Maverick R20 (Bj. 93-99) hohe drehzahl bei warmen motor

Dieses Thema im Forum "Ford Maverick Forum" wurde erstellt von schrott46, 30.10.2014.

  1. #1 schrott46, 30.10.2014
    schrott46

    schrott46 Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Und zwar hab ich seit kurzem einen ford maverick 2.4i 91kw/124ps benziner bj.94.

    Dieser hat nun seit einigen tagen die macke das er bei warmen motor im leerlauf die drehzahl bei ca. 1400 umdrehungen hält und die ganze zeit der lüfter mitläuft.
    Wenn er kalt ist und ich ihn starte hat der das problem nicht, da läuft er bei normaler drehzahl.

    Habe schonmal die drosselklappe gereinigt aber ist immer noch.

    Könnt ihr mir helfen oder einen tipp geben wonach ich mal schauen könnte.

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Willhelm-klink, 31.10.2014
    Willhelm-klink

    Willhelm-klink Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Maverick 3.0, 2001
    könnte was mit der Kühlung zu tun haben, wenn der Lüfter die ganze zeit mitläuft.
    evtl. mal den Wärmefühler/Ventil überprüfen und oder die Kühlflüssigkeit.
     
  4. #3 schrott46, 31.10.2014
    schrott46

    schrott46 Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also das kühlwasser hab ich überprüft, da ist genug drin, wärmefühler muss ich mal schauen wo sitzt der genau/ das ventil?
    Nachdem ich die drosselklappe sauber gemacht habe ist es nach meiner ansicht nach etwas schlimmer geworden, nun schwankt die drehzahl immer zwischen 1400-1700 ca.
     
  5. Moe16v

    Moe16v Benutzer

    Dabei seit:
    30.09.2014
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Maverick MK2 2.0(vorfacelift)
    Hi,
    Ich würde vielleicht darauf tippen das et Falschluft zieht und durch die hohen Drehzahlen bzw. dem abmagern des Gemisches, der Ventilator sich zuschaltet.

    Sollte einfach zu überprüfen sein einfach bei laufendem Motor vorsichtig Bremsenreiniger auf den Ansaugtrakt sprühen. Falls dies die Drehzahl sofort beeinflusst, zieht dein Wagen Falschluft

    Erfolgwünschende Grüße,
     
  6. #5 schrott46, 04.11.2014
    schrott46

    schrott46 Neuling

    Dabei seit:
    30.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp, das werd ich die tage mal ausprobieren mit dem bremsenreiniger.

    Mit dem lüfter meinte mein kumpel, dass das ein viskolüfter sei und er sich eigentlich im kaltenzustand einfach von hand drehen lassen sollte.
    Dies tut er leider nur sehr schwergängig.
     
Thema:

hohe drehzahl bei warmen motor

Die Seite wird geladen...

hohe drehzahl bei warmen motor - Ähnliche Themen

  1. heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm

    heizt nicht temp anzeige zeigt spät warm: Mein Scorpio wird schlecht warm (nach ca 20 Min F Zeit geht die Tempanzeige erst in Grün) und die Heizung wird nicht warm,(erst nach ca 15-20 KM...
  2. motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche

    motor Nimmt kein Gas an und macht komische geräusche: hallo zusammen. ich habe ein Mondeo MK3 2.0l TDCI bj2004 und seit kurzem macht der Motor ein Lautes tackern wie ein traktor und ruckelt auch...
  3. Geräusch bei kaltem Motor

    Geräusch bei kaltem Motor: Bei meinem Mav 3.0 hört man bei kaltem Motor ein Ticken im Leerlauf. Bei warmem Motor ist das Geräusch verschwunden. Kann das von einem...
  4. Transit IV (Bj. 86-00) Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.

    Motor springt nach Autobahnfahrt (zügig) nicht mehr an.: Hallo, Nach zügiger Autobahnfahrt springt mein Motor nicht mehr an. Wenn ich bei gemäßigter Farweiseise so ca, 90 Kmh fahre gibt es keine...
  5. Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.

    Vorglühen-Leuchte blinkt und Motor geht aus.: Hallo, ich hab mir vor kurzem einen Mondeo , Bj 2003 Diesel angeschafft. Allerdings habe ich das Problem, dass mir der Motor ganz spontan...