Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Hoher Kühlwasserverbrauch

Diskutiere Hoher Kühlwasserverbrauch im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; So, ich hatte nach ca. 5000 km (ca. 6 Monate) in meinem neuen FoFi festgestellt das mein Kühlwasserpegel schon deutlich unter Minimum lag. Anruf...

  1. #1 FoFi-Ambiente, 03.01.2014
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    So, ich hatte nach ca. 5000 km (ca. 6 Monate) in meinem neuen FoFi festgestellt das mein Kühlwasserpegel schon deutlich unter Minimum lag. Anruf beim FFH: Einfach mal mit Wasser auffüllen, das ist bei neuen Autos schon mal so das da noch irgendwo Luft im System sei. Außerdem verbrauchen neue Autos inzw. tatsächlich Kühlflüssigkeit.

    Jetzt, ca. 4 Monate später (~7.500 km auf der Uhr) sehe ich das der Pegel schon wieder deutlich abgesunken ist unter Minimum. Das ist doch nicht normal?

    Mal davon abgesehen das ich natürlich meinen FFH wieder anspechen werde würde ich mir mal gerne auch hier Infos holen? Was kann das sein, was sollte ich tun? Worauf muss ich achten (bin technisch eher Auto Laie). Danke für Tipps & Infos!

    Falls Fragen kommen die mich der FFH seinerzeit schon gefragt hat:

    - nein, es ist keinerlei Flüssigkeit unter dem Fahrzeug zu sehen (Garagenwagen, würde ich sehen)
    - nein, es gibt keinen weißen "Qualm"
    - nein, es riecht nichts
    - nein, das Fahrzeug fährt absolut wie immer, lediglich der Benzinverbrauch ist etwas angestiegen, ws ich aber eher auf das kältere Wetter geschoben habe
     
  2. #2 vanguardboy, 03.01.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.143
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    So hoher verbrauch ist unormal. Lass das Kühlsystem abdrücken. WWennkein wasser unter bzw im motorraum zu sehen ist wirds wohl durch die zkd gedrueckt oder geht sonsz wohin. Evt schwappt es ddochirgenwo im motorraum raus wird aber durch die motor Wärme gleich zum verdunsten gebracht
     
  3. #3 FoFi-Ambiente, 03.01.2014
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Was meinst du damit genau?

    Mit dem Rest bin ich bei dir! Unnormal, aber wo geht es hin? Habe schon für nächste Woche ein Date mit meinem FFH vereinbart, der meint das kann nichts großes sein. Mal sehen...

    PS: Für weitere Tipps und Ratschläge bin ich dankbar!
     
  4. #4 vanguardboy, 03.01.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.143
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Da wird druck auf das Kühlsystem gegeben um undichtigkeiten zu lokalisieren . Wenn der druck fällt ist es undicht und an der stelle pisst das wasser raus die undicht ist.

    Das wasser kann in den verbrennungsraum oder motoroel gelangen so das man nichts sieht.
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 03.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    bei den 3 zylinder motoren wird gerne mal die wasserpumpe undicht .
     
  6. #6 giessy, 04.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2014
    giessy

    giessy Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST 2014
    Hi

    Hi,

    Also die Zyliderkopfdichtung oder wasserpumpe sind es wohl im schlimmsten aber eher unwahrscheinlichen Fall.
    Eeinfach mal prüfen lassen
     
  7. #7 FoFi-Ambiente, 04.01.2014
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Meinst du im Laufe der Zeit oder generell? Und warum? Ich denke mal (ohne dem Werkstatt Besuch was vorrauszudeuten) handelt es sich aber um irgendeinen Defekt oder eine Undichtigkeit. Die neuen FoFis sind jetzt ja schon häufiger auf der Piste anzutreffen und wenn es ein allgemeines Problem wäre hätte man das mitbekommen.
     
