Fiesta VII ST (Bj. 12-**) Höchstgeschwindigkeit

Diskutiere Höchstgeschwindigkeit im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Fiesta st Fans- mir ist aufgefallen das mein Fiesta st im 6. Gang nicht höher dreht als 5000 u/min . Das sind ung. 225 km/h. Ist der...

  1. #1 uweoliver, 16.06.2014
    uweoliver

    uweoliver Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta st 2013
    Hallo Fiesta st Fans- mir ist aufgefallen das mein Fiesta st im 6. Gang nicht höher dreht als 5000 u/min . Das sind ung. 225 km/h. Ist der irgedwie abgeriegelt oder kann der nicht schneller,weil Leistung fehlt. Auch nach einer evtl. Leistungssteigerung ( Chip )soll sich die Endgeschwindigkeit kaum ändern.Hab ich gelesen:gruebel: Wer weiß was????:verdutzt::verdutzt:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blackisch, 16.06.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    24
    das nahezu identische Getriebe wie im Focus erreicht man die Endgeschwindikeit im 5 Gang und nicht im 6.

    der einzige Unterschied zum Focus Getriebe ist, der anders übersetzte 6.Gang im Fiesta ST

    die Frage ist...wie wurden die 225km/h ermittelt..GPS, Berg rauf, Gegenwind etc...

    irgendwann kommt nun mal der Luftwiderstand...und soweit ich weiss ist der Fiesta ST mit 220 angegeben
     
  4. #3 Baumi182, 17.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2014
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Also angegeben ist der ST mit 223 km/h. Bei Tacho 230 km/h (was real auch etwa 220 +/- sein könnten) ist auf der Geraden Schluss weil irgendwann machen dann auch 180 PS die Grätsche... Sprich: Leistungsende!

    Ich hatte meinen Mal auf Tacho-Ende gebracht (260 km/h). Das war Bergab, mit Rückenwind, angeklappten Außenspiegeln und sehr, sehr viel Heimweh. Da hat er so etwa 5800-5900 rpm gedreht.

    Natürlich verändert sich die Endgeschwindigkeit, schließlich hat die Schleuder mehr Leistung. Allerdings ist die Endgeschwindigkeit eher technisch durch das Getriebe begrenzt. Also auch wenn der nachher 280 PS hätte, dreht der bei 260 km/h immer noch kurz vorm roten Bereich. Ich schätze mal vorsichtig, dass die Höchstgeschwindigkeit nach Leistungssteigerung etwas um die 240 km/h liegen dürfte...

    Kann ich so nicht bestätigen. Die maximale Leistung des Fiesta ST liegt bei 5700 rpm an.
    Bei 210 im 5. Gang kommt NÜSCHT mehr, da hilft nur noch in den 6. zu schalten. Schließlich ist der Wagen kein Sauger...

    Aber bevor hier hitzige Debatten entstehen:
    Ist alles nur meine unmaßgebliche, persönliche Meinung... :rotwerden:
     
  5. #4 sunnysky2012, 17.06.2014
    sunnysky2012

    sunnysky2012 Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.015
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ecoboost Turnier Bluefin 2 :)
    Hallo ;)

    223 ,225 km ist doch schnell genug, ist ja auch ein recht kleiner wagen, da möchte ich keine 26o km drin erleben:rofl::skeptisch::)
     
  6. Qullop

    Qullop Neuling

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Tunier
    2.0l EcoBoost 250 PS
    Hatte mal knapp über 280 aufm Tacho, wenn meiner keine 250 laufen würde wäre er wieder beim händler
     
  7. #6 Baumi182, 17.06.2014
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Schade nur dass der Tacho vom FIESTA ST nur bis 260 geht ... ;-)
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 17.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    er hat ja auch nen focus mk3 ST ;)

    leistungssteigerung heist ja nicht das der motor dann höher drehzahlen erreicht , was erforderlich wäre um eine höhere entgeschwindigkeit zu erreichen
     
  9. #8 Baumi182, 17.06.2014
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    :lol: Das ist mir schon klar, aber schließlich geht's ja in dem Thread hier um die V-Max des Fiestas oder wie? :zunge2:

    Und Leistungssteigerung heißt prinzipiell nicht, dass höhere Drehzahlen erreicht werden, das stimmt. Im Umkehrschluss aber ja schon. :)
    Immerhin greift (in diesem Fall beim Fiesta ST) der Drehzahlbegrenzer erst bei 6500 rpm und nicht schon bei 5000 rpm. Ergo ist bei 5000 rpm einfach Leistungsende.

