IG-L Tauernautobahn Richtung Salzburg

Diskutiere IG-L Tauernautobahn Richtung Salzburg im Off Topic Forum im Bereich Ford Forum; Hallo! Ich hab nach einer langen Fahrt leider nicht besonders aufgepasst und bin in einer IG-L Kontrolle vom Radar geblitzt worden. Das Fahrzeug...

  1. #1 blueman, 10.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Ich hab nach einer langen Fahrt leider nicht besonders aufgepasst und bin in einer IG-L Kontrolle vom Radar geblitzt worden.
    Das Fahrzeug vor mir wurde ebenfalls geblitzt - ich habe zwei Blitze bemerkt.

    Das Temoplimit war auf 100 km/h angestetzt - auf dem Tacho (ich habe festgestellt dass mein Tacho etwas mehr anzeigt als ich wirklich drauf habe - so in etwa 5 km/h mehr) hatte ich ein bischen über 110 km/h, jedenfalls keine 115 km/h.
    Die Strasse war abschüssig und durch permanenten Nieselregen feucht.
    Das Verkehrsaufkommen war stark und wohl keiner vor mir fuhr vermutlich langsamer als 100 km/h - dort in dem Viertel wurde ziemlich aggressiv gefahren.
    Natürlich habe ich immer kurz runtergebremst, aber durch das schwere Gepäck (unser Wagen war fast bis zum Limit beladen) bekam der Wagen immer wieder Schwung.
    Ich war also kurze Zeit nicht achtsam - das gebe ich zu - und der Wagen lief dann leider zu schnell als erlaubt.
    Vielleicht hätte ich diese Strecke mit dem 4. Gang fahren sollen dann wäre das eventuell nicht passiert - ich habs im 5. Gang rollen lassen um nicht zu schlingern und auch um Benzin zu sparen - aber nachher ist man ja bekanntlich immer klüger... :-(
    Auf Strecken dieser Art braucht mein Fahrzeug nur minimal Kraftstoff weil ich hier kein Gas geben muss - also sind hier meine Emissionswerte sehr gering.
    Das dürfte auch bei anderen Fahrzeugen der Fall sein, ausser jemand drückt absichtlich aufs Gas - was ich aber nicht gemacht habe...

    Meine Frage:
    Das ist mein erster Geschwindigkeitsverstoss seit mehr als 30 Jahren - mit was muss ich rechnen?
    Ich habe gehört dass es bei IG-L besonders drastische Strafen gibt - hat da jemand einen Erfahrungswert?
    Hätte ich eine Chance die Strafe zu vermindern wenn ich den Sachverhalt so wie oben erkläre?
     
  2. #2 GeloeschterBenutzer, 10.09.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann könnte sich ja jeder rausreden ;)

    abwarten was kommt und in zukunft die össis nich mehr besuchen .
     
  3. #3 blueman, 10.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Ich will mich ja nicht rausreden - jedoch habe ich gehört dass bei IG-L höhere Strafen drohen.
    Eine Strafe wegen Geschwindigkeitsübertretung akzeptiere ich ja, aber ich sehe bei meinem Fahrverhalten keinen Verstoss gegen das Emissionsschutzgesetz.
    Wie gesagt, meine Fahrzeug braucht abwärts kaum Kraftstoff - da habe ich mehr Emission bei den Bremsen als beim Auspuff.
    Das ist es was ich meine...
     
  4. Pommi

    Pommi Guest

    Und das ist den Österreichern egal. Strafen bei Verstößen gegen IG-L bis zu 2860 €. Und genau das Argument, das RST genannt hat, werden dir die Österreicher um die Ohren hauen (Das sagt dann jeder).

