Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Innenraumbeleuchtung komplettausfall, Sicherung ok

Dieses Thema im Forum "Scorpio Mk2 Forum" wurde erstellt von Benjy, 17.09.2013.

  1. #1 Benjy, 17.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2013
    Benjy

    Benjy Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MK II Bj.1996 2.3L
    Hi zusammen,
    mein Scorpio MKII hat seit ein paar Tagen macken. Nichts neues, ich weiß. Seit ein paar Tagen tut es die Innenraumbeleuchtung nicht mehr. Sicherung und zeitverzögerungs relais OK, Nun habe ich so einiges gelesen und bin soweit, dass ich garnix mehr weiß...
    Der eine schreibt, Reine Masse schaltung... (früher brauchten Lampen immer plus und minus)
    der nächste schreibt, einfach neues Plus-kabel ziehen, da müssen 12V anliegen... (wenn ich 12V dauerstrom auf Masse lege hauts die Sicherung raus, oder ich kann schweißen...)

    Hat vielleicht Irgendwer ne Idee, oder ne Ahnung was das sein könnte oder wie man den fehler "einfach" umgehen kann, ohne das halbe Auto umzubauen?

    Gruß Benjy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 17.09.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.090
    Zustimmungen:
    99
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    damit ist gemeint das Dauerplus immer anliegt, und Masse geschaltet wird



    wenn du 12Volt auf Masse legst verursachst du einen Kurzschluss, daher ist es normal das die Sicherung fliegt bzw. die Funken sprühen, aber das heißt das Spannung anliegt ...

    einfach das Lämpchen in der Innenraumleuchte kann nicht kaputt sein? Meistens ist es das einfachste
     
  4. Benjy

    Benjy Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MK II Bj.1996 2.3L
    Hi,
    soweit verstanden. Das Lämpchen (Soffitten und Steckbirnchen) sind alle in ordnung.
    Wenn Du sagst, dass die Masse geschaltet wird, dann sollte doch bei einem einfachen Test mit einem Stromprüfer, die Lampe nur leuchten, solange die Innenraumleuchte geschaltet ist. Bei mir ist es so, dass ständig masse da ist, aber kein Dauerstrom.
    hab die Prüflampe an dauerstrom geklemmt und die drei Stecker getestet, immer brante die Prüflampe, egal ob tür auf oder zu. auch noch nachdem das relais abgeschaltet hat. und das gibt mir halt zu denken, kein dauerstrom, aber überall masse...
     
  5. Benjy

    Benjy Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MK II Bj.1996 2.3L
    Das ist es leider nicht....
     
  6. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Bei war es das Time-Control-Modul, allerdings ging bei mir die Beleuchtung nicht mehr aus.
     
  7. #6 Scorpio Mike, 17.09.2013
    Scorpio Mike

    Scorpio Mike Forum As

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio Ghia Limousine,1998, 2.3 16V
    Hallo
    @Benjy
    Hast du wirklich alle Sicherungen überprüft?
    Es gibt einmal eine Sicherung (Nr. 24-10 Am.) im Hauptsicherungskasten (Fahrerseite).
    Und dann gibt es im Zusatzsicherungskasten (Beifahrerseite) noch 2 für die Innenbeleuchtung, einmal Nr. 36-10 Ampere und Nr. 45-10 Ampere.
    Überprüfe die mal.

    Gruß
    Scorpio Mike:cool:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Benjy

    Benjy Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MK II Bj.1996 2.3L
    Hi Mike,

    habe nun alle Sicherungen überprüft und festgestellt, dass Sicherung Nr. 36 (Batteriesparfunktion) rausfliegt, sobald ich die Tür öffne (Fahrer- Beifahrer oder Hintere Türen). Folglich muß hier also ein Kurzschluß vorhanden sein.?. wie kann man sowas suchen, zumal es ja von heute auf morgen passiert ist. wo setzt man da die Suche an?
     
  10. #8 aolachter, 15.10.2013
    aolachter

    aolachter Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MkII Cosworth
    Hi Benjy,

    haste den Fehler gefunden?

    Gruss
    Thomas
     
Thema:

Innenraumbeleuchtung komplettausfall, Sicherung ok

Die Seite wird geladen...

Innenraumbeleuchtung komplettausfall, Sicherung ok - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Projekt Innenraumbeleuchtung

    Projekt Innenraumbeleuchtung: Servus Jungs und Mädels ganz kurz zum Thema Innenraumbeleuchtung! Was mich daran ja schon ewig gestört hat, ist das wenn man gerade wie jetzt im...
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Tagfahrlicht deaktivieren (Sicherung)

    Tagfahrlicht deaktivieren (Sicherung): Hallo, ich habe schonmal das Tagfahrlicht deaktiviert. Habe 2 Sicherungen gezogen. Nun ist das Tagfahrlich weg. Es leuchten noch die...
  3. F-150 & Größer (Bj. 2004–2008) Innenraumbeleuchtung.

    Innenraumbeleuchtung.: Hallo F 150 Freunde. Ich habe ein Problem mit meinem F 150 bj 2008 ich kann meine Innenraumbeleuchtung nicht mehr ausschalten. An was könnte das...
  4. Hintere Innenraumbeleuchtung funktioniert nicht.

    Hintere Innenraumbeleuchtung funktioniert nicht.: Kurz und knapp, bei meinem Turnier funktioniert die hintere Innenraumbeleuchtung nicht. Vorne schon. Hab auch schon geschaut - Birne ist heile....
  5. Innenraumbeleuchtung beim Öffnen

    Innenraumbeleuchtung beim Öffnen: Hallo, Wenn ich mit dem Schlüssel öffne oder der Motor abgestellt wird gehen im Innenraum fast alle Lampen an. Aber leider nicht lange genug. Kann...