Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ich habe mich neu verliebt!

Diskutiere Ich habe mich neu verliebt! im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Jungs, hab hier ne kleine Geschichte zu erzählen. Meine Freundin musste letztens Ihren neuen KA in die Werke bringen, da sprang mich ein...

  1. #1 SV-Schnarchi, 09.12.2011
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Hi Jungs,

    hab hier ne kleine Geschichte zu erzählen.

    Meine Freundin musste letztens Ihren neuen KA in die Werke bringen, da sprang mich ein Focus BJ 2011 an. Habe mich informiert, und gleich ma ne Probefahrt gemacht. Was soll ich sagen? Ich bin hin und weg. Es war ein 125PS Motor, mit Trend-Ausstattung. Er wollte statt ~20.000€ "nur" als Händlerzulassung 15.000€. Der Motor hatte hier aber "nur" 105PS!!

    Das es aber mein erstes "richtiges" Auto sein soll, wollte ich dann auch gleich so nen Schnick-Schnack wie Xenon und LED-Tagfahrlicht haben (Nachtblindheit usw.).

    Da ich soviel Kohle aber nicht habe, wollte ich 2000€ anzahlen, und dann diese Flatrate mit 2,99% Zinssatz in Anspruch nehmen, wo alles inkl. ist.

    Schlussrate wären dann ~7.500€ gewesen, die ich dann, nach seiner Aussage, entweder weiter finanzieren kann (höhrer zinssatz), sofort begleichen oder das Auto zurück geben kann.

    Nun bin ich schon dauernd am überlegen, noch sparen, meinen Escort (mit neuen 2 Jahren Tüv und ~10 l Verbrauch weiterfahren), oder nächstes Frühjahr so eine Flatrate nehmen!

    Hat jemand mit dieser Flatrate Erfahrung? Für Tipps bin ich dankbar!

    P.S. In diesem Autohaus habe ich auch einen Bekannten, über den ich noch das ein oder andere Prozent herauskitzeln kann!!

    Danke euch!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 09.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.12.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wenn du "nachtblind" bist, würde ich vom Xenon abraten. Halogenlicht streut viel mehr, wohingegen das Xenonlicht eine harte Lichtkante zum Dunkel bildet. Habe einige Bekannte die im Dunkeln sehr ungern fahren und mit Xenon lassen sie fast immer fahren.

    Zum Thema Finanzieren: Ich würde nie etwas anderes finanzieren als ein Haus, die Renovierung des Gleichen oder ein Familienauto, welches unbedingt notwendig ist. Ein Auto finanzieren, welches man eigentlich nicht braucht sondern nur haben will, finde ich absolut schwachsinnig und unvernünftig. Man muss dazu sagen, ich habe in meinem Leben noch nie etwas finanziert und bin damit auch recht weit gekommen. Am Ende zahlt man immer drauf, es ist und bleibt eine Milchmädchenrechnung.
    Aber sicherlich wirst du hier auch genügend Leute finden, die genau das Gegenteil behaupten. Nicht schwer wenn das Auto der Bank gehört und man das rechtfertigen muss (:

    Meine Meinung: Fahr de Escort weiter, auch wenn du dir schon Gründe zurecht legst ihn zu verkaufen (der ach so hohe Verbrauch. Denke nicht, es wäre im neuen Focus so viel weniger). Fahr ihn bis die Reperaturkosten so hoch werden, dass du ans Ersparte herangehen musst. In der Zeit kannst du noch fleissig weiter sparen und dir dann etwas neues, gebrauchtes kaufen.
     
  4. #3 SV-Schnarchi, 09.12.2011
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Das hast du natürlich vollkommen recht.

    Ich gebe zu, dass es mein Escort noch lange tun wird, wohl auch mit wenig reparaturen!

    Ich fahre viel Stadt, sage zu 70%! Denke, da wird ein Focus um die ~7-8l benötigen. Wenn ich hier falsch liege, berichtigt mich!

    Diese Flatrate klingt für mich nur sinnvoll, weil man hier 4 Jahre Garantie hat, 4 Jahre Wartung inkl. und "nur" 2,99% Zinssatz ( Normale Finanzierung ~5,9%).

    Sparen werde ich weiterhin auf alle Fälle.

    Das mit dem Xenon habe ich nicht verstanden. Die Fahrbahn AUsleuchtung ist hier doch um einiges besser, oder? Weitere Ausleuchtung?

    Zudem gibts die LED-Tagfahrlichter nur mit Xenon, oder???

