KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Hohe Drehzahl und hoher Verbrauch

Dieses Thema im Forum "KA Mk2 Forum" wurde erstellt von thommy 68, 19.10.2009.

  1. #1 thommy 68, 19.10.2009
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Hallo,
    habe seit Februar 2009 den neuen Ford Ka MK II TDCI, hatte auch schon einiges an Mängel, die auch zum teil behoben wurden. Doch seit ca. 2 Monaten habe ich folgendes "Problem" :
    Wärend der Fahrt, egal ob Stadt,Land oder Autobahn, geht dieVerbrauchsanzeige extrem in die Höhe, Beispiel gerade Strecke Autobahn Tempo 100 - Verbrauch um 15 l, ja richtig gelesen, 15 l , halte dann wenn möglich an, Drehzahl zeigt im Stand ca 1100 Umdreh., wenn mann dann die Tür aufmacht, stinkt der Ka wie ein brennendes Feuer, Hitze steigt nach außen auf. Mache dann für ca. 5 Minuten das Auto aus , meißtens geht es dann normal weiter, bis dann eben der selbe Fehler auftritt. Komme mit ner Tankfüllung so um 400 km hin. War deswegen auch schon 2 mal beim Händler, jedesmal neue Software draufgespielt , laut Händler , aber null Effect. Der Partikelfilter mußte auch schon 3 mal freigebrannt werden. Jetzt versucht man seit 2 Wochen einen Techniker aus Köln kommen zu lassen, aber wie immer heißt es warten, warten, warten. In der Hoffnung das etwas passiert.
    Hat jemand eventuell das selbe Problem schon mal gehabt ??
    Grüße,
    Thommy 68:mies:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KAnnibale, 20.10.2009
    KAnnibale

    KAnnibale no animals, but cannibals

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    KA, 2002, 1,3 Benziner und 2009, 1,3
    ich habe jedenfalls das Problem, dass mein KA nach den Abstellen sehr stark stinkt, irgendwie verbrannt. Ob die Drehzahl auch dann auch so hoch ist, weiß ich nicht. Muss ich mal nachschauen.

    Tritt das Problem bei dir IMMER auf oder nur gelegentlich?
     
  4. Royo

    Royo Guest

    Habe mit meinem TDCI knapp 7000 km runter, der Filter brennt sich bestimmt bei jedem 2 Tank einmal frei.

    Komme mit einem Tank ca. 750 km weit (mal mehr, mal weniger).

    Während der Freibrennphase nimmt er sich ca. 12-20 L/100 km. Das geht dann für einige km so und wenns vorbei ist, geht der Verbrauch auf Normalmaß wieder runter.

    Bist du sicher das deiner nicht aktuell ein Freibrennen dringend nötig hat und du ihn einfach nur immer während des Freibrennens aus machst?

    Gestunken hat meiner noch nie.
     
  5. #4 Fiesta-Classic, 20.10.2009
    Fiesta-Classic

    Fiesta-Classic Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Classic BJ:96 37KW
    prügel denn mal schön auf ner etwas längeren autobahnstrecke das der mal freibrennt weil wennen ur stadtverkehr und sowas fährt das er sich nie freibrennen kann setzter sich i.wann zu und der motor läuft gar nichtm ehr da keine abgase ausströmen können also mal schön freiballern das Teil
     
  6. #5 thommy 68, 20.10.2009
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Hallo,
    ne, der verbrauch geht in die Höhe wie er will, beim freibrennen weiß ich ja das er sich mehr gönnt, wird ja auch im Bordcomputer angezeigt. Der Fehler ist ja da, beim Fordhändler war ich ja und die haben es ja bestätigt, das da wohl etwas nicht stimmt. Und mit einer Tankfüllung im Drittelmix komm ich gerade mal 400 km. Vollgetankt - leergefahren - und wieder vollgetankt, dann ausgerechnet. War heute beim Händler, gibt nächste Woche eine reine neue Software für den Motor des TDCI, werde den Ka nächten Dienstag für einige Tage abgeben, bekomme dann eine Leihwagen, da das ganze wohl länger dauern wird wie mir gesagt wurde. Na müssen ja auch noch die Sitzschienen tauschen und die Verkleidung der A-Säule mit Navi Halterung. Bin ja mal gespannt.
    Grüße,
    Thommy 68

    Aber danke für die guten Tips.:gruebel:
     
  7. #6 thommy 68, 30.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2009
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Ford die tun was !!! - nur was ???

