C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Inneraumfilter wechseln

Diskutiere Inneraumfilter wechseln im C-MAX Mk1 Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich habe mittlerweile einen muffigen Geruch, wenn ich meine Klimaanlage abstelle und nur noch mit der Puste fahre... nachdem ich danach...

  1. #1 bLu3t0oth, 05.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2013
    bLu3t0oth

    bLu3t0oth Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max(DM2) BJ2004 [1,8l 125PS]
    Hallo,

    ich habe mittlerweile einen muffigen Geruch, wenn ich meine Klimaanlage abstelle und nur noch mit der Puste fahre... nachdem ich danach gegoogelt habe, scheint mir die günstigste und wirkungsvollste Abhilfe dieses [ame="http://www.amazon.de/SONAX-03231000-KlimaPowerCleaner-antibakteriell-Tdisplay/dp/B003AVREG4"]Zeug von Sonax[/ame] zu sein.
    Wenn man das anwendet, soll man aber den Innenraumfilter rausnehmen und im Anschluss direkt nen neuen einsetzen.

    Die meisten Quellen sagen, dass ich dafür über den Fußfahrerraum ran muss.. ein YT-Video zeigte das Ganze bequem vom Beifahrer aus, allerdings war das fürn Focus Mk3.

    Kann man diesen Filter hier nehmen oder ist der schlecht/unpassend?
     
  2. #2 FocusZetec, 05.08.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.869
    Zustimmungen:
    264
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    du mußt in den Fahrerfußraum, Gaspedal abschrauben dann die Klappe vom Innenraumfilter


    ^das ist der gute (der auch Gerüche filtert)
     
  3. #3 bLu3t0oth, 05.08.2013
    bLu3t0oth

    bLu3t0oth Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus C-Max(DM2) BJ2004 [1,8l 125PS]
    Danke.. naja hätte ja sein können, dass auch da der Hersteller wieder ne große Rolle spielt..


    Bei dem [ame="http://www.youtube.com/watch?v=kfNbsYUnMwA"]Video hier[/ame] hat er es halt von rechts gemacht.. aber is ja kein c-max
     
  4. #4 86teufel, 27.08.2013
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    dann hätte doch der Inselaffe doch etwas zu meckern gehabt. wenn man den auf der beifahrerseite gebaut hätte. bei den MK 2 hat man es ja gemacht.
    Nur da hat auch keiner Überlegt. Hätte einfacher sein können. Nur dann hätte der freundlicher nichts mehr zu schrauben. mfg fritz
     
Thema:

Inneraumfilter wechseln

Die Seite wird geladen...

Inneraumfilter wechseln - Ähnliche Themen

  1. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK Getriebeöl wechseln

    Getriebeöl wechseln: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Knudsen Bj. 1975 zugelegt. Der Wagen läuft gut und ist vom Zustand her wirklich top. Unterboden und...
  2. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?

    Nockenwelle + Zahnriemen selber wechseln?: Hallo, da die Nockenwellen des FoFo 1.8er eingelaufen sind und wahrscheinlich auch die Ursache für die Kaltstartprobleme (unrunder Motorlauf bis...
  3. kraftstoffpumpe wechseln

    kraftstoffpumpe wechseln: hallo wollte mal eure meinung hören, und morgen die kraftstoffpumpe bzw die ganze einheit tauschen,muss ich da irgendwas beachten??? Öffnung um...
  4. Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?

    Schaltseile am Focus MK1 wechseln, aber wie?: Hallo zusammen, Habe das Problem, das sich in der Schaltbox (also am Schaltknüppel) immer eines der beiden Schaltseile aushängt. Jetzt habe ich...
  5. Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln

    Scheinwerfer Stecker öffnen und wechseln: Hallo zusammen, bei meinem Scheinwerferstecker auf der Beifahrerseite ist die Entriegelungsnase abgebrochen. Da ist den Scheinwerfer herausnehmen...