    Danke! :rotwerden:
     
  5. #4 Mr. Binford, 09.12.2011
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Zur Flatrate sag ich lieber nix mehr, du bezahlst trotzdem mehr als wenn du dir einen jungen Gebrauchten in Bar kaufst. Das ist Bauernfängerei auf die viele hereinfallen.

    Das Tagfahrlicht bringt DIR garnichts. Du bist damit nur angeblich besser zu erkennen und Motorrad-, Fahrradfahrer und Fußgänger gehen dafür immer mehr unter. Ist in Österreich nicht umsonst abgeschafft worden.
    Es wird das TFL jedoch auch ohne Xenon geben, ist ja seit 2011 Pflicht in Deutschland. Da leuchtet sicherlich nur das Abblendlicht 30% weniger stark vor sich hin, wie beim Vorgängermodell.
    Zum Xenon: Damit es nicht blendet, darf es auch nicht weiter nach vorne scheinen als normales Halogenlicht. Ist ja logisch. Nur hat Xenonlicht die Eigenschafft, eine klare Lichtkante zu bilden. Du hast also quasi vom einen auf den anderen Zentimeter einen riesen Sprung von Hell zu dunkel. Bei sehr guten Xenonscheinwerfern ist diese Diskrepanz mittlerweile etwas ausgemerzt, aber diese Scheinwerfer findest du nicht bei Ford im Regal.
    Daher mein Rat zu Halogen - wenn Xenon mit LED natürlich cooler aussieht, ist das was anderes. Mir wäre es das nicht wert, denn es kostet aber auch cooler mehr, wenns mal der Brenner hinüber ist. Da wechsel ich lieber für einige € meine Glühlampe gelegentlich.
     
  6. #5 SV-Schnarchi, 09.12.2011
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Ich weiß dass MIR LED-Tagfahrlicht nix bringt.

    Mir selber gehts ja um speziell das LED-Tagfahrlicht. Das normale zuschalten der Scheinwerfer kann man ja immer machen.

    Und ja, es geht mir um Optik. Denn wenn ich mir schon ein teures Auto leisten möchte, dann sollte es auch meinem Geschmack entsprechen. Den Escort z.b. hab ich mir gekauft um ihn zu nutzen, ob er gut oder schlecht aussieht war mir hier egal!!

    Und wegen der Flatrate kann ich weiter nix mehr dazu sagen, leider finde ich hier im Forum nicht viele eigene Erfahrungen dazu! Nur weiß ich eben, dass der Zinssatz niedriger ist als bei ner Klassichen Finanzierung.

    Und ja, ich weiß auch dass einem nix geschenkt wird!!
     
  7. #6 focusdriver89, 09.12.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Wenn dir der Wagen gefällt, dann schlag zu. Man lebt nur einmal...und 2,9% sind nicht die Welt. Du zahlst zwar klar dauf, da hat Binford natürlich Recht. Aber ein Teil was du drauf zahlst holst du durch kostenlose wartungen wieder rein und 4 Jahre Garantie. Warte evt. bis nächstes Frühjahr, vielleicht kommt dann auch wieder eine 0%-Finanzierung.
     
  8. AndiW

    AndiW Forum As

    Dabei seit:
    30.11.2004
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2.0D 110PS Powershift
    @Binford : SEHR vernünftig, Deine Ansicht. Ich würde es Schnarchi genauso raten !!
     
  9. #8 SV-Schnarchi, 09.12.2011
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Klar, in der Hinsicht hat jeder von euch recht.

    Wollte nun auch mal andere Ansichten hören / lesen. Das klingt alles gut.

    Achja, was nicht zu vernachlässigen ist:

    Habe mal einen Versicherungsrechner bemüht.

    Für meinen Escort zahlen ich mit 150SB TK im Jahr ~380€.

    Beim Focus sind es mit VK 300€ SB 400€ im Jahr.

    Zudem SPare ich auch an der Steuer, beim Escort sind das im Jahr 117€.

    Gute, danke für eure Teilnahme, finde es sehr Interessant! Interessanter würd ichs finden wenn sich Leute melden die sowas schon mal "vollzogen" haben :-) :freuen2:
     
  10. #9 Mondeo-Driver, 09.12.2011
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Ich pflichte Mr.Binford und den anderen auch bei ;) ... Man sollte etwas nur finanzieren wenn man es auch braucht. Meinen Mondeo habe ich finanziert weil ich ein größeres Auto brauchte, dafür gehört er mir jetzt ganz allein und leistet dennoch tolle Dienste ....
    Lieber den Escort noch 2 Jahre bis zum nächsten TÜV Terminfahren und fleissig Geld beiseite legen (im Fachjargon: beiseiteschaffen) und dann einen guten Gebrauchten evtl Jahreswagen kaufen. Das wäre u.U. günstiger als eine Finanzierung per Flatrate ;)
     