    Bis zum "Getriebeende" geht noch ein bisschen was. Aber eben auch nicht so furchtbar viel.
     
  10. #9 uweoliver, 17.06.2014
    uweoliver

    uweoliver Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta st 2013
    Danke Baumi182 das wollte ich wissen.Also ist der 6.Gang sehr lang übersetzt.Würde doch bedeuten ,wenn man ihn etwas kürzer übersetzen würde,könnte mann eine höhere Drehzahl und somit eine höhere Endgeschwindigkeit erreichen oder ??????????
     
  11. #10 EscortHeizer, 18.06.2014
    EscortHeizer

    EscortHeizer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2004
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1
    Nicht ganz, kürzere Übersetzung bedeutet nur bessere Beschleunigung, aber kein Zuwachs von Topspeed d. h. du hast weniger Höchstgeschwindigkeit. Ist ja klar, durch kürzere Übersetzung erreicht er die max. Drehzahl ja schneller. Dü müsstest eine längere Übersetzung haben, um mehr VMax zu haben, aber es kommt ja auch auf die Leistung an.
     
  12. Swing

    Swing Project ST

    Dabei seit:
    03.02.2012
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1 ST200, Focus MK1 Turnier 2.0 16V
    225 ist doch ordentlich für ein Fiesta finde ich.

    Ist doch sowieso eher ein Kurvenjäger kein Autobahnraser. Grad hier bei uns im Murgtal ist das doch ideal ;)
     
  13. #12 FocusFunX, 18.06.2014
    FocusFunX

    FocusFunX Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champ. 1.0 EcoBoost 125 PS
    Da hat Swing recht. Es macht viel mehr Spaß im Fiesta die Landstraßen und Kurven zu räubern, als 225 km/h auf der Autobahn zu fahren

    Verschickt vom neumodigen Apparat.
     
  14. #13 Meikel_K, 19.06.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.517
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Im Prinzip schon. Kann man ja dann mit den 195/45R16 Winterreifen mal ausprobieren. Aufgrund des kleineren Abrollumfangs ist die Endübersetzung ca. 2.5% kürzer als mit den 205/40R17 Serienreifen. Da dürfte das Fahrzeug im 6. Gang eine höhere Drehzahl erreichen. Die tatsächliche Höchstgeschwindigkeit ist natürlich um dieselben 2.5% niedriger als angezeigt, wenn der Tacho nicht auf 195/45R16 umkonfiguriert wird.

    Bei einer unterdrehenden Auslegung erreicht das Fahrzeug in der Ebene die Drehzahl der maximalen Leistung und damit seine theoretisch mögliche Höchstgeschwindigkeit nicht, bei Steigungen und Gegenwind erst recht nicht. Eine leicht überdrehende Auslegung ist sogar erwünscht, damit die Höchstgeschwindigkeit sicher erreicht wird und im größten Gang auch noch beschleunigt werden kann.

    Es kann aber andere Gründe gegeben haben (z.B. Verbrauch), die Übersetzung länger zu wählen.
     
  15. #14 Baumi182, 22.06.2014
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Auf die Drehzahl hab ich leider nicht geachtet, allerdings ist mir aufgefallen, dass mit dieser Bereifung die Geschwindigkeiten oberhalb der 200 deutlich leichter erreicht werden im Ggs. zu der Sommerbereifung. Ich habe mit den Reifen auf der Geraden ohne Probleme 230 (lt. Tacho) erreicht und da war noch Potential. Leider sind es nur 210er Reifen deshalb möchte ich das nicht ausgiebig testen...

    Mit den Sommerreifen auf 230 zu kommen ist da doch schon eher mühselig.
     
  16. #15 Meikel_K, 22.06.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.517
    Zustimmungen:
    225
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Macht nichts - die Drehzahl und die angezeigte Geschwindigkeit sind ja fest miteinander verbunden (solange der Tacho nicht auf eine andere Reifengröße umprogrammiert wird). Das bedeutet, dass man die Drehzahl per Dreisatz umrechnen kann: n[TIEF]230[/TIEF] = n[TIEF]200[/TIEF] / 200 * 230, also einfach 15% mehr als bei Tachoanzeige 200 km/h.

