HU überschritten

Diskutiere HU überschritten im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Guten Morgen ;) Also ich hab von meinen Cheff einen Firmenwagen, den Fahre ich in der Woche immer zum Kunden. Nun war der TUEV eig 7/10 drann.....

  1. #1 vanguardboy, 06.11.2010
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Guten Morgen ;)

    Also ich hab von meinen Cheff einen Firmenwagen, den Fahre ich in der Woche immer zum Kunden. Nun war der TUEV eig 7/10 drann..
    Aber bisher wurde nichts gemacht, da muss was erneuert werden und hier *.*.

    Wie sieht das aus, Krieg ich dann als Fahrer (falls ich mal angehalten werden sollte), die Strafe (Bei 4Monaten sogar Punkte??) reingedrueckt oder der Besitzer?

    Wenn ich mit dem Auto nicht fahre, bin ich ja sicher mein Job los ^-.-
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tradorus, 06.11.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    Lass Dir von Deinem Chef einen Zettel unterschreiben wo alle Mängel aufgelistet sind jeweils mit Datum und wann die HU / AU fällig war.
    So kannst du vor der rennleitung nachweisen, das du deinen Chef jede Woche Drauf aufmerksam gemacht hast und der nichts macht.
    Itgendwann geht das deinem Chef so auf den Senkel das er wahrscheinlich die Mängel beheben wird.

    Ich spreche selber aus Erfahrung. Zu meinen Zeiten als BKF war mein LKW ein halbes Jahr drüber und hatte diverse Mängel. 3x von der Polizei angehalten. jedesmal den unterschriebenen Zettel vorgelegt. Jedesmal bekam mein Chef die Strafe und ich nicht.

    Wenn du natürlich sture Beamte oder Polizeischüler hast, bist du der Dumme...

    Aber Vorsicht, auch hier gilt der Grundsatz: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!!!

    LG Martin
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 06.11.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Beim Firmenwagen ist der TÜV abgelaufen ?? Auto stehenlassen und auf TÜV Vorführung bestehen und solange die Karre nicht anrühren, ist dein Geld und deine Punkte wenn du erwischt wirst ;) dies nur am Rande.......:boesegrinsen:
     
  5. #4 Fiestabärchen, 06.11.2010
    Fiestabärchen

    Fiestabärchen Forum As

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk7, 2009, 1.25
    Zettel vom Chef juckt keine Sau. Fahrer und Halter sind gleichermaßen für den einwandfreien Zustand des Fahrzeugs verantwortlich.
     
  6. #5 tradorus, 06.11.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.11.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    @Fiestabärchen

    Es kommt immer drauf an, ob du einen alten Hasen hast oder ob du in einer Kontrolle landest wo geschult wird.
    Wie du in den Wald reinrufst, so schallt es auch wieder raus.

    Es ist richtig, das die Punkte Dir aufgedrückt werden.
    Andererseits, geh mal zu Deinem Chef und sage ihm das du das Fahrzeug nicht mehr anrührst bis TÜV und AU gemacht gemacht sind.
    Der sagt zu Dir nur, das du dann morgen aufgrund von Arbeitsverweigerung nicht mehr wiederzukommen brauchst.
    Klar, dagegen kannste klagen: Aber solange haste kein Job und kein Geld...
    ich glaube kaum, das sich das jemand leisten kann.

    Mit dem Zettel ( Mängelliste) spreche ich aus eigener Erfahrung, bin selber jahrelang als BKF unterwegs gewesen. bis auf 1x hat der zettel immer funktioniert.

    Deswegen würde ich den Vorschlag mit dem Zettel ruhig machen, auch auf die Gefahr hin das Du trotzdem die Strafe zahlst.


    Achso, zu der Strafe die dich erwarten könnte:

    HU überzogen
    von 2 bis zu 4 Monaten = 15 €
    von 4 bis zu 8 Monaten = 25 €
    über 8 Monate = 40 € und 2 Punkte.