    Hallo liebe Ka MK II Fahrer,

    mein Ka 2009 war jetzt für 4 Tage in der Werkstatt wegen des hohen Verbrauchs und kaputter Sitzschienen, kaputter A - Säulen Verkleidung.
    Nach mehreren Anrufen der Werkstatt von den Mechanikern und einem extra aus Köln gekommenen Techniker, wurden dann doch nunendlich wohl Fehler am Motor gefunden, zumindestens hat man Teile ausgetauscht, was genau hat man mir nicht gesagt, aber es kommt ja noch die Garantie "Rechnung" Auftrag wo es ja drin steht. Mal sehen ob es wirklich repariert ist, wir werden er in den nächsten Tagen ja sehen. Aber die Sitzschienen, obwohl ich im Telefonat nochmals darauf hingewiesen hatte, das man die auch repariert, sagte man mir doch glatt das die nicht repariert sondern nur gefettet werden müßten, ist schon erledigt. Und diese Aussgage des Ford Werke Köln Techniker !!! Obwohl ne Woche vorher ein Werkstatt Monteur die Schienen nachgeschaut hat, festgestellt hat das diese defekt sind und getauscht werden müssen. Fact ist : bei der heutigen Abholung zeigte ich dann dem Service Mitarbeiter das die Sitzschienen immer noch defect sind und hatte riesen Troubbel; das ist eben so, das rattern beim verstellen und das die auch eben mal verhacken . Komisch ist nur das ich mir diesen Service Menschen an die Hand nahm, durch den Verkaufsraum mit Ihm ging und bei jeden Ka dort, immerhin 3 an der Zahl; siehe da - bei keinem neuen Ka rattert es und die Sitze lassen sich schön einstellen bzw. verschieben. Schön soft und kein geratter. Das fand man dann doch nicht so lustig. Jetzt versucht man den Techniker aus Köln nochmals zum Händler kommen zu lassen, den er hat die Freigabe für die neuen Sitzschienen verweigert !! Und dann werden wir mal sehen was der dazu meint.
    Tja, der Ka 2009 ist ja ein schnuckliges Auto, aber mittlerweile haben wir in Beziehung Verarbeitung und vorallem vom Service die Sch....e voll. :rasend:
    Meine Frau hat dem Händler schon signaliesiert wenn das so weitergeht bekommen die den Ka zurück. Wenn man überlegt wie oft der ka jetzt schon seit Ende Februar in der Werkstatt stand, unfaßbar. Und dafür kauft mann sich ein neues Auto . :nene2:

    Hat vielleicht hat noch einer von Euch Erfahrungen gesammelt , Werkstatt, hoher Verbrauch und so. Wäre schön davon zu erfahren.

    Grüße, Thommy 68
     
  8. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ein leidiges thema !

    neues modell - neuer ärger ! die leute die ein neues modell kaufen,sind mehr oder weniger "versuchskaninchen" !!! unabhängig vom hersteller !!!

    traurig aber wahr !!!

    ich wünsche dir dennoch viel glück und wenn sie es noch auf die reihe bekommen sollten
    hast du eventuell auch noch viel spaß und freude an deinem kleinen flitzer !
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 thommy 68, 30.10.2009
    thommy 68

    thommy 68 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK 2 FL Tunier Sport / Kia Picanto 1,2 S
    Nächster Versuch

    Jo, hallo Leute,
    Ford hat sich gemeldet, am Montag geht es in die nächste Runde, nächster Versuch nun doch mal endlich alles in Ordnung zu bringen. Mal sehen, kommt sogar wieder ein Techniker vom Ford Werk in Köln. Welche Ehre.:gruebel:

    Thommy 68
     
  11. eupo1

    eupo1 Benutzer

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    ehre - wem ehre gebührt !!!
     
Thema:

Hohe Drehzahl und hoher Verbrauch

Die Seite wird geladen...

Hohe Drehzahl und hoher Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter

    AdBlue Verbrauch 2016er Ranger 3,2 liter: HI, wer kann mir über den Verbrauch von AdBlue bei einem 3,2 l Ranger einen Beitrag liefern ? Mein Ranger hat jetzt 5600 km auf dem Tacho, wurde...
  2. Drehzahl beim Anlassen

    Drehzahl beim Anlassen: Kann mir jemand weiterhelfen. Ich benötige die Drehzahl beim Anlassen. Eventuell muss ein neuer Anlasser rein. Fahrzeugdaten: Galaxy Bj. 2007...
  3. Elektrische Heckklappe höher programmieren

    Elektrische Heckklappe höher programmieren: Hallo, da ich relativ groß bin, wollte ich die elektrische Heckklappe "höher" programmieren, und habe sie manuell ganz nach oben gedrückt und dann...
  4. Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl

    Surren aus dem Motorraum bei höher werdender Drehzahl: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus MK2 1.6l. Das Problem trat letzte Woche auf, wo es die ersten kalten Tage (Nächte)...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme mit Drehzahl

    Probleme mit Drehzahl: Ich haben eine Ford Focus Kombi, EZ 11.02.14, mit einem 103 kw starken Diesel. Seit einiger Zeit bleibt der Drehzahlmesser und das Gas immer bei...