  8. #8 Meikel_K, 04.01.2014
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.039
    Zustimmungen:
    302
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn Neufahrzeuge Kühlwasser verlieren, kann es am ehesten an einem defekten Schlauchstück liegen - und zwar an den Enden (hatte ich mal bei einem neuwertigen Mondeo Mk1). Die Federbandschellen selbst halten i.A. dicht. Je nachdem, wo das fehlerhafte Teil sitzt, kann man in der Umgebung des Stutzens Kalk- bzw. Frostschutzspuren sehen. Normalerweise ändert sich an der Leckage nicht viel, trotzdem würde ich auf eine zeitnahe Instandsetzung drängen.

    Falls schon einmal mit reinem Wasser aufgefüllt wurde, sollte der Ford-Händler die Fehlmenge jetzt mit unverdünntem Frostschutzkonzentrat ergänzen, falls er es nicht umgehend in Ordnung bringen kann.
     
  9. #9 GeloeschterBenutzer, 04.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    hab schon einige gewechselt , meist fahrzeuge die wenig gefahren werden und längere zeit rumstehn .
    die pumpen haben das gleiche problem wie die des 4 zylinder benziners.
     
  10. vsix

    vsix Neuling

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mustang
    Es ist eben einfach eine Sache des alternden Fahrzeuges,jedoch nicht immer! Man sollte aber dabei immer daran denken das Kurzstreckenfahrzeuge häufiger an diesem Problem leiden als manch ein Langstreckenfahrzeug. Nix da mit kurz mal zum Becker...lieber dann den Drahtesel nehmen ;-)
     
  11. giessy

    giessy Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST 2014
    also wir haben keine Probleme mit den Fiestas ab 2013.
    Wir sind eine Vertragswerkstatt.
     
  12. #12 Kamikaze, 04.01.2014
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    Wer ist denn dieser Becker ?
    Der von den Autoradios ?
     
  13. #13 GeloeschterBenutzer, 04.01.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    man oh man :augenrollen:
    wer nix sinvolles beizutragen weiß schreibt eben spam`s
     
  14. #14 FoFi-Ambiente, 06.01.2014
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Das käme mir eigentlich auch am plausibelsten vor! Ich werde heute abend mal mit der Taschenlampe selbst nachsehen. Ich habe aber auch übermorgen ein Date mit der Werkstatt. Ich werde natürlich berichten.
     
  15. #15 FoFi-Ambiente, 06.01.2014
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    Danke für die Info!

    Ich habe eine recht zuverlässige Werkstatt & denke das hätten die mir ansonsten auch schon mitgeteilt. Laut denen bin ich der einzige der damit Probleme habt bei den neuen Modellen.
     
  16. #16 FoFi-Ambiente, 09.01.2014
    FoFi-Ambiente

    FoFi-Ambiente Spritsparfreak

    Dabei seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1.0 Ambiente
    So, gestern zur Werkstatt gefahren, auf der Bühne konnte man von unten minimale Kalkflecken vom Wasser erkennen. Wagen musste da bleiben, heute per Telefon die Info erhalten das die Wasserpumpe minimal undicht ist und gewechselt wird.

    Ist natürlich nicht vorrätig und muss erst geliefert werden. Morgen sollte ich den FoFi wiederhaben.
     
Thema:

Hoher Kühlwasserverbrauch

Die Seite wird geladen...

Hoher Kühlwasserverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Hohe Rechnung nach Inspektion, TUEV...

    Hohe Rechnung nach Inspektion, TUEV...: Hallo, danke erst einmal für die Aufnahme in diesem Forum. Ich bin Besitzerin eines Ford Focus Sport, BJ 2008 und bin sehr zufrieden. Ich bringe...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?

    Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?: Moin! Nu ist es soweit: Der alte Gaser weicht einem neuen Focus :weinen2:. In letzten Zeit ist mir allerdings aufgefallen dass er doch immer mehr...
  3. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...
  4. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  5. Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, Ein Jahr fahre ich einen Ford Focus und bin sehr zufrieden. Seit 4 Wochen hab ich ein Problem im Leerlauf, die Drehzahl steigt...