    AU überzogen
    zwischen 2 und 8 Monaten = 15 €
    über 8 Monate = 40 € und 1 Punkt





    LG Martin
     
  7. #6 fusion1992, 06.11.2010
    fusion1992

    fusion1992 Guest

    Informiere Dich mal ob es in der Firma einen "Fuhrparkmanager" gibt. Dieser ist normalerweise dafür zuständig, dass die Fahrzeuge ordnungsgemäß behandelt werden und instand gehalten werden. Das machen Chefs, damit sie im Falle eines Falles nicht auf der Strafe sitzen bleiben ;) - so in der Art wurde es zumindest in der FS erklärt.
     
  8. #7 Sepomuk, 07.11.2010
    Sepomuk

    Sepomuk Neuling

    Dabei seit:
    04.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK IV 12/98 1,3l
    Die Auflistung ist übrigens Klasse.
    Was ist, wenn ich 4 Monate drüber bin? 15 oder 25 Euro?
     
  9. T-Car

    T-Car Guest

    :lol: über 4 = 4 - 8 = 25€ :lol:
     
  10. #9 NuMmEr 6, 07.11.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    frag das mal deinen "schreinermeister" der nen alten transit als firmenwagen hat...

    :lol::top1::lol:
     
    Carcasse gefällt das.
  11. #10 fusion1992, 07.11.2010
    fusion1992

    fusion1992 Guest

    Muss man das jetzt verstehen? - Es gibt nunmal auch solche Regelungen, dass einer für so Dinge wie TÜV oder Werkstatt zuständig ist... es heißt allerdings auch nicht, dass es das in jedem Betrieb gibt...
     
  12. Pommi

    Pommi Guest

    1. Er steht nicht ohne Geld da. Wenn er deswegen gekündigt bekommt: Arge, Arbeitslos melden mit dem Hinweis, dass er gegen die Kündigung klagen wird. Dann bekommt er von der Arge Geld und muss es nachher evtl. zurückzahlen. Wahrscheinlich sogar, da er, wenn er das mit dem TÜV beweisen kann, die Klage zu 100% gewinnt.

    2. Weil es immer noch zu viele Arbeiter/Angestellte in Deutschland gibt, die nicht die Eier in der Hose haben, ihren Chef auf Fehler hinzuweisen, notfalls auch mit dem Hinweis "So arbeite ich nicht", versuchen es diese Chef´s immer wieder. Wenn jeder in der Situation sagen würde: Mit der Karre fahre ich nicht. Das Problem hätte sich in 2-3 Tagen selbst erledigt.
     
  13. #12 NuMmEr 6, 08.11.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    da geb ich dir recht pommi.

    auf eine andere art kann ich aber auch leute verstehen die die besagten "eier in der hose" micht haben. weil sowas hat meist einfach gründe!

    nehmen wir mal an:
    ein mann mittleren alters, sagen wir mal 45 jahre, arbeitet in einem kleinen unternehmen mit 3 anderen mitarbeitern als angestellter.
    nun hat er folgendes problem mit dem firmenwagen...
    selbst wenn er vor dem srbeitsgericht recht bekommen würde wäre seine zeit in dieser firma wohl möglich gezählt und das weiß er sicherlich auch.
    durch sein alter hat er recht wenige chancen einen neueinstieg nach diesem job zu machen. was bleibt? finanzierung des lebens übers amt und das die kohle vorn und hinten nicht reicht wenn zb dessen frau auch geld vom amt bezieht sollte nun langsam jeden klar sein.

    selbstverständlich muss man die situation beim chef immer und immer wieder ansprechen wenn es keine abänderung gibt aber darin unterscheiden sich nun mal eben größere unternehmen zu kleinen firmen.

