Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Injektoren ab wann tauschen

Diskutiere Injektoren ab wann tauschen im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hello, Ich suche schon die ganze Zeit herum ab wann die Injektoren getauscht werden müssen um schlimmeres zu verhindern, gefunden hab ich...

  1. #1 scuba.duck, 15.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2011
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Hello,

    Ich suche schon die ganze Zeit herum ab wann die Injektoren getauscht werden müssen um schlimmeres zu verhindern, gefunden hab ich nichts...

    Meiner hat nur leichte Symptome, ein paar Sekunden unrunder Lauf bei Kaltstart, ab und zu mal beim starten ein leichtes wolkchen (bei weitem nicht jedesmal), alle heiligen Zeiten mal ein leichtes Rückeln bei knapp 2000 u beim konstantfahren.

    Ist die Frage ob das schon die Symptome sind bei denen man aktiv werden muss in richtung tausch?

    Sonst rennt er einwandfrei...

    Die Glühstifte hab ich schon getauscht (alle), weil 2 hinüberwaren. Irgendwie läuft er jetzt aber nicht ruhiger beim Kaltstart...

    Ich hab den Wagen jetzt 3 Wochen (Händlerkauf), sind Injektoren in der Gewährleistung überhaupt drin (Österreich, kein Fordhändler)?

    Lg
    Thorsten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwally, 15.02.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    injektoren sind auch "nur" verschleißteile..

    mach eine rücklaufmengenmessung sowie ein spritzbild (hieß doch so, oder?)
    dann weißt du ob mit denen noch alles in ordnung ist..
     
  4. #3 Al3xander, 15.02.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Das wird wohl ziemlich heiß diskutiert werden: Einige Poster werden auf den Einsatz von 2-Taktöl oder eine Reinigung/Aufbereitung hinweisen.

    Meine Meinung: Wechseln. Mag aber auch sein, dass ich nach einem Motorschaden durch einen kaputten Injektor (ohne Symptome vorher) ein gebranntes Kind bin und einfach nur froh wäre, wenn sich das nächste Problem diesmal spürbar ankündigt, bevor die Maschine abraucht.

    Zum Thema Gewährleistung: Injektoren sind m.E. keine Verschleißteile fallen also unter die Gewährleistung. Die Mindeststandards an die Gewährleistung (2 Jahre, Händler->Privat etc.) werden durch eine EU-Richtlinie bestimmt, gelten also für Österreich und Deutschland gleichermaßen.

    Mein Tip: Auf zum Händler und die Injektoren im Rahmen der Sachmängelhaftung wechseln lassen und dich dabei auf keine Diskussionen oder fragwürdige Behelfsmaßnahmen wie irgendwelche Dieselzusätze einlassen.
     
  5. #4 Al3xander, 15.02.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X

    Wie kommst du denn darauf Schwally? Wenn als Maßstab anlegst, alles was kaputt gehen kann, als Verschleißteil zu bezeichnen, bleibt nix anderes am Fahrzeug mehr übrig. Das sind keine Reifen oder Bremsen.
     
  6. #5 scuba.duck, 15.02.2011
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Na dann werde ich die mal bei Ford prüfen lassen und mit dieser Aussage zu dem freien Autohändler wackeln.....

    Bin gespannt wie sich der rausreden wird, an stressfrei glaube ich jedenfalls nicht....
     
  7. #6 Schwally, 15.02.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Das war nicht so gemeint im sinne von gewährleistung oder garantie oder sowas.. mir fällt erst jetzt auf, dass man das ja eher so versteht..

    manche glauben halt, dass die injektoren "ewig" halten, aber bei denen kommt halt auch ein verschleiß vor, das wollte ich damit eigentlich nur sagen ^^
     
  8. #7 Al3xander, 15.02.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Du solltest da auf keinen Fall eine andere Werkstatt in irgend einer Weise an den Wagen ranlassen als die, in der du den Wagen gekauft hast. Solltest du ihn weiter weggekauft haben, solltest du vorher das schriftlichen Einverständnis der Werkstatt/Betrieb einholen, wo du den Wagen gekauft hast! Wenn du damit zu einer anderen Werkstatt gehst, bleibst du sonst auf deinen Kosten sitzen.


