Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Im grunde genommen:Neuaufbau !?!?!

Diskutiere Im grunde genommen:Neuaufbau !?!?! im Eure Projekte Forum im Bereich Vorstellungen; hallöche ich habs mal hier reinverschoben haben mit unserem Mk3 2,5L V6 ez 2001 Turnier 190.000km viel erlebt,er wa jahrelang ein treuer...

  1. #1 Ford-Coyote, 06.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    hallöche

    ich habs mal hier reinverschoben

    haben mit unserem Mk3 2,5L V6 ez 2001 Turnier 190.000km viel erlebt,er wa jahrelang ein treuer begleiter...

    und plötzlich beginnen die schlösser das spinnen...türschloss tut nix,ausser abschließen,deswegen durch den kofferraum hinein...

    fernbedienung hat schon paar tage länger den geist aufgegeben

    zündschloß hakt extrem

    und zu guter letzt kam man nicht mehr ins auto hinein...

    aus dummheit musste die beifahrer hinten scheibe dran glauben und dann hieß es schon:

    die plakette muss neu :rolleyes:

    bloß wir wussten definitiv,der tüvvi macht :nene2:

    also kalkuliert und kalkuliert und kalkuliert...

    für uns steht fest: er soll weiterrennen!!!

    nach dem was ich alles las über IRMC ( hoffe richtig!?!?!) und motorschäden war ich verwundert,denn wir haben nie etwas gehabt am dicken...

    naja,fast 12 jahre sammeln sich eben auch...

    großteil wird in der werkstatt wo mein nachbar arbeitet erledigt,ich bestelle die teile größtenteils...

    defekt/erneuert werden muss :

    Koppelstangen
    Bremssättel/beläge/scheiben/schläuche hinten
    handbremsseile
    Lambdasonden,evtl sogar alle 3
    Kat
    Stoßdämpfer hinten Niveau
    stoßdämpfer vorn
    Federbeinlager allesamt
    Xenonbirnen alle beide
    Sensor leuchtweitenregulierungsautomatik,der vordere
    Federn Vorderachse

    alles in allem liegen wir damit bei rund 2000,- +/- ein paar euros...

    dazu wurde noch ein komplett neuer schloßsatz bestehend aus:

    Türschloß
    Heckklappenschloß
    motorhaubenschloß
    Zündschloß
    Neuer schlüssel ohne FFB
    Neuer schlüsselaufsatz für FFB
    neuer schlüsselcode

    original bei ford bestellt für 225,- und verbaut,läuft tadellos

    manche mögen diese summe zu hoch finden,aber wir haben uns gesagt mit dem dicken haben wir bisher viel durchgestanden und waren jederzeit zufrieden mit ihm,und wenner jetzt mit allem erst kommt,bei der laufleistung bis dahin problemlos,da gönnen wir ihm das autoleben und erhalten ihn auf deutschlands straßen

    derzeit liegt die hinterachse am boden sowie die vorderachse,kat is raus

    morgen werden die dämpfer eingebaut und vorn die achse soweit wieder zusammengefügt,danach ne achsvermessung durchgeführt:top1:

    habe vergessen das das alles bis ca zum wochenende geschehen sein wird/sollte
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rmondi

    rmondi Forum As

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fofo ST Blau, Kombi, volle Hütte
    Hallo,
    ich würde ihm auch die Teile gönnen und ihn weiterfahren, denn bei dem Auto weisst du was du hast. Und was man bekommt wenn man was gebrauchtes kaufen muss weiss man nicht.
    Fahre selber auch nen 96er Mondi wo ich jetzt auch paar hundert Euro reinstecke damit er weiterläuft. Hab den neu gekauft damals und bin bis jetzt 190.000km gefahren ohne größere Probleme. Na ja und das Herz hängt halt auch dran.

    Gruß Dieter
     
  4. #3 Ford-Coyote, 06.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    genau auf dieses resultat sind wir am ende auch ekommen

    kaufst dir nen anderen wagen für ich sag ma 4000 euro,achtest dann aber auf die sachen die jetzt defekt sind,jedoch können dann die sachen hinüber sein die bei dem alten heile waren,und somit viel teurer

    nene,wie du sagst,wir wissen das der rest top ist und er soll uns erhalten bleiben,damit habe ich auch meine erste fahrt nach der fahrschule gemacht :top1:

    das wa ein spaß,die ollen golf 3,polo usw aus der berufsschulklasse vor mir vom parkplatz fahren zu lassen,um am ende die ganze kollonne am stück zu überholen jössers :boesegrinsen:

    heute sagte mein vater noch zu mir " dann sollte er aber mindestens noch 4 bis 6 jahre halten...." am ende gab er selbst zu,das er wenn man will und regelmässige wartung und pflege investiert,noch länger leben kann
     
  5. #4 binkino, 07.02.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Wenn man das so überschlägt, biste mit 2225 eu wirklich noch gut weggekommen :top1:

    Und wie das so ist, was getauscht wurde ist neu und hebt wieder (fast) so lange.
    (und ist ja auch meist günstiger wie ein Neuwagen)
    Jedes ausgetauschte Teil bringt ne Kiste wieder näher an nen "Neuwagen" sag ich mir halt ;)
     
  6. #5 GeierOpi, 07.02.2013
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Knapp 2500 Euro ist viel Geld, hört sich jedenfalls enorm viel an.
    Aber: verkauf den Wagen mal so wie er ist..was bekommt man dafür mit den km und den Mängeln ohne TüV? Ich hab keine Ahnung vom Mondeo, mir als Käufer wäre er kaum 500 Euro wert.

    Nimm die 5 Scheine, dazu die Kohle von der Reparatur und versuch damit mal ein Auto mit gleicher Ausstattung zu kaufen. Ich bin mir sicher: Du wirst es schwer haben.


    Bei Deinem weisste wo Du dran bist, hast ihn selbst die letzten 12 Jahre gepflegt, weisst also auch wie er gefahren wurde...das haste bei nem neuen Gebrauchten nicht.

    Dein alter Wagen mag zwar in die Jahre gekommen sein, aber Du klingst nicht so, als wärst Du unglücklich damit gewesen...auch wenn jetzt die ersten Alterserscheinungen aufgetreten sind.

    Er war Dir 12 Jahre treu, nu hälst Du ihm auch nochmal die Treue...mag bescheuert klingen, aber ich finds gut! :top1:

    Ich drück Dir die Daumen daß es keine falsche Entscheidung war und Du noch ein paar Jahre mehr Freude an ihm hast!
     
  7. #6 MucCowboy, 07.02.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Es ist immer dieselbe Überlegung: nochmal gutes Geld in ein altes Auto stecken, an dem man hängt, oder eben dieses Geld in den Kauf eines Nachfolgers leiten, der eh irgendwann kommen muss? Diese Frage kann nur der Betroffene selber beantworten.

    Ein Mondeo MK3 der allerersten Bauserie gehört nach 12 Jahren zu den Schlusslichtern in der Schwackeliste. Dazu abgelaufener TÜV und anstehende Investitionen deutlich über dem Zeitwert, naja, mehr als den Kilopreis für Metall kann man damit am Markt leider nicht mehr erzielen.

    Schön, wenn Du ihn erhalten willst. Sicher ist nur, dass er trotz etlicher Neuteile natürlich nie mehr ein "Neuwagen" wird. Altersbedingt werden es nicht die letzten Reparaturen gewesen sein. Es gibt noch keine Erfahrungen mit MK3'er in diesem Alter, da er damals völlig neu entwickelt worden ist. Also kann man keine verlässliche Voraussage zu treffen, wie es weitergeht.

    Wie gesagt, die Entscheidung liegt beim Betroffenen, weil nur er seine eigene wirtschaftliche Situation kennt.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 Ford-Coyote, 09.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    erstmal geb ich allen recht

    binkino und Gei"L"erOpi sehen genauso wie ich,habs auch mehrmals gesagt,kaufe ich in dem preissegment nen gebrauchten,weiß ich nicht,was auf mich zu kommt,und vorallem,wie teuer das mal werden KÖNNTE...

