Inspektion bei A*U?? Jetzt bei Ford,bin ich Verar..t worden?

Diskutiere Inspektion bei A*U?? Jetzt bei Ford,bin ich Verar..t worden? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi Leute, mein Focus muß/sollte zur Inspektion, bei Ford wollen die für die "kleine" ca. 260 € haben, A*U soll da um einiges günstiger sein, hat...

  1. #1 Andi-Hamburg, 11.09.2005
    Andi-Hamburg

    Andi-Hamburg Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6
    Bj. 2008
    2.0 TDCI
    Hi Leute,

    mein Focus muß/sollte zur Inspektion, bei Ford wollen die für die "kleine" ca. 260 € haben, A*U soll da um einiges günstiger sein, hat schon jemand erfahruhgen damit gemacht??

    Desweiteren klappert etwas vorne bei mir im Motorraum, wenn ich stark beschleunige, ist das was ernstes, oder kann es auch "nur" eine lockere schelle sein?? Klappern klingt sehr "metallisch"

    Bin über jeden Tipp dankbar.

    Gruß Andi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PKhh66

    PKhh66 Guest

    ... moin, schau doch mal bei uns voebei ...

    [​IMG]
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Gibt es genügent schlechte Erfahrungen, alles was die verhunzen landet dann doch irgendwann bei Ford.
    Ölwechselinterwalle sind bei denen immer noch alle 10.000km, warum auch immer. Entweder wird falsches billiges Öl eingefüllt oder dem Kunden überteuertes Vollsynthetik eingeredet. Auch wenn es angeblich nach Herstellervorgabe sein soll, habe noch nie erlebt das z.B beim KA Ventile eingestellt wurden. Bei Ford kommt ein Aktifkohlefilter als Pollenfilter rein bei A*U ein billiger normaler ....
     
  5. #4 Messias, 11.09.2005
    Messias

    Messias Guest

    Also von A*U bin ich auch nicht gerade überzeugt.......die haben teilweise angebote da sind die Fachwerkstätten billiger.
     
  6. Sven

    Sven Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    2.137
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Suzuki Swift Sport
    Ich habe bei A*U mal meine Bremsen machen lassen, zwei Wochen später total unrund, mit in die Firma genommen, auf die Plandrehmaschien und gut war. Die nächtse Inspektion wird bei mir garantiert nicht mehr bei A*U sein, denn dann geh ich lieber direkt zu Ford. Da gibt es wenigstens vernünftige Produkte für die man nur einmal zahlt und nicht wie bei A*U wo man dann später nochmal in die Tasche greifen muss weil die Ware schrott war
     
  7. #6 Christian, 11.09.2005
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Lieber nen bissle mehr zahlen und dafür zumeist ordentliche Leistungen erhalten anstatt 50 Euro zu sparen und es beim nächsten Baum bereuen...
     
  8. #7 MissRS2000, 12.09.2005
    MissRS2000

    MissRS2000 Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2005
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ich rate von A.*.U ab, die können nichts!!!! Noch nicht mal einen Ölwechsel richtig machen...ist schon Lächerlich. Naja, Ford sollte mehr ahnung haben(manchmal..nicht immer). Fahr lieber dort hin...grins
     
  9. #8 Andi-Hamburg, 12.09.2005
    Andi-Hamburg

    Andi-Hamburg Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6
    Bj. 2008
    2.0 TDCI
    O.K Danke, das waren mir dann doch zu viele argumente gegen *.T.* .

    Ich werde zu Ford gehen!!

    @ PKhh66 --> Danke, aber das ist mir dann doch a bissl zu weit weg, komme aus Hummelsbüttel...

    Gruß Andi
     
  10. #9 CorsaNostra2005, 12.09.2005
    CorsaNostra2005

    CorsaNostra2005 Guest

    jo die herren von atu wollten mir auch 60/40 tieferlegungsfedern fürn a corsa mit serien fahrwerk andrehen... zum glück wusst ichs besser
     
  11. #10 senses ford, 12.09.2005
    senses ford

    senses ford F0RUMSMAUER

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Ford Escort Ghia Baujahr 97 1,6 16v
    60/40?? da brauchste doch vorne gekürzte dämpfer!!!
     
  12. #11 Anonymous, 13.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    hey nichts gegen a*u... die haben leckres eis! zumindest bei uns. gg! ichkann auch nur bestätigen, dass viele Angebote, wenn man Preis Leistung vergleicht, nicht günstiger sind als bei Vertragswerkstätten. Zudem sollte man nie vergessen, dass die A*U frauen und männchen auf Provisionsbasis arbeiten.
     
  13. #12 MorlockMainz78, 13.09.2005
    MorlockMainz78

    MorlockMainz78 Guest

    Zitiat: Gibt es genügent schlechte Erfahrungen, alles was die verhunzen landet dann doch irgendwann bei Ford.
    Ölwechselinterwalle sind bei denen immer noch alle 10.000km, warum auch immer. Entweder wird falsches billiges Öl eingefüllt oder dem Kunden überteuertes Vollsynthetik eingeredet. Auch wenn es angeblich nach Herstellervorgabe sein soll, habe noch nie erlebt das z.B beim KA Ventile eingestellt wurden. Bei Ford kommt ein Aktifkohlefilter als Pollenfilter rein bei A*U ein billiger normaler ....

