Hoher Dieselverbrauch 1,6 TDCI

Diskutiere Hoher Dieselverbrauch 1,6 TDCI im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Liebe Community... ich habe ein Problem. Mein Fiesta 1,6 TDCI hatte ich seit ich ihn habe, mit ca. 4,5 bis maximal 4,7 l/100km gefahren lt....

  1. #1 Geheimagent1986, 13.12.2020
    Geheimagent1986

    Geheimagent1986 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 2009
    Liebe Community...

    ich habe ein Problem.

    Mein Fiesta 1,6 TDCI hatte ich seit ich ihn habe, mit ca. 4,5 bis maximal 4,7 l/100km gefahren lt. bordcomputer.

    nun mittlerweile zeichnet sich ab das ich den wagen nicht mehr unter 5,8 liter bekomme.

    was mir aufgefallen ist. gestern bin ich von saarbrücken nach köln gedonnert. gemäch ca. 130 kmh durchschnitt. keine große veränderung.

    auf dem heimweg zeigte mir der BC nur noch 50 KM reichweite an. 70 KM waren es noch bis nach hause. aber die Reichweite hat sich im sekundentakt nach unten korrigiert.

    panisch habe ich dann nochmal ne tankstelle gesucht und vollgemacht.

    fazit ist, das ich mit einer tankfüllung nur noch 580-600 km weit komme. vorher LOCKER etwas über 700 km

    was mit auch aufgefallen ist, das wenn ich bergab fahre und gas wegnehme, und rollen lasse das auch dann die reichweite nach unten geht statt nach oben wie es vorher war.

    wer kann helfen? war doch so glücklich mit meiner rummel...
    und kaltstart und losfahren iss nicht. der ruckelt als wenn der motor rausfallen würde. nach 5 minuten isses dann auch weg.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Hoher Dieselverbrauch 1,6 TDCI. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 13.12.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.921
    Zustimmungen:
    1.212
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Die Symptome können zB. auf einen kaputten Ladedruckschlauch hindeuten. Möglich wären auch kaputte (verschlissene) Injektoren, oder ein kaputtes AGR-Ventil. Man kann auch den Fehlerspeicher auslesen, eventuell ist etwas hilfreiches hinterlegt.

    Was für einen Diesel tankst du? Viele Diesel Fahrer meinen das er mit Premium Diesel besser fährt. Wenn es keine offensichtliche Defekte gibt kannst du auch das versuchen.

    Wie sieht es mit den Wartungsteilen aus, ist der Luftfilter Ok?
     
  4. #3 vanguardboy, 13.12.2020
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.900
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Die Reifen haben aber noch genug Luftdruck oder?

    Im Winter verbraucht man ja auch mehr als im Sommer.. Wagen wird normal warm?
     
    Jurgis gefällt das.
  5. #4 Geheimagent1986, 13.12.2020
    Geheimagent1986

    Geheimagent1986 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 2009
    also ich hab das ding mal ausgelesen. hab mir jetzt mal diese Forscan App gekauft hab ja auch diesen Adapter mit Kabel. Es waren 4 Fehler im STG. Diese habe ich jetzt mal gelöscht.

    bin mal ne große runde gefahren und habe auch das gefühl das die werte die der BC nun anzeigt auch plausibel sind.

    ich vermute... ich hab die Karre mal so leer gefahren, das er mir mal auf der autobahn angefangen hat zu stottern, im display (Motor Störung! bitte Service)

    gott sei dank war ich übern berg es ging nach unten und ich konnte die abfahrt nehmen, die ampel war gerade grün und konnte durchrollen zur zapfsäule.

    (ich bin der typ ... morgen morgen nur nicht heute)

    muss feststellen beim fiesta ist 0 wirklich fast 0

    bei meinem 406 diesel konnte ich mit reichweite 0 wirklich noch 50 km fahren.

    die fehler sind auch nach meiner großen runde nichte wieder aufgetaucht.
     
    Schwabo gefällt das.
  6. #5 Geheimagent1986, 13.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2020
    Geheimagent1986

    Geheimagent1986 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 2009
    ach übrigens. das mit dem Premium diesel ist wirklich so ne sache. als tu ich wirklich mal wenn der leer ist mal nur für 10 euro premium tanken und wenn die dann weg sind dann wieder normaler diesel und dann aber voll.

    bin wirklich der meinung das der dann besser am gas hängt und vorallem nicht so knattert.

    hier noch die Codes die im STG waren...

    P115A - Niedriger Kraftstoffstand - erzwungene Leistungsbegrenzung
    P0313 Fehlzündung Ermitteltes Niedriges Kraftstoff-Niveau

    also... in zukunft doch etwas früher als später tanken...
     
