Inspektion 3 Jahr 60.000 km

Diskutiere Inspektion 3 Jahr 60.000 km im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo, ich möchte mich mal erkundigen, was Ihr davon haltet: Ford C-Max 125 PS (92 kW) | 999 cm³ | Benzin 8566/BEP Baujahr Ende 2016....

  1. #1 TSchenk123, 07.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2020
    TSchenk123

    TSchenk123 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    125 PS (92 kW) BEP, DXA (C-MAX 1.0)
    Hallo,

    ich möchte mich mal erkundigen, was Ihr davon haltet:

    Ford C-Max 125 PS (92 kW) | 999 cm³ | Benzin 8566/BEP Baujahr Ende 2016.

    Aktueller km Stand 17 tkm. Die erste HU/AU vor letze Woche, ohne Mängel bestanden.

    Laut Ford ist nach drei Jahren die dritte Service-Inspektion fällig. Der Vorbesitzer hatte alle zwei Service Inspektionen gemacht. Der Ford Händler um die Ecke möchte 470 € !!!!

    Meine Frage:

    Müssen die Zündkerzen nach 17 tkm wirklich neu ? Satte 100 € inkl. Einbau?

    80 € für den Ölwechsel. Okay, ist halt Vertragshändler. Vielleicht Castrol Edge 5W20 kaufen und selber mitbringen!?

    Arbeitslohn ca 190 €.

    Besser zur freien Werkstatt fahren und Zündkerzen (Nach 17tkm!?!?!) und Öl mitbringen und Service Stempel dort abholen?

    Vielen Dank und viele Grüße aus Köln,
     
  2. #2 FocusZetec, 07.01.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.905
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    An meinem würde ich die Zündkerzen nicht wechseln. Und den Lauffilter würde ich kontrollieren und bei Bedarf ausklopfen. Die Frage wäre ob du überhaupt einen richtigen Kundendienst machen läßt, Der Ölwechsel ist sehr wichtig, den muss man unbedingt machen.

    Aber das mußt du für dich entscheiden wir können dir die Entscheidung nicht abnehmen, auch mit den Teilen mitbringen und der freien Werkstatt.

    Wichtig wäre noch die Rostschutzkontrolle (kann nur der Ford Händler), Bremsflüssigkeitswechsel und der Innenraumfilter (schimmeln gerne wenn man sie lange nicht wechselt).
    Dann wäre bei den Motoren noch wichtig das des keinen Kühlwasserverlust gibt und der Ausgleichsbehälter voll ist. Alles andere ist undwichtig. Bei 17tkm darf an dem Auto nichts sein, und beim TÜV warst du ja auch erst.
     
  3. #3 Caprisonne, 07.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Bei der 3.Wartung ist keine Korrosionschutzkontrolle vorgeschrieben .
    Bis zum 6.Jahr alle 2 Jahre und danach jährlich .
    Bremsflüssigkeit ist auch nicht fällig , es sei den sie wurde noch nicht gewechselt
    Ich würde nur die Inspektion mit Öl/ Filterwechsel machen lassen,
    Luftfilter und Zündkerzen nicht .
    Pollenfilter ist beim C-Max auch nur alle 2 Jahre fällig ,
    Auch nur die normale Inspektion ohne Kompfortwartung .
    Zwecks Motoröl mitbringen muß man eh mit der Werke vorher abklären
    ob die das machen .
    Zu überlegen ist dabei aber ob man das macht wenn noch Garantieschutzbrief läuft
    Da dann im Falle des Falles die Garantie verweigert werden kann.
    Genauso sieht es mit der Kulanz aus , die kann man dann auch vergessen .
     
    Wotschi gefällt das.
  4. #4 FocusZetec, 07.01.2020
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    20.905
    Zustimmungen:
    933
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    jaaa, aber wird sind im 4.Jahr ;), auch wenn man das 3.Jahr machen läßt gehören doch auch die Dinge vom 4. Jahr dazu, wie die Rostschutzkontrolle (die sehr wichtig ist), und eben auch die Bremsflüssigkeit.
    Wie du selber sagst sind die Dinge alle 2Jahre fällig.

    Eventuell auch das 3.Jahr vergessen, und gleich das 4. machen lassen. Hängt vor allem davon wann was gemacht wurde.
     
  5. #5 Caprisonne, 07.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Baujahr ende 2016 sind bei mir immernoch 3 Jahre + ? Monate ;)
    Wir haben gerade mal Anfang 2020 .
    Mit dem rechnen hast es heute wirklich nicht ;)
    Und wenn er letzte Woche erst beim TÜV war zu ersten HU
    Dürfte der gerade mal knapp über 3 Jahre sein und somit ist immernoch die3 Inspektion relevant
     
  6. #6 TSchenk123, 07.01.2020
    TSchenk123

    TSchenk123 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    125 PS (92 kW) BEP, DXA (C-MAX 1.0)
    Vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Letzter Ölwechsel (Total Quartz 9000 5W20), Korrosionsschutzkontrolle & Bremsflüssigkeit waren im Februar 2019 bei 13 tkm.

    Das SeviceHeft besagt, dass man alle 24 Monate zur Karosserieprüfung muss bis zum 6 Jahr, danach alle 12 Monate.