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    zur finanzierung:
    vollzogen nicht, aber dank baldiger neuanschaffung durchgerechnet. kurzum, wenn man berücksichtigt, wieviel der wagen noch in einem jahr wert ist, lohnt sich der neukauf einfach nicht. mein tipp: fahr den escort noch bis zum nächsten/übernächsten tüv und kauf dir dann einen guten gebrauchten focus mk3, auswahl welche auch an deine wunschausstattung rankommt wird es dato dann genug geben, nur halt zu einem bruchteil der jetzigen kosten. ich bin zwar genauso wie mr. binford ein absoluter gegner von finanzierungen, aber auch im gebrauchtwagen sektor gibt es genug günstige möglichkeiten sein auto abzustottern (z.b. adac).

    zu xenon:
    xenon hat einige vorteile, beispielweise eine höhere leuchtdichte bei weniger energieverbrauch. dummerweise gibt es keine vorteile ohne nachteile, so ist z.b. in deinem fall zu erwähnen, dass dank der (meist) höheren farbtemperatur, gerade bei nächtlichen regen, jede fahrt zum gefühlten blindflug werden kann. auch ein viel höheres fading im vergleich zu halogenlampen sowie weitere farbtemperaturveränderungen sind nicht gerade von vorteil...

    die bereits angesprochene scharfe hell/dunkle grenze ist bei ellipsoid-scheinwerfern bauartbedingt und absicht, beschränkt sich aber nicht nur auf xenon. im allgemeinen sei aber gesagt, das ford xenon scheinwerfer zu den besseren gehören, wie auch div. tests bestätigen. bei den sogenannten premium-marken wurde häufig auf optik gesetzt, sprich ein kaltweißer brenner verbaut, sieht zwar cool aus, macht aber hässliches licht.

    zum TFL:
    ist wie bereits erwähnt zu 95% sinnfrei und trägt nur zur lichtverschmutzung auf unseren straßen bei. wer sich durch die 5% mehrwert sicherer fühlt, dem kann ich es nicht verübeln. da würde mich an deiner stelle die meinung der knautschzonen-gegner ((k)radfahrer) auch herzlichst wenig interessieren. wer aufmerksam, angepasst und vorsichtig fährt, der erkennt auch jedes hindernis, egal wie es illuminiert wird.

    insofern dieses aber nur wegen der optik leuchten soll, naja... ist nun auch egal, da vorgeschrieben.
     
  12. #11 SV-Schnarchi, 16.12.2011
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Weiß denn zufällig jemand ob man diese LED-Tagfahrlichter beim Focus nachrüsten lassen kann?

    ALso nicht diese "billigen" ausm Baumarkt sondern die, die im Scheinwerfer integriert sind??

    ;)
     
  13. #12 Meikel_K, 17.12.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.771
    Zustimmungen:
    123
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Um nochmal zum Kaufmännischen zurückzukommen: ich bin selbst zwar Barzahler (bei beweglichen Gütern...), finde aber an einer Finanzierung zu einem günstigen Zinssatz nichts Schlechtes, solange über die gesamte Laufzeit durch ausreichende Tilgung sichergestellt ist, dass die Restschuld stets durch den aktuellen Fahrzeugwert abgedeckt ist.

    Bei 2.000 Euro Anzahlung und 7.500 Euro Restschuld (nach 4 Jahren, nehme ich an) kann das durchaus der Fall sein, man sollte es aber vorher anhand des Tilgungsplans über die Laufzeit durchrechnen. Wenn man sonst nach einem Jahr einen Totalschaden hat und das Geld von der Vollkasko die Verbindlichkeiten nicht abdeckt, hat man nicht nur kein Auto mehr, sondern auch noch Schulden. Leider tilgt man gerade am Anfang wenig, aber das Auto verliert da am schnellsten an Wert.
     
  14. #13 matz_mann, 18.12.2011
    matz_mann

    matz_mann Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, 1,6l Benziner, 2010
    Hallo,

