Holm problem

Diskutiere Holm problem im Ford Sierra Forum Forum im Bereich EU Modelle; hallo liebe sierra freunde.. ich hab bei meinem 89 sierra stufenheck ein kleines problem und zwar holm durchgerostet .. weil der vorbesitzer...

  1. #1 scheich, 13.01.2008
    scheich

    scheich Guest

    hallo liebe sierra freunde..

    ich hab bei meinem 89 sierra stufenheck ein kleines problem

    und zwar holm durchgerostet ..

    weil der vorbesitzer diese :zensiert: rs schweller montiert hat und schrauben ins blechr rein und keinen holraumschutz rein getan hat und jetzt hab ich auf jeder seite 6 löcher mit einen durmesser von ca. 5 cm..

    was soll ich machen den holm flicken und lackieren --->siiht man dan nicht wegen der rs schweller

    oder einen neuen bzw gebrauchten Einschweißen.. hoff auf antworten

    mfg andi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 OHCTUNER, 13.01.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Dann flick doch den Alten und gut , ist doch weniger Arbeit !
     
  4. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Würd ich auch sagen. Am besten Bleche 5x5cm zuschneiden und einschweißen...
    Ist das einfachste, was auch was bringt...
     
  5. #4 OHCTUNER, 14.01.2008
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Erstmal den Rost sauber entfernen , dann sieht man wie groß der Flicken wirklich sein muß !
     
  6. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    wenns nur das loch sein sollte, dann reichen 5cm... ;-) man merkt ja beim rausschneiden, ob da wieder ordentliches blech ist...
    hab das erst bei nem kumpel durch... der hat jetz nen neuen schweller links und rechts auch de hälfte neu... *scheißarbeit!*
     
  7. #6 scheich, 20.01.2008
    scheich

    scheich Guest

    ja ich hab das mal rausgeschnitenn aber der flaz ist auch im *****..
    aber danke für euren rat ich werds so machen

    da die löcher weit unten sind vor den löchern den holm absebeln und nach dem fals und dann die hölme von einm unfaller oder was rein...?!

    muss ich da aufpassen beim schweißen das nichts verzieht oder so?!
     
  8. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Erstmal alles anpassen und dann heften. Dann immer so 5-10cm Nat ziehen, dann an ne andere Stelle gehen. Nicht zu viel Hitze einbringen...
    Und vor allem: Den Kabelbaum im Innenraum vom Holm wegnehmen!!! ;-)
    Ich hab bei nem Kumpel dann noch Winkelbleche 1.5x1.5cm ca 0.7mm stark von innen in die Ecke zwischen Bodenblech und Holm geschweißt, um den Boden noch zu verstärken...
    Und Wasser bereitstellen. Die Hohlraumkonservierung und die Dämmatten im Innenraum brennen sehr sehr sehr sehr gut. ;-)
     
  9. #8 Steven1974, 21.01.2008
    Steven1974

    Steven1974 Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Ghia ´99, 2.0l
    Sorry da mußt ich jetzt einfach noch einmal nachfragen....

    1,5 x 1,5cm x 0,7mm ????? Das ist ja ne Briefmarken große Folie?!

    Du meintest doch bestimmt 15x15x0,7 cm oder?

    Lg
     
  10. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Ich meine Winkelbleche mit 1,5x1,5cm langen Schenkeln. Die Länge des Winkels hängt dann vom Fahrzeug und der Durchrostung ab...
    Und mit 0,7 meinte ich die Blechstärke. Man kann auch 1mm nehmen...
    Es kann auch sein, dass man längere Schenkel nehmen, je nach dem, wieviel weggerostet ist...
     