    deswegen auch mein letzter post mit dem schreinermeister. dieser wird der chef sein und sich um den "fuhrpark" kümmern. das problem ist ihm sicherlich auch bekannt aber wenn arbeit, geld und zeit keine aufwendige reparatur zulassen wird man gern mal vertröstet das es bald mal gemacht wird. was das bedeutet wissen wir alle ;)
    in nem großen unternehmen wo es extra angestellte für sicherheitund wartung gibt siehts meist anders aus da diese mit ganz anderen summen arbeiten und auch schnell mal bei zu hohen kosten nen neues fahrzeug leasen können.
    das kann der holzwurm eher nicht.

    ich kann auch nur anraten immer wieder das bestehende problem anzusprechen und mir son schreiben zu geben das die mängel bekannt sind etc.

    vielleicht umschreibt der TE sein arbeitsverhältnis mal noch ein wenig genauer (unternehmensgröße, arbeitsbedingungen etc)
     
  14. #13 Mondeo-Driver, 08.11.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Was bitte hat der überschrittene TÜV mit Arbeitsverweigerung zu tun ???
    Wenn der Wagen keinen gültigen TÜV hat und der Fahrer das meldet und sagt "Damit fahre ich nicht, solang kein TÜV drauf ist" , dann ist das m.E. keine Arbeitsverweigerung. Je nach Position und Fahrzeugzweck kann er u.U. auf ein anderes Fahrzeug ausweichen, welches gültigen TÜV besitzt.
    Und wenn kein anderes Fahrzeug da ist, dann wird der AN solange betriebsintern eingesetzt (je nach Firma ist das möglich).
    Wenns das einzige Fahrzeug im Unternehmen ist, dann wird sich auf die Art und Weise ganz schnell ums Fahrzeug gekümmert, da ja dem Unternehmen Geld verloren geht, welches mit dem Fahrzeug erwirtschaftet wird. (Auslieferungsfahrten, Vertreterbesuche)
    Und die Art von Arbeitsverweigerung ist meines Wissens KEIN Kündigungsgrund....

    Was ist denn wenn man seinem Chef sagt "Reifen sind abgefahren kein Profil mehr drauf!" Sagt der Chef dann auch "Ok biste halt gefeuert !" ??
     
  15. #14 NuMmEr 6, 08.11.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    arbeitsverweigerung = das nicht aufnehmen einer angewiesenen tätigkeit im beruflichem rahmen!

    wenn dem kleinen holzwurm die kohle für die reparatur fehlt und er schon so zu tun hat das er die löhne zahlen kann dann sagt er sicherlich nicht "klar kein thema, die paar "tausend" flocken habch über".
    ich denke du weißt was ich damit meine.
    blauäugiges denken ist nicht immer die beste methode ;)

    aber hier gehts nicht um arbeitsverweigerung oder was wäre wenn fälle sondern darum was man machen kann.
    und das ist nun mal eben nur in den sauren apfel beißen und den chef aufs gehänge zu gehen das das ding in ordnung gebracht wird.
     
  16. #15 MircoJ, 08.11.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2010
    MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Das hört sich in der Theorie alles super an. In der Praxis sieht es dann leider so aus, dass der Gütetermin frühestens 3 bis 4 Wochen nach Erhebung der Kündigungsschutzklage erfolgt. Das bedeutet schonmal einen Monat (vorläufigen) Verzicht auf ca. 40 Prozent des Einkommens. Bei einem monatlichen Nettoeinkommen von 2000 Euro muss die betreffende Person also mal eben auf ca. 800 Euro verzichten. Das kommt sicher gut, wenn z.B. ein Haus finanziert hat. Nach dem Gütetermin hat man aber noch nicht zwangsläufig etwas erreicht. Stellt der AG auf Stur kann er die Sache noch monatelang hinziehen. Dann erklär mal der Bank aus meinem obigem Beispiel warum du den Kredit monatelang nicht bedienen kannst.

