Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Inneraum Kleinteile lackieren?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk3 Forum" wurde erstellt von Cormo, 10.06.2012.

  1. Cormo

    Cormo Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1.0
    Baujahr 1995
    50PS
    Moin Leute,
    hab da mal ne Frage undzwar hab ich imInternet dieses Bildchen hier gefunden
    schönes bild :D
    und nu wollt ich mich mal schlau machen ob einer weiß ob ich das ganz simpel mit silberlack und klarlack aus der dose so hinbekomme (oder sieht das dann ***** aus), oder ob das anders gemacht wurde.... und wie komm ich an die tachoblende? muss ich da alles auseinandernehmen oder geht das simpler?

    Ganz nebenbei bin neu hier hab eigentliche keine ahnung was das eigentliche tuning betrifft und will nur mein auto n bissl schicker machen weil ich den wahrscheinlich noch ewig fahren werde aber wohl irgendwann sowieso ein neuer kommt und daher für wenig geld meinen fofi ein wenig aufstylen will :rolleyes:

    mfg Cormo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CleaN

    CleaN Guest


    Nein, einfach ausbauen, ansprühen ist nicht :D Blättert alles wieder ab.

    Du baust die Teile aus, Schleifst sie mit 600er an, und Sprühst Haftgrundvermittler drauf (Grundierung für Plastikteile). Dann fässt du mal drüber ob es A*rschglatt ist, oder komplett rauh (Extreme Rauhe sachen entstehen durch schlechte Vorarbeit oder Sprühnebel), Wenn es Rauh ist ~>1000er Paper drüber da. Danach kannst du den Lack auftragen, eine Dünne Schicht, 10-15min warten und dann die Deckschicht. Dann wieder trocknen Lassen und nach 30min Klarlack drüber, jenachdem was du für ein lack verwenden willst.
     
  4. Cormo

    Cormo Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1.0
    Baujahr 1995
    50PS
    Hey danke für die schnelle Antwort :top1:

    und joah denn werd ich mir wohl die kleinteile aus ner schrottplatzmühle holen und das mit denen machen dann brauch ich mir keine sorgen machen wenn was schiefgeht :rolleyes:
    und krieg ich diesen haftgrundvermittler direkt im baumarkt oder muss ich mir das woanders besorgen...und wie teuer is das zeug:mellow:
     
  5. CleaN

    CleaN Guest

    Für teile wie Innenraum reicht Baumarkt allemale.
    Preise sind ungefähr:
    Haftgrund/Grundierung: 10€
    Lack u. Klarlack je: 5€

    Und damit ja nix schief geht, und du mit dein Ergebnis dann auch zufrieden bist, gibt es ne kleine Anleitung für die Dose :D

    Was brauchst du?
    600er Schleifpapier (Nass) Erkennst du daran das auf der Rückseite ein Wasserhahn drauf ist
    1000er Schleifpapier
    2000er Schleifpapier (Als vorsorge)
    Einweghandschuhe
    Sprühzeugs

    Du legst das 600er in ein Eimer mit Lauwarmen wasser für ca 1std, dass paper soll richtig geschmeidig sein.

    Danach nimmst du die zu machenden Teile und Schleifst drauf los, dabei drückst du nicht soooo extrem drauf, es kann dabei nämlich passieren das du dir was "einschleifst" und dann bräuchtest du Füller, und um dass zu ersparen, lieber paar min Länger schleifen aber für mit Ruhe und verstand ;)

    Wenn du das Teil nun angerauht hast, schön Sauber machen, dann ziehst du die Handschuhe an (Deine Finger enthalten Fett etc, und wenn du dann die Teile anfingerst kann es sein das du Fettige Rückstände hinterlässt, wo der lack nicht richtig Hält)

    Dann sprühst du den Haftgrund hauch dünn drauf. Der Haftgrund hat nämlich die eigenschaft flüssiger zu sein als Lack, ergo zuviel gesprüht, es fängt an zu Laufen, lass das Teil Ablüften für 10-15min dann die Deckende Schicht drauf, nun lässt du das Teil paar Stündchen Trocknen (2std in der Sonne reicht alle male aber nur wenns warm draussen ist :D)

    Dann am besten mit dem 1000er drüber (wie das 600er also Nass)
    bist es glatt ist, dann wieder reinigungsprozess.