    @Schwally: Versuche nicht, dich rauszureden. :stossen: :)
     
  9. #8 Mondeo 2364, 15.02.2011
    Mondeo 2364

    Mondeo 2364 Forum Profi

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier TDCI 2005, Passat Edition One 1
    Rein theoretisch heißt es so ca. bei 80tkm sollten die Injektoren raus, meine sind aber jetzt fast 205tkm drin und laufen immer noch super , hängt vielleicht auch damit zusammen wie man das Auto fährt (Langstrecke, Kurzstrecke usw.) meine läuft fast nur längere Strecken fahr meist eine Strecke über 40-50km, oder aber noch weiter !

    Alexander vielleicht hattest du nur Pech oder der Vorgänger war halt net so pfleglich oder aber Material SCh.... gibt da zu vieles was eine Rolle spielt und manchmal läuft es SCH..... obwohl man auf alles achtet !
     
  10. #9 Al3xander, 15.02.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Jo, na letztlich hatte ich schon glück, war 12 Tage vor Ablauf der neuwagengarantie :)
    Seitdem bekommt er seit 50tkm nur vom guten Ultimate, vielleicht hilft es ;)
     
  11. #10 scuba.duck, 16.02.2011
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Warum sollte ich da keine andere ran lassen? Ich möchte ja nur testen lassen ob alles passt! Tauschen und machen lasse ich ja nichts.

    Falls bei der Überprüfung (die eigentlich eh nur Ford machen kann) was negatives rauskommen, kontaktiere ich den Händler und kläre die weiteren Schritte!

    Lg
    Thorsten
     
  12. #11 Al3xander, 16.02.2011
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    Weil du dir damit potenziell nur Probleme einhandeln kannst. Dein Händler könnte argumentieren, dass die Probleme entstanden sind, als der FFH da nachgeschaut, getestet oder was auch immer gemacht hat. Egal wie sehr das an den Haaren herbeigezogen ist, es könnte für Ärger sorgen, der sich dann vielleicht erst durch einen Gutachter positiv für dich klären lässt. Ich würde es also lassen.

    Mal davon abgesehen, auch eine Messung der Rücklaufmenge, selbst Fehlerauslesen kostet dich Geld beim FFH (erst Recht, wenn du ihm mitteilst, dass du den Schaden woanders beheben lassen wirst), warum dieses Geld sinnlos zum Fenster raus werfen? Der Händler, der dir den Wagen verkauft hat, ist in der Pflicht nachzubessern und das auf seine Kosten.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 mischit, 16.02.2011
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi


    das könnte daran liegen das die Glühstifte damit nix zu tun haben auch wenn einige das immer hier behaupten .
     
  15. #13 scuba.duck, 17.02.2011
    scuba.duck

    scuba.duck Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Traveller 2,0TDCI Bj 02
    Ja mit den Glühstiften hat es nichts zu tun, aber die mussten sowieso getauscht werden, also nichts verloren ;-)
     
Thema:

Injektoren ab wann tauschen

Die Seite wird geladen...

Injektoren ab wann tauschen - Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS)

    Injektoren undicht (1.6 TDCI 109 PS): Hallo zusammen, so sicher wie das Amen in der Kirche erwischt es wohl jeden 1.6 TDCI-Dieselfahrer. Auch bei mir ist mind. ein Injektor undicht....
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Undichte Injektoren

    Undichte Injektoren: Hallo, Hatte bei 178000km bei meinem 1.6er TDCI drei undichte Injektoren. Hat sich durch Abgasgeruch bemerkbar gemacht. Laut Ford Händler ist das...
  4. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Radio tauschen

    Radio tauschen: Hallo. Habe jetzt mein original Sony Radio ohne ausgebaut,um ein ZubehörRadio mit navi einzubauen. Hat soweit geklappt,nur habe ich vom can-Bus...
  5. Cougar (Bj. 98–01) BCV Starter tauschen

    Starter tauschen: Hallo, ich suche etwas wie eine Anleitung für den Startertausch, habe da soviel schreckliches gelesen. Danke für alle Tipps Danke Lucy