    zu der Flatrate kann ich nur sagen, wenn Du sie durchrechnest wirst Du feststellen, dass Du deutlich teurer kommst, als wie wenn Du ihn bar bezahlst. Natürlich kommt jetzt das Argument, dass hier die Inspektionskosten drinnen sind ( aber keine Verschleißteile soweit ich weiß !!! ). Bei einer Inspektion ( ca. 100 € + zuzüglich Verschleißteile in Eigenleistung ) sparst Du in Vier Jahren also 400 €. Der Wertverlust in den ersten 4 Jahren wird je nach Fahrleistung ca. 40- 50% vom Neupreis bei diesem Modell betragen. Verbrennst somit in vier Jahren also ca. 10.000 €. Für den einen ist das OK., ich finde es viel. Rein wirtschaftlich betrachtet solltest Du Deinen Escord noch ein bißchen fahren, da dieser wohl keinen Wertverlust mehr haben wird. Da fallen auch 10 l Verbrauch nicht ins Gewicht. TÜV/AU ist ja neu somit meine Empfehlung: Fahre ihn noch 1- 2 Jahre und schaue dann nach einem Wagen als Tageszulassung oder als Vorführwagen. Den wirst Du sicherlich dann günstiger bekommen, als zur Zeit, da der MK3 erst vor wenigen Monaten rausgekommen ist!
     
  15. #14 SV-Schnarchi, 18.12.2011
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Da habt ihr vollkommen recht. Ich habe mir das Ding zwar in den Kopf gesetzt, mus snun aber vernünftig bleiben und werd meinen Escort noch weiterfahren (in der Hoffnung, dass er keinen Schaden hat ect.).

    Somit kann ich, hoffe ich, nächstes oder übernächstes Jahr nen Focus holen, der genau meinen Vorstellungen entspricht, und evtl. sogar noch günstiger ist als ~16.000€.

    Und wenn der da dann mehr km dauf hat als ~5.000km dann ist das wohl auch kein Beinbruch.

    Um die Finanzierung werde ich aber leider nicht drum herumkommen, deshalb sehe ichd ann zu dass ich evtl. außerhalb der FOrd-Bank nen Kredit mit weniger Zinssatz bekomme.

    Oder wie oben schon einer schrieb, es gibt wieder eine Aktion mit 0,00%!!

    Danke euch!!!!!!

    Wünsche allen schon mal Frohe Weihnachten!!!!
     
  16. #15 SV-Schnarchi, 20.03.2012
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Habe hier dieses "Schnäppchen" entdeckt.

    Das was ich hier verlinke ist zwar ein Diesel, hat aber die gleichen anforderungen wie der 150PS EcoBoost, also die gleiche Ausstattung!

    Was sagt ihr dazu? Zuschlagen??

    www.autowinkler.com/#auto-52
     
  17. #16 SV-Schnarchi, 21.03.2012
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
  18. #17 focusdriver89, 21.03.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Na wenn er dir gefällt - zuschlagen. 16 Mille sind ok für den Wagen.:top1:
     
  19. #18 SV-Schnarchi, 21.03.2012
    SV-Schnarchi

    SV-Schnarchi Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus, Bj 2011, 1,6l EcoBoost, Panthersch
    Danke dir für deine Worte, dachte schreiben paar mehr die sich in der Materie besser auskennen, ob das ANgebot was taugt oder nicht ;-)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ford-Coyote, 21.03.2012
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    ich wüsst auch nix zu meckern an dem bock :top1:

    keine 15.000 km,knapp 1 jahr alt...sieht gepflegt aus

    150ps die gut von dannen kommen

    schwarz

    Titanium ausstattung...

    ich sag nur : besser gehts net :boesegrinsen:
     
  22. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.974
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich denke mal, die allgemeine preislage kennst du auch. finde das angebot jedenfalls recht angenehm.
     
Thema:

Ich habe mich neu verliebt!

Die Seite wird geladen...

Ich habe mich neu verliebt! - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Neue Preisliste 2017

    Neue Preisliste 2017: Hallo an Alle, die es interessiert: seit dem 16.01.2017 gilt eine neue Preisliste. Erste augenscheinliche Änderungen: Neue Ausstattungsvariante...
  2. neue Mittel- und Hochtöner

    neue Mittel- und Hochtöner: Hallo Forum, da bei meinem C-Max langsam die Lautsprecher zu knacken anfangen ( vorallem die Hochtöner), möchte ich jetzt im Winter neue...
  3. Auch neu mit F 150

    Auch neu mit F 150: Hi there! Bin der Harry, 51, aus 35083. Hatte schon etliche Fords, Badewanne, Escorts MKII, auch einige RS 2000, Explorer und jetzt einen F 150,...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Neue Felgen

    Neue Felgen: Hallo. Ich möchte mir neue Felgen kaufen mit einer geringeren Einpresstiefe, da die Räder etwas rauskommen sollen. Jetzt meine Frage. Welche ET...
  5. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) MK7 jetzt neu kaufen?

    MK7 jetzt neu kaufen?: Hallo zusammen, wir brauchen Ablöse für unseren Zweitwagen und weil ich mit dem FoFo sehr zufrieden bin steht ein Fiesta ganz oben auf der Liste....