    Ich habe da durchaus Verständnis für jeden Familienvater, der, um es mit deinen Worten zu sagen "nicht die Eier in der Hose hat".
     
    NuMmEr 6 gefällt das.
  17. #16 Mondeo-Driver, 08.11.2010
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Wenn ich in so einem Betrieb arbeiten würde , dann würd ich den wechseln (falls möglich) , selbst in unserem Kleinstbetrieb mit 3-4 festangestellten Fahrern und 4 Aushilfskräften wird auf die Sicherheit der Fahrzeuge geachtet . Da musste ich sogar eine Arbeitsanweisung unterschreiben, wonach ich Mängel am Fahrzeug sofort melde.. (Macht ja auch Sinn, Sicherheit geht vor :top1:)
     
  18. #17 tradorus, 08.11.2010
    tradorus

    tradorus Guest

    @Mondeo-Driver

    das mach mir mal vor in der heutigen Zeit von jetzt auf gleich den AG zu wechseln.
    Ansonsten glaube ich wohl kaum, das sich eine Firma einen Wagen vor die Tür stellt und der nur im "Notfall" bewegt wird. Es sind immer so viele Fahrzeuge da, wie Mitarbeiter.
    Ich kenne viele Fahrer die mit Mängeln an den Fahrzeugen fahren und mit dem besagten Zettel arbeiten.
    Da ich selbstständig bin, achte ich zwar darauf das meine Fahrzeuge immer einsatzbereit sind. Aber es lässt sich aus unternehmerischer Sicht nicht immer vermeiden, das ein Fahrzeug mal kleinere Mängel aufweist. Das Geld für einen Leihwagen muss auch erst mal da sein.
    Die meisten "reinen" Angestellten denken auch nur: Ist nicht mein Problem, ist ja nicht mein Auto."
    Meine Angestellten haben auch eine Arbeitsanweisung unterschreiben müssen, das die Fahrzeuge pfleglich zu behandeln und Mängel unverzüglich gemeldet werden müssen. Sei es ein kaputtes Blinkerglas oder anstehender TÜV.
    Als Unternehmer kann man das von seinen Angestellten wohl verlangen.

    Das schreiben sie auf den besagten Zettel und ich unterschreibe es, das ich es zur Kenntnis genommen habe.

    Mal kurz OT:

    Ich hatte damals selber den Fall, allerdings im Fahrpersonalverordnungsrecht .
    Ich bin jeden Tag um die 16-17 Std LKW gefahren und irgendwann habe ich gesagt: "Schluss aus ich fahre keinen Meter mehr." Allerdings hatte ich meine Chef schon mehrfach drauf hingewiesen, dieses abzustellen. Also flog ich raus wegen Arbeitsverweigerung!
    Was mein damaliger Chef nicht wußte: Ich hatte mir jeden Tag die Tachoscheiben kopiert und abgeheftet.
    Anschließend bin ich zur Agentur für Arbeit habe den allles vorgelegt und trotzdem erst 2 Monate später mein Arbeitslosengeld bekommen. Ich stand also 1 Monat ohne Geld da.

    LG Martin
     
  19. #18 NuMmEr 6, 08.11.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    wie man sieht sind gewisse dinge schnell gesagt solang man nicht in der situation selbst steckt.
    gerade wenns um arbeit geht klappt das messer in der tasche auf wenn noch immer leute behaupten das nen wechsel bzw ne neue arbeit schnell gefunden ist (oft mit dem anmerk: wenn man will)
    die zeiten sind nun mal vorbei und jeder muss schauen das er mit reinem gewissen arbeitet und dinge für sich selbst hinnimmt oder eben mit den konsequenzen rechnen muss.

    ich sag nur soviel... zeitarbeiter mit abschluss und qualifikation gibts genug und die sind zt innerhalb von wenigen std da und rledigen den job den man abgelehnt hat.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pommi

    Pommi Guest

    Und das ist das Problem hier in Deutschland.

