Focus I ST170 (Bj. 02-04) D*W In-Pro Rückleuchten-->schnelles Blinken

Diskutiere In-Pro Rückleuchten-->schnelles Blinken im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich habe mir letzte woche die inpro led rückleuchten eingebaut und musste nun feststellen, dass die auf der linken seite MANCHMAL...

  1. #1 GC-Streetracer, 12.10.2009
    GC-Streetracer

    GC-Streetracer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Forus ST MK2
    Hallo,

    ich habe mir letzte woche die inpro led rückleuchten eingebaut und musste nun feststellen, dass die auf der linken seite MANCHMAL schneller blinken als normal (vorn und hinten). das komische ist dann auch noch, dass wenn ich die warnblinke einschalte, es normal geht?
    habe nun schon mal nach der steckerverbindung geschaut<-- denke is ok
    dann habe ich geschaut,ob evt. eine led ne geht<-- gehn aber alle

    dann kann es doch eigentlich nur am steuergerät liegen,oder?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 12.10.2009
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.196
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    nein. in den rückleuchten ist ein widerstand mit drin. der könnte mangelhaft gelötet oder defekt sein..
     
  4. #3 Glissie, 12.10.2009
    Glissie

    Glissie Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Hallo,

    kannst dir abhilfe schaffen, wenn du dir einen Leistungswiederstand
    aus dem Motorradzubehör holst. Dort gibts diese Wiederstände
    für die LED-Blinker. Die hab ich eingesetzt dann war ruhe.

    Gruß Glissie
     
  5. #4 GC-Streetracer, 12.10.2009
    GC-Streetracer

    GC-Streetracer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Forus ST MK2
    was habt ihr da für widerstände rein gebaut?
    aber das komische is ja, dass es nur manchmal ist...war das bei euch auch?
     
  6. #5 Glissie, 12.10.2009
    Glissie

    Glissie Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
  7. #6 GC-Streetracer, 13.10.2009
    GC-Streetracer

    GC-Streetracer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Forus ST MK2
    war das mit dem schnellen blinken bei dir immer oder bloß manchmal?
     
  8. #7 Glissie, 13.10.2009
    Glissie

    Glissie Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Das war nur manchmal. (Hatte aber bereits nach 2Tagen die Schnautze voll und hab mir gleich die Leistungswiederstände besorgt)
    Ich hatte sogar Zeitweise das gefühl das
    das Problem nur beim Linksblinken auftritt.
    Hab ich dann aber ca. 5mal rechts geblinkt ist er auch schneller geworden.

    Gruß Glissie
     
  9. #8 GC-Streetracer, 13.10.2009
    GC-Streetracer

    GC-Streetracer Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Forus ST MK2
    also bei mir war es bis jetzt NUR links....
    hast du die widerstände verlötet? oder hast du das anders gemacht?
    sorry für die doofe frage, aber ich hab davon kein schimmer...
     
  10. #9 Glissie, 14.10.2009
    Glissie

    Glissie Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Hab es verlötet und mit Schrumpflauch überzogen.
    Dann ist alles Dicht und kann nicht oxidieren.

    Gruß Glissie
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ralph

    Ralph Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST , 2007 , 2.5l
    Das problem hatte ich auch!!

    Habe meine gleich wieder zurück geschickt und die wurden dann vom Hersteller geändert!!

    :top1::top1:Jetzt ist alles bestens.
     
  13. #11 Glissie, 15.10.2009
    Glissie

    Glissie Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2007
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST 2007
    Das wäre natürlich die beste möglichkeit.

    Das hatte ich damals auch vor.
    Hatte bei European-Parts bestellt. Das ist aber leider nicht der
    Herstelle. Hätte sie erst zu European-Parts schicken müßen
    und von dort aus hätten sie zu InPro geschickt werden müssen.
    Das war mir aber alles zu doof, drum hab ichs selber in die Hand genommen.

    Gruß Glissie
     
Thema:

In-Pro Rückleuchten-->schnelles Blinken

Die Seite wird geladen...

In-Pro Rückleuchten-->schnelles Blinken - Ähnliche Themen

  1. Biete Spurverbreiterung 5x108 H&R DRM System, 15mm pro Rad

    Spurverbreiterung 5x108 H&R DRM System, 15mm pro Rad: Hallo, ich versteigere ab Sonntag bei eBay eine fast neuwertige H&R Spurverbreiterung. Diese ist im DRM System, also mit Stehbolzen, 5x108 im...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Ford Fiesta Facelift Rückleuchten

    Ford Fiesta Facelift Rückleuchten: Guten Tag, ich möchte gerne die Rückleuchten vom Faceliftmodell vom Ford Fiesta mk6 an mein Vorfaceliftmodell JH1 (5 Türen) montieren. Ich bin...
  3. Spiegel mit Blinker und Umfeldbeleuchtung

    Spiegel mit Blinker und Umfeldbeleuchtung: Hallo.erstma vorweg ich fahre den Focus 2 vFl 1.6Ti-Vct Ghia Turnier. Meine original spiegel waren elektrisch verstellbar,beheizbar und...
  4. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...
  5. 40V an der Rückleuchte?

    40V an der Rückleuchte?: So. Ich bin ja kein KFZ Elektriker, mein Gebiet geht bei 400V erst richtig los und doch dachte ich, da das Rücklicht von meinem 2003er KA...