    Außerdem hat dein Fahrzeug schon Schubabschaltung. Das heisst, der hat bei Schubbetrieb (Motor bremst) gar keinen Verbrauch, da die Spritzufuhr unterbrochen wird. Du könntest (jetzt alleine auf den Verbrauch des Motors bezogen) genauso gut den Motor abschalten. (Solange die Drehzahl etwas höher wie die Leerlaufdrehzahl ist. In der Regel so um 1200 1/min)
     
  5. #5 blueman, 10.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Naja, mal sehen was bei rauskommt.
    Sollten die echt was von mir wollen dann habe ich keine Lust mehr aufs Alpenland.
    Richtig böse ist dass die nun auch in der BRD abkassieren können - mit Amtshilfe von den örtlichen Behörden.
    Aus dieser Sache kommt man wohl nicht mehr raus... :-(
     
  6. #6 Rolli 3, 10.09.2014
    Rolli 3

    Rolli 3 Feinstaubterrorist

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    C-Max 2,0TDCI Bj. 11.12 Focus MK2 Bj. 02.08
    Die Ötzies können schon lange in D abkassieren. Schon ab einen Betrag von 20€. Umgekehrt aber auch. Zwischenstaatlichess Abkommen halt.
     
  7. #7 blueman, 10.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Problem ist nur, wenn man man Italien will dann muss man durchs Strassenräuberland.
    Entweder auf der Tauern- oder Brenner-Autobahn abkassiert werden - Nebenstrecken bringen nichts weil ich nicht im Auto übernachten will.
    Die Schweiz ist keine Alternative - das Land liegt geographisch ungünstig und die sind auch nicht besser... :-(
     
  8. #8 samsung, 10.09.2014
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Es ist allgemein bekannt, das Österreich sehr gerne und sehr häufig "blitzt"
    Österreich ist ein Strassenräuberland ? Finde ich nicht. Recht hat Österreich, Italien, Schweiz und viele andere Länder. Nur wir Deutschen sind zu blöd dazu.. Wir haben immer noch keine Maut. Und, auch sonst sind die Strafen für Geschwindigkeit und sonstiges im Strassenverkehr gegenüber anderen Ländern lächerlich gering. z.b. Italien, Parkplatz/Gebühr, überschreitet man die bezahlte Parkdauer um mehr als 1 Stunde sind 41 Euro fällig ! Man muss allerdings in Italien keine Strafzettel bezahlen. Wenn man aber bei einer Verkehrskontrolle in der Gegend gerät, wo man den Strafzettel erhalten hat, dann wird es richtig teuer.


    Wenn man IG-L Googlet, kommen einiges..
     
  9. #9 blueman, 11.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    @samsung
    Bitte lese mein Posting doch mal genau. Mir geht es nicht um die bischen Geschwindigkeitsüberschreitung - das akzeptiere ich ja - sondern um die IG-L Abzocke.
    Die Anlage wurde bewusst so aufgestellt um viele Einnahmen zu generieren - wie ich schon schrieb auf einer abschüssigen Strasse mit viel Verkehrsaufkommen.
    Und damit meine ich dass dort gefahren wurde wie auf der Rennstrecke - es war Feierabendverkehr - da bin ich nur ein kleines Licht dagegen wie die meisten dort durchgebrettert sind...
     
  10. #10 Rolli 3, 11.09.2014
    Rolli 3

    Rolli 3 Feinstaubterrorist

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    C-Max 2,0TDCI Bj. 11.12 Focus MK2 Bj. 02.08
    ....und auch ein Pickerl von den Gesetzes- bzw. Umwelthütern bekommen werden!
     
  11. #11 GeloeschterBenutzer, 11.09.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    und was willst du dagegen unternehmen , wenns abzocke ist ,
    dann must du schon ein bürgeriniziative ins leben berufen , eine
    untersuchung ob die notwendigkeit besteht in auftrag geben
    und anschliessend die staatsregierung an den pranger stellen
     
  12. #12 blueman, 11.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Sowas läuft in Österreich ja schon - das braucht halt auch seine Zeit...

    Aber ob die so eine lukrative Quelle einfach versiegen lassen bezweifle ich - da wird ordentlich Kohle für die ASFinAG gemacht!
     
  13. #13 samsung, 11.09.2014
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    blueman: Abzocke ?? Bei uns wird auch abgezockt....
     
