Hoher Spritverbrauch und schlechter Radioempfang

Diskutiere Hoher Spritverbrauch und schlechter Radioempfang im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Focus Fahrer, habe seit Februar 2005 den neuen Focus Turnier 1.6 Ti-VCT (115PS). Mittlerweile habe ich über 15 000km mit dem Auto...

  1. #1 Dusty_ZW, 29.10.2005
    Dusty_ZW

    Dusty_ZW Guest

    Hallo Focus Fahrer,

    habe seit Februar 2005 den neuen Focus Turnier 1.6 Ti-VCT (115PS). Mittlerweile habe ich
    über 15 000km mit dem Auto abgespuhlt.

    Problem 1:
    Leider habe ich festgestellt, das ich meinen durchschnittl. Verbrauch nicht unter 8,4 Liter bekomme. Mein bestes Resultat war 8,2 Liter! (max. 580km für eine Tankfüllung)
    Meine Fahrtstrecken sind gemischt, d.h. Land, Autobahn und Stadt. Und ich muss betonen, ich fahre nicht mit Vollgaß, Klima etc., eher Spritsparend, aber leider ohne Erfolg.
    Ford gibt ihn ja mit der EU-Norm-Messung mit 6,4 Litern auf 100km an, ich weiss das sind ideal Messungen!!!
    Laut ADAC Test, verbraucht er ca. 7,1 Litern im Durchschnitt, ich würde mich freuen Ihn mit 7,5 Litern zu fahren.
    Heut zu Tage ist der Spritverbrauch beim Autokauf ein sehr wichtiges Kriterium. Ich hatte mein Auto schon in der Werkstatt am Tester, aber dort wurde kein Fehler gefunden. Danach habe ich mich mit Ford Deutschland in Verbindung gesetzt, die haben auch direkt reagiert, kompliment. Dann wurde von meiner Werksatt eine Testfahrt von 50km über Autobahn und Land gemacht, dort hatte er etwas weniger wie 8 Liter verbraucht.
    Fand ich aber etwas realitätsfern, diese Testfahrt. Mein Verbrauch ging trotzdem nicht unter 8,2 Liter!!!
    Letzte Woche war ich wieder in der Werkstatt und habe ein „Software-Update“ draufgespielt bekommen. Nun habe ich das Gefühl meine Tanknadel fällt noch schneller!!! Wird sich beim nächsten Tanken rausstellen, lach!
    Was verbraucht Ihr so im Schnitt mit Eurem Focus??? Wer kann mir da evtl. weiterhelfen?

    Problem 2:
    Ich habe das Original Ford Radio 6000CD, welches als Zubehör über 700 Euro kosten soll.
    Doch leider habe ich schlechten Empfang mit häufigen Störungen, obwohl ich Lokale Radiosender eingestellt habe. In meinem alten Mondeo hatte ich ein Pioneer-Radio für 150 Euro, damit hatte ich keine Probleme. Auch deswegen war ich schon in der Werkstatt, aber auch hier wurde kein Fehler im Radio, Antenne oder Antennenkabel gefunden. Habe nun noch die Option das Radio austauschen zu lassen.
    Kennt jemand von Euch diese Problematik?

    Ich denke für ein Auto, das über 20 000 Euro kostet dürfte so etwas nicht sein.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Problem1: Kann ich leider nicht viel zu sagen, außer das wir mit etw. 7,5l fahren. Ich würde mal am Tester von Ford prüfen lassen ob die Achsübersetzung und Reifengröße richtig programmiert sind. Besteht die Möglichkeit (ist mal im Tester vorhanden und mal nicht, je nach CD-Update) und du willst es bezahlen kannst du auch eine Verbrauchsfahrt machen mit momentaner Spritverbrauchsanzeige. Da erleben einige Kunden Ihr Wunder wie man fahren muß um Verbrauchsorientiert zu fahren. Entgegen allgemeiner Meinung ist eine niedrige Drehzahl nicht immer sparsam (je nach Lastzustand).
    Problem2: Es kommt immer häufiger vor, das die Masseabschirmung der Antenne nicht stimmt. Wird verursacht durch einen zu hohen Widerstand im Antennenkabel. Ein Tausch hilft hier meist.
     
  4. #3 Anonymous, 31.10.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    also ich kenn die Problematik auch, ich bin allerdings in der Benziner Riege nicht so fit, aber ich weiß von vielen Kunden, dass der Verbrauch doch deutlich höher sein soll als angegeben. allerdings werde ich demnöchst mal einen VCT probefahren und dir sagen, ob es vielleichtnur einer der paar Einzelfälle ist. Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass es momentan doch winter ist. wenn du morgens und abends/nachts viel fährst verbraucht er schon ein wenig mehr als im sommer, trotz des tollen wetters ist es ziemlich kalt...
    Zum Radio: beim mondeo lags öfter mal am Antennenfuß, sollte jedoch beim Focus nicht gegeben sein. Kann aber auch sein, dass es am Radio direkt liegt. würde ich einfach noch beobachten und in der Gatrantiezeit dann noch mal melden!
     
