Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Innenraumfilter

Diskutiere Innenraumfilter im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Nach ein Paar regnerischen Tagen kommt bei Mondi sehr wenig Luft aus den Luftkanälen,Umluft ist ok.Habe alles ausgebaut und der Pollenfilter ist...

  1. #1 aprox99, 03.12.2011
    aprox99

    aprox99 Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tdci,2009
    Nach ein Paar regnerischen Tagen kommt bei Mondi sehr wenig Luft aus den Luftkanälen,Umluft ist ok.Habe alles ausgebaut und der Pollenfilter ist ganz naß.das Wasser tropft direkt auf den Filter,er ist einfach nur gesteckt und nicht geschützt.Was für ein ***** hat das so entworfen,das Wasser fliesst die Windschutzscheibe herunter und tropft auf Pollenfilter.die Dichtungen sind ein Witz,genauso hatte ich bei Focus I.Bei anderen Fahrzeugen ist der Pollenfilter so platziert das Wasser keine Chance hat nur bei Ford nicht,werden die nie lernen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 03.12.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.699
    Zustimmungen:
    157
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Den Focus1 gibt es ab 98 und den Mondeo3 ab 2000, in so einem Kurzenzeitraum kann man keine so gravierenden Verbesserungen erwarten ... beim jeweiligen Nachfolgemodell wurde es ja geändert. Wobei die Probleme erst auftreten wenn nach der Inspektion die Abdeckungen nicht richtig montiert werden!

    Normalerweise ist das beim Mondeo3 aber kein Problem, entweder sitzt die Abdeckung bei dir nicht richtig (eine weitere Dichtung gibt es nicht) oder die Abläufe sind mit Laub verstopft ... soll nch dem Herbst öfters vorkommen, auch bei anderen Herstellern ;-)

    Beim Focus1 muss man nach dem Pollenfilter die Abdeckung wieder richtig montieren, und beim Focus2 sitzt der Filter im Fußraum und läßt sich dadurch nur schwer wechseln ... ich persönlich finde es nicht schwer die Abdeckung wieder richtig zu befestigen, daher ist mir Variante1 am liebsten (auch die beim Mondeo).
     
  4. #3 Schwally, 04.12.2011
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    beim focus wird da auch jedesmal eine neue dichtung draufgeklebt..
    wenn die in der werke die alte dichtung aber nicht ordentlich entfernt haben, kann die neue nicht überall haften..

    außerdem sollte beim focus da noch so eine wanne sein, damit es eben nicht direkt auf den filter tropft..
     
Thema:

Innenraumfilter

Die Seite wird geladen...

Innenraumfilter - Ähnliche Themen

  1. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 Innenraumfilter/ Pollenfilter

    Innenraumfilter/ Pollenfilter: Hallo, ich würde gerne bei meinem Bmax den Pollenfilter/ innenraumfilter der Klimaanlage erneuern. kann mir jemand sagen wo er sitzt und wie ich...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Innenraumfilter

    Innenraumfilter: Brauche schon wieder Hilfe. Ich finde bei meinem Maverick keinen Innenraumfilter. Kann mir jemand sagen, wo der sitzt ? Ich fahre einen XLT,...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Hilfe beim Finden des Innenraumfilter

    Hilfe beim Finden des Innenraumfilter: Hallo, ich habe mir einen Innenraumfilter für meinen Ford Ka, Baujahr 2010, gekauft und würde diesen nun selbst einbauen. Allerdings kann ich...
  4. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Innenraumfilter?

    Innenraumfilter?: Hallo, beim Essi meiner Tochter möchte ich den Innenraumfilter einbauen...wechseln brauch ich nicht, da ist keiner drin...nun hab ich mehrfach...
  5. Innenraumfilter wechseln

    Innenraumfilter wechseln: Hallo Forum, ich würde gerne bei meinem Ford Mondeo 2008 Limousine denn Innenraum/Pollenfilter wechseln. Leider komme ich an den Deckel unterm...