  7. Jurgis

    Jurgis Forum As

    Dabei seit:
    04.07.2015
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeug:
    Ford Fusion 1.6 TDCi Calero, EZL 2007
    Hallo, wie vanguardboy schon schrieb, ist das genau das, was ich auch dachte.
    Luftdruck lieber ein bisschen höher, also mindestens 2,5 bar vorn und hinten.
    Auch meiner schluckt bei 5°C ca. 20% mehr als bei 20°C.

    Ich habe meinen zwei Mal leer gefahren, Kanister reingekippt und nach ein paar Versuchen mit dem Anlasser lief er wieder, kein Leistungsverlust und und kein Ruckeln.
    Bei mir ist er aber kurz vorher nicht langsamer geworden und es gab keine Fehlermeldung im BC.
    Wenn der Bordcomputer auf 0km Restreichweite geht, habe ich für mindestens noch 50km Sprit drin. Bei meinem 406er waren es nur 35km bis er stehen blieb.
     
    Schwabo gefällt das.
  8. #7 Geheimagent1986, 17.12.2020
    Geheimagent1986

    Geheimagent1986 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 2009
    also ich hab lehrgeld bezahlt. mein fiesta weiss ich jetzt 0 ist gleich 0.

    beim 406 hdi wo ich hatte der hat locker 60-80 km gemacht..

    also langsamer ist der fiesta nicht geworden. er hat sich kurz geschüttelt und dann halt die meldung im bc

    danach konnte ich quasi nur noch vielleicht mit 10 % gasdurchdrücken fahren. drückte ich mehr ging er aus.

    vielleicht liegt es wirklich an den temperaturen
     
  9. #8 Geheimagent1986, 28.11.2021
    Geheimagent1986

    Geheimagent1986 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 2009
    huhu...

    also ein jahr ist jetzt vergangen seit dem letzten post hier im forum
    an meinem spritverbrauch hat sich leider nicht mehr viel getan.

    leider schluckt der noch immer über 5,6 - 5,8 liter. lt. boardcomputer

    kann es sein das irgendwas im eimer ist wo der falsche werte bekommt und deshalb mehr einspritzt?
    war bei ford. die wollen 200 euro zum checken.

    aber die tun nur volltanken, 50 km fahren und dann wieder volltanken und schauen wie viel der wirklich verbraucht.
    ei das kann ich auch selbst.

    es ist wie es ist, er verbraucht eben zu viel. kann ja der tanknadel zuschauen. maximal 550 km sind mit ner tankfüllung drin.
    egal was für sprit. egal woher. hab schon mit verschiedenen additiven probiert. nix.

    also wie gesagt denk ich mal das irgendein sensor oder so falsche werde übermittelt.

    habt ihr noch ideen?
     
  10. #9 Caprisonne, 28.11.2021
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    1 Jahr mit erhöhtem Verbrauch rum gejückelt ,
    Bei dem Mehrverbrauch, da wäre eine sofortige eine Fehlersuche in der Werkstatt bestimmt auch drin gewesen .
    Erste Ursache für zu hohen Verbrauch ist meist das nicht erreichen der Betriebstemperatur.
    Also Thermostat und ECT prüfen .
    Fehlerspeicher auslesen um zu sehen ob da irgendwas abgespeichert ist .
    Luftfilter und Kraftstofffilter sind auch in Ordnung?
     
  11. #10 westerwaelder, 30.11.2021
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3.240
    Zustimmungen:
    309
    Fahrzeug:
    KugaMK2,FocusVignale FiestaMK1,MK2, XR2i16V
    Ich habe das Gefühl das du nicht gerne Geld in das Fahrzeug investierst ! Ein Jahr mit dem höheren Verbrauch fahren, aber eine Fachwerkstatt ist zu teuer....
    Mein ehemaliger 1,6 TDCI verbrauchte auch im Winter nicht viel mehr, aber es gab auch keine Kurzstrecken. Regelmäßig wurden die Grundlegensten Dinge gemacht wie Luft- und Dieselfilter. Über 200.000Km ohne Probleme, aber regelmäßige Inspektionen beim Fordhändler.
    Selten wurde gefahren bis mich der BC daran erinnert das ich tanken muß. Deshalb vermute ich das bei deinem Trockenfahren der Dieselfilter nicht mehr richtig entlüftet wurde. Das macht der nicht alleine. Der Kraftstoff muß durch den Filter gesaugt werden mit einer Unterdruckpumpe.
    Zuerst solltest du mal die Grundvoraussetzungen am Fiesta schaffen und eine richtige Werkstatt besuchen !
     
