Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 höchstgeschwindigkeit

Diskutiere höchstgeschwindigkeit im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; hi leute... jetzt mal ne frage: in anderen forums lest man des öfteren das ein feista ST angeblich 230 km/h eben aus gehen soll... jetzt erklärt...

  1. #1 MoonlightSX, 08.10.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    hi leute...
    jetzt mal ne frage: in anderen forums lest man des öfteren das ein feista ST angeblich 230 km/h eben aus gehen soll... jetzt erklärt mir jemand wie ein auto, dass laut wer 208 km/h gehen soll ohne tuning 235 km/h fahren soll?? also ich habe den S TDCi und habe schon lange arbeit überhaupt die 190 zu erreichen (bei freier fahrbahn und bergab - habs eben einmal getesten)... was muss man tun um knapp 30 km/h schneller zu fahren? also ohne tunting ist sowas wohl nicht möglich...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rocketman, 08.10.2008
    Rocketman

    Rocketman Autobahnraser²

    Dabei seit:
    25.08.2008
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich schaffe mit meinem ST (Sportianlage und Sportluftfilter) sowie Widerstand am LMM etwa 220 Schöne Grüße
     
  4. #3 MoonlightSX, 08.10.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    ja ber wie soll denn sowas gehn? laut werk hat meiner 182 oder so und ich schaffe die nur mit mühe und not, und die ST fahrer schaffen anscheinend alle über 220 obwohl laut buch nur 208 sind? das verstehe ich einfach nicht. werksangaben sind ja normalerweise ideale die keiner erreicht. habe auch mal gefragt wegen dem verbrauch, dann wurde mir auch gesagt: min. verbrauch wird im 5ten gang ohne wind bei 90 km/h mit 1/4 tank getestet ==> wenn die 208 angeben, sollte das bei leerem tank eben aus sein, und deswegen verstehe ich nicht wie ihr alle schneller sein könnt... meiner aber nicht schneller als werkangabe geht... bei uns in südtirol meckern sowieso alle das ihre STs zu langsam gehn.. entweder tunt die ford de eurer sts oder ich weis auch nicht :lol:
     
  5. #4 Janosch, 08.10.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Der Tacho zeigt ja auch mehr an.
    Bei mir steht Vmax 203 km/h im Schein, Laut Tacho schaff ich aber 210 (war auch schonmal auf 220)
     
  6. #5 Kantholz, 08.10.2008
    Kantholz

    Kantholz Guest

    Dein S Fiesta stöst bei den 190 halt schon an seine grenzen. Der Fiesta ST mit seinem 2Liter Triebwerk schaft von der Leistung her, sogar noch mehr, nur wird das ganze dann durch das Kurze Getriebe begrenzt bzw. Abgeregelt. So einfach ist das :cooool:

    Häng dich nicht an Werksangaben auf die stimmen eh nie!

    Mein ungetunter ST schafft laut driftbox 220 ohne wind auf freier ebene!
     
  7. #6 MoonlightSX, 08.10.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    ja das mit dem tacho und der realität habe ich auch schon gehört :-D ja ok, wenn da so ist, dass er einfach nur irgendwie begrenzt ists wirds wohl so sein, mich hat es eben auch immer gewundert wie ein 2.0 im vergleich zu einem 1.6 nur 20 mehr gehen soll, aber dann ist das ja klar wenn das so ist :-D danke für die infos
     
  8. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Wegen Südtirol... Autos gehen bei nem geringeren Luftdruck und "dünnerer" Luft immer schlechter... Der Motor braucht Sauerstoff und davon habt ihr halt bissl weniger da oben... (^^,)

    Außerdem sind Dieselfahrzeuge selten auf Höchstgeschwindigkeit ausgelegt. Bei Benzinern ist das schon häufiger, dass man die ausfährt...

    Es kommt auch sehr stark drauf an, was man für Räder drauf hat... Mein Vectra (2.0i 16V, 136PS, 215km/h laut Schein) gind mit 205/55R15 Energiesparreifen aus eigener Kraft 230 und bergab 260 laut Tacho. Jetz hab ich normale Reifen (215/45R17) drauf und der quält sich jetz grad noch auf 210 bis 215...

    Außerdem denk ich net, dass sich jemand nen Fiesta kauft um auf der Autobahn mit 200 zu versuchen die "Großen" zu ärgern, sonder um bei niedrigeren Geschwindigkeiten die Beschleunigung und Wendigkeit des kleinen Flitzers zu nutzen, oder?

