Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Injektor anlernen?!

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von Focus06, 17.07.2014.

  1. #1 Focus06, 17.07.2014
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo,

    nach einer Leckölprüfung hab ich fest gestellt, dass Injektor Nr. 4 defekt ist und getauscht werden muss. Ich würde das bei mir daheim machen und dann zum Anlernen in eine Werkstatt fahren. Geht das, oder gibt es da Probleme?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonne1

    Sonne1 Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2013
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2, 2006, 1,8 TDCi + Volvo 850 T-5R
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Injektor angelernt werden muß, vorausgesetzt, daß es sich um das Originalteil handelt. Kannst ja vorsichtshalber die Batterie abklemmen
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 20.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Werden neue Einspritzventile eingebaut, die Kalibrierungscodes der neuen Einspritzventile mit der IDS-Routine "Modul programmieren" in das Antriebsstrangsteuergerät (PCM) programmieren. Nichtbeachten dieser Anweisung kann zu Tickgeräuschen von Einspritzventilen, Verbrennungsgeräuschen und möglicherweise falschen Abgaswerten führen.

    nach dem austausch des injektors hört man ja wie der motor läuft
    läuft er relativ normal kann man durchaus noch ein paar km behutsamm in die werke fahren .
    läuft er schlecht oder garnicht mehr , dann helfen die gelben engel sicherlich weiter .
     
  5. #4 Focus06, 20.07.2014
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Danke RST, dass war die Info, die ich brauchte :top:
     
  6. #5 Focus06, 24.08.2014
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Hallo,

    für alle die vor dem selben Problem stehen: letzte Woche Samstag habe ich den Injektor gegen einen gebrauchten getauscht. Bin jetzt ohne Anlernen des Injektors schon eine Woche gefahren und kann sagen, es funktioniert! Der Motor nagelt etwas mehr als vorher, läuft aber hervorragend. Das Rußen ist ganz verschwunden, der Verbrauch innerhalb dieser Woche bei gleichbleibender Fahrweise von 7,6 auf 6,5 Liter runter gegangen (laut BC - tendenz fallend, ich erwarte diese Woche wieder auf meinen normalen Durchschnitt von 5,5 Liter zu kommen). Sobald ich Zeit habe, will ich aber den Injektor trotzdem noch anlernen lassen.
    Bei einer neuen Leckölprüfung nach Einbau des "neuen gebrauchten" Injektors letzten Samstag habe ich allerdings fest gestellt, dass Injektor 3 auch geringfügig mehr bringt als die anderen, einschließlich des getauschten. Ich bin jetzt am Überlegen, ob ich den jetzt nich auch gleich mit neu mache um mir einen weiteren Weg in die Werkstatt zu ersparen...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 michaelh30, 25.08.2014
    michaelh30

    michaelh30 Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Turnier, 2005, Tdci 1,6 109PS
    'tschuldigt, wenn ich hier mal quer rein grätsche.

    Bei dem Wort "Tickgeräusche" hätte ich eine Frage. Bei höheren Drehzahlen tickern die Injektoren hörbar laut. Ist das normal oder sind die defekt? Denn dann würde ch die auch selber mal tauschen.

    Danke!
     
  9. #7 Focus06, 25.08.2014
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    2.957
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Das ist erst mal normal, aber ein defekter Injektor ist lauter als die Anderen. Auf Grund der Gerräusche den richtigen zu finden halte ich aber für ausgesprochenes Glück. Anzeichen für einen defekten Injektor sind Leistungsverlust, Rußen, erhöhter Verbrauch. Aufschluss geben kann nur eine geziehlte Prüfung, am besten mit einem Tester, oder wenigstens einer Leckölprüfung. Nur so findest du heraus, welcher Injektor defekt ist. Das alle vier kaputt sind, wäre ein wahnsinns Ausnahmefall.
     
Thema:

Injektor anlernen?!

Die Seite wird geladen...

Injektor anlernen?! - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.

    RDKS Sensoren bei Wechsel anlernen?.: Ich habe im Sommer mir einen neuen Fiesta gekauft. Nun als die kalte Jahreszeit anfing habe ich nach Winterreifen ausschau gehalten, und oh Wunder...
  2. Ranger Wildtrak '12 (Bj. 12-**) Reifendrucksensoren selbst anlernen?

    Reifendrucksensoren selbst anlernen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe seit einer Woche einen Ranger 3,2 Automatik (natürlich nur in orange ;-). Jetzt habe ich im Keller...
  3. Schlüssel anlernen

    Schlüssel anlernen: Hallo Zusammen, ich habe leider alle Schlüssel verloren. Ich habe mir einen neuen Schlüssel bestellt diese würde ich gerne anlernen. Wie geht das....
  4. Biete FoFo 1.6 TDCI MK2 EZ 12/05 Bosch Injektor, Türgriffe, Fächerdüsen uvm

    FoFo 1.6 TDCI MK2 EZ 12/05 Bosch Injektor, Türgriffe, Fächerdüsen uvm: Hallo zusammen, da ich mich am Samstag von meinem Focus MK2 1.6 TDCi EZ 12/2005 trennen werde, habe ich einige Teile über die ich über die Zeit...
  5. Biete Ford Codier, Steuergerät Service wie FFH

    Ford Codier, Steuergerät Service wie FFH: Hallo, Hab sofort kann ich euch in Raum Stuttgart (auf Anfrage und Kosten komme ich gerne) biete ich euch das Service mit Ford IDS zu arbeiten....