  12. #11 lehmimann, 30.11.2021
    lehmimann

    lehmimann Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2012
    2.0tdci 163Ps
    Ich habe bei meinem Passat nach einem Wildunfall bei 380tkm festgestellt, das er bis zu einem Liter mehr verbraucht. Repariert wurde von dem Unfall nichts außer der Grill. Wegen dem Verbrauch habe ich Dieselfilter und Luftfilter gewechselt. Hat aber nichts gebracht. Bin jetzt bis 500tkm so gefahren.
    Das einzigste was ich genau zu dem Zeitpunkt gemacht habe ist Allwetterreifen drauf zu machen.
    Vielleicht liegt es an den Reifen?
     
  13. #12 FocusZetec, 30.11.2021
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2021
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    22.921
    Zustimmungen:
    1.212
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das kann auch ein Aerodynamisches Problem sein (so ähnlich wie wenn man einen Spoiler anbaut), oder der Ladeluftkühler hatte ein Haarriss
     
  14. #13 lehmimann, 30.11.2021
    lehmimann

    lehmimann Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 2012
    2.0tdci 163Ps
    Ah ok. Dann werd ich bei Gelegenheit mal schauen.
     
  15. #14 Geheimagent1986, 01.12.2021
    Geheimagent1986

    Geheimagent1986 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 2009
    Investieren nur soweit ich alles selbst noch irgendwie regeln kann...

    Sobald es drum geht das Teil in die Werkstatt zu fahren werde ich nervös.

    Mein Geld muss ich mir echt hart verdienen und es dann später jemandem zu geben der das 3 fache an Stundenlohn holt wie ich...

    Aber ich hab heut Mal forscan am Auto gehabt.

    Mir ist aufgefallen das der Wert AAT immer -17 Grad anzeigt.

    Obwohl es draussen 6 Grad sind. Hab das nachgelesen, muss was mit der klima zu tun haben. Kann aber auch in Verbindung zum Motor stehen...

    Und noch was. Motorlast.

    Bei ca. 100 kmh lass ich Gas los. Motorlast 0
    Logisch...

    Wenn ich dann auch nur mit dem grossen Zeh das Gaspedal berühre springt der direkt auf 50 60 Prozent.

    Hab da Maln Screenshot angehängt... Habt ihr noch Ideen welche Sensoren ich noch auswählen sollte um.mal zu checken ob sich was verändert?
     

    Anhänge:

  16. #15 Geheimagent1986, 01.12.2021
    Geheimagent1986

    Geheimagent1986 Neuling

    Dabei seit:
    18.06.2020
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta MK7 2009
    Bzw. Ladeluftkühler und ansaugschlauch Werd ich die Tage auch checken muss die Front eh abmachen da mirn Depp vorne auf sie Schnauze gefahren ist.
     
  17. #16 westerwaelder, 02.12.2021
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3.240
    Zustimmungen:
    309
    Fahrzeug:
    KugaMK2,FocusVignale FiestaMK1,MK2, XR2i16V
    Einen Fehler hast du erkannt ! Wenn dem Steuergerät minus17 Grad angesagt werden macht es das Gemisch halt fetter und das wäre ein Grund für den Verbrauch
     
Thema:

Hoher Dieselverbrauch 1,6 TDCI

Die Seite wird geladen...

Hoher Dieselverbrauch 1,6 TDCI - Ähnliche Themen

  1. MK3 Hoher Ölverbrauch, was kann es sein?

    MK3 Hoher Ölverbrauch, was kann es sein?: Hallo ihr Lieben, hätte da mal eine Frage! Wer kennt das Problem beim Ford Mondeo MK 3 Benziner 2.0 Motorkontroll-Leuchte geht an und...
  2. Hoher Ölverbrauch ohne undichtigkeit

    Hoher Ölverbrauch ohne undichtigkeit: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und brauche einmal Eure Hilfe, bzw. Erfahrungen im folgendem Punkt: Zunächst einmal zum Hintergrund......
  3. Galaxy 2 Facelift (Bj. 10-15) WA6 Hohes Rasseln oberhalb 120 km/h

    Hohes Rasseln oberhalb 120 km/h: Hier ist eine Frage aus den Niederlanden. Sorry, wenn das Deutsch nicht ganz richtig ist. Während unseres Urlaubs bekamen wir folgendes Problem:...
  4. Ford Fiesta St mk6 Hoher Ölverbrauch!

    Ford Fiesta St mk6 Hoher Ölverbrauch!: Hallo, haben einen Ford Fiesta St 150 mk6 der unter starkem Ölverbrauch leidet. Mein erster verdacht war die Kurbelwellengehäuse Entlüftung die...
  5. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Dachträger ungleiche Höhe

    Dachträger ungleiche Höhe: Hallo, ich habe mir kürzlich die originalen Dachträger von Ford gekauft und nach Anleitung korrekt aufgebaut. Nun sind diese in der Höhe...