    Die tatsächlich erreichte Geschwindigkeit mit den Reifen 195/45R16 ist allerdings etwa 2.5% niedriger als die mit den Sommerreifen 205/40R17 angezeigte, weil der Tacho ja nach wie vor mit den 17" rechnet. Dass sich eine um 2.5% kürzere Gesamtübersetzung - wie erwartet - postiv auswirkt, passt zu den Beobachtungen mit dem langen 6. Gang.
     
  17. JuDo

    JuDo Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST180 Lava Rot
    Also unser lief letztens 245 laut Tacho mit Originalen Sommer Rädern auf Grader Strecke und Audi A8 im Rückspiegel. ;-)
    Der leider nicht vorbei kam als wir rechts rüber sind. :-)
     
  18. Dirk81

    Dirk81 Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Fiesta S MK7 Bj 2012
    Visionblau
    Na da hat er euch aber bestimmt geschoben
     
  19. #18 uweoliver, 24.06.2014
    uweoliver

    uweoliver Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    fiesta st 2013
    also entweder ist dein lava-roter Fofi kaputt,oder es liegt an der farbe,das das ding so rennt:lol::rofl:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JuDo

    JuDo Neuling

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST180 Lava Rot
    Das liegt an der Farbe :rofl:
     
  22. #20 Hexenfred, 24.06.2014
    Hexenfred

    Hexenfred Benutzer

    Dabei seit:
    14.11.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST bis 2012, jetzt Focus EB und KA
    Chiptuning wie es zu 99 % bei Turbomotoren angeboten wird, erhöht meist lediglich den Ladedruck. Dies hat den enormen Drehmomentwachstum zur Folge. Wenn aber nun das Drehmoment und auch die Höchstleistung bereits früher anliegen als es die Serienabstimmung tut, hat das Fahrzeug wesentlich mehr Power im Durchzug, lässt aber dafür bei hohen Drehzahlen nach, welche ja wiederum für die VMax benötigt werden.

    Ich kann kurz anhand meines EX-Focus ST MK2 ein Beispiel nennen.

    Serie: 225 PS bei 6000 U/Min und 320 NM
    Bluefin 1 : ca. 250 PS bei 5200 U/Min und 400 NM

    Serie lief der ST lt. Tacho, 260 km/h
    mit Bluefin "nur" lt. Tacho knapp 245 km/h
     
Thema: Höchstgeschwindigkeit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford mondeo Höchstgeschwindigkeit 5 6 gang

Die Seite wird geladen...

Höchstgeschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Drezahl stimmt nicht mit Höchstgeschwindigkeit überein???

    Drezahl stimmt nicht mit Höchstgeschwindigkeit überein???: Hallo, ich bin neu hier und stelle mal erst einmal kurz vor. Ich wohne in Obertshausen, bin 26 Jahre alt und habe seit nicht ganz einem Jahr...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ecoboost 1.0 Höchstgeschwindigkeit schädlich?

    Ecoboost 1.0 Höchstgeschwindigkeit schädlich?: Hallo, ich habe mal eine Frage zur Fahrweise des Ford Fiesta mit Turbo. Ich fahre zum ersten Mal ein Auto mit Turbo und möchte wissen ob es...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probefahrt Focus Kombi 150PS / Höchstgeschwindigkeit

    Probefahrt Focus Kombi 150PS / Höchstgeschwindigkeit: Hallo zusammen, ich plane mir einen Focus Kombi als Jahreswagen zu kaufen. Ich bin jetzt schon zwei unterschiedliche Autos mit dem 150PS ecoboost...
  4. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Höchstgeschwindigkeit

    Höchstgeschwindigkeit: Mein C-Max 2.0 TDCI, 140 PS bringt laut Tacho und Navi nur 190 auf die Anzeige, angegeben sind laut FS 201 Kmh. Also Auto in die Werkstatt und...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) höchstgeschwindigkeit

    höchstgeschwindigkeit: hallo guten abend habe da nochmal ein frage wie schnell läuft den euer Fiesta mit dem 1,25 Liter mit 82 PS denn so? danke im voraus für eure...