  11. #10 scheich, 26.01.2008
    scheich

    scheich Guest

    und ein problem hab ich noch ..

    wenn ich ihn anstrate leuft er zwa aber er dreht dan auf 3000 U/min und wenn ich gas gebe so au 4000U/min bleibt er dort.. was kanns da haben


    kW winkelsensor ist in ordung
    luftmassenmesser ok
    drosselklappe geht schö auf und zu bleibt nicht hängen
    poti von der klappe ist auch net hin
    stangas regulirung hat auch nichts ..
    lamda sond ist auch gut..
    falschluft bekommt er auch keine
    auser der leher meinte das zu den bremskraftverstüärke ein unterdruck schlauh hingeht der eventuell kaputt ist aber ich finde da keinen

    hat alles die von ford forgeschreibenen Ohm werte... was kanns den noch haben?! bitte um hilfe :weinen2:

    aja und wenn ich das steuergeret restete (20s batterie abhängen) leufter am anfang auf 1000 und spring manchmal auf 2000 und dan gib ich gas und bleid dan wider auf der drehzal :(
     
  12. #11 Pommi, 26.01.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.01.2008
    Pommi

    Pommi Guest


    Das wird evtl. das Problem sein. Schau mal, ob du einen findest mit dem selben Motor. Und schau da mal nach, ob der einen Schlauch hat, der bei dir nicht ist.

    PS: Von der Ansaugbrücke in Höhe des dritten Zylinders müsste ein Schlauch in ein Rohr gehen, das hinter dem Motor auf die andere Seite unter den Auspufkrümmer geht, da wieder eine Schlauch zum Motor. Die Schläuche gehen gerne kaputt oder rutschen ab. Dann hast du solche Probleme. Meisten wechselt aber die Drehzahl dann zwischen zu niedrig und zu hoch.
     
  13. Rolle

    Rolle Forum As

    Dabei seit:
    20.09.2003
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra GT Coupe 92
    Mustang 87/97
    Schau mal den Anschluss nach den Pommi beschrieb
    und ne Frage hat dein Sierra ABS,wenn ja kannste den Schlauch für'n Bremskraftverstärker lange suchen denn dann hat er keinen
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 scheich, 26.01.2008
    scheich

    scheich Guest

    mhm... eigentlich weis ichs net so genau.. :D
    glaub aber nicht weil er keine sensoren beim diff (hinten) oder auf den forderen aufhüängungen ist.. danke für eure tipps
     
  16. #14 Miamizoocrew, 03.02.2008
    Miamizoocrew

    Miamizoocrew Guest

    Wenn du ABS hast, hast du das Steuergerät dafür hinter dem Handschuhfach-Deckel, kannst ja mal nachschauen ob da eins ist.
     
Thema:

Holm problem

Die Seite wird geladen...

Holm problem - Ähnliche Themen

  1. Bekanntes Problem mit Gebläsemotor Widerstand

    Bekanntes Problem mit Gebläsemotor Widerstand: Hallo zusammen, ich habe mir ein Fiesta ST 150 gekauft der ein Problem mit dem Vorwiederstand des Gebläsemotors hat. Undzwar gibt er nur Wind auf...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Problem mit ST200

    Problem mit ST200: Moin Gemeinde, ich probiere es mal bei euch. Das schon 3 Ford Werkstätten nicht helfen konnten (oder wollten). Also folgendes Problem mein St200...
  3. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Tüv und Scheibenwischer problem

    Tüv und Scheibenwischer problem: Moin leute. Ich war letze Woche zum TÜV mit meiner kleinen knutschkugel. Tja halb so schlimm aber dennnovh. Mein problem nr1: Scheibenwischer...
  4. Problem mit Spritversorgung, Fehlercode P0231

    Problem mit Spritversorgung, Fehlercode P0231: Hallo zusammen, habe ein Problem mit einem Fiesta Bj:1998, 1.3l, 60PS, 105000km Der Wagen springt nicht mehr an, vorher gab es keine...
  5. Ford Fiesta Klima Problem

    Ford Fiesta Klima Problem: Hallo, War heute in der Werkstatt da meine manuelle Klimaanlage nicht mehr bzw. nur für kurze Zeit funktionierte /Motor warm nicht mehr kalt!...