  5. #4 Dusty_ZW, 01.11.2005
    Dusty_ZW

    Dusty_ZW Guest

    Danke für die Tips,

    also ich beobachte den Verbrauch nun ja schon über das ganze Jahr, nicht jetzt erst im Herbst/Winter.
    Es ist auch die Richtige Reifengrösse in der Software eingestellt.
    Das mit der Achsübersetzung werde ich mal in meiner Werkstatt ansprechen, also dann nochmals zu meiner Werkstatt fahren, seufz!
    Trotzdem mal Danke!
    Vielleicht hat der Ein oder Andere noch erfahrungen.

    Gruss Dusty_ZW
     
  6. #5 SCHACKES, 01.11.2005
    SCHACKES

    SCHACKES Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FORD FOCUS RS
    Ich fahre auch den 1,6 Ti-VCT...mit 225 / 40 R 18 - Reifen...und verbrauche bei zügiger normaler Fahrweise im Schnitt bisher nach ca. 3000km rund 8,3 Liter...das finde ich in Ordnung...den angegebenen Testverbrauch wird man wohl in der Praxis nie erreichen ! ! !

    schaut hier nach meinen Daten:

    http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/118046.html
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Da wirst du ganz schön enttäuscht sein. Untenrum sehe ich keinen Unterschied zum alten Focus mit 100PS. Nur oben geht noch ein bischen mehr. War zumindest mein Eindruck.
     
  8. #7 Anonymous, 01.11.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    naja ich bin auf dem nürburgring schon mal den VCT gefahren und war mehr als enttäuscht. Nur dachte der wär irgendwie nicht so ganz in Ordnung. Merke kaum nen Unterschied zwischen dem 100 und 115er.
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.575
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn du dir mal die Ansteuerung im Autoteam angeschaut hast. Dann konnte man ganz deutlich sehen wofür die Verstellung gut ist. Nur in oberen Drehzahlen die Füllung zu optimieren. Ist halt etwas anders gelöst als im Puma. Da spielten sicher auch die AU-Vorgaben eine Rolle.
     
  10. Poni

    Poni Guest

    Habe mit dem radio das selbe Problem!!!
    Ein Tausch des Radios hat null gebracht.
    Muß ich beim nächsten Reifenwechsel in der Werkstatt nochmal
    was unternehmen lassen. Der schlechte Empfang ist wirklich
    ein Trauerspiel!
     
  11. #10 andre2001, 22.07.2006
    andre2001

    andre2001 Guest


    @RB

    Hallo,

    seit ich einen Ford Focus mit 6000CD Radio habe (vorher Toyota Yaris mit Blaupunkt Navi) empfange ich definitiv schlechter Sender bzw. manche gar nicht mehr, obwohl ich in der gleichen Gegend fahre.

    Kann dies an dem Problem des zu hohen Widerstandes liegen?

    Was muss genau gewechselt werden? (Bin da Voll-Laie) das Kabel zwischen Radio und Dachantenne?

    Ist die Gefahr nicht hoch, dass das neue Kabel auch einen zu hohen Widerstand hat?

    Danke!

    andre2001
     
  12. #11 hallenser, 22.07.2006
    hallenser

    hallenser Guest

    Zum Radioproblem habe ich folgendes gemacht ! Ich habe meinen neuen Focus ohne Radio bestellt und somit ist auch keine Antenne seitens Ford installiert. Ich habe mir im Autohaus die Blaupunkt GTI-Flex DAB 3 (UKW & DAB) hinten mittig auf das Dach setzen lassen und ich kann nur sagen der Empfang ist um Welten besser als mit der Ford Antenne. Zu den Kosten sei zu sagen,das billigste Radio kostet ja ca.600 € da ich aber mein Blaupunkt Woodstock DAB 53 aus meinen alten Focus mitgenommen habe braucht es nur den Einbau der Antenne und der Boxen. Also unterm Strich kostete mich die Aktion ohne Autoradio 150€ mehr,aber das Geld ist gut angelegt denn der Empfang ist dank der Verstärker die diese Antenne im Fuss hat bombastisch. Ich würde es jederzeit wieder machen.

    PS:Die Original Ford Antennen sind das letzte !!
     