  14. #14 GeloeschterBenutzer, 11.09.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    autofahre werden immer abgezockt , egal wie , wann und wo ;)
     
  15. Pommi

    Pommi Guest

    Ich frage mich immer wieder, wie Leute es Abzocke nennen können, wenn sie für einen Fehler, den sie gemacht haben, bezahlen sollen. Ganz besonders, wenn sie angeblich an einer Stelle geknipst worden sind, an dem es unsinnig ist zu knipsen. Alleine schon, dass sie geknipst wurden, sagt doch schon, dass es nicht unsinnig war.

    Und in diesem Falle: Wie sollen sie es denn sonst kontrollieren? Sollen sie alle vorbeifahrenden Fahrzeugen mit millionen-teuren Geräten am Auspuff schnuppern? Z. B. zählt die Geschwindigkeitsbeschränkung wegen IG-L auch für Gas- und Elektro-Fahrzeuge. Und Elektro-Fahrzeuge machen wohl an der Stelle gar keine Emissionen.
     
  16. #16 blueman, 12.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    Pommi - ich schreib das jetzt nochmal - vielleicht verstehst es dann:
    Ich akzeptiere ja dass ich ein Ticket wegen Geschwindigkeitsüberschreitung bekomme - aber ich sage dass IG-L eine reine Abzocke ist die von den Grünen in Österreich eingeführt wurde!
    Und Du hast es ja selbst geschrieben - Gas oder Elektrofahrzeuge erzeugen keine Emissionen, aber werden trotzdem nach IG-L abgestraft! Verstehst Du jetzt dass da was nicht stimmen kann? IG-L und allgemeine Strassenverkehrsordnung sind zwei Paar Stiefel - IG-L-Verstoss ist um einiges teurer!
    Und die IG-L Werte stammen aus dem letzten Jahrtausend - die Fahrzeuge sind mittlerweile weit schadstoffärmer als zu Zeiten als es noch keinen Katalysator gab.

    Auch bei uns haben die Grünen dafür gesorgt dass die Benzinpreise gestiegen sind - das hat nur Geld in die Staatskasse gespült das auf irgendwelchen Wegen dann verschwunden ist. Für die Umwelt oder den Strassenerhalt wurde ja nichts getan - ganz im Gegenteil, die Strassen und Brücken in der BRD sind eine Katastrophe gegen Italien z. B. - deren Strassen sind trotz Hitze so gut dass keine Sprungschanzen oder Risse entstehen und man eine ruhige Fahrt hat.

    Übrigens:
    Sollte die Maut bei uns kommen dann könnt ihr alle damit rechen dass auch danach das IG-L System bei uns eingeführt wird. Da wünsche ich dann viel Spass damit - denn das wird sich sicher auch auf den Punktekatalog auswirken. Da sind unsere Politiker ja sehr findig uns alle auszunehmen, oder nicht?
     
  17. #17 Teufelweich, 12.09.2014
    Teufelweich

    Teufelweich Driver

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Sport 2011 120PS +
    Wenn´s denen um´s Abzocken geht, sind die kplt. hinterfotzig!
    Deshalb wird bergab geblitzt, deshalb wird gleich nach dem Grenzübertritt bei der allerersten Möglichkeit die Vignette kontroliert. Gibt ja genug Fernsehberichte über dieses Verhalten.
    Ich hab da auch schon meine Erfahrung gemacht. Nicht diskutieren, Klappe halten und "blödes A...loch" denken.

     
  18. Pommi

    Pommi Guest

    Deshalb der Hinweis, ob sie sich Geräte anschaffen sollen, die Millionen von Euro kosten, um dann jedem Fahrzeug am Aspuff zu schnüffeln?

    Das IG-L geht an, wenn die Schadstoffwerte in der Luft zu hoch sind. Und dann kommen auch die Geschwindigkeitsbeschränkungen. Und die einfachste Art, dieses zu Überprüfen ist nun mal, die Geschwindigkeit zu überwachen. Du warst zu schnell, also bezahle lieber. Ob du das jetzt als Abzocke ansiehst oder nicht, wird an der Sache, dass du schneller als erlaubt warst, nichts ändern.

