Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Innenraumelektronik spinnt!

Diskutiere Innenraumelektronik spinnt! im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, hab ein sehr nerviges Problem, seit ein paar Tagen speichert mein Auto weder im Radio noch in der Multianzeige im Tacho. Drehzalmesser,...

  1. #1 sebbo.89, 20.12.2009
    sebbo.89

    sebbo.89 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1, 2007, MK6
    Hallo,

    hab ein sehr nerviges Problem,

    seit ein paar Tagen speichert mein Auto weder im Radio noch in der Multianzeige im Tacho.
    Drehzalmesser, Kühlwassertemperatur und Tankstand werden beim Ausschalten von Zündung nicht zurückgesetzt sondern bleibt z.b. bei 1000Umin stehen.
    Die zuletzt gefahrenen Kilometer werden nach jedem neustart gelöscht.
    Der Piepser geht auch nicht mehr wenn die Fahrertür aufgeht bei eingeschalteten Abblendlicht.

    Kommen warscheinlich noch ein paar andere Sachen dazu.


    Ich hab vorher die kleine Lampe für die Innenraumbeleuchtung gewechselt und danach ist dieses Problem aufgetaucht.

    Ford Werkstatt weis auch nicht woran es liegt, die haben ihren PC dran gehängt aber konnten nix machen da das zuständige Modul sperrt und die nichts machen können.
    Die Werkstatt steht seit 2 Tagen mit Köln in Verbindung wegen diesem Problem, aber die in Köln wissen auch nicht weiter.

    Wenn jemand ne Lösung hat wäre echt super. Will das so schnell wie möglich abgeschafft haben. Geht ganz schön auf die nerven. Vor allem jedes mal die Uhrzeit und Datum neu zu programmieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    sebbo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 blue-shadow, 20.12.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    hört sich an als wäre eine Sicherung durch
     
  4. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Wie blue-shadow schon gesagt hat, könnte durchaus eine defekte Sicherung sein, vor allem da du die Innenraumbeleuchtung erneuert hast.

    Hast du den Stecker von der Lampe vorher abgezogen?
    Würde einfach mal im Handbuch nach den Sicherungen für die Innenbeleuchtung suchen und prüfen ob die noch ganz sind.
     
  5. #4 FiestaMaddin, 20.12.2009
    FiestaMaddin

    FiestaMaddin is nun PassatMaddin ;)

    Dabei seit:
    06.06.2008
    Beiträge:
    2.505
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA MK1 alias RattiKArl II
    kommt hin..

    geht dein Zigi noch ?? deckenleuchte geht nähmlich darüber und hube genauso
     
  6. #5 sebbo.89, 21.12.2009
    sebbo.89

    sebbo.89 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1, 2007, MK6
    Hab schon nach allen Sicherungen gesehen. Sind alle in Takt. Mir ist zwar beim Lampe wechseln die Sicherung geflogen aber die wurde gleich getauscht.
    Zigarettenanzünder, Hupe und Beleuchtung funktionieren bestens.

    Könnte es sein das irgendein Modul durch den Kurzen en Treffer weg hatt?

    Danke


    MfG
     
  7. #6 sebbo.89, 24.12.2009
    sebbo.89

    sebbo.89 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1, 2007, MK6
    Hallo.

    Hab mich grad ins Auto gesetzt um nochmal alle Sicherungen zu prüfen.

    Dabei ist mir aufgefallen das in einer Sicherungsvorrichtung die für 15A ausgerichtet ist ne 7,5A drinsteckt (das war der Steckplatzt für Tagesfahrlicht)
    und nebendrann war der für Tacho usw.
    Dieser war leer 7,5A.
    Also einfach die vom Tagfahrlicht nei (hab ja eh kein Tagfahrlicht drin) und siehe da, alles funktioniert wieder.

    Also doch eine Sicherung. Danke an alle Tipps von euch!

    MfG Sebbo
     
  8. #7 blue-shadow, 24.12.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    du hattest oben geschrieben:
    ich finde es schade das nichtmal mehr eine Ford Werkstatt imstande ist einen Fehler ohne PC zu finden, gibts denn wirklich nur noch Pfeifen die sich "Werkstatt" nennen:mies: ich finde das sowas eine Schande für die Innung ist.
    Aber schön das du den Fehler beheben konntest :top1::top1:
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sebbo.89, 28.12.2009
    sebbo.89

    sebbo.89 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1, 2007, MK6
    Ja. Des kommt dadurch weil die in den Werkstätten sich einfach zu sehr auf die Technik verlassen und nicht mehr beim wesentlichen bleiben.

    In dem Fall wollte der Meister mir ein neues Modul nei bauen. Aber das hätte genauso wenig funktioniert >.< wenn keine Sicherung drin ist. Keine Ahnung was so ein Modul kostet, aufjedenfall VIEL MEHR als so ne kleine Minisicherung :lol:

    Ich sags doch immer wieder selbst ist der Mann(habs ja auch irgendwie selbst verbockt :))

    Ruf heut in der Werkstatt an und kläre die mal darüber auf, viell. werden die ja dann en bissl schlauer (was ich bezweifel)


    Danke an alle!!!:top1:

    MfG sebbo
     
  11. #9 sebbo.89, 31.12.2009
    sebbo.89

    sebbo.89 Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JH1, 2007, MK6
    Ich find des echt ein Witz,

    musste jetzt 45Euronen an die Ford Werkstatt bezahlen obwohl die Wekstatt den Fehler nicht gefunden hat?!?!?

    Hab den Chef von der Werkstatt angesprochen. Dieser hat gemeint das wäre "in Anspruchnahme von Dienstleistung der Ford Werkstatt auch wenn der Fehler nicht behoben wurde"

    Naja. Achso, das zuständige Modul kostet NEU 330€ ohne MwSt.!!!!!!!

    Soviel dazu neues Modul einbauen!!!

    Ein Kunde weniger in dieser Werkstatt!

    MfG ;)

    sebbo
     
Thema:

Innenraumelektronik spinnt!

Die Seite wird geladen...

Innenraumelektronik spinnt! - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Komfortfensterheber Fahrerseite spinnt

    Komfortfensterheber Fahrerseite spinnt: Hallo hab probiert es selber in den Griff zu bekommen aber jetzt brauch ich euren Rat. Also seit kurzem geht auf der Fahrerseite meine...
  2. Drehzahlmesser spinnt rum

    Drehzahlmesser spinnt rum: Guten morgen ich fahre einen ford fiesta baujahr 2005 1,3 l 60 ps facelift benziner Und habe folgendes problem Beim gas geben geht der...
  3. Ford c max grand radio spinnt. Gibt es sowas wie eine Tastensperre?

    Ford c max grand radio spinnt. Gibt es sowas wie eine Tastensperre?: Hallo liebe Ford Profis, Folgendes Problem ist seit gestern aufgetreten. Und zwar funktioniert das Audio-System im C Max nicht mehr richtig....
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Tankanzeige spinnt

    Tankanzeige spinnt: Hey Leute... ...hab seit einiger Zeit Probleme beim Tanken. Wenn ich den Wagen volltanken will, rastet der Zapfhahn am Tank ein. Ich tanke, bis...
  5. Mk3 spinnt rum

    Mk3 spinnt rum: Hallo Leute ich habe da ein Problem ich habe ein mk3 und da war ein Kolben kaputt.den habe ich erneuert und Kopf Dichtung auch gleich und Steuer...