Hoher Verbrauch

Diskutiere Hoher Verbrauch im Ford Explorer Forum Forum im Bereich Ford Offroad / SUV Forum; hola, Grüße aus Übersee! Schreibe euch aus Paraguay. Habe mir einen Explorer 4.0 V6 Flex (Gemisch aus Alkohol und Benzin 70/30%) 2-Radantrieb,...

  1. #1 Bernardo57, 07.03.2010
    Bernardo57

    Bernardo57 Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer 2005 V6
    hola, Grüße aus Übersee!
    Schreibe euch aus Paraguay.
    Habe mir einen Explorer 4.0 V6 Flex (Gemisch aus Alkohol und Benzin 70/30%) 2-Radantrieb, Automatik, Baujahr 2005 gekauft. Mit wem kann ich korrespondieren?
    Meine Emailadresse bvug@gmx.de
    Frage: Der Verbrauch bei halber Strecke Stadtfahrt und halber Strecke freie Landstraße liegt bei sage und schreibe 26l/100km :nene2:
    Wenn ich hier auch nur 53 Cent (Euro) bezahlen muß, scheint mir der Verbrauch extrem hoch zu sein.

    Ein Teil, als Unwissender weiß ich ihn nur zu beschreiben, zwischen Kühler und Motor, also dort, wo der große Kreislauf geöffnet wird, muß hier bei uns (bei Temperaturen im Sommer von manchmal an die 45° Clesius im Schatten) oft ausgewechselt werden. Soll mit etwa 755 Euros zu Buche schlagen. Was wurde von den Benutzern nicht beachtet, daß diese Reparatur auf sie zukam?

    Bekam den Wagen über einen Händler aus erster Hand aus Nordamerika. Mit Ersatzschlüsseln, original Anhängekupplung, allen Papieren und Anleitungen (auf englisch) ausgeliefert. Um die seitlich an der Tür angebrachten Tasten programmieren zu können, braucht man anscheinend einen General-Code. Bei der Consecionaria hier in Asuncion nur gegen eine horende Summer zu bekommen. Wer weiß einen Rat?
    Ok, hoffe bei euch Hilfe zu bekommen. Der Explorer scheint ein recht exostisches Auto zu sein. Und trotzdem. Wer kann mit mir kommunizien?
    Mit sonnigen Grüßen
    Bernardo57
     
  2. D!RK

    D!RK Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 Bernardo57, 08.03.2010
    Bernardo57

    Bernardo57 Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer 2005 V6
    Danke für den Hinweis!
    Erfolgreiche Woche!
    Grüße
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich würde rein intuitiv auf solche geschichten wie lambdasonde und co. tippen, diese sind ja häufiger für solche exorbitanten verbrauchswerte verantwortlich.

    dem user würde es das nächte mal bestimmt mehr weiterhelfen, wenn man direkt auf ein passendes thema verlinkt. :) siehe unsere forenregeln 3. a). danke.
     
  5. #5 Motojoe, 08.03.2010
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    ist es nicht so, daß der Verbrauch bei "Alkoholfahrten" , also zB mit Bio-Ethanol, sowieso 20-30 % höher ausfällt, was zB in Deutschland den Preisvorteil gegenüber Benzin wieder zunichte macht ?

    So ein 4.0 Explorer verbraucht im Stadtverkehr normalerweise ca 18 Liter Benzin.
    Plus 30% also ca 24 Liter Allohol....hicks :skeptisch:
     
  6. #6 Bernardo57, 09.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2010
    Bernardo57

    Bernardo57 Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer 2005 V6
    ja MoSo, so wird es sein. Der Verweis von D!RK war 100% gut. Danke.
    Fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

    hm, Motojoe, davon habe ich nun auch gehört. 20-30%. Hast du diese Werte bezogen auf ein Gemisch von 70%Ethanol zu 30%Benzin, oder 100% Ethanol?
    Gruß Bernardo
     
  7. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.938
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    damit sollte die frage wohl beantwortet sein.

    erlich gesagt kam mir der gedanke auch schon in den sinn, trozdem halte ich den verbrauch auch mit ethanol für ein klein wenig zu hoch. man könnte natürlich mal probehalber nur benzin tanken und schauen ob sich was verändert.
     
  8. #8 Bernardo57, 10.03.2010
    Bernardo57

    Bernardo57 Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Explorer 2005 V6
    genau das werde ich tun!
    Danke für eure Hilfe.
    A sus ordenes, wie man hier in Paraguay sagt.
    Alles Gute
    Bernardo
     
Thema: Hoher Verbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford explorer 4.0 v6 verbrauch

Die Seite wird geladen...

Hoher Verbrauch - Ähnliche Themen

  1. Hohe Rechnung nach Inspektion, TUEV...

    Hohe Rechnung nach Inspektion, TUEV...: Hallo, danke erst einmal für die Aufnahme in diesem Forum. Ich bin Besitzerin eines Ford Focus Sport, BJ 2008 und bin sehr zufrieden. Ich bringe...
  2. Refen und Verbrauch

    Refen und Verbrauch: Ich habe am Freitag meinen Fiesta MK4 1,25 75PS Bj.1999 bekommen. Ich bin gestern 300km gefaren und nach dem tanken einen verbrauch vvon 8...
  3. Verbrauch Scorpio

    Verbrauch Scorpio: War die Tage an der Ostsee zum Angeln,1600KM gefahren laut BC Verbrauch 9,9 Liter ist doch super für ein 20 Jahre altes Dickschiff nicht...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?

    Trotz hohem Ölverbrauch verkaufen?: Moin! Nu ist es soweit: Der alte Gaser weicht einem neuen Focus :weinen2:. In letzten Zeit ist mir allerdings aufgefallen dass er doch immer mehr...
  5. Ruckeln bei hohen Drehzahlen

    Ruckeln bei hohen Drehzahlen: Hallo, ich habe bei meinem 1.6 tdci 110PS BJ.2011 170.000km folgendes Problem, bei ca. 4000 Umdrehungen habe ich manchmal ein Starkes Ruckeln,...