KA 1 (Bj. 96-08) RBT Höherer Spritverbrauch

Diskutiere Höherer Spritverbrauch im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo! Hatte bisher einen durchschnittlichen Spritverbrach von ca. 7,5 Litern. Ist eine schlagartige Erhöhung des Verbrauchs auf 10 Liter mit...

  1. #1 Rananarmo, 22.11.2008
    Rananarmo

    Rananarmo Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2003, Duratec 1.3
    Hallo!

    Hatte bisher einen durchschnittlichen Spritverbrach von ca. 7,5 Litern. Ist eine schlagartige Erhöhung des Verbrauchs auf 10 Liter mit plötzlichem Wintereinbruch und Winterreifen zu erklären, oder ist der Unterschied zu hoch?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moerff

    Moerff Guest

    Der unterschied ist utopisch!

    Er sollte eigentlich so gut wie garnichts mehr verbrauchen. Höchstens durch die Heizung und häufiger Licht usw. Aber die Reifen merkt man beim ka eigentlich nicht.

    Es sei denn du fährst nurnoch im 2. Gang oder so...!?
     
  4. #3 Rananarmo, 24.11.2008
    Rananarmo

    Rananarmo Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2003, Duratec 1.3
    Nein nein, ich fahr eigentlich ganz normal...
     
  5. Moerff

    Moerff Guest

    hmm, hast du mal den Fehlerspeicher auslesen lassen? Ist evtl. eine Lambda-Sonde o.ä. defekt, dass der motor im Notprogramm läuft?!

    Aber dann müsste zumindest die Motor-Warnleuchte an sein und du müsstest auch einen merklichen Leistungsverlust haben.

    Also ist das eher auszuschließen...

    Stinkt er nach heiß gewordener Bremse, wenn du das Auto abstellst? Nicht dass die hinteren Bremsen angegammelt sind und ständig bremsen...
     
  6. #5 Rananarmo, 25.11.2008
    Rananarmo

    Rananarmo Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2003, Duratec 1.3
    Nene, Leistungsverlust hab ich keinen und auf die Bremsen deutet auch nix hin. Warnleuchten sind auch nicht an, Lambdasonde wurde auch vor ein paar Wochen erst gemacht.

    Ich dachte, daß es vielleicht einfach mit der Kälte zusammenhängt und der Wagen nicht richtig auf Betriebstemperatur kommt.
     
  7. #6 KA-Tuning, 25.11.2008
    KA-Tuning

    KA-Tuning KA-Tuner

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA K2-Edition **DETAILS und BIL
    am anfang hat er einen höheren verbrauch weil der motor und die betriebsmittel kalt und zähflüssig sind.das ist dann ganz normal.
    ein motor hat nach ca. 10km seine betriebestemparatur erreicht, dann sollte er auf jeden fall wieder im normalen bereich liegen. ohne bordcomputer so natürlich nur schwer überprüfbar.
    das gewicht der reifen im vergleich zu den sommerreifen ist vernachlässigbar, ebenso die verbraucher, wobei ich sagen wüde, dass dies noch eher ins gewicht fällt.
     
  8. #7 Agamemnon, 25.11.2008
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Wenn du ausschließlich Kurzstrecken (< 10 km) fährst, kann das durchaus durch den Wintereinbruch ausgelöst worden sein. Beim Fahren von längeren Strecken sollte sich das aber relativieren.

    Falls nicht, könnte es auch eine poröse Benzinleitung sein.
     
  9. #8 Rananarmo, 25.11.2008
    Rananarmo

    Rananarmo Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2003, Duratec 1.3
    Hm, das könnte mit den Strecken hinkommen, mein Arbeitsweg beträgt nur 5 km hin und 5 zurück. Aber ich versuche schon, oft mit dem Fahrrad zu fahren und das Auto nur für längere Strecken zu nutzen, mal beobachten, wie sich das auf den Verbrauch auswirkt.
    Einen Bordcomputer hab ich leider nicht, mir war nur aufgefallen, daß die Tanknadel nach 100 km schon beim ersten Strich war, wo sie sonst so erst nach 120 - 125 km ist.
     
  10. #9 Napanee, 26.11.2008
    Napanee

    Napanee Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jetzt ein Fiat Grande Punto Sport 08
    Hi, den schwankenden Spritverbrauch kann ich nur bestätigen. Das eine Mal schluckt er 6-6,5, bei der nächsten Tankfüllung nimmt er sich mal locker 2 Liter mehr. Und das bei gleicher Fahrweise. Weiß Gott warum er das tut. Unsere Ka´s sind halt sehr Eigen :)

    Gruß
     
  11. #10 Rananarmo, 27.11.2008
    Rananarmo

    Rananarmo Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 2003, Duratec 1.3
    Da hast du wohl recht, mein Spritverbrauch hat sich wieder ausgeglichen. Soviel, wie er auf den ersten 100 km mehr verbraucht hat, scheint er danach weniger verbraucht zu haben, den jetzt beim 2 Tankstrich hat er 250 km runter.
    Also ist er mit den ersten 10 Litern 100 km und mit den zweiten 10 Litern 150 km gefahren, statt wie sonst jeweils ca 125 km/10 Liter. :verdutzt:
     
  12. #11 Ajattara, 27.11.2008
    Ajattara

    Ajattara Guest

    Seid mir nicht böse, aber ich frage mich ersnthaft, wie ein Ka überhaupt über 7 Liter verbrauchen kann. Das der Verbrauch schonmal schwankt seh ich ja ein, aber ich rechne seit fast 2 Jahren nach jedem Tanken meinen Verbrauch aus und ich habe noch nie mehr als 6,8 Liter gebraucht...und das empfand ich schon als sehr schlecht. Mein Durchschnittsverbrauch liegt innerhalb der letzten 1-2 Jahre bei 6,2...
    Woran liegt das, dass ihr so viel mehr braucht??
     