    Und noch mal der Hinweis: Das IG-L hat nichts mit deinem Fahrzeug zu tun, sondern mit der momentanen Belastung der Luft zu dem Zeitpunkt. Und die können nicht hinschreiben: 120 g/Km = 100 Km/h, 140 g/Km = 80 Km/h, 80 g/Km = 120 Km/h. Deshalb: 100 Km/h für alle. Punkt.
     
  19. #19 blueman, 13.09.2014
    blueman

    blueman Sonntagsfahrer

    Dabei seit:
    29.08.2011
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    2
    @Pommi
    Letztes mal!
    Ich weiss das mit den Grenzwerten!
    Was glaubst wie oder wo ich mich schon erkundigt habe...
    Und nochmal, weil es immer noch nicht von Dir verstanden wurde: ca. 10 km/h drüber weiss ich - ein Ticket dafür akzeptiere ich auch kommentarlos.
    Aber der Unterschied ist ob Du als Umweltsünder oder als Verkehrssünder bestraft wirst. Punkt auch bei mir.

    @Teufelweich
    So sehe ich das auch.
    Wir kommen ja beide aus diesem Grenzgebiet und wissen was die Ösis so machen um die Kasse aufzufrischen.
    Was andere im Norden nur marginal erfahren bekommen wir hier fast täglich mit... :-(
     
  20. #20 Fordbergkamen, 13.09.2014
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.792
    Zustimmungen:
    178
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Na denn ist doch alles gut.
    Wenn es bekannt ist, dann hält man sich an die Vorgaben, Punkt!
     
Thema: IG-L Tauernautobahn Richtung Salzburg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. igl geblitzt

    ,
  2. in österreich geblitzt bei IGL

    ,
  3. blitzer ig-l

    ,
  4. igl salzburg,
  5. ig-l geschwindigkeitsbeschränkung,
  6. igl luftschutz salzburg,
  7. IG-L,
  8. salzburg ig-l blitzer erfahrung,
  9. igl kosten geblitzt,
  10. tauernautobahn richtung salzburg,
  11. Ig-l Tauernautobahn ,
  12. tauernautobahn überschritten strafgebühren,
  13. tauernautobahn überschritten,
  14. geblitzt salzburg autobahn,
  15. geblitzt ein igl,
  16. salzburg autobahn ig-l,
  17. österreich 80 ig-l,
  18. igl bußgeldkatalog,
  19. tauernautobahn höchster Punkt ,
  20. osterreich kontrolle ig-l,
  21. bußgeldkatalog österreich igl,
  22. tauernautobahn geblitzt,
  23. ig-l zu schnell kosten,
  24. 115 bei igl 80,
  25. österreich geblitzt igl 100
Die Seite wird geladen...

IG-L Tauernautobahn Richtung Salzburg - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Thermostatgehäuse 1.3 l Wechsel

    Thermostatgehäuse 1.3 l Wechsel: Hier ein nettes Video zum Wechsel [MEDIA]
  2. Ford Granada IG

    Ford Granada IG: Was ist mit der Webseite der Ford Granada Ig ?? seit Tagen nicht erreichbar Virus corona oder was ?? MFG Markus
  3. Klappenauspuff für F150 mit 5,4 l Triton

    Klappenauspuff für F150 mit 5,4 l Triton: Mein gebraucht gekaufter F150 06 hat eine nachgerüstete, zweiröhrige REMUS-Abgasanlage, die aber 2006 vom Tuner leider nicht mit eingetragen...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Unterschiede Bremsanlage zwischen 1.5 l ecoboost 150 ps und 182ps?

    Unterschiede Bremsanlage zwischen 1.5 l ecoboost 150 ps und 182ps?: Hi ich hab mich gefragt ob bei dem mk 3 focus die gleiche bremsanlage verbaut ist oder ob es Unterschiede zwischen dem 1.5 er mit 150 ps und dem...
  5. Ford Wildtrak 3,2 l Steuerkette nach 110.000 km gerissen

    Ford Wildtrak 3,2 l Steuerkette nach 110.000 km gerissen: Bei meinem Ford Wildtrak ist nach 4 Jahren und 110.000 km die Steuerkette gerissen. Motorschaden! Hat jemand gleiche Erfahrung machen müssen?...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden