Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Hoher Verbrauch und eventuell falsche Temp. Anzeige

Diskutiere Hoher Verbrauch und eventuell falsche Temp. Anzeige im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich fahre nun seit zwei Monaten nen Fiesta MK4 Bj. 98. Motor ist der 1.3l Endura mit 60PS. Ich habe beobachtet, dass der Verbrauch sehr...

  1. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Hallo,
    ich fahre nun seit zwei Monaten nen Fiesta MK4 Bj. 98.
    Motor ist der 1.3l Endura mit 60PS.
    Ich habe beobachtet, dass der Verbrauch sehr hoch ist.
    Ich fahre zwar fast nur in der Stadt, aber einen Verbrauch von über 10 Litern auf 100km find ich trotzdem sehr hoch.
    Es ist auch nicht so, dass ich rase. Ich schalte immer früh hoch und das Gaspedal wird auch nicht voll durchgetreten :)
    Mir ist zusätzlich aufgefallen, dass die Temperaturanzeige nur bis zu ca. 1/4 ansteigt.
    Aus anderen Autos kenn ich es so, dass der Zeiger in der Mitte ist.
    Ist das normal? Oder passt da was mit dem Fühler eventuell nicht und der Motor bekommt dadurch zu viel Benzin?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fiMagic, 25.04.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Norob,

    das mit dem Verbrauch und dem "kühlen Motor" sind zwei verschiedene
    Dinge:
    Die niedrige Motor-Temperatur hat bei den älteren Fiesta häufig mit
    einem defekten Kühlerthermostat zu tun. Das macht dann zu früh auf
    und der Motor kann nicht richtig auf Temperatur kommen.
    Tausche das Thermostat mal aus (ca.15€ im Teilehandel), dann dürfte
    sich das Problem schon erledigt haben.

    Die Tankanzeigen dieser Fiesta gehen oft nach dem Mond, und zeigen
    eher viel zu wenig an als zu viel...
    Auch wenn´s im Moment weh tut: Mal bis zum Anschlag volltanken, eine
    Weile fahren und dann wieder volltanken.
    Dann den Verbrauch ausrechnen.
    Das ist bei diesen Autos die sicherste Methode, den genaueren Verbrauch
    heraus zu bekommen...

    Gruß
    Stefan
     
  4. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Erstmal danke für deine Antwort! :top1:
    Mein Tank ist sowieso leer, dann kann ich gleich mal volltanken und es so ausrechnen wie du egsagt hast.
    Hat es irgendwelche negativen Folgen wenn der Motor zu kühl bleibt?
    Mit dem Verbrauch hat es ja nun scheinbar nichts zu tun.
     
  5. #4 fiMagic, 25.04.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Gerne geschehen! :)
    Der kühle Motor ist auf Dauer nicht so optimal für den Motor, weil er dann
    nicht gescheit warm läuft, das würde auf Dauer den Verschleiß erhöhen.
    Aber das mit dem Thermostat ist ja kein Hexenwerk (im Gehäuse links
    neben dem Ventildeckel am dicken Schlauch hängend; Schlauch lösen,
    zwei Schrauben lösen, Thermostat herausziehen und neues Teil mit Dichtung
    wieder einsetzen. Gehäuse wieder schließen, Schlauch anschließen- fertig.
    Ach ja: Ist ganz praktisch, vorher das Kühlwasser abzulassen, muss aber
    nicht zwingend sein.)

    Zum Benzinverbrauch und nicht richtig warmer Motor fällt mir Eines ein:
    Zwar nicht sehr wahrscheinlich, aber es könnte auch sein, dass der
    Temperaturfühler für die Startautomatik eine Macke hat und dauernd "denkt",
    dass der Motor eiskalt ist. Dann fettet die Startautomatik das Gemisch
    dauernd an- das würde dann zu hohem Verbrauch führen.
    Würdest du aber an dauerhaft erhöhten Motordrehzahlen und komischem
    Motorlauf merken.

