Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Ich mag meinen Focus zurück......

Diskutiere Ich mag meinen Focus zurück...... im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, hatte bis jetzt nen Focus MK1 Turnier, welcher auch hier zum Kauf angeboten wurde und Fahre jetzt nen Mazda 6 Kombi:nene2: Hab...

  1. #1 frankie, 24.07.2010
    frankie

    frankie Neuling

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hatte bis jetzt nen Focus MK1 Turnier, welcher auch hier zum Kauf angeboten wurde und Fahre jetzt nen Mazda 6 Kombi:nene2:

    Hab den Mazda von nem guten Bekanntem gekauft (der ist Automäßig ein wenig, wie soll ma sagen, psychopatisch veranlagt und wartet seine Autos eigentlich zutode) und der ist ja sowas von schlimm, mag zwar sein das er optisch etwas moderner daherkommt aber technisch und vom Fahren her ist das ja wohl Steinzeit....

    Die Ergonomie ist ja wohl unter aller Sau, der Handbremshebel drückt beim Fahren in den Oberschenkel, das Schienbein ist "blau" von der Kante in der Mittelkonsole und Sitzposition finde ich bis jetzt auch keine passende.
    Hab ja bis jetzt keine großen Erwartungen an Ford gehabt (war bis jetzt Serviceleiter und Werkstattmeister bei Ford, da wird man eigentlich bei allen Marken seiner Illusion vom perfekten Auto beraubt weil man allen Mist mitbekommt:gruebel:).
    Aber es ist erschreckend wie schlecht der Mazda im Vergleich zum Ford ist:

    Kraftstoffverbrauch ist deutlich höher (denke mal der braucht im Vergleich zum Focus bestimmt einen Liter mehr)
    Fahrleistungen sind deutlich schlechter, obwohl auf dem Papier stärker und mit deutlich mehr Drehmoment.
    Bremsanlage, wer denkt sich bitte sowas aus? Ich hab bestimmt nie viel Zeit in die Wartung von einem Auto gesteckt, aber ich hab gestern 6 Stunden damit zugebracht die festen Bremssättel von den Mazda wieder gängig zu bringen und ich hab auch noch nie ein Schiebestück mit einem 1kg Hammer unter voller Gewaltanwendung aus einem Bremssattel rausschlagen müssen...
    Das Fahrwerk ist schlechter, vor allem Traktion und "Kurvenverhalten" (wobei ich nur den Vergleich zwischen Focus mit 250000km und komplett originalem Fahrwerk, ohne irgendwelche Neuteile und Mazda mit 75000km habe).
    Klappern und poltern tut der Mazda auch mehr wie der Focus, wenn ich es mir recht überlege sollte ich mir "meinen" Focus wieder zurückkaufen, aber das Leben ist ja kein Wunschkonzert....

    Wenn Ihr nen Focus habt überlegt es euch gut wenn Ihr ihn verkaufen wollt....

    Ciao vom wirklich deprimierten frankie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Polenta, 24.07.2010
    Polenta

    Polenta Forum As

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max 1,8l Flex Fuel
    Armer Frankie!!

    Man weiss leider immer erst dann etwas zu schätzen, wenn man es nicht mehr hat!

    Ein Zitat von Henry Ford soll Dich aufmuntern:
    Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge.

    Gruss Marco
     
  4. Erebus

    Erebus Koffein-Junkie

    Dabei seit:
    07.03.2010
    Beiträge:
    1.439
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus Style 1.6, EZ 03/10
    Die japanischen Hersteller betonen ja immer wieder, dass die hierzulande zu kaufenden Fahrzeuge auf die europäischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Nachdem ich schon in mehreren Mazda, Nissan, Toyota etc. Probe gesessen habe, möchte ich diese Aussage aber sehr bezweifeln. Das Raumgefühl war bei allen größeren Modellen (die kleineren kommen für mich eh nicht in Frage) nach meinem Empfinden schlecht bis sehr schlecht. Ich denke mal, dass da bei der Entwicklung doch eher der Durchschnitts-Japaner mit seinen gewöhnlich etwas geringeren Körpermaßen Pate gestanden hat.

    Tja frankie, wenn das liebe Geld nicht wäre, würde ich dir dringend empfehlen schnell wieder auf den Focus umzuschwenken, denn Freunde werden du und der Mazda 6 sicherlich nicht mehr. Vielleicht gibt es für dich als Ford-Mitarbeiter aber eine günstige Chance. Wenn ja, nutze sie.
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    naja, letztendlich sind diese mazda modelle nachwievor ford geprägt. ich würde mich da also nicht zu weit aus dem fenster lehnen :D
     
  6. #5 talamestra, 25.07.2010
    talamestra

    talamestra zwischen focus und mondeo

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    zwei - mondi 05/06 und focus 01/02
    mazda verkaufen und fofo kaufen... mein rat

    ich hab - bevor ich meinen fofo bekam - einen mercedes gefahren, und da behauptet man ja auch immer, die sterndaln sind so gut...

    nach meinen erfahrungen mit ford würde ich nie mehr einen mercedes haben wollen....

    ich selbst hab ja n fofo ghia gehabt, mein mann fährt einen fofo ghia diesel (laufen tut das schätzchen aber auf mich :)) den ich ab und zu auch mal bewege und jetz hab ich n mondeo.

    gukc das den mazda los wirst und dir wieder n focus schiesst...

    lg uli
     
  7. #6 Loki_GER, 25.07.2010
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Das mit der "Körpergröße für Durchschnittsjapaner" kann ich nur bestätigen!
    Ich hatte letzte Woche als Mietwagen einen Nissan Quashqai weil mein Max in der Werkstatt war ... brrrrrrrr, grauselig.
    Von der Ausstattung her war es ein nettes Auto und auch die Materialanmutung war um Längen besser als in meinem Max, aber ... die Türen sind so niedrig das ich mit meinen 1,78m den Kopf richtig einziehen muss um ins Auto zu kommen und ich bin nun wahrlich kein Riese.