    Hab mir jetz auch nen Fiesta Xr2i 16V zugelegt, weil mir mein Vectra zu behäbig ist... Ich fahr eh nur noch 130 wegen den schei* Spritpreisen... Da brauch ich kein Auto, das über 200 fährt, wobei das der Fiesta auch schaffen sollte - ist ja schon mit 200 eingetragen... (^^,)
     
  9. #8 MoonlightSX, 08.10.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    also ob das schon so ist wage ich mal zu bezweifeln ;) es gibt nichts besseres wie die höhenluft, deshalb machen bei uns kranke menschen ja urlaub, also muss es fürs auto acuh gut sien, hehe:top1:

    also das sagst du :boesegrinsen: der meinung bin ich nicht, denn mit meinem fiesta bin ich dauerkunde auf der linken spur, und habe auch keine probleme die "großen" zu überholen :lol: das einzige was nervt, sind gewisse volksstämme (deren namen ich in diesem forum besser nicht sage :)9 die vor tunneln immer bremsen :cooool:
     
  10. #9 Janosch, 08.10.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Ja, in höheren Lagen gibts nun mal weniger Sauerstoff. Den wiederum braucht aber der Motor für die Verbrennung ;)
     
  11. Murdoc

    Murdoc Kleines Licht

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2005, 1.4
    Habs mit meinem 1.4er 80 PS mal auf 195Km/h laut tacho geschafft.
    Und das mit Winterrädern und zu dritt drin.
    Aber bis her nie wieder, wahrscheinlich weil die tankleuchte schon ne weile an war.;)
     
  12. #11 MoonlightSX, 08.10.2008
    MoonlightSX

    MoonlightSX Forum As

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 1.6 TDCi ca. 140 PS
    so ne schweinerei, da hat man einen 1.6 TDCi mit 90 PS (also mehr als du) und ich habe noch nie die 195 geschafft, gut ich muss zugeben, bergab hatte ich sie fast (193 oder so), aber halt auch nur bergab :rotwerden:
     
  13. Murdoc

    Murdoc Kleines Licht

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2005, 1.4
    Bin da auch stolz auf meinen kleinen.
    Und hab kann jetzt noch stolzer sein.
    Hab jetzt den spritverbrauch laut bordcomputer auf 6,6 L/100km gedrückt und er wird noch weiter fallen, hoffe ich mal.
    Wenn ich überlege das ich bei 8,7L/100km angefangen habe (da hab ich die Fleppen gehabt und durfte fahren).
    Find da is der Verbrauch schon ordentlich zurück gegangen:rotwerden::rotwerden:
     
  14. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    hi

    200 lt. Tacho schafft meiner auch, und bin super zufrieden, auch mit Winterreifen. Finde sogar das der 1.4 16V nicht schlecht geht! Sicher in der Beschleunigung isset net so dolle, aber dafür im schnitt 5,6 - 6,6 ltr/100km kann man zufrieden sein.

    Meine Meinung: Diesel sind zum Sparen da, und bei MANCHEN Diesel hat sich das Sparen ab 150 km/h eh erledigt? Mein onkel fährt nen 3ltr A4 Diesel, der fährt dauernd nach Süddeutschland und zurück, schön Tempomat bei 130-140 und der schluckt 5,3ltr. (211PS V6) ist doch super. Gut schnell ist er auch aber ehrlich lohnen tut das nicht.

    Dies meine Meinung!

    Grüße
    Marcel
     
  15. aertro

    aertro Guest

    Nabend,

    mein Kleiner, 1,6 100PS, schafft auf der Geraden mit etwas Anlauf auch seine 195 lt. GPS.

    Der Tacho ist dann iwo bei ca. 210 km/h.

    Ist dein Auto schon eingefahren? Ich hatte bei mir das Gefühl, das er bei so 5.000 km Laufleistung noch mal ein bisschen mehr Dampf bekommen hat, sprich, er hat schneller beschleunigt und auch der Durchzug im oberen Geschwindigkeitsbereich ging spürbar schneller/besser.

    (PS: Ich habe in dieser Zeit nicht meine Reifen gewechselt. Die 195 habe ich mit der 195er Serienbereifung erreicht)
     
  16. Sarah

    Sarah statt MK6 jetzt MK7

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 Sport, davor nen Fiesta Mk6 VFL
    Also meiner (1,3l-Motor, 70PS) schafft an guten Tagen (also schön warm gefahren auf der Autobahn & mit Winterreifen) auch 190. Siehst du, schön warm gefahren halt... und laut GPS geht mein tacho auch überraschend genau.... Aber ich bin mir jetzt grad absolut net sicher, aber ich dacht irgendwie eh immer dass diesel obenrum net mehr viel hergeben....
    Aber beschweren kann ich mich absolut net, weil meiner ist mit ner Höchstgeschwindigkeit von 160 eingetragen....
    Aber um ehrlich zu sein wird er auch gut ausgefahren, dass auto fährt kaum Kurzstrecken und bekommt öfter mal seine grenzen gezeigt. ich denk des macht auch einiges aus...
     
