Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Hohe Leerlaufdrehzahl

Diskutiere Hohe Leerlaufdrehzahl im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, seit einiger Zeit ärgert mich mein Focus im Stand mit hohen Drehzahlen. Kurze Erklärung: Es passiert nur wenn er warm ist, und nur wenn ich...

  1. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    Hallo,
    seit einiger Zeit ärgert mich mein Focus im Stand mit hohen Drehzahlen.
    Kurze Erklärung:
    Es passiert nur wenn er warm ist, und nur wenn ich stehe - beim Rollen (mit gerücktem Kupplungspedal) nicht. Ich fahre also, komme an eine Ampel, rolle noch ein Stück und stehe. Die Drehzahl geht kurz runter auf ca. 1100, dann hoch auf 1700 (für ca. 5 Sekunden) um dann wieder auf 1100 zu fallen. "Normal" wäre eine Drehzahl von etwas mehr als 700... Er macht es auch nicht immer, aber fast immer...
    Mein Schrauber um die Ecke (der ist echt gut aber eigentlich ein VW-Bulli Fachmann ;)) meinte es liegt am AGR?!
    Das wurde nun ausgebaut und gereinigt, war ziemlich verrußt - jetzt ist es etwas besser, aber mM ist die Drehzahl oft immer noch zu hoch.

    Gibt es noch eventuell eine andere Ursache? Irgendwie das Leerlaufregelventil oder wie das heißt???:verdutzt:
     
  2. #2 blackisch, 08.05.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    seit wann hat ein Benziner ein AGR ??

    benutze einfach mal die Suche mit dem begriff...erhöhte leerlaufdrehzahl...hohe Drehzahl beim starten...etc..dann kommt so etwas heraus wie LLRV wechseln/reinigen oder Unterdruckschläuche kontrollieren

    btw auch ein überzeugter E10 Fahrer ? :D musste aufpassen nicht wenn hier noch behauptet wird E10 ist an dem Leerlaufproblem schult :lol:
     
  3. #3 dllwurst, 08.05.2014
    dllwurst

    dllwurst Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt genug Benziner, die ein AGR-Ventil haben ;)
     
  4. #4 blackisch, 08.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    nicht bei den Focus Benzinern :D AGR haben nur die Diesel beim Focus unzwar da wo der Focus Benziner sein Evaporative Emission Control System (EECS) hat (ja ist auch ne Runde Dose, aber nicht das AGR)
     
  5. #5 dllwurst, 08.05.2014
    dllwurst

    dllwurst Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ja das stimmt natürlich :) Nur es gibt halt auch Benziner von anderen Marken, die AGR-Ventile haben.

    Zum Problem: Auch mal in Richtung Drosselklappe und wie blackisch gesagt hat Leerlaufregelventil schauen.
     
  6. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    Es wurde "ein" Ventil ausgebaut und gereinigt, fragt mich nicht welches, ich mach mal ein Foto und stell es ein - dann können die Fachleute ja mal schauen ;) ich bin definitiv kein Fachmann was Autos betrifft :(

    @ blackisch: Ich habe noch nie Probleme mit E10 gehabt, und die 4 cent am Liter spar ich mit gerne - hoffentlich geht der Schuss nicht nach hinten los und E10 macht doch irgendwas "kaputt"...
     
  7. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    So, ich vermute mal es ist der Leerlaufregler - oder auch der Leerlaufregler... Als der Motor im Stand mal wieder etwas höher drehte (ca. 1200 U/min) haben wir mit einem Hämmerchen leicht auf das Ventil geklopft - und schwups ging die Drehzahl runter :rotwerden:

    Ihr spracht auch mal von der Drosselklappe... kann man die auch reinigen oder "ölen" oder so oder gibt's da ein elektronisches Bauteil was spinnen könnte?
    Schläuche sind alle durchgecheckt und scheinen in Ordnung, ein Schlauch an der Ventildeckeldichtung (wenn man vor dem Auto steht der linke) war vom Abgas allerdings total zerbröselt und aufgeschlitzt, der ist auch neu...
     
  8. #8 blackisch, 11.05.2014
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.786
    Zustimmungen:
    24
    wechsel doch einfach das LLRV und gut ist
     
  9. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    Ist bestellt, kommt Dienstag :top:
     
  10. Heermi

    Heermi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2002, 1,6
    So, kurzes Statement:

    LLRV gewechselt und gut ist wirklich :top:
    Er macht keine Mucken mehr im Stand...
     
Thema:

Hohe Leerlaufdrehzahl

Die Seite wird geladen...

Hohe Leerlaufdrehzahl - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...
  2. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  3. Leerlaufdrehzahl schwangt

    Leerlaufdrehzahl schwangt: Hallo, bei meinem Fiesta schwankt die Leerlaufdrehzahl unregelmäßig zwischen 1000 und 1600 rpm. Die Drosselklappe habe ich gereinigt. Diese zeigt...
  4. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  5. Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, Ein Jahr fahre ich einen Ford Focus und bin sehr zufrieden. Seit 4 Wochen hab ich ein Problem im Leerlauf, die Drehzahl steigt...