    Erstmal drin bin ich auch sofort wieder raus um den Sitz erstmal nach unten zu drehen, zumindest habe ich das versucht nur, ein Sitz der bereits ganz unten ist den kann man nicht weiter runterdrehen. Obwohl der Sitz also ganz unten war hatte ich genau 2 Finger breit Platz bis zum Dachhimmel, sowas verdient gar nicht erst die Bezeichnung "Kopffreiheit".

    Weiter ging es dann mit dem Lenkrad das ich gerne nach oben und weiter zu mir hin haben wollte, ebenfalls Pustekuchen, beide Verstellmöglichkeiten waren bereits voll ausgereizt so das mir nichts weiter überblieb als noch ein Stück ans Lenkrad ranzurutschen ... muss ich extra erwähnen das damit eine entspannte Beinhaltung nicht mehr möglich war? Außerdem konnte ich die elektrischen Fensterheber in der Türe aus dieser Position heraus nicht mehr bedienen ohne "nach hinten" zu greifen.

    Alles in allem war dieses Auto für mich eine ergonomische Katastrophe!

    Ach so, 1008 Km hatte die Kiste runter als ich sie bekommen habe, in meinem alten Käfer Bj. 1970 habe ich WESENTLICH besser gesessen!!!
     
  8. #7 cHilLz0Ne, 26.07.2010
    cHilLz0Ne

    cHilLz0Ne Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 2.0l TDCI
    Bei mir is das anders. Ich fahre auch nen Focus. Bin vollkommen zufrieden. Super Auto.

    Ich habe den aber nur gekauft, weil mein 15 Jahre!!! alter Mazda 323C BA, den ich von meinem Vater übernommen habe, mehr oder weniger den Geist aufgeben hat. 15 Jahre und nur für Inspektion und Verschleißteile tauschen in der Werkstatt. Nirgendwo Rost und geiles Fahrverhalten mit dem Serienfahrwerk. Das Teil lag wie ein Brett auf der Straße.

    Das Auto hatte über 200.000km runter. Nur beim letzten TÜV wurde der Scheinwerfer, Bremsleitung und Bremszylinder bemängelt. Aber nach 15 Jahren kann das sein. Die Kosten wären weit höher gewesen als der Wert des Fahrzeugs.

    Daher jetzt das neue Auto, der Fokus. Aber nach meinen Erfahrungen hätte ich mich auch nach einem Mazda umgeschaut. Allerdings war das Angebot des Fokus unschlagbar.

    Ich wollte nur auch mal meinen Senf dazugeben.
     
  9. #8 hans100, 26.07.2010
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Aha, ich dachte Focus und Cmax sowie Mazda 3 und 5 wären mehr oder weniger vergleichbare Autos, auf der gleichen Plattform und mit den gleichen Motoren?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.958
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    joa, sind sie auch. gibt aber halt auch unterschiede im detail. motoren gibt es beispielweise auch unterschiedliche.
     
  12. W-Max

    W-Max Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max, 1.8 Benziner Baujahr 4.06
    :confused:haste das Fahrzeug blind gekauft ohne zu testen?:boesegrinsen:
     
Thema:

Ich mag meinen Focus zurück......

Die Seite wird geladen...

Ich mag meinen Focus zurück...... - Ähnliche Themen

  1. Focus Motorstörung (Drosselkkappe?)

    Focus Motorstörung (Drosselkkappe?): Ich fahr' einen DA3 mit 1,8 l Flexifuel-Motor - der hat immer wieder ein Problem. Bevorzugt im Winter (manchmal auch wenn's feucht ist) erscheint...
  2. Biete Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller)

    Focus MK3 Original Teile (Auspuff, Spoiler, Schweller): Hallo, habe meinen Focus Mk3 auf ST umgebaut und habe dadurch folgende Teile zu verkaufen, alle Teile sind in gutem Zustand und ohne...
  3. USB Ford Focus

    USB Ford Focus: Hy Leute! Ich hab einen Ford Focus Baujahr 2017! Und wenn ich Lieder vom Laptop aufn USB Stick lade passt alles!aba wenn der stick im auto...
  4. Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette

    Ford Focus BJ.08 Diesel grüne Plakette: Hallo, ich bin neu hier. Ich möchte mir nun ein anderes Auto kaufen, familienfreundlich, nicht wie mein alter Ford Ka Nun habe ich einen Ford...
  5. Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum

    Ford Focus, Heizung defekt, Kühlwasser läuft in Fußraum: Hallo ich habe ein Problem mit meinem Ford Focus II, 115ps, Ottomotor. Es fließt massenweise Kühlwasser weg, hab ich letztenz gemerkt als ide...