    So und der Rest ergibt sich von Selbst also mit dem Lack. Doch achte darauf, dass wenn du Lackierst und den Klarlack erst paar tage Später drüber machst, glänzt das nicht so sehr. Also lass den Normalen Lack 30min Antrocknen und dann den Klarlack drüber und Tada jetzt bist du Lackierer :D


    Laut deinen Posts hast du das noch nie gemacht, also bewahr dabei die Ruhe.
    Kommt eine Nase drauf ist egal, immer mit der Ruhe, Lass es trocknen und Schleif mit dem 600er Drüber bist es alles wieder glatt ist ;)

    Das 2000er kannst du Als Finisch nehmen, sprich wenn du Klarlack drauf hast, und es sieht so "kriselig" aus, gehst du Zart mit dem 2000er Drüber, aber nur Streicheln und nicht rumrubbeln an dem Teil (klingt pervers :D)

    Ziel ist es eigentlich wenn es Glänzend werden soll, dass du dich darin Spiegeln kannst.
    Wenn du es Matt haben willst besorg dir Matt Silber oder Lass den Klarlack weg, dabei aber aufpassen weil der Lack ohne Klarlack etwas empfindlicher gegenüber Kratzer etc ist!
     
  6. Cormo

    Cormo Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1.0
    Baujahr 1995
    50PS
    wow hammer:freuen2:
    Also das nenn ich mal überfreundlich schnell und expertenhilfreich :top1:

    ganz großes danke werd mir deine anleitung ausdrucken und alles punkt für punkt abarbeiten :)
    hab ja den sommer auf meiner seite also das trocknen sollte schnell gehen :lol:

    wenn ich wieder was neues gefunden hab an dem ich rumbasteln will meldich mich wieder^^ werd auch fotos hochladen mit vorher nacher :cooool:
     
  7. CleaN

    CleaN Guest

    Kein Problem, dafür ist ein Forum ja da :top1:

    Falls du noch irgendwelche Fragen hast, wenn du am Lacken bist schreibste einfach ;)

    Fotos sind immer gut, vorallem für die Leute die vor der Selben Frage stehen, und dann sehen wie ein Laie das gepackt hat.

    Viel Spaß und Viel erfolg bei der Arbeit!
     
  8. Cormo

    Cormo Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1.0
    Baujahr 1995
    50PS
    So bin schon recht weit mittlerweile, hab auch einige Fotos gemacht :)

    Hatte einige Schreckmomente und auch etwas entäuschung womit ich jedoch schon gerechnet hatte undzwar:

    - Lack eindeutig teuer und zu wenig drinne.... d.h. eine dose knapp 13euro für 400ml... hab gesucht und gesucht aber was preiswerteres hab ich nicht gefunden :mies:

    naja aber das war mir schon klar.

    -dann wie du schon sagtest zwecks Nasen und sowas... aber man siehts nachher kaum noch das verläuft sich mit der Trocknungszeit. Ausserdem ist es eh an stellen die man nicht direkt sieht ausser man weiß wo sie sind

    -eins der nervigsten probleme ist STAUB!!!... er ist überall ich hab mir sogar aus Tapezier -Abdeckfolie ein kleines Lackierzelt gebastelt aber trotzdem STAUB STAUB STAUB :rasend:

    - Jedoch am Ende von viel elender Plackerei (vorallem da ich nebenbei in der Trocknungszeit noch neue Lautsprecher und nen Mini(300Watt)verstärker eingebaut hab (KABLE KABEL KABEL!!!:rasend:)