    Bis dahin: Zu 98% ist es die spinnende Tankanzeige! ;)

    Gruß
    Stefan
     
  6. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Dann werd ich mich erstmal auf einen Schrottplatz begebene.
    Dort findet sich ja bestimmt auch noch ein Thermostat, welches in Ordnung ist.
    Auf dem Weg dorthin kann ich gleich mal voll tanken :)
     
  7. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Nachdem am Schrottplatz auch nicht draufsteht "OK" würde ich doch glatt die 15,- in ein Neuteil investieren. :boesegrinsen:
     
  8. #7 fiMagic, 26.04.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Jep, denke ich auch, ob das Thermostat o.k. ist oder nicht, kannst du von
    außen nicht sehen.
    Testen kannst du ein gebrauchtes Thermostat nur, indem du einen Topf
    mit Wasser erhitzt, das Thermostat hineinwirfst und schaust,
    bei welcher Temperatur es öffnet. (bzw.ob es überhaupt öffnet)
    Ist auf dem Schrottplatz etwas unpraktisch...;)
    Also lieber die 15€ investieren und ein neues Thermostat incl.tauglicher Dichtung kaufen! ;)
     
  9. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Gut, überredet.
    Ich kauf ein neues, fahr aber morgen trotzdem voll tanken ;)
     
  10. #9 fiMagic, 25.05.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo Norob,

    dachte mir, frag doch mal nach, wie es mittlerweile mit dem "Verbrauchsproblem" aussieht- hat es an der Tankanzeige gelegen?


    Gruß
    Stefan
     
  11. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Hab jetzt mal den Verbrauch ausgerechnet und es waren 10,1 Liter.
    Sicherlich ist das zu hoch?
    Hatte aber noch keine Zeit zum Schrott zu fahren.
     
  12. #11 fiMagic, 26.05.2011
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    10,1 Liter sind auch für reinen Stadtverkehr ein hoher Wert; mich würde
    nebenbei noch interessieren, welchen Motor dein Fiesta hat- 1,3L/60PS
    oder 1.25L/75PS? Schaltgetriebe oder Automatik?
    Je nach Motor und Getriebe wäre es viel zu viel oder einfach nur etwas zu
    viel...

    Wie gesagt, Thermostat bitte nicht vom Schrott besorgen, wenn Zeit und
    Gelegenheit zum Kauf auswärts fehlt, kannst du z.B. auch mal hier schauen:
    www.kfzteile24.de , dort gibt es günstige Ersatzteile für alle Marken und Typen.

    In jedem Falle solltest du das Thermostat erneuern, dann würde sich die
    Temperatur "normalisieren", vielleicht auch der Verbrauch.
    Wie schon erwähnt, es könnte sein, dass der Motor durch die dauerhaft niedrige Temperatur "denkt", er wäre ebenso dauerhaft in der Warmlaufphase und müsste jetzt ständig das Gemisch anreichern, um einen vernünftigen Warmlauf hinzubekommen.
    Das würde dann den Verbrauch erhöhen. Könnte sein.

    Ansonsten sind auch alte Zündkerzen/Zündkabel, alter Luftfilter u.ä. Verbrauchstreiber, überprüfe das auch mal, um es ausschließen zu können.

    Gruß
    Stefan
     
  13. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Also ich bin raus, wer einen 10-Liter-Fiesta fahren kann aber keine 20,- für ein neues Thermostat hat, dem ist irgendwie nicht zu helfen. :rolleyes:
     
  14. #13 Kletterbuxe, 26.05.2011
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Hab neulich auch ein Thermostat+Dichtring bei kfzteile24 gekauft.
    Obwohl sonst bei denen immer alles stimmt hat diesmal der Dichtring gefehlt und das Thermostat ist defekt. Also kann man auch gleich zum FFH gehen und sich dat Dingen holen...kost' auch nicht die Welt...

