Info´s zum Focos TDCi kauf...

Diskutiere Info´s zum Focos TDCi kauf... im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hey, ich spiele mit dem gedanken, mir einen Focos Kombi als Diesel zu kaufen. Nun habe ich naürlich schon ein bisschen in den bekannten Börsen...

  1. #1 thaspooner, 22.03.2008
    thaspooner

    thaspooner FAME-Racing

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    ich spiele mit dem gedanken, mir einen Focos Kombi als Diesel zu kaufen.
    Nun habe ich naürlich schon ein bisschen in den bekannten Börsen gestöbert und bin unter anderem auf folgendes Fahrzeug gestoßen:

    Ford Focus bei Mobile.de

    Nun suche ich zum einen ein sparsames, aber natürlich auch ein zuverlässiges Auto.
    Hat der Focus bekannte Schwachstellen oder irgendwelche "schlechte Seiten"???

    Gibt es irgendwas worauf ich besonders achten muss und was haltet Ihr von dem o.g. Inserat?
    Und zu guter letzt, findet Ihr den preislich ok oder kann man da noch ein bisschen runterhandeln?


    Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

    Schöne Feiertage!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 caramba, 22.03.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moin,

    ein serienmäßiger Sport-TDCI :top1: Top-Auto! So einen hatte ich von 2003 bis 2006 auch.

    Preislich geht immer was. Und prüfe doch mit einem der Online-Rechner mal nach, wo das Teil preislich liegt ;)
    Bei 160tsd. km ist übrigens der Zahnriemen fällig. Die Kosten sollte man gleich einkalkulieren.

    P.S. Frage den Verkäufer mal nach der Scheinwerferwaschanlage. Die ist bei Xenon vorgeschrieben und normalerweise beim Sport-TDCi auch vorhanden.
    Allerdings kann ich auf den Bildern keinerlei Anzeichen dafür erkennen. Und die Abdeckkappen sind normalerweise schwarz, ziemlich groß und somit eigentlich nicht zu übersehen.

    So sollte das aussehen ( wobei ich die Kappen lackiert hatte )

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/58/4934058/1280_6137343432613535.jpg
     
  4. #3 thaspooner, 22.03.2008
    thaspooner

    thaspooner FAME-Racing

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mal nachgefragt und der Händler EK liegt um die 7000€.

    Wenn ich dort anrufe, werde ich bestimmt mal nach der Scheinwerferreinigungsanlage fragen, schonmal vielen Dank für den Hinweis.

    Wie hoch sind die Kosten denn ungefähr für den Zahnriemenwechsel?
     
  5. Motu00

    Motu00 Ösi

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2008 1,6 TDCi 109 PS
    In Ausstattung Ghia sollte der Händler-EK bei 6.947,00 EUR liegen. Händler-VK ist dann etwa bei 9.000,00 EUR. Von daher stimmts.
     
  6. #5 thaspooner, 22.03.2008
    thaspooner

    thaspooner FAME-Racing

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ok, aber ein bisschen Spielraum ist ja in der Regel immer vorhanden.

    Was kostet denn ungefähr der Wechsel des Zahnriemens?

    Gibt es irgendwelche Stellen, auf die ich besonders achten muss?
     
  7. #6 caramba, 22.03.2008
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Zahnriemenwechsel bei Ford 350-500€ je nach Region :gruebel:

    Lückenloses Checkheft mit abgestempelter Korrosionsschutzkontrolle !!

    Unterseiten der Türen auf Kantenrost kontrollieren. Beim Focus gammelt es teilweise unter einer fehlerhaft angebrachten Dichtungsmasse an den Türunterseiten.

    Bei den ersten Modellen geht das problemlos auf Garantie. Spätere Modelle benötigen zwingend den Nachweis der Korrosionsschutzkontrolle. Ohne diese erfolgt keine Kostenübernahme durch Ford wenn es gammeln sollte :nene2:

    Den Wagen unbedingt auf die Hebebühne fahren und prüfen ob die Reifen einen "Sägezahn" haben.
    Insbesondere bei häufig unbeladen gefahrenen Fahrzeugen, tritt das auf der Hinterachse überdurchschnittlich auf.
    Wechselt man diese Reifen auf die Vorderachse dröhnt die Kiste wie ein Panzer.
    Und 215/40R17 eines vernünftigen Herstellers sind nicht die günstigsten :)

    Ansonsten auf außergewöhliche Geräusche aus dem Motorrraum achten.
    - undichte Krümmerdichtung
    - Turbolader
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Info´s zum Focos TDCi kauf...

Die Seite wird geladen...

Info´s zum Focos TDCi kauf... - Ähnliche Themen

  1. Navi nachrüsten beim S-Max

    Navi nachrüsten beim S-Max: Hallo, Kann ich einfach ein originales Navi nachrüsten ?? Ford S-Max bj 2010 es ist zurzeit das Standard Radio eingebaut , ich habe aber schon den...
  2. Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?)

    Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?): Hallo Allerseits ! Mein Fiesta ist schon seit 10 Jahren auf den Straßen und 175.000 km hinter sich. Daher soll der Zahnriemen demnächst...
  3. S-MAX Facelift (Bj. 10-**) WA6 Ford S-max Aut. bj 2013

    Ford S-max Aut. bj 2013: Hallo zusammen, ich habe seit ca.1 Monat ein Problem mit meinem S-max. 99.000 km Kundendienst alle gemacht. Das Automatikgetriebe schaltet beim...
  4. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...
  5. Produkte von Rhino 4x4 in Deutschland kaufen?

    Produkte von Rhino 4x4 in Deutschland kaufen?: hallo zusammen, ich hab gleich noch eine Frage zu Produkten von Rhino 4x4. Kann man diese in Deutschland kaufen und v.a. Nutzen (TÜV)? Ich...