Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Immer wieder kurze Leistungsunterbrechung bei konstanter Fahrt

Diskutiere Immer wieder kurze Leistungsunterbrechung bei konstanter Fahrt im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, es geht um den 1.8 16V Benziner von 1998, HSN 8566 TSN 347 (DAW ?) Folgendes Problem tritt speziell auf längeren Autobahnfahrten...

  1. #1 MArtin.Ford.Focus, 27.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Hallo, es geht um den 1.8 16V Benziner von 1998, HSN 8566 TSN 347 (DAW ?)


    Folgendes Problem tritt speziell auf längeren Autobahnfahrten immer wieder auf, und zwar nur bei konstanter Fahrt, beim Beschleunigen kommt es nicht vor : Die Leistung des Motors fällt ganz kurz ab, kommt aber dann gleich wieder, als wäre nichts gewesen. Dauer ist ca. eine Sekunde, teils auch etwas weniger.

    Die Verzögerung ist aber stärker als wenn man nur kurz vom Gas geht und wieder drauftritt. Es ist eher so, als würde ich die Zündung kurz ausmachen. Während dieses Geschehens kommt es aber zu keinerlei elektrischen Ausfällen, alles (Licht, Radio, Wischer usw...) läuft ganz normal weiter, es betrifft nur die Motorleistung.

    Mit Faktoren wie Nässe oder den Temperaturen hat es aber nichts zu tun, es tritt über das ganze Jahr ähnlich stark auf. Ein Aufleuchten von Warnleuchten im Cockpit gibt es dabei auch nicht.

    Das Problem besteht schon seit dem Kauf vor über 7 Jahren. Ein bisschen mehr ist es geworden. Auf einer Autobahnfahrt mit 50 km kommt es vllt. 3-4 mal vor.

    Zur Info : sonst ist wirklich alles in Ordnung, er springt sofort an und die Fahrleistungen sind auch ganz normal. Es gibt keinerlei Auffälligkeiten, die man mit dem Problem in Verbindung bringen könnte.

    Wie würdet ihr das Problem denn suchen ? Eine aufwendige Fehlersuche in der Werkstatt möchte ich mir ersparen, da es mich nicht so stark stört und ich daher auch nicht bereit bin, viel zu investieren.

    Was habt ihr da jetzt als Fehlerquelle in Verdacht ? Hat jemand eine Idee, wie man suchen könnte ?

    Vielleicht gibt es ja nur irgendwo Kontaktschwierigkeiten oder ist es mal wieder ein unzuverlässiger Sensor, der schuld sein könnte ? Zündspule vllt ?

    P.S: Der VS-Sensor wurde bereits vor einigen Jahren aus den hier allgemein bekannten Gründen getauscht, dessen Defekt hatte ganz andere Symptome zur Folge. Daran liegt es vermutlich schon mal nicht...

    Danke schon mal für eure Antworten. [​IMG] [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tipo.negro, 31.05.2012
    tipo.negro

    tipo.negro Neuling

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Trend 1.6, BJ 2004
    Ich habe genau das gleiche Problem an meine 2004er Tournier. Allerdings habe ich den 1.6er Benziner. Das Problem besteht bei mir auch seit dem Kauf vor zwei Jahren. Habe leider auch keine Ahnung woran es liegen könnte. Zündkerzen und Benzinfilter wurden schon gewechselt.
    Vielleicht hat jemand eine Ahnung was es sein könnte.
     
  4. #3 Daniel08, 31.05.2012
    Daniel08

    Daniel08 Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2011
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    2 Mal Focus 99' u. 04'


    Hallo,

    ich hatte das gleiche Problem. Bei mir habe ich den Drosselklappenpotie ern.
    Würde Ihn mal überprüfen lassen. Aber den kompl. Potie mit allen Wiederständen.

    Mfg
     
  5. #4 MArtin.Ford.Focus, 16.06.2012
    MArtin.Ford.Focus

    MArtin.Ford.Focus TUNINGVERWEIGERER

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus 1.8 16V
    Werde ich machen, danke.

    Diese Antwort erhielt ich auch schon in einem anderen Forum, daher ist das Problem doch besser bekannt als ich dachte.

    Allerdings lasse ich es nicht überprüfen, sondern hole einfach auf gut Glück ein neues.
     
  6. #5 Jonny-joker, 18.06.2012
    Jonny-joker

    Jonny-joker netter Folienonkel ;-)

    Dabei seit:
    15.08.2010
    Beiträge:
    2.990
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus MK-1, 1,4L 1,6L und 2L mit Software
    hatte damals den luftmassenmesser getauscht, danach trat es bei mir auch nicht mehr auf
     
Thema:

Immer wieder kurze Leistungsunterbrechung bei konstanter Fahrt

Die Seite wird geladen...

Immer wieder kurze Leistungsunterbrechung bei konstanter Fahrt - Ähnliche Themen

  1. Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus

    Focus Mk1 geht kurz nach dem Start aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus MK1 , Bj.2003 , 1,6 Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  2. KFZ nimmt währen der Fahrt kein Gas mehr an.

    KFZ nimmt währen der Fahrt kein Gas mehr an.: Ich habe ab und zu das Problem, das der Wagen einfach kein Gas mehr annimmt. Zündung aus - Neustart alles wieder ok. Ohne Fehlermeldung. Vor 6...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an

    Batteriesymbol geht bei fast jeder Fahrt an: Mein Focus ist erst 2 Wochen alt und hat nun schon das zweite Problem. Bei fast jeder Fahrt fängt irgendwann das Batteriesymbol im Tacho an zu...
  4. Heckscheibenheizung immer an?

    Heckscheibenheizung immer an?: Moinsen! Ist mir schon öfter aufgefallen, heute morgen aber besonders - bei mir ist anscheinend die Heckscheibenheizung immer aktiv (?). Entweder...
  5. Kurze Beratung

    Kurze Beratung: Servus zusammen, Letztes Jahr im Juni habe ich beim Händler einen gebrauchten Focus mit 55000km Bj. 2012 für 10500.- gekauft. In der...