  13. #12 Mr. Binford, 28.11.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Also ich hab den locker über die 7 Liter gebracht, nen gesunder Gasfuss richtet sowas an ^^
     
  14. #13 Agamemnon, 28.11.2008
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Mehrverbrauch kann viele Ursachen haben.

    - Fahrstil
    - Hoher Kurzstreckenanteil
    - Breitreifen
    - zu niedriger Reifendruck
    - Unnötiges Gewicht im Fahrzeug
    - Fahren mit Dachgepäckträger
    - Technischer Defekt (z.B. Lambdasonde, möglicherweise auch Bremsen fest)
     
  15. #14 Ajattara, 28.11.2008
    Ajattara

    Ajattara Guest

    Klingt ja alles plausibel und ist mir auch alles bekannt, aber man fährt sein Auto ja nicht ständig unter solchen Voraussetzungen...es sei denn man ist etwas "komisch".
    Ich für meinen Teil setze eben viel auf frühes Schalten. Man kann den Kleinen ja locker bei 50 im 5ten fahren, steht ja auch so im Handbuch.
    Muss aber auch zugeben, dass ich da weng n Tick habe mit dem verbrauchen...mach sogar auf Arbeit keine Heizung an *g*
    Nunja, jedem das Seine. Wer schneller sein will muss eben auch mehr tanken ;)
     
  16. #15 JellyRoul, 29.11.2008
    JellyRoul

    JellyRoul Guest

    So untertourig?

    Also unter 70 im 5. Gang finde ich den KA gequält, der ist doch wie ich finde so lang übersetzt. (auch wenn er keinen Drehzahlmesser hat, die Ohren hat man ja auch dabei)

    Selbst im 4. Gang finde ich 50km/h schon etwas zu niedrig...

    Tanken gehen wir immer nach ~500km, dann gehen 32-33 Liter in den Tank, was eigentlich völlig in Ordung ist. (6,5 Liter)
     
  17. #16 Ajattara, 30.11.2008
    Ajattara

    Ajattara Guest

    Ja klar kann man den so niedrigtourig fahren. Zumindest auf gerader Strecke ohne Steigung. Schau mal in dein Bordbuch da steht es genauso drin ;)
    Und wenn ich merke, dass er sich quält, dann schalte ich eben runter. Aber auch erst dann.
     
  18. Moerff

    Moerff Guest

    Naja, zu niedrig ist aber auch nicht gut. Auf dauer setzen sich die Ventile, Kat usw. mit Ruß zu und das mag der Motor garnicht. Zwischendurch muss man ihn schonmal ein bisschen auf Drehzahl halten ;-)

    Ich brauche übrigens meistens so 7,5 l
    Fahre allerdings 95% Stadt und hab nen k57i sowie 195er Reifen im sommer drauf. Wobei sie die Reifen beim Verbrauch bei meinem kein bisschen bemerkbar machen.
    Zudem hab ich einen teilweise recht sportlichen Fahrstil ;-)
    Dafür bin ich mit dem Verbrauch eigentlich sehr zufrieden.
     
  19. #18 Ajattara, 01.12.2008
    Ajattara

    Ajattara Guest

    Auf Dauer wird er auch nicht "gequält". Fahr ja alle 2 Wochen ne längere Strecke Autobahn, da wird er dann weng durchgeblasen ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    trozdem würde ich bei 50kmh nicht in den 5ten schalten (sind weit unter 2.000u/min), das würde ich als untertourig abstempeln.
    4gang ab 50kmh,
    5gang ab 60kmh.
    damit bekommen wir den motor auf gut 6liter im fiesta (schwerer).

    wurde hier eigentlich schon gefragt, ob der herr die ventile regelmäsig einstellen lässt? (alle 15.000km)
     
  22. #20 Ajattara, 01.12.2008
    Ajattara

    Ajattara Guest

    Also ich kann nicht feststellen, dass da irgendwas schlimm dran ist, den so zu fahren, zumal es ja auch, wie ich nun wiederholt sage, so im Handbuch steht. Außerdem habe ich ohnehin gelernt nach Geschwindigkeit zu schalten, nicht nach Drehzahl, was gut ist, da ich ja keinen Drehzahlmesser habe. Da ich den nun schon länger so fahre und nichts negatives daraus gefolgt ist, sehe ich mich auch darin bestätigt, dass es so funktioniert.
    Aber wie gesagt, jeder muss so fahren wie er selbst das will. Ich für meinen Teil fahre nunmal so, habe es auch so gelernt bei 50 in den 5ten zu schalten, damals schon mit dem Fahrschulauto war ein Opel Astra).
     
Thema:

Höherer Spritverbrauch

Die Seite wird geladen...

Höherer Spritverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Optimaler Spritverbrauch, mit 2000 oder 1500 RPM schalten?

    Optimaler Spritverbrauch, mit 2000 oder 1500 RPM schalten?: Guten Abend, gleich vorweg: ich habe von Autos keine wirkliche Ahnung. Ich weiß wie man sie fährt, wie man Reifen wechselt und auch die...
  2. Spritverbrauch....

    Spritverbrauch....: Hallo, würde moch freuen wenn hier die Fahrer des Mondeo 2.0 ecoboost (240PS Automatik )ihren realen Spritverbrauch posten würden....
  3. Spritverbrauch 2.0 TDCI 115 Ps Powershift

    Spritverbrauch 2.0 TDCI 115 Ps Powershift: Hallo Leute, mich würde mal Interessieren, was ihr für einen Spritverbrauch bei eurem Ford Focus habt. Hier zu meinen Daten: Ford Forcus MK3 2.0...
  4. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  5. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...