    Irgendein Idxxx wird die Karre schon fahren.

    Ein anderer Tip: Das nächste mal, wenn der TE rausfährt mit der Karre: Weit genug weg von der Firma, kurz anhalten, Anruf bei der Rennleitung. Ich fahre da und da hin, mein Chef schickt mich mit Fahrzeug ohne TÜV raus. Schickt mal einen vorbei, der eine Mängelkarte fertig macht.

    Wenn man freundlich zu denen ist, stellen die das als eine allgemeine Verkehrskontrolle hin und der Fahrer ist arbeitsgebermäßig aus dem Schneider.

    Man muß immer eins bedenken: Es ist das eigene Leben, dass man evtl. aufs Spiel setzt. Und dass der anderen Verkehrsteilnehmer. Die meisten Polizisten freuen sich sogar, wenn ein Arbeiter es so macht. Die denken dann: Wenigstens einer in der Firma, der Verantwortungsgefühl hat.

    Und ja, ich bin 43 Jahre, fahre LKW und mein Chef weiss genau: Wenn was an der Karre ist, lasse ich die stehen. Er hat mir auch schon mit Kündigung wegen Arbeitsverweigerung gedroht. Aber der weiss auch, dass ich den anschließenden Prozess garantiert gewinne und die Abschlagszahlung dann in den 6-stelligen Bereich geht zuzüglich der anderen Kosten, die enstanden sind (Stundungszinsen z. B. bei einem Kredit, auch Banken kennen sich darin aus). Bei mir ist halt das Sicherungspolster 15 Jahre Betriebszugehörigkeit. Bzw. sagen wir es mal so: Bei mir wäre es das beste, das passieren kann. ich hätte 2 - 6 Monate etwas weniger Geld, aber danach wäre ich komplett schuldenfrei.
     
  22. #20 NuMmEr 6, 08.11.2010
    NuMmEr 6

    NuMmEr 6

    Dabei seit:
    14.08.2010
    Beiträge:
    5.373
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL
    ich muss aber mal anmerken das nicht die zeitarbeit das bestehende problem ist!
    viel mehr ist es die möglichkeit wie man in diesem job eingestzt werden kann.
    der chef ist immer noch das ausschlag gebende organ!
    hab das selber schon oft genug mitgemacht und kann eigentlich (fast nur) positiv davon sprechen...

    nunja, mal sehen ob der TE nochmal was verlauten lässt
     
Thema:

HU überschritten

Die Seite wird geladen...

HU überschritten - Ähnliche Themen

  1. Biete Focus MK II FL Titanium 145 PS HU-NEU

    Focus MK II FL Titanium 145 PS HU-NEU: Ich biete meinen Focus zum Verkauf, da ich mir nach 6 Jahren mal was neues gönnen möchte. HU + AU sind bis 04/2019 und der Wagen ist 8 fach...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Lohnt es sich ....?Nächste HU...

    Lohnt es sich ....?Nächste HU...: Guten Abend liebes Forum... so meinen Mondeo fahre ich jetzt schon ein gutes Jahr... genauso lange hab ich noch TÜV ... immer wieder höre ich von...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 HU nicht bestanden, frage zum Kostenumfang

    HU nicht bestanden, frage zum Kostenumfang: Hallo, die Prüfingenieurin hat folgendes bemängelt Querlenker 1. Achse, links und rechts innen Lagerung ausgeschlagen. hat jemand Erfahrung mit...
  4. Biete Aprilia Motó 6.5, 1. Hd. 22 Tkm, HU 09/17 - verkauft

    Aprilia Motó 6.5, 1. Hd. 22 Tkm, HU 09/17 - verkauft: Verkauft
  5. Biete FOFO MK1 , Bj 99 HU 08/17 1,4l 75 PS

    FOFO MK1 , Bj 99 HU 08/17 1,4l 75 PS: verkauft