Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Injektor gewechselt und es ist noch schlimmer geworden

Diskutiere Injektor gewechselt und es ist noch schlimmer geworden im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Mondi fahrer, hier hab ich ein prob wo mir wohl nur richtige Fachleute weiter helfen können, ich hoffe hier sind ein paar dabei.:weinen2:...

  1. #1 Phantom1903, 21.05.2012
    Phantom1903

    Phantom1903 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo III
    Von 2003
    85 kw
    Hallo Mondi fahrer,

    hier hab ich ein prob wo mir wohl nur richtige Fachleute weiter helfen können, ich hoffe hier sind ein paar dabei.:weinen2:

    Also mein Mondeo hat 2 Injektoren defekt, habe mir neue (Generalüberholte) gekauft und von einem Fachman einbauen lassen.
    Er hat die alten demontiert und die neuen eingesetzt. Dann hat er über einen Lappi den Konfic code ( pro Injektor gab es einen Universalcode) ein. Alles gut alles klasse dachte ich, doch als wir den Motor gestartet hatten, lief er im ersten mom ganz normal, aber nach ca 30 sec fing er (an als würde man mit einem löffel gegen eine leere flasche schlagen ) zu klingeln, dann fing er voll crass an zu Nageln:weinen2: Nach dem wir alle Massepole überprüft haben alle Kabel kontrolliert und die Dieselpumpe überprüft haben sind wir zu dem entschluß gekommen, das die (NEUEN) Injektoren defekt sein müssen, oder es gibt keinen Universalcode!!!!

    Also haben wir die beiden alten Injektoren wieder eingebaut, seltsamerweise Nagelt der Motor jetzt auch ab 2000 umdr dies hat er vorher nicht getan.

    Hatte einer von euch dieses prob schon mal oder weiß irgenteiner einen Rat????
    Wäre echt cool wenn einer eine brauchbare Ansage machen könnte da ich auf das Auto angewiesen bin.

    schönen dank im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F550, 21.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2012
    F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Nunja, der Code ist ja gerade dazu da das kein Universalcode verwendet wird. Da ist doch schon der Logikfehler.

    Das der Wagen mit den alten Injektoren nagelt macht auch Sinn. Sind halt verschlissen und Du bzw. Dein Mechaniker geben wieder den alten Code vom Ursprung ein. Wenn du damit in verschiedenen Lastzuständen eine Zeit fährst wird es wieder genauso "gut" wie vorher.
    Schreib den Instandsetzer an, der soll die Dinger richtig einmessen und nen neuen Code pro Injektor mitschicken.

    Zwar müssen auch die neuen Injektoren einlaufen aber wenn der Startcode wie bei dir total falsch ist lass es blos bleiben. So wie du das schilderst stimmt das Verhalten auf keinen Fall.

    Filter gewechelt und Railspülung habt ihr bestimmt auch gemacht. Sonst hast du jetzt vermutlich schon Dreck in den neuen und kannst die vermutlich eh nochmal überholen lassen. Findet der Instandsetzer nämlich jetzt Fremdkörper und das möchte ich falsch wissen wirds essig mit Garantie.
    Die Frage wäre vorher sinniger gewesen.

    Interessehalber würde ich schonmal gerne wissen wer das verbrochen hat und warum dein Mechaniker das nicht kennt. Scheint ja nicht Ford oder Bosch zu sein.
     
  4. #3 Charliesdaddy, 21.05.2012
    Charliesdaddy

    Charliesdaddy Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondi Turnier Ghia;
    BJ 06 / 2001 2.0 TDDI 14
    Ich muss jetzt mal ganz unerfahren fragen...Die Injektoren...wechselt man die nicht am besten im Set ? Also alle 4 oder reicht es aus,immer nur den Defekten zu tauschen...klar ist es eine Kostenfrage,aber für mich als Laien stellt sich die Frage daher,dass in einem System mit gleicher Betriebsdauer immer im Set gewechselt wird,da ja sonst die gleiche Arbeit wieder anliegt...siehe Bremsen, Stoßdämpfer...
     
  5. F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Grundsätzlich hast du Recht. Geht aber auch einzeln. Arbeiten die restlichen innerhalb der Toleranz ist alles ok.
    Habe mir meinen vorherigen Post nochmal durchgelesen und will mal dazu sagen, dass er sich aggresiver liest als es gemint war.
    Finde es nur immer wieder schade wenn der Kunde in diesem Fall vermutlich Du sinnlos zahlen muss.
     
  6. #5 Phantom1903, 21.05.2012
    Phantom1903

    Phantom1903 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo III
    Von 2003
    85 kw

    Also der Filter ist neu reingekommen und die Schläuche sind auch gwechselt worden. Die beiden Mechaniker sind ein Alt Geselle und der andere ist Meister Bei Ford. Naja und als die alten Injektoren wieder eingebaut waren bin ich mit das Auto ca 30 km gefahren, aber der Nagelt ab 2000 umdre als hätte er kein Öl mehr. ( Hat er aber) Die beiden Mechaniker haben ganz ungläubig geguckt, als ich denen einen Universalcode gegeben habe. Da die eigentlich nur Originalteile verbauen ( ich aber zu geizig dafür bin) haben die mit dem Verkäufer selber tel und der sagte das es schon seine richtigkeit hätte. Naja war dann doch wohl nicht so richtig:rasend:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. F550

    F550 Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fords,
    Lieblingsspielzeug C6 ZR1
    Also so ganz trau ich dem Braten nicht. Die Position der Injektoren nach dem Tausch stimmt?
     
  9. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.577
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Eben, die Codes müssen nach Zündfolge und nicht nach Zylinder eingegeben werden.
    Alternativ hätte es auch Firmen gegeben, die deine alten Injektionen überholen, da hätte sich du ganze programmiererei erspart.
    Das würde ich dir auch empfehlen. Alle Injektoren zum überholen einschicken. Wenn du schon dabei bist unbedingt Kompression prüfen vorher vom Motor.
     
Thema: Injektor gewechselt und es ist noch schlimmer geworden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Neuer injektor alter code ruckeln

Die Seite wird geladen...

Injektor gewechselt und es ist noch schlimmer geworden - Ähnliche Themen

  1. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Ford Transit Injektoren

    Ford Transit Injektoren: Hallo zusammen [IMG] Wir sind hier neu in diesem Forum und haben uns mit der Hoffnung angemeldet, dass uns jemand helfen kann. Wir haben einen...
  2. Suche Injektor 2,2tdci 200PS

    Injektor 2,2tdci 200PS: Hallo Leute, ich bin auf der suche nach einem Injektor Marke Bosch mit der Nummer 0445115 087. Ein neues möchte ich da nicht mehr einbauen da der...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS)

    Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS): Hallo zusammen, so sicher wie das Amen in der Kirche erwischt es wohl jeden 1.6 TDCI-Dieselfahrer. Auch bei mir ist mind. ein Injektor undicht....
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Undichte Injektoren

    Undichte Injektoren: Hallo, Hatte bei 178000km bei meinem 1.6er TDCI drei undichte Injektoren. Hat sich durch Abgasgeruch bemerkbar gemacht. Laut Ford Händler ist das...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen

    Reifendrucksensor bei gewechseltem Reifen: Hallo, ich hab mir heute einen Platten eingefahren, der Reifendrucksensor schlug natürlich auch an. Ich habe den Reifen gewechselt...