Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB hoher verbrauch

Diskutiere hoher verbrauch im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hab meinen focus jetzt 3 Tage bin auch soweit zufrieden. Nur ist mir aufgefallen das ich trotz autobahnfahrt einen verbrauch von ca. 8,8 Liter....

  1. #1 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Hab meinen focus jetzt 3 Tage bin auch soweit zufrieden. Nur ist mir aufgefallen das ich trotz autobahnfahrt einen verbrauch von ca. 8,8 Liter. War mal bei ford fragen die meinten das ware die ersten 500 Kilometer normal. Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht ? Hab einen ecoboost motor mit 100 ps und 998 cm Hubraum
     
  2. #2 FocusZetec, 11.07.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.658
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wieviel km bist du schon gefahren?

    das ist kein Wundermotor bezüglich Verbrauch, und der Focus ist kein Leichtgewicht, wenn du einen guten Verbrauch möchtest mußt du dich auch wirklich darum bemühen ...
     
  3. #3 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Hab 225 km gefahren. Hab den ja erst seit Dienstag. Was heisst bemühen ? Schalte immer rechtzeitig
     
  4. #4 visionmaster, 11.07.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    was heißt trotz Autobahnfahrt ?
    kommt ja drauf an, wie schnell.

    8,8 L braucht mein 1,6 L Ecoboost bei ca. 180 km/h auf ebener Strecke.
     
  5. #5 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Fahre immer zwischen 100 und 120 km, weil ford sagte ich soll die ersten 1000 km den motor einfahren
     
  6. #6 visionmaster, 11.07.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Dann sind 8,8 l aber deutlich zu viel (auch bei neuem Motor).
    Außer es geht ständig bergauf, oder du bist ständig am Gasgeben und wieder abbremsen.
     
  7. #7 FocusZetec, 11.07.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.658
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ja, erst einfahren und dann nachrechnen, und nicht vom Bordcomputer ablesen, der kann je nach Fahrprofil auch stark abweichen
     
  8. #8 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Ne fahre bis auf die letzten 2 km von 25 nur grade und bremsen muss ich fast nicht. Konnt ihr mir tipps geben wie man den focus Benzinsparend fährt ?
     
  9. #9 visionmaster, 11.07.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Schalten nach der Schaltempfehlung, oder schon kurz vorher.
    Und das wichtigste: so viel wie möglich die Motorbremse nutzen, man rollt sehr lange mit der Motorbremse und solange der Motor im Schiebebetrieb ist hat man Verbrauch gleich Null !

    Ich war vor ein paar Wochen am Gardasee, insgesamt ca. 1300 km gefahren.
    In Deutschland 160 auf der AB, in Österreich 130, in Italien die meiste Zeit (wegen Beschränkung) nur 110. Auf der Bundesstraße rund um den Gardasee immer im Verkehr mitgeschwommen, aber fleißig die Motorbremse benutzt.
    Ergebnis: Durchschnittsverbrauch für diese Tour: 6,3 l (nachgemessen)
     
  10. #10 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Also motorbremse, sprich mit kupplung bremsen mache ich auch. Welchem motor hast du ? Mir kommt es so vor wenn ich nach der schaltempfelung schalte das der motor unterturig lauft
     
  11. #11 visionmaster, 11.07.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    Ich hab den 1,6 l Ecoboost mit 150 PS.
    An das "gefühlt untertourige" Fahren musst du dich erst gewöhnen, wenn du bisher noch keinen Turbo-Benziner hattest.
     
  12. #12 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Ist mein erstes turbo motor. Hab die 100 ps maschine. Danke fur eure hilfe
     
  13. #13 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Also ist das unterturige fahren normal ? Mache mir da irgendwie sorgen um den motor die
     
  14. #14 visionmaster, 11.07.2013
    visionmaster

    visionmaster Bavarian Power

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1,6 EB, BJ 2011
    ja, beim Ecoboost absolut normal, nur durch das niedertourige Fahren ergibt sich ja der Verbrauchsvorteil.
    Übrigens: Die Schaltanzeige zeigt auch an, wenn du runterschalten sollst, dann ist aber der Motor wirklich schon kurz vorm "Abwürgen"
     
  15. #15 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Ok. Werde mal drauf achte und weiter berichten
     
  16. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Auto 3 Tage, 225km, Verbrauch zu hoch...