  13. #12 Matze88, 25.02.2007
    Matze88

    Matze88 Neuling

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus TDCi Bj. 2002
    Habe das selbe Problem mit dem schlechten Empfang. Habe aber anstatt dem Orginalradio von Ford, das Pioneer DEH-P4800 MP drin. Mein Radioempfang ist total miserabel, selbst beim Ortssender und Sender mit starker Senderleistung.

    Nun meine Fragen, bringt ein Kabeltausch was und was müsste ich alles abmachen, um an das Kabel zu kommen ?
    Welches Kabel nimmt man da am besten ?
    Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit, denn Empfang zu verbessern ?

    Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen, denn ich bin schon am verzweifeln. Achso, ich fahre übrigens ein FoFo TDCI Bj. 2002.

    Gruß
    Matze
     
  14. KOPO

    KOPO Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2009, 1.6 Ti-VCT
    ich hab jetzt im winter einen verbrauch von 6 liter und ich komme mit einer tankfüllung jetzt so um die 785 km also wenn das nicht gut ist weiß ich auch nicht

    man muss natürlich schauen wie man fährt
    also wenn man gemäßigt gas gibt und auf der autobahn nicht zu schnell fährt geht das.
    ich komm aber auch aus einer ländlichen umgebung da muss ich nicht so viel schalten.

    hab ihn auch schon öfters mal getreten da war ich dann auch schon auf meine 8.2 liter.
     
  15. #14 RuckZuck1986, 23.02.2010
    RuckZuck1986

    RuckZuck1986 Guest

    zu Problem 1:
    Das ist kein wirkliches Problem, der Ti-VCT nimmt sich Bauartbedingt einfach mehr Sprit! Klar ist es ärgerlich dass Ford das bei den Durchschnittsverbrauchen verschleiert, aber naja....
    Ich bin mit meinem Ti-VCT zufrieden, auch wenn es manchmal bei rasanter Fahrweise auch schonmal 10-11l / 100km sind

    zu Problem 2:
    Hast du die von Werk aus verbaute Antenne getauscht? Ich habe mit original Radio und Kurzstabantenne schlechten Empfang gehabt, seit ich mein altes JVC eingebaut habe ist der Empfang wesentlich besser geworden!
    Mal davon abgesehen ist aber auch das Antennenkabel & Halterung, welche Werksseitig von Ford verbaut wurde(n) nicht die allerbesten...
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. KOPO

    KOPO Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, 2009, 1.6 Ti-VCT
    aber ist es nicht auch so sodass sich die angaben ausserorts darauf beziehen wenn man mit 100 km/h fährt???
     
  18. #16 RuckZuck1986, 23.02.2010
    RuckZuck1986

    RuckZuck1986 Guest

    aktuell werden die Herstellerangeben sowieso nurnoch errechnet und nicht wirklich geprüft! So ist es zumindest bei Mercedes, BMW & diversen Asiatischen Herstellern!
    Demnach sind es nur errechnete Werte, welche normalerweise nur zu 70-80% passen auf den Wirklichen Sprit-Verbrauch!
    Wie Simuliert wird kann ich dir leider nicht sagen!
     
Thema:

Hoher Spritverbrauch und schlechter Radioempfang

Die Seite wird geladen...

Hoher Spritverbrauch und schlechter Radioempfang - Ähnliche Themen

  1. Escort läuft im warmen Zustand schlecht

    Escort läuft im warmen Zustand schlecht: Hallo ,ich habe einen Escort MK4 Cabrio. Motor 1, 6 mit 90PS. Motor Alf. Folgendes Problem, im kalten Zustand läuft er wie ne Biene sowie er warm...
  2. Hoher Getriebeölverlust

    Hoher Getriebeölverlust: Habe 2 Mess-Stäbe gefunden im Motorraum..Öl-Messstab is klar ...der andere sitzt hinten am Getriebe ( rötliches Öl am Messstab ) der...
  3. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Zu hoher Verbrauch

    Zu hoher Verbrauch: Hallo,und es kam Zeit zum Wechsel.Nach 4 Jahren mit Mondeo Tdci 140PS aus 2009 Bj.habe ich einen aus 2013 geholt auch mit 140 PS.Der alte hat...
  4. Sehr sehr hoher Ölverbrauch

    Sehr sehr hoher Ölverbrauch: Hallo und guten Abend allerseits, Ich hab schon so viel nachrecherchiert und gegooglet und kann trotzdem keine Ursache für mein sehr sehr hohen...
  5. Schlechter Radioempfang

    Schlechter Radioempfang: Hallo, seit kurzem besitze ich eine neue Antenne (ziemlich billig für ca. 7€) und einen neuen neuen Antennenfuß Original von Ford. Entweder...