    WURDE ... ES ... ERNSTHAFT ...SCHICK !!! :):rotwerden::cooool:

    Naja dann wieder eingestaucht hab den KLarlack drüber gehaun und jetz will das Zeug nich trocknen :skeptisch:
    Es klebt und klebt und klebt.... mal sehn werd jetz die Nacht warten... hoffen das nicht nochmehr Staub auf den Klarlack fällt und vllt ist er ja morgen früh schick und bereit zum Einbau

    (muss halt jedoch noch ne dose haftgrund und lack kaufen weils leider nicht gereicht hat für alle Teile....) ...Tschaui Monatsgehalt :weinen2: :lol:

    Also insegsamt Summe bisher:

    - Teile zum Lacken--- falls Angst vor groben Fehlern beim Schrotti für nen 5er
    - Haftgrund 15-20€ (2 Dosen)
    - Lack 30€ (2 Dosen)
    - Klarlack 10-15€ (1 Dose)
    - Schleifpapier 600er Körnung 1 €
    - Schleifpapier 1000-2000 Körnung... keine Ahnung nichtmal gefunden das zeug... aber 2000 Körnung... ganz ehrlich das ist doch n Blatt Papier oder was xDDD ich hab mir die Profinagelfeile meiner Freundin geklaut :rolleyes:

    Also kappe 70 Teuros... aber naja wat mutt dat mutt und eigentlich echt shcick bisher :)
     
  9. #8 Fofi1991er, 17.06.2012
    Fofi1991er

    Fofi1991er Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FIESTA GFJ 1991 1,4Liter
    52kw
    Naja ich muss demnächst auch mal wieder meinen Innenraum,Türverkleidung Blau lackieren,eigentlich reicht lack drauf und klarlack ne ganze Dose :lol:
    Jedoch bei dem Amaturen Brett würde ich es Folieren,bzw. Carbon Folie drauf machen :top1:
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Cormo

    Cormo Neuling

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1.0
    Baujahr 1995
    50PS
    Kleineteile folieren?

    Muss ja ne echte fummelei sein, oder? Aber naja finds auch so schon recht schick :D
     
  12. #10 Fofi1991er, 17.06.2012
    Fofi1991er

    Fofi1991er Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    FIESTA GFJ 1991 1,4Liter
    52kw

    Naja geht doch eigentlich und ist besser als Lack unteranderem auch wegen den möglichen Oberflächen :top1:
     
Thema:

Inneraum Kleinteile lackieren?

Die Seite wird geladen...

Inneraum Kleinteile lackieren? - Ähnliche Themen

  1. Styling -Allgemein Lackierer gesucht

    Lackierer gesucht: Auftrag für Motorradlackierung zu vergeben. Tank, Seitenteile, Kotflügel und einige Kleinteile (für MZ) Teile würden vorbereitet (geschliffen)...
  2. Chromaflair Pigmente zum lackieren

    Chromaflair Pigmente zum lackieren: Hallo zusammen, ich habe noch einiges an Chromaflair Pigmenten von einem Projekt übrig und würde es gerne los werden bevor es im Keller...
  3. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Fiesta Sport Heckdiffusor lackieren bzw. austauschen

    Fiesta Sport Heckdiffusor lackieren bzw. austauschen: Hallo liebe Community ! Ich habe mal wieder eine Frage bezüglich meines FoFi Sports. Da ich nun sowohl meine Beklebung angebracht als auch mein...
  4. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Felgen pulverbeschichten oder lackieren?

    Felgen pulverbeschichten oder lackieren?: Hallo, da der Sommer naht möchte ich gerne meine Alufelgen etwas aufwerten. Sollte so in etwa wie auf dem Bild werden. Habe die Original St...
  5. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Innenraum Blenden Lackieren

    Innenraum Blenden Lackieren: Servus liebe Fusion Gemeinde! Hat bitte jemand von euch Erfahrungen wie der Innenraum etwas farblich aufgewertet werden kann? Da mein...