    Merkst Du was? Du hast Dich ja noch gar nicht an das Auto gewöhnt.
    Er ist noch nicht eingefahren im Sinne von Verbrauchsstabilisierung.

    Mach dich mal nicht verrückt, das ist am Anfang immer so.
    Das pendelt sich ein, und wie schon geschrieben wurde, den tatsächlichen Verbrauch nach dem Tanken ausrechnen, der BC schummelt da schon mal.
    Das kann man dann aber auch feinjustieren, aber noch nicht jetzt.
     
  17. #17 focusdriver_85, 11.07.2013
    focusdriver_85

    focusdriver_85 Neuling

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2013, ecoboost
    Das mit dem feinjustieren und genauen ausrechnen kannste mir ja später mal erläutern
     
  18. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Das findest Du auch so wenn Du dich hier erstmal eingelesen hast.
    Hat jetzt aber noch keinen Sinn ihn zu justieren. ;)
     
  19. #19 aspire77, 12.07.2013
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Vorallem weil der BC beim MK3 eigentlich 0,5-1l zu wenig anzeigt und der Realverbrauch höher ausfällt ;)

    Turbobenziner kann man spritsparend fahren. Fährt man ihn wie einen normalen Benziner wird einem an der Tankstelle gerne mal schlecht ;)
     
  20. #20 Brooklyn, 12.07.2013
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    @TO

    Mach dir da mal keine Sorgen, das wir schon noch!

    Kleiner Tipp: Achte mal drauf, wie du das GASpedal drückst. Ich habe herausgefunden, das man bei sanften Treten des Gaspedals ordentlich Sprit einspart ohne das sich die Geschiwndigkeit ändert.

    Mal ein faches Beispiel bei genau 120 Km/h, ebener Strecke: Erstmaliges Treten = 6.8L laut ANzeige, dann Fuß vom Gas genommen und wie drauf gesetzt ohne Gas zu geben bzw. die Geschwindigkeit zu verändern, laut Anzeige waren es dann 5,3L.

    Habe die Fahrweise mal durchgehalten und habe bei meiner 2.0L Maschine DIESEL mit gerne mal richtig Gas geben 4,9L auf ca. 860KM ( inkl. täglichen Berufsverkehr etc.) erreicht. Insofern sollte die FAhrweise Diesel oder nicht auf für die anderen Turbomotoren gelten, da ja überall das gleiche elektronische GAspedal eingebaut ist.
     
Thema:

hoher verbrauch

Die Seite wird geladen...

hoher verbrauch - Ähnliche Themen

  1. zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW

    zu hohe Temperatur MK3 BWY TDCI 2,0 90KW: mein Mondeo wird zu warm. Ich habe schon mehrere Maßnahmen durchgeführt wie z.Bsp. Wasserpumpe u. Servopumpe erneuert (alte war ok) an der Pumpe...
  2. Zu hohe Drehzahl

    Zu hohe Drehzahl: Hallo zusammen, Ein Jahr fahre ich einen Ford Focus und bin sehr zufrieden. Seit 4 Wochen hab ich ein Problem im Leerlauf, die Drehzahl steigt...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Radmuttern und verbrauch

    Radmuttern und verbrauch: Hallo gemeinde, ich bin ja neuling , habe direkt 2 fragen: wie ist denn der verbrauch bei euch ?? meiner braucht im schnitt 8,9 ltr/100 (...
  4. Ford Maverick im hohen Norden

    Ford Maverick im hohen Norden: Hallo zusammen, ich bin neu in diesem Forum und habe mich angemeldet, weil ich als "Winterauto" auf der Suche nach einem Ford Maverick bin....
  5. Windgeräusche bei hohem Tempo

    Windgeräusche bei hohem Tempo: Moin in die Runde. Jetzt konnte ich meinen FoFi bei einem Kurzurlaub das erste Mal so richtig auf der Bahn testen. Ich muss sagen: Ich war...