  17. aertro

    aertro Guest

    Da siehts bei mir schon ganz anders aus, meiner ist wird überwiegend auf der Kurzstrecke benutzt, wenn dann mal längere Fahrten anstehen gehts auf der AB auch (eigentlich immer) mal zur Sache.
     
  18. Mazzel

    Mazzel Randgruppe

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fiesta Trend mit BiXenon
    Mit dem Warm fahren ist was dran, wen ich mal schnell nach Essen musste, bekommt der kleine schon relativ schnell - FEUER, da ist der dann auch langsamer, und wen ich nach MZ fahre oder mir mehr Zeit lasse, dann merke ich wie der immer besser geht.

    Muss so sein.

    Mein alter Werkstattmeister hat mir in der Ausbildung mal gesagt, um die 20°C mittlere Luftfeuchtigkeit, da gehen die Motoren am besten. Wird wohl recht haben. Weil so kann ich es bestätigen!

    Grüße Mazzel
     
  19. #18 Dregner, 10.10.2008
    Dregner

    Dregner Guest

    Du meinst bestimmt 20% Luftfeuchtigkeit.

    Welche Temperatur ist eigentlich am besten zum Fahren, eigentlich doch je kälter, desto besser, oder? Ich meine sonst hätten ladeluftkühler ja keinen Sinn, denn je kälter desto mehr Moleküle pro cm³, also auch mehr Sauerstoff, oder ist das nur beim Turbo besser wenn es kalt ist?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. aertro

    aertro Guest

    Kalte Luft is besser.

    Habe ich zu Rollerzeiten besonders gut gemerkt.
     
  22. Manu89

    Manu89 Goldstädtler

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C200 Kompressor Avantgarde
    Richtig. Hab ich damals auch immer gemerkt... Aber mit zunehmender Kälte nahm dann auch die Freude am Roller fahren immer mehr ab, auch wenn der noch so gut beschleunigte. :)

    Seit ich nun einen Mercedes gekauft habe, mach ich auf der Autobahn nicht mehr den Rekordversucher. Schön mit 100 auf der linken Spur. Man muss das Klischee ja unterstützen. *Scherz*

    Mal im ernst, ich bin auch oft mit dem Fiesta Autobahnstrecken mit Pedal auf Anschlag gefahren. Aber mit zunehmender Zeit hab ich da meinen Spaß dran verloren. Hatte da mehr Spaß zu sehen, wie bei 130 die Verbrauchsanzeige immer weiter in den Keller ging.
     
Thema:

höchstgeschwindigkeit

Die Seite wird geladen...

höchstgeschwindigkeit - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Drezahl stimmt nicht mit Höchstgeschwindigkeit überein???

    Drezahl stimmt nicht mit Höchstgeschwindigkeit überein???: Hallo, ich bin neu hier und stelle mal erst einmal kurz vor. Ich wohne in Obertshausen, bin 26 Jahre alt und habe seit nicht ganz einem Jahr...
  2. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Ecoboost 1.0 Höchstgeschwindigkeit schädlich?

    Ecoboost 1.0 Höchstgeschwindigkeit schädlich?: Hallo, ich habe mal eine Frage zur Fahrweise des Ford Fiesta mit Turbo. Ich fahre zum ersten Mal ein Auto mit Turbo und möchte wissen ob es...
  3. Fiesta VII ST (Bj. 12-**) Höchstgeschwindigkeit

    Höchstgeschwindigkeit: Hallo Fiesta st Fans- mir ist aufgefallen das mein Fiesta st im 6. Gang nicht höher dreht als 5000 u/min . Das sind ung. 225 km/h. Ist der...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probefahrt Focus Kombi 150PS / Höchstgeschwindigkeit

    Probefahrt Focus Kombi 150PS / Höchstgeschwindigkeit: Hallo zusammen, ich plane mir einen Focus Kombi als Jahreswagen zu kaufen. Ich bin jetzt schon zwei unterschiedliche Autos mit dem 150PS ecoboost...
  5. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Höchstgeschwindigkeit

    Höchstgeschwindigkeit: Mein C-Max 2.0 TDCI, 140 PS bringt laut Tacho und Navi nur 190 auf die Anzeige, angegeben sind laut FS 201 Kmh. Also Auto in die Werkstatt und...