Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Hohe reparaturkosten durch Fehlerin PCM-Stecker

Diskutiere Hohe reparaturkosten durch Fehlerin PCM-Stecker im Ford Transit Forum Forum im Bereich Ford Nutzfahrzeuge Forum; Hallo, 170km nach der 7-Jahresinspektion und dem TÜV erschien bei meinem Fahrzeug im Display die Fehlermeldung "Antriebsstrang". Der Computer der...

  1. #1 HorstVan, 27.02.2014
    HorstVan

    HorstVan Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford-Transit Baujahr 2006, Duesel 130 PS
    Hallo,
    170km nach der 7-Jahresinspektion und dem TÜV erschien bei meinem Fahrzeug im Display die Fehlermeldung "Antriebsstrang". Der Computer der Werkstatt konnte keinen Fehler erkennen. So wurde der Fehlercode gelöscht (Kosten 53,12€) Noch beim Verlassen der Wekstatt erschien die Fehlermeldung erneut. Die weitere Suche ergab, dass nach Aussage der Werkstatt Selikatgel im Stecker zu einer Kontamination geführt hatte, die zu einer erneuten Fehlermeldung führte. Nun wurde der Stecker zerlegt und gereinigt. Die erweiterte Reparatur betrug nun 484€, so dass insgesamt 537,12 zu bezahlen waren. Auf die Frage an die Werkstatt, warum Ford keine Stecker einbauen würde, wurde mir gesagt, dass vermutlich die geringe Fallzahl des Fehlers keine aufwendigere Kontrukion für Ford rentabel erscheinen würde. Dies kann ich noch nachvollziehen. Ich erwarte aber nu von Ford, dass die für Konstuktionsverbesserungen eingesparten Gelder nund im Rahmen der Kulanz die Kosten für die angeblichen Einzelfälle verteilt werden.

    Wer hat 1. schon diese Fehler auch erlebt und 2. welche Erfahrungen mit Ford in diesen Fällen liegen da vor

    Viele Grüße

    HorstVan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Verstehe ich das richtig? Du erwartest für ein Fahrzeug, bei dem seit 5 Jahren die Garantie abgelaufen ist eine Kulanz?
     
Thema:

Hohe reparaturkosten durch Fehlerin PCM-Stecker

Die Seite wird geladen...

Hohe reparaturkosten durch Fehlerin PCM-Stecker - Ähnliche Themen

  1. Dreieckiger Stecker, wofür?

    Dreieckiger Stecker, wofür?: Fiesta MK3, Bj 93, 1.3 Kat 44/60 1290 (0928/788) Hallo, habe einen getrennten Stecker im Motorraum entdeckt. Befindet sich etwa in der Mitte...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Unbekannte Stecker unter Klimasteuerung

    Unbekannte Stecker unter Klimasteuerung: Hallo liebe Focus Fahrer, ich hab seit letztes Jahr einen Focus MK2 Facelift, nun musste ich die GPS Antenne wechseln, da wie bei vielen meine...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Innenraumbeleuchtung Stecker

    Innenraumbeleuchtung Stecker: Hallo, Bei meinem Ford Fokus Kombi Bj. 2008 musste ich den kompletten Himmel wegen einer undichten Stelle am Dach ausbauen. Das Leck wurde...
  4. Hoher Getriebeölverlust

    Hoher Getriebeölverlust: Habe 2 Mess-Stäbe gefunden im Motorraum..Öl-Messstab is klar ...der andere sitzt hinten am Getriebe ( rötliches Öl am Messstab ) der...
  5. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Zu hoher Verbrauch

    Zu hoher Verbrauch: Hallo,und es kam Zeit zum Wechsel.Nach 4 Jahren mit Mondeo Tdci 140PS aus 2009 Bj.habe ich einen aus 2013 geholt auch mit 140 PS.Der alte hat...