    Uli,dir geb ich jedoch auch recht,das war ja mein erster gedanke...jetzt soviel geld in den mondeo stecken,und was is dann?

    das größte pech ist ja vorallem,das glaube ich so gut wie jeder hat nach so ner kosteninvestition,wenn dir einer reinfährt,bekommst im endeffekt nix!

    aber wie gesagt,er hat uns ne lange zeit die treue gehalten,nur verschleißteile eben öl,bremsen etc und hier und da ma ne sicherung ( bspl: wischwasserdüsen scheinwerfer,himmel hab ich da mir nen wolf gesucht )

    und nu haben wir es reininvestiert,habe ihn heute mit frischer plakette :top1: abgeholt,mein paps hat meinen mk2 und ich den mk3 gefahren und was soll ich sagen,im stand schnurrt er leise vor sich hin,die motorkontrollleuchte ist aus,der verbrauch war nach wegfahren von der werkstatt bei 16,5l aufgrund neuer lambdas,jetzt nach insgesamt ca 200km fahrt liegt er wieder bei derzeit 11,0l (ich krieg ne noch bissi runter,war schon bei 10,3l :boesegrinsen:)

    jetzt hab ich noch einen hinweis bekommen,dem ich mithilfe des forums nachgehen möchte,es ist nix gravierendes aber für den fall der fälle ist man gewappnet,und zwar bei 5500u/min gibt der wagen ein geräusch von sich und geht aus,so wurde es mir vom mechaniker mitgeteilt

    habs bisher noch nicht ausprobiert,aber ma sehen,jedoch ist dies auch nur nach wie beschrieben hochtourigem fahren und das bekommt unser alter herr mondeo nicht ( mehr ;))

    ich bin jedenfalls sehr zufrieden,und ich habe es anfangs nicht erwähnt,aber ich mache es nun,die arbeiten wurden bei einer von der großzahl nicht beliebten werkstattkette ausgeführt,der mit den 3 buchstaben,ich kenne dort jeden mitarbeiter,kenne das gesamte gebäude,war bei fast allen arbeiten am auto bei und bin vollstens zufrieden mit der leistung,gibt für mich keine andere werkstatt wo ich hinfahren möcht

    wa jedenfalls eine stressige mit vielen dingen,paket mit bremsscheiben und beläge hinterachse falsch geliefert,ein bremssattel defekt geliefert usw usw ( alles aber von MIR bestellte teile)

    ich hoffe ebenfalls mein vater wirds nicht bereuen,ebenfalls wie ich,und nun kommt mein mondeo dran,mit jedoch weitaus weniger wehwechen :lol:

    ich sage erstma bis denn und wenn jemand fragen hat zu den arbeiten die oben erledigt wurden,wie die sich bemerkbar machten oder sonstiges,darf es ruhig fragen,ich versuche mein bestes zu geben und zu helfen

    bis dahin freunde :top1:
     
  9. CleaN

    CleaN Guest

    Warum musste die Seitenscheibe dran glauben?

    Im Mk3 kriegt man die fahrertür oben gut ein spalt auf um den Griff zu entriegeln.
    (Schon 2 mal durch gehabt:lol:)
     
  10. #9 Ford-Coyote, 09.02.2013
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99

    sack do,hättste mir das nich ma eher sagen können :lol:

    mein dad dachte eben,fahrerseite geht ein bissssschen,ich versuchs ma hinten beifahrerseite,angefangen KNACKS scheibe durch :)

    vorallem lustig ist,die scheibe kostet uns ja wegen Teilkasko 150,-.....insgesamt kostet sie iwas knapp 180,-....

    180,- - 150,- SB = 30,- ca für die versicherung :skeptisch:
     
  11. #10 MucCowboy, 09.02.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.310
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Stattdessen Nachfolger suchen. Das wirst Du sowieso irgendwann müssen. Ich stehe genau an demselben Punkt. Die Entscheidung ist inzwischen gefallen, Zeitpunkt noch offen, spätestens zum nächsten TÜV.

    Doch, zumindest wenn es nicht eigene Schuld war, zahlt die andere Versicherung. Für den alten Mondeo bekommst Du außerdem erheblich weniger Wiederbeschaffungsgeld wie für einen neueren Nachfolger.

    Grüße
    Uli
     
  12. #11 binkino, 10.02.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Das stimmt zwar mit dem Rest/Zeitwert, der aber auch positiver ausfallen kann, wenn er darlegt was am Auto alles bereits "erneuert" wurde, bei sehr gutem /exzellentem Zustand, schauts wieder anders aus.

