Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Innentemperatur

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Sven88, 09.02.2009.

  1. Sven88

    Sven88 Guest

    Hi Leute,
    nun denn, muss ich doch mal ins Forum gehen, habe sonst immer alles selbst hinbekommen aber nun weis ich nicht mehr, weiter.

    Zu Der Geschichte meines Fofi´s, habe 2 mal nen neuen Motor eingesetzt( von nen 1,4 auf 1,8 !6v 105Ps war aber noch nicht das ware:), also habe ich nen Xr3i Escort Motor eingesetzt und hier und da ein wenig dran gefeilt so das ich knapp 166PS habe). Naja Komplettumbau auf Ford Rs, Tieferlegung 60/40) naja und des alles halt, habe schon das 12fache investiert, als was der Wagen gekostet hat:).
    Aber ich mag meinen FOfi, er färt super, zieht sehr sehr gut, fährt schnell und ist Sparsam (komme mit 1Tank ca 650Km).



    So Nun zum problem, Ich habe Wasserpumpe, zahnriemen,öl, filter, Bremsen, Bremsflüssigkeit wechseln Lassen bei Ford.
    Okay, de haben ziehmlich lange gebraucht, aber nach ner Woche konnte ich meinen Wagen denn wieder abholen(zu der Zeit waren es drausen aber noch gute temperaturen), somit fuhr ich alles bestens(bis auf das die vergessen haben den Motor beim Anlasserblech wieder zu befestigen, aber egal), naja nun vor nen Paar wochen waren hier so -25grad drausen gewesen, der wagen sprang morgens um 5 super an und ich fuhr zur arbeit, denn kams, bin 18 km Gefahren, aber die karre wurde nicht warm, habe mir gedacht des liegt an den Temperaturen und bin die vollen 72 km zu meiner arbeit gefahren, der Motor und das Kühlwasser wurden warm (zwischen o und r) aber in der Kabine nicht, dort kommt nur ein ganz kleines bisschen warme luft und das wars, wenn ich denn den lüfter höher stell, wird der Motor Kalt:wuetend:
    Falls ihr jetzt sagt, Thermostat, is es ne, denn als ich denn mal nach Nrw gefahren bin, stand ich im Stau, da ist hat der Wagen angefangen zu kochen.
    Kühlmittel ist genug drauf, schläuche sind alle neu und die schläuche am Kühler werden beide warm.
    und langsam nervt mich das schon ein wenig, zumahl meine freundin auch sehr schnell friert, ich selber aber den fehler nicht finden kann, vllt hat ja einer von euch mal das problem gehabt und kann mir weiterhelfen

    Mfg ich:)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 09.02.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Springt der Kühlerlüfter an wenn der Motor heiß ist? Am Besten den Thermostat zur Sicherheit wechseln, besonders wenn er schon älter ist ...

    Eine andere Möglichkeit wäre eine defekte Wasserpumpe, da die aber neu ist kann man die wohl ausschließen ... eine defekte Zylinderkopfdichtung könnte auch noch zu deinen Symptomen passen.
     
  4. Sven88

    Sven88 Guest

    Ja, der Lüfter springt an, der Motor und das Kühlwasser kommen ja auf betriebstemperatur von ca 88°.
    Die Zylinderkopfdichtung ist auch 8monate alt, habe den Motor doch vor einbau schleifen und wuchten lassen:)


    Hmm, Meine frage ist nun diese, der Motor und das wasser wird ja warm, kann der kleine kühler dicht werden???oder die betätigung für warm und kalt wie ist die bei den Fiesta?? Weis des einer?(habe nicht unbedingt die lust die Mittelkonsole raus zu nehmen, da ich da seeeehr viele extra Kabel verlegt habe
     
  5. #4 Fruchti, 16.02.2009
    Fruchti

    Fruchti Neuling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 1994, GFJ 88PS
    Meine Heizung funktioniert auch nicht...hab dann mal die Mittelkonsole rausgenommen. Die warm-kalt-regelung funktioniert zumindest bei meinem fofi (von ´94) nur über Klappen, die die Luft umleiten.
    Und zu der Frage ob der Heizungskühler dicht werden kann...ja kann er. Zumindest hab ich das jetzt schon sehr oft gehört. Glaub bei mir ist das auch das Problem...bin nur noch nicht dazu gekommen mal zu schaun.
    Viel Erfolg...
     
  6. #5 FiestaZicke, 18.02.2009
    FiestaZicke

    FiestaZicke Vivi´s XR2i ;)

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    FoFi XR2i, Seat Cupra 2014 280, Polo 6N
    Ich hab dasselbe Problem, muesst mal alles checken lassen. aber den winter uebersteh ich jetzt auch noch :)
     
  7. #6 Kletterbuxe, 18.02.2009
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Tut das Heizregelventil denn seinen Dienst?
    Einfach mal abstecken, dann sollte nur noch warm kommen.

    Ansonsten ist (wovon auch immer) der Wärmetauscher dicht...
    Aber da kann man ja mal durchpusten, wenn man eh am Heizregelventil dran ist...
     
  8. Sven88

    Sven88 Guest

    hmm, wenn de mir sagst wo das heizregelventil sitzt:)(ja ich weis, doof, aber das ding hat so viele sensoren und zusätzliche kabel, da kann man nicht mehr mit nen mahl durchschauen:)
     
  9. #8 FocusZetec, 22.02.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.111
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Ein GFJ hat kein Heizungsregelventil, das gab es erst im Nachfolgemodell (ab 1996) ;-)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Kletterbuxe, 22.02.2009
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.184
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ups...da hab ich mich wohl verschaut...tut mir leid!
    Vielleicht kann ja jemand mal kurz den Aufbau des gesamten Kühlkreislaufs niederschreiben, dass Sven den Stück für Stück kontrollieren kann...Ich kenn den vom GFJ nicht.

    Du meintest es kommt nur ganz wenig warm. Kommt es denn wärmer, wenn du die Lüftung voll aufdrehst? Wenn der Motor dann kalt wird muss die wärme ja irgendwo hin...
    Bleibt immernoch ein evtl. defektes Thermostat und / oder ein (zum Teil) zugesetzter Wärmetauscher.
    Oder haben die -25 ° C von neulich deiner Wasserpumpe was angetan?
    Aber dann müsste das Wasser bei 72 km ja kochen...
     
  12. Sven88

    Sven88 Guest

    Die Wasser punmpe, zahnriemen sind neu (original Ford Teile, war in ner vertragswerkstatt).
    Ich kann mir nicht vorstellen, das das thermostat kaputt ist, denn dies ist auch relativ neu (kein jahr alt). Der Motor bleibt bei der normaltemperatur, so wies sein soll, aber der innenraum wird nicht wärmer, auch nicht, wenn ich die lüftung auf volle pulle mache, oder kann sich irgentwas vor den "wärmetauscher"(für mich Kühler) absetzten?? (die Kühlflüssigkeit ist auch neu, is also nichts verschlammt oder so^^)

    Langsam macht mich das echt krank:(
     
Thema:

Innentemperatur

Die Seite wird geladen...

Innentemperatur - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Innentemperatur messen

    Innentemperatur messen: Hallo liebe Fordgemeinde, Ich habe da mal ne kleine Frage.Ich wollte mir die Innentemeratur in meinem Fiesta anzeigen lassen, jedoch habe ich ja...
  2. Sensor Innentemperatur

    Sensor Innentemperatur: meine Klimaautomatik heizt mir beim Fahren die ersten 20 Minuten kräftig ein, um dann wieder ziemlich kalt zu werden. Also irgendwie finde ich es...