    Und wenn man ein Auto kauft, oder "bekommt", dann ist ja wohl das erste: neue Filter (Luft & Öl), neue Betriebsflüssigkeiten, Bremsen...und dann kann man weiter sehen woran was liegt...vorher ist das schwer zu sagen.
     
  15. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Motor ist der 1,3l mit 60ps, manuelles Getriebe.
    Verbrauch somit etwas oder viel zu hoch?
    Ihr habt mich überredet, werd mal nen neues Thermostat im Internet bestellen.
     
  16. #15 Kletterbuxe, 27.05.2011
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ist schon ein ziemlich alter Motor, also nicht nur die 13 Jahre die er im Auto verbracht hat, sondern auch die Konstruktion, von daher ist der Verbrauch nur "etwas" zu hoch...aber bei über 10l läuft auf jeden fall was schief.

    Beim Endura-E-Motor ist es übrigens super wichtig, dass alle 15tkm / einmal im Jahr die Ventile überprüft/eingestellt werden...je nachdem wie lange das nicht mehr gemacht worden ist kann das ja auch mit reinspielen...Ventilspiel überprüfen ist aber keine große Sache für ne Werkstatt.
     
  17. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Heißt das, dass ich das Ventilspiel auch selber überprüfen kann?
    Vielleicht sollte ich dann das ersteinmal tun.
     
  18. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Hast Du eine Fühlerlehre? Sonst wird das nix.
     
  19. #18 Kletterbuxe, 28.05.2011
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Die Fühlerlehre für 5 € ist das kleinste Problem ;-)
    Aber so wie sich der Thread bis jetzt ließt wird es wohl an den 20 € für ein "Jetzt helfe ich mir selbst"-Buch scheitern, der TE sucht sich ein paar Anleitungsfetzen ausm netz zusammen, ruiniert seinen Motor und dann hat er auch keine Probleme mehr mit zu hohem Verbrauch :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Das muss natürlich nicht sein... ;)
    Ich bestell heut nen Thermostat und teste dann erstmal das.
     
  22. Norob

    Norob Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4 JAS, Bj. 98
    Neues Thermostat ist drin.
    Aber kann nich testet, ob es was geändert hat.
    Auto ist jetzt nach einem Unfall nämlich leider reif für den Schrott :weinen2:
    Wenn jemand das Auto als Ersatzteillager gebrauchen kann, dann kann er mir eine Pm schreiben.
     
Thema:

Hoher Verbrauch und eventuell falsche Temp. Anzeige

Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch und eventuell falsche Temp. Anzeige - Ähnliche Themen

  1. Anzeige Motortemperatur spinnt (vermutlich)

    Anzeige Motortemperatur spinnt (vermutlich): Stimmt, Fahrzeugtyp fehlt: Fiesta III (GFJ), 1.3 KAT, Bj 93, 0928/788. Hallo zusammen, die Anzeige für die Motortemperatur (genauer wohl des...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Navigationspfeil Anzeige

    Navigationspfeil Anzeige: Hallo zusammen Ich habe einen Ford Focus ST Baujahr 2014 mit einem Syncsystem inkl. Navi. Nun möchte ich mir auf der linken Seite beim Tacho (wo...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Moin, mein Focus Turnier 1.6ti (Bj 2005, 155000km) hatte die meiste Zeit einen angezeigten Verbrauch zwischen 6,9 und 7,4l/100km je nach Fahrweise...
  4. AdBlue Verbrauch

    AdBlue Verbrauch: Hallo Kollegen, Der Verbrauch eines Fahrzeugs muss lt. EU- Vorgaben bei jedem angebotenen Fahrzeugs angezeigt werden, um den Verbrauchern die...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Verbrauch 9,5l / 100km

    Verbrauch 9,5l / 100km: Laut Bordcomputer verbraucht mein c-max durchschnittlich 9,5l / 100km. (2.0 TDCI 140PS).. Letzter Reset vor ca. 1000km. Zusatzheizung ist...