    Es besteht ein Garantieschutzbrief für 5 Jahre.

    D.h. wenn ich nur die Inspektion mit Öl/ Filterwechsel machen lassenwürde, also Luftfilter und Zündkerzen nicht, besteht weiterhin die Garantie? Die o.g Inspektion ließe sich doch dann auch in einer freien Werkstatt durchführen, samt Stempel im ServiceHeft, und muss nach FordETIS Richtlinie druchgeführt auch von Ford anerkannt werden ?

    Hab mal gegoogelt, 5L TotalQuartz 9000 future eco 5W20 kosten gerade mal 24 € (!!!)

    Vielen Dank und viele Grüße
     
  7. #7 Caprisonne, 07.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Der Schutzbrief für das 3-5. Jahr ist eine Leistung von Ford ,
    also keine gesetzlich vorgeschriebene Garantie.
    Das wiederum heißt, das eine Garantie nur gewährleistet wird
    wenn die Garantiebedingungen eingehalten werden so wie Ford
    das festgelegt hat .
    Wenn man da bei der Wartung Sachen wegläst ist das evt. schon ein Grund für die Ablehnung.
    Ob das auch zutrifft, wenn die Wartungen nicht beim FFH gemacht werden, müsste man in den
    Garantiebedingungen nachlesen .

    Wann war die Erstzulassung?
     
  8. #8 TSchenk123, 07.01.2020
    TSchenk123

    TSchenk123 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    125 PS (92 kW) BEP, DXA (C-MAX 1.0)
    Erstzulassung war Januar 2017
     
  9. #9 Caprisonne, 07.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    :top: und genau das ist ausschlaggebend wann die Inspektion fällig ist
    und nicht das Baujahr Ende 2016 , das ist evt. nur bei der Beschaffung von Ersatzteilen wichtig .
     
  10. #10 Carpe Noctem, 07.01.2020
    Carpe Noctem

    Carpe Noctem Forum As

    Dabei seit:
    19.07.2015
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    248
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium,
    1,5l EcoBiest 150 PS
    Mal eine Zwischenfrage an die Profis:

    Beim 1.0 EB läuft der Zahnriemen doch in Öl und jetzt habe ich schon mehrfach gehört/gelesen das schon 1x falsches Öl benutzen den Zahnriemen schädigt und es dadurch in der Folge zu kapitalen Motorschäden kommt. Ist es da überhaupt eine gute Idee den Ölwechsel mit selber mitgebrachtem Öl bzw. in einer freien Werke machen zu lassen?
     
  11. #11 Caprisonne, 07.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Erstmal , kann aber muß nicht dazu kommen und auch ein Motorschaden muß nicht zwangsläufig eintreten .
    Auf jedenfall wird es kostspielig wenn sich der Zahnriemen auflöst .

    Zweitens , wenn ein Motoröl verwendet wird , was der genauen spezifikationsvorgabe von ford entspricht
    steht ein ölwechsel auch außerhalb der heiligen Hallen der Vertragswerkstätten nichts im Wege.
     
    Carpe Noctem gefällt das.
  12. #12 TSchenk123, 08.01.2020
    TSchenk123

    TSchenk123 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    125 PS (92 kW) BEP, DXA (C-MAX 1.0)
    Nochmal zurück zum Schutzbrief. D.h. die Kerzen müssen gewechselt werden und die Komfort-Inspektion muss durchgeführt werden, um den Schutzbrief aufrecht zu erhalten? Oder liegt das im Ermessen der Werkstatt, wenn die auf die Zündkerzen schauen und diese, wie ich erwarte, auch noch wie neu aussehen!?
     
  13. #13 Caprisonne, 08.01.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.112
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    kerzen, luftfilter ja , kompfortwartung nein
     
Thema:

Inspektion 3 Jahr 60.000 km

Die Seite wird geladen...

Inspektion 3 Jahr 60.000 km - Ähnliche Themen

  1. Erste Inspektion Fiesta 2018 kosten

    Erste Inspektion Fiesta 2018 kosten: Hallo, am Freitag geht mein Fiesta von 2018 zur ersten Inspektion, ich habe mich mal heute bei der Ford Werkstatt erkundigt wie viel die...
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Inspektion in Kroatien

    Inspektion in Kroatien: Hallo zusammen. Ich fahre im Juli nach Kroatien. Nun wird es so sein,dass in etwa in dieser Zeit eine Inspektion bei meinem Kuga 2,0...
  3. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wie viel Geld noch in ein 18 Jahre altes Auto stecken?

    Wie viel Geld noch in ein 18 Jahre altes Auto stecken?: Hallo, im Moment stecke ich in einer kleinen Klemme. Wie ich schon ein paar mal gesagt habe, habe ich einen Mondeo MK2 von meinem Opa geerbt....
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Inspektion 8. Jahr

    Inspektion 8. Jahr: Hallo, War gerade bei meinem FFH um die Ecke um mir schon mal einen groben Kostenvoranschlag für Jahresinspektion ein zu holen. Die wäre im...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Unsicherheit zu Inspektion (3 Jahre)

    Unsicherheit zu Inspektion (3 Jahre): Hallo zusammen, eigentlich ist eine Inspektion nichts dramatisches. In der kommenden muss nun laut Handbuch und auch nach Aussage des Ford...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden