iACC Delay

Diskutiere iACC Delay im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, ich habe jetzt ausführlich meinen Intelligenten Tempomat getestet. Bin im großen und ganzen sehr angetan von der Funktionalität,...

  1. #1 Anderl06, 19.06.2020
    Anderl06

    Anderl06 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK4, 2019, 1,5 EcoBoost
    Hallo zusammen,
    ich habe jetzt ausführlich meinen Intelligenten Tempomat getestet. Bin im großen und ganzen sehr angetan von der Funktionalität, wenn dann nicht das obige Verhalten permanent auftreten würde.
    Ich fahre auf eine Schild mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung zu z.B. 60 kmh.
    Das Schild wird beim passieren des Schild erkannt und der Wagen wird auf die neue Geschwindigkeit abgebremst.
    Leider dauert dies gefühlt mind. 2 - 5 Sekunden. D.h. die neue zulässige Geschwindigkeit wird erst deutlich hinter dem Schild umgesetzt. das ist lt. StVO nicht zulässig. Die Geschwindigkeitsbegrenzung gilt direkt nach dem Schild.
    EZ 11/2019

    Ist das normal?
     
  2. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.614
    Zustimmungen:
    414
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Wer sagt Dir denn das das gegen die STVO ist?
    Hinter dem Ortsschild wird ja wohl kaum die Autobahn beginnen und auf der Ortsstraße gibts keine Pflicht sofort wie wild zu beschleunigen.

    Das was Du beschreibst ist aber trotzdem ein verbreitetes "Problem" des iACC.
    Er ist einfach viel zu träge, dafür wirft er gerne nach Passieren des Ortsschildes den Anker als gäbs kein Morgen.

    Zu Deinem Glück erkennt er die Schilder überhaupt noch, sobald Du ein Update bei Ford bekommen hast kann er das nämlich nicht mehr.
     
  3. #3 kaffeeruler, 19.06.2020
    kaffeeruler

    kaffeeruler Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2020
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus Turnier ST-Line 2,0 l EcoBlue 2020
    Macht meiner auch von 03/20. Schild wurde erkannt und kurz danach wenn man schon auf Höhe ist wird runter gebremst was auch je nach Geschwindigkeit nicht unbedingt sanft ist

    Der Gesetzgeber räumt aber eine gewisse Distanz ein, je nach Bundesland mal mehr od weniger, Ist zwar kein Grund nicht schon etwas eher abzubremsen aber hilft bei evtl. Blitzern da es da eine "Lücke" gibt.
    Ich greife manuell ein und bremse über Tempomat schon vorher ab
     
  4. #4 Anderl06, 24.06.2020
    Anderl06

    Anderl06 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK4, 2019, 1,5 EcoBoost
    Alles klar, danke für die Meldungen. Dann werde ich mich wohl damit anfinden müssen, das ich keinen Mercedes oder BMW.... gekauft habe. So wie ich erfahren habe, ist dort auch nicht alles Gold was glänzt.
     
  5. #5 FocusDienstwagen, 29.06.2020
    FocusDienstwagen

    FocusDienstwagen Benutzer

    Dabei seit:
    14.07.2019
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK4 ST-Line
    Also die Schildererkennung hätten sie sich eh sparen können, das zeigt bei mir alles an, aber selten das, was wirklich gilt. Hab noch nicht gefunden ob ich das irgendwo ausschalten kann, denn lieber pass ich wieder selber auf als ständig was "falsches" zu sehen..
     
  6. #6 Anderl06, 29.06.2020
    Anderl06

    Anderl06 Neuling

    Dabei seit:
    23.05.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    MK4, 2019, 1,5 EcoBoost
    Die Schildererkennung geht bei mir zu ca. 80% sauber OK. Nur z.b. 60 Schild mit dem Zusatzschild Gefahrengut erkennt er wohl als 60er Schild, aber leider weiss er mit dem zweiten Schild nix anzufangen. D.h. er bremst mich auf einer 100 Strecke laufend auf 60 ab - doof.
     
Thema:

iACC Delay

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden