In den Niederlanden geblitzt

Diskutiere In den Niederlanden geblitzt im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Forum, ich bin im Juni 2006 in den Niederlanden geblitzt worden. Angeblich soll ich auf einer Landtraße auf der maximal 80 erlaubt sind...

  1. #1 TakeOff, 08.12.2006
    TakeOff

    TakeOff Ford Fan

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1, BJ 96, 90 PS
    Hallo Forum,

    ich bin im Juni 2006 in den Niederlanden geblitzt worden. Angeblich soll ich auf einer Landtraße auf der maximal 80 erlaubt sind 98 km/h gefahren sein. Da ich im Ausland eigentlich immer penibel die Geschwindigkeit einhalten, hohe Bußgelder, habe ich gegen den holländischen Bescheid ersteinmal Widerspruch eingelegt und darum gebeten eine Beweisfoto und das Meßprotokoll zu erhalten. Beides ist gestern angekommen und mein Auto und das Kennzeichen sind klar ersichtlich. Also denke ich mir muß ich den Betrag von 60 Euro wohl bezahlen.

    Heute bekomme ich wieder Post von der Staatsanwaltschaft in den Niederlanden. Das Schreiben ist auf Deutsch verfasst bis auf einen Abschnitt aus dem ich nicht schlau werde da ich leider kein Holländisch kann:

    "De officier van justitie heeft op het beroep, ingesteld tegen bovengenoemde beschikking, beslist. Voor de inhoud en motivering van de beslissing wordt verwezen naar de door de officier van justitie afzonderlijk verzonden motivering."

    ???

    Ansonsten steht da nur nocheinmal die Auflistung die ich schon als erstes bekommen habe, sowie das ich bis 20. Jan 2007 Widerspruch gegen diese Entscheidung einriechen kann.

    Vielleicht ist ja hier im Forum jemand des holländischen mächtig und kann mir den Absatz zuverlässig übersetzten....

    Vielen Dank schoneinmal.

    Grüße

    Daniel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 16.12.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    wir haben gerade holländische Bekannte im Haus und denen habe ich deinen Text vorgelegt, es bedeutet freihändig und ohne Gewähr soviel wie.
    >> Der Richter bezieht sich in seinem jetzigen Bericht auf den bereits erhaltenen Bericht<<
    Und am Rande wurde mir gesagt: Bezahl und vergiss es, die Niederländische Justiz hat es nicht mit Wiedersprüchen.
    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen,
    MfG
    Dirk
     
  4. Leon

    Leon Guest

    Ich bin mal in Belgien geblitzt wurden. Direkt 2x hintereinader jeweils bei Baustellenbeginn und Baustellenende.

    Statt der vorgeschriebenen 80 km/h waren es locker 225 lt. Navi.

    Es war mitten in der Nacht und ausser mir war weit und breit kein anderes Fahrzeug in Sicht.

    Da ich mich aufgrund eines Eingabefehlers im Navi einen Umweg von 600 Kilometern gefahren bin und ich zu der Zeit schon 24 Stunden auf Achse war, waren meine Nerven ziemlich am ende - und die Tempolimits habe ich schlichtweg ignoriert.

    Lange Rede, kurzer Sinn. Ich bekam ein Schreiben, mit der Aufforderrung 630 Euro zu überweisen, an meine Adresse in Spanien, das ich einfach ignorierte. Davon habe ich nie wieder was gehört. Ist jetzt über 3 Jahre her und dürfte damit sowieso verjährt sein.

    Aber bei 60 Euro würde ich einfach bezahlen und gut ist. Ausserdem sind die Niederlande ja nicht Belgien :D
     
  5. #4 Fordbergkamen, 16.12.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    mit einfach vergessen ist so eine Sache für sich...
    Es können dir bei der Einreise oder einer Verkehrskontrolle deine Altsünden vorgehalten werden, und gerade im Ausland sitzt du dann schneller im Knast wie du piep sagen kannst, bis das Bußgeld mit ordentlichem Zuschlag bezahlt ist.
    Das Vergessen würde ich nur empfehlen wenn du nicht mehr dahin musst.
    Im Ausland sollte man sich wirklich extrem an die Vorschriften halten, eine Diskussion in Fremdsprache ist nicht von Erfolg gekrönt, Einsprüche über Staatsgrenzen hinweg ist auch aufregend, und teuer...
    MfG
    Dirk
     
  6. Leon

    Leon Guest

    So ist es. Die Fahrt durch Belgien war nicht geplant und wird wohl auch nie wieder statt finden.

    Und selbst wenn. Das Auto war damals auf meine Mutter zugelassen :lol:
     
Thema:

In den Niederlanden geblitzt

Die Seite wird geladen...

In den Niederlanden geblitzt - Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Niederlände

    Hallo aus Niederlände: Hello from Holland, i'm sorry, i can read german, but can't write german. I'm geertmustang, from the Netherlands I drive a Ford Mondeo 2008 ,...
  2. Hilfe wurde geblitzt

    Hilfe wurde geblitzt: Hilfe wurde geblitzt bekam Post und war zur Kur und konnte somit die Sache nicht beantworten. Es ging automatisch nach Magdeburg und ich soll...
  3. geblitzt - was sagt Ihr dazu?

    geblitzt - was sagt Ihr dazu?: Hallo zusammen, mir ist am Freitag ein nettes Foto mit Anhörungsbogen ins Haus geflattert. Ohne erstmal großartig etwas dazu zu sagen, möchte...
  4. Dringend!!! wurde geblitzt.

    Dringend!!! wurde geblitzt.: hallo soeben erhielt ich einen bescheid, dass ich geblitzt worden sei. nun ist aber das blitzerfoto so besch...eiden, das ich hoffe, ich...