    Tja eben ja auch ein Problem bei unseren Oldies. Ohne Gutachten schaut man da ziemlich dumm aus der Wäsche, wenn der Gutachter dann kommt und meint
    "ja also - 34 Jahre alt, Zustand zwar gut, aber Restwert aufgrund des Alters 400 Euro"
    ja das ist nun zwar etwas unsachlich salopp geschrieben ;) aber einem Bekannten mit seinem Käfer so passiert. Die Kiste war zwei Jahre zuvor frisch neu aufgebaut worden, stand da wie ein Leckerbissen ausm Museum, und am Ende sollte es nur ein paar hundert Euro geben (mega ewig dauernder Rechtsstreit, am Schluss hat er aber dann doch noch ne halbwegs akzeptable Erstattung bekommen. Aber das gute Stück war eben hin ... zum heulen wenn man dran denkt...)

    Muss ich dieses Jahr auch noch unbedingt endlich mal machen ... Escort und Capri ...
    Man hofft und 'betet' zwar immer, aber wenn so ein unvermeidlicher schaden eintreten sollte, will man wenigstens ne akzeptable Basis haben um entweder ihn oder ein anderes Schätzchen neu aufbauen zu können.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Ford.Ghia, 20.03.2013
    Ford.Ghia

    Ford.Ghia Forum Profi

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo MK2 BNP
    Ich hätte es auch aufjedenfall investiert. Erscheint mir gerade zwar ein bisschen viel für die laufleistung aber ihr werdet es ja wissen. Ich habe auch gerade 500€ ausgegeben für den Focus 1.6 Baujahr 2002 und 187.000Km gelaufen. Wir sind 2. Besitzer den Vorbesitzer kennen wir gut der hatte nie Mucken mit dem Wagen. Er ist uns immer treu die ganzen 4 Jahre wie wir ihn schon besitzen. Ich habe jetzt Koppelstangen Querlenker Spustangenköpfe im Set bei Frank Bandel für 79€ bestellt. 4 neue Ganzjahresreifen von Nokian für 196€. Dann eine neue Kupplung für 150€ von LUK. Dann kommen noch 2 kleine Streben an der Hinterachse neu wo die Gummis durch sind und ein gebrauchtes Hosenrohr neu. Bremsen vorn und hinten sowie Zahnriemen alles grad neu. Ich kann jetzt auch losgehen und für das Geld einen neueren kaufen aber warum? 1. Kann ich nicht in den Motor und das Getriebe schauen und 2. Ist mir der Focus immer treu und das schätze ich an ihm. Zahnriemen und Bremsen wurden günstig von einem Freund gemacht. Kupplung wird er auch machen. Den Rest mache ich alles mit Leib und Seele selber.
     
  15. #13 binkino, 20.03.2013
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    14
    Genau! :top1:
     
Thema:

Im grunde genommen:Neuaufbau !?!?!

Die Seite wird geladen...

Im grunde genommen:Neuaufbau !?!?! - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren geben ohne grund Meldung

    Parksensoren geben ohne grund Meldung: schmeiß die frage mal einfach in den raum, gestern kam meine frau nach hause und meinte beim max haben heut öfters mal die parksensoren vorne...
  2. Vorstellung (aus traurigem Grund) einer Ranger-Virus-Infizierten

    Vorstellung (aus traurigem Grund) einer Ranger-Virus-Infizierten: Hallo liebe Forengemeinde ! (ich hasse es über mich selbst zu erzählen, weshalb das sicher kurz ausfällt) Ich (w, 40) wohne mit meiner Familie...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Seitliche Parksensoren zeigen Hindernis (rot) ohne Grund an

    Seitliche Parksensoren zeigen Hindernis (rot) ohne Grund an: Hallo, ich habe seit einer Woche den neuen Focus FL mit den seitlichen Parksensoren. Leider ist es jetzt schon zwei Mal vorgekommen (einmal beim...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Active City Stop macht Probleme - Auto bremst ohne Grund

    Active City Stop macht Probleme - Auto bremst ohne Grund: Hallo an alle, ich hatte heute nach 13.000 km das zweite Mal das Problem, dass Active City Stop mein Auto bremste ohne Grund. Ich fuhr von einer...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Scheinwerfer mit Kurvenlicht aus optischen Gründen

    Scheinwerfer mit Kurvenlicht aus optischen Gründen: Hallo, ich überlege mir, die Scheinwerfer mit Kurvenlicht zuzulegen, weil mir das Linsendesign gut gefällt. Die Kurvenlichtfunktion wäre dann aber...