Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Innenraumlicht beim Ausschalten runterdimmen lassen

Dieses Thema im Forum "Escort Mk7 Forum" wurde erstellt von Turnier_MK7, 06.03.2010.

  1. #1 Turnier_MK7, 06.03.2010
    Turnier_MK7

    Turnier_MK7 Loky

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier `99 1.8 Festival
    Ich habe ja eine Ghia-Ausstattung und die beinhaltet ja auch die 20 Sekunden Innenraumbeleuchtungs-Ausschaltverzögerung.
    Nun möchte ich aber, dass das Licht dann nicht einfach so ausgeht, sondern langsam / sanft runterdimmt!
    Wie kann ich das realisieren? Meines Wissens nach brauche ich dazu einen Kondensator, aber das kann ja nicht alles sein!?

    Es gibt auch bei *** und Conrad ein Modul, was zum Einen das Ausschalten verzögert und zum Anderen dann runterdimmt, aber wenn ich das einbaue, die Innenraumbeleuchtung an ist, ich die Zündung einschalte, würde die Beleuchtung ja trotzdem noch 10 Sekunden leuchten, bevor sie dann runterdimmt. Das ist ja nicht in meinem Sinne!

    Wer kann mir da helfen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThommyBerlin, 06.03.2010
    ThommyBerlin

    ThommyBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy 2009, Diesel 140 PS
    Lustig - das habe ich 1987 schon bei meinem Golf nachgerüstet...: Ein einfaches Bauteil von jedem Autoteile-Lieferanten reicht - es ist tatsächlich nur ein Kondensator!

    ThommyBerlin
     
  4. #3 Turnier_MK7, 07.03.2010
    Turnier_MK7

    Turnier_MK7 Loky

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier `99 1.8 Festival
    Also diese Module aus dem Zubehör verzögern und dimmen dann runter...
    Die Verzögerung habe ich ja ab Werk schon drin...
    aber er soll danach eben noch dimmen! Mit diesem Modul hätt ich nachdem ich eingestiegen bin und Zündung angemacht habe noch für 10 Sekunden Licht! Das wäre äusserst unpraktisch!
     
  5. #4 ralfcdc, 07.03.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Nein du lässt alles so wie es ist. Zwischen Lampe und Stromzufuhr der Lampe schließt du den Kondensator.
    Wenn dann der Strom nach 20 Sekunden weg ist, ist der Kondensator noch kurz geladen und gibt den Rest der Energie langsam ab, bis er leer ist.
    So dimmt dann die Lampe runter.

    Nur mal so nebenbei:
    Für alle, die eine nachgerüstete FFB haben und die 20 Sekundenfunktion haben:
    Den Draht für die Blinkeransteuerung einfach mir an den Türkontaktschalter klemmen und das Innenlicht geht schon an, sobald man das Auto per FFB aufschließt;)
    War sone Idee in meinem Kopf, die ich bald in die Tat umsetzen werde:D
     
  6. #5 MucCowboy, 07.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Viel Spaß. Das gibt einen fetten Kurzschluss. Die Blinker werden in 99,9% aller Nachrüst-Kits mit Plus angesteuert, die Türkontakte sitzen direkt auf Karosserie-Masse.

    Grüße
    Uli
     
  7. #6 ralfcdc, 07.03.2010
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Ok, dann korrigiere ich mich: an das Relais für die Innenlampe (PLUS):rolleyes:
     
  8. #7 BNstyla, 16.06.2010
    BNstyla

    BNstyla Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo 2.5 V6 `02 - abgemeldet
    Mondeo 2.0 Tur
    hay ;)

    also belebe das thema mal wieder ^^ und habe auch mal eine frage:

    habe das gleiche vor, also das licht runterdimmen zu lassenwenn es aus geht, war heute mal bei conrad und habe nach so einem kondensator gefragt und sie meinten das es nicht funktionieren würde und ich mir doch so ein ganzes set holen soll (wie hier schon erklärt mit extra verzögerung und allem bla bla bla)..

    jetz mneine eigentliche frage.. was ist das genau für ein kondensator und hat evtl auch jemand eine artikelnummer oder ähnliches??
    lg und danke schonmal für antworten.

    lg Marcel
     
  9. #8 Turnier_MK7, 16.06.2010
    Turnier_MK7

    Turnier_MK7 Loky

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo II Turnier `99 1.8 Festival
    ja und bei deisem Verzögerungsteil, was ja dann zwar am Ende runterdimmt, hast Du das Problem, dass wenn Du einsteigst und die Zündung anmachst, das Licht dann auch verzögert ausgeht!
    Und das würde mich garantiert gewaltig stören...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ford-Coyote, 16.06.2010
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.640
    Zustimmungen:
    21
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    also ich kenn das von nem Mondeo Mk 3....der hats ja auch....

    und ich wills auch^^
     
  12. #10 ~phoeny~, 16.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.06.2010
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    hmm.... kommt immer drauf an ....
    spannung ist klar 12V

    und nun das spannende...

    wenn deine innenbeleuchtung eine stromaufnahme von 15mA hat...

    brauchst du

    [​IMG]0.001C = 1 mA *1s

    0.01C = 1mA * 10s

    0.15C = 15mA *10s


    0.15 C (Coulomb) für 10 sec ausdimmzeit....

    -----------------------------------------------------------

    1 µF = 0,000001 C/V

    *12v

    1 µF = 0,000012 C

    *10000

    10000 µF = 0.12 C

    also kommste mit nem 10000 µF kondensator schon ziemlich hin.... werden sicher weniger sein so 8 sec.... davon 4-6 sichtbar.... mal so geschätzt...^^

    beim conrad hab ich jz nichts gefunden ^^

    edit: wie immer keine gewähr..... und berichtigt mich falls ich falsch liege.... 10000 µF kommen mir doch etwas viel vor....^^
     
Thema:

Innenraumlicht beim Ausschalten runterdimmen lassen

Die Seite wird geladen...

Innenraumlicht beim Ausschalten runterdimmen lassen - Ähnliche Themen

  1. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...
  3. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Lichter werden hell und dunkel beim Fahren

    Lichter werden hell und dunkel beim Fahren: Hallo, bei meinem Fiesta 1.4 TDCI war vor kurzem die Lichtmaschine defekt und wurde getauscht. Nun stelle ich manchmal beim fahren fest, dass...
  5. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung

    "Klick" beim Knopf für Heckscheibenheizung: Hallo zusammen, beide knöpfe funktionieren nicht ganz: 1. Bei der linken (Frontscheibe) leuchtet es nicht mehr orange, aber es geht an bzw. aus....