    Also erstens stehen die Intervalle im Warungshandbuch und an die hat man sich zu halten, 2.wird bei A*U Shell-Öl verwendet (allerdings zu einem sehr günstigen Preis). Wegen dem Innenraumfilter,also ich bin mir sicher daß die den leuten lieber den teueren verkaufen würden, aber man denkt halt auch an den Kunden. War ein Aktivkohle verbaut wird der eigentlich auch wieder rein gemacht.

    In Sachen Qualitat möchte ich sagen daß die bisher Erstausrüsterqualität anbieten,also das gleiche was man bei Ford bekommt nur daß statt Ford der wahre Hersteller drauf steht. Bei denBremsen wird sogar mittlerweile hauptsächlich Brembo und Ferrodo verbaut.
    Die billigen Auspuffanlagen von Walker (Bei Pit Stop noch zu haben) wurden mittlerweile durch Ernst-Auspuffanlagen ersetzt.
     
  14. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    @MorlockMainz78
    Kannst du mir dann erklären warum bei den Fahrzeugen die zu uns kommen der Ölwechleintervall statt 15.000km mit 10.000km gerechnet wurde? Wieso wird in einem Fiesta mit 1.3 Motor und Ventilspiel 20 - 50mm 10W30, statt dem vorgeschriebenen 5W30 eingefüllt, gleiches gilt auch für den Focus, nur das dort alle 20.000km Service eigentlich fällig ist. Wieso landet ein klappernder Fiesta Motor bei uns, bei dem alle Durchsichten bei A*U abgestempelt worden, aber noch die original verklebte Ventildeckeldichtung drin ist?
    1. Ein Aktivkohlefilter hat nicht nur den Vorteil, das er giftige Umweltgase für den Kunden rausfiltert sondern auch damit den Klimaverdampfer vor diesen Gasen schützt. Beim alten Galaxy wurde damals dieser Filter sogar extra eingeführt. 2. Wenn A*U nach Herstellervorgabe arbeitet muß da ein Aktivkohlefilter lt. Wartungsliste rein, war ein anderer drin wird er getauscht.
    Warum wird Kunden von uns (die mal zu A*U sind) eingeredet die Bremsen währen runter, obwohl diese erst von uns gemacht wurden und bei anschliesender Prüfung auch alles super war.
    Ich könnte echt ewig so weiter schreiben, aber das will ich garnicht.

    Ich lasse als Gegenargument auf jeden Fall gelten, das auch bei Ford nicht alles so läuft wie es sein sollte.
     
  15. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich kann auch nur von A*U abraten. war schon in ziemlich vielen filialen und konnte bisher nur den kopf schütteln, was die da teilweise für einen mist verzapfen ist kaum zu glauben, die sind teilweise nicht mal in der lage richtig kühlflüssigkeit zu wechseln! allgemein das auftreten der mitarbeiter ist reichlich unprofessionell. auch ein grund warum bei A*U ausgebildete kfz'ler sehr ungern bis garnicht von anderen/freien werkstätten genommen werden. gut das ich bei denen anfangs nur mal keilriemen wechsel gemacht habe. aber auch bei denen soll es ausnahmen geben...
     
  16. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    In der heutigen Ausgabe der Auto Motor Sport ist der Werkstatttest von A*U drin. Die haben seit 2 Ausgaben Werkstatt-tets als Serie. Toyota und Peugeot waren schon dran, bin ja gespannt wann Ford kommt.
     
  17. Jens64

    Jens64 Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    05er Maverick MK2 3.0 V6
    @Andi-Hamburg,

    mein Ford-Fritze hat für die letzte "kleine Inspektion " € 172,-- genommen :lol:

    Da ich sehr viel selbst schraube und somit Kosten sparen kann, werde ich vor der nächsten großen Inspektion vieles selbst machen.
    Dazu gehören auch die Bremsen.
    Ich verwende keine Billigteile, sondern nur Markenteile namhafter Hersteller.
    Habe mal bei A*U angeklopft wegen Bremsscheiben hinten und Beläge dazu.

    Man hat mich sehr freundlich beraten und mir die Preise für die Bremsscheiben und die Beläge mitgeteilt:
    Man wollte von mir € 195,-- für diese Teile und dann noch dazu keine Markenteile, sondern irgendson Billigzeugs :?

    Habe anderswo Original ATE-Bremsenteile für € 135,-- bekommen und noch nicht mal handeln müssen :D

    Damit ist das Thema A*U für mich durch......

    Grüße

    Jens64
     
  18. #17 burning-love, 24.09.2005
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    Also ich kann A*U nur empfehlen ...wenn´s darum geht, Pflegemittel oder ähnliches zu kaufen. :wink:

    Alles andere sollte man lieber lassen.

    Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, habe ich doch das Gefühl, dass ein Großteil der Mitarbeiter dort arbeitet, weil er den Ansprüchen der Markenwerkstätten nicht genügt.

    War vor einigen Jahren auch ein paar Mal bei A*U : habe gute und schlechte Erfahrungen gemacht.
    Aber wenn ich Lotto spielen will, gehe ich zum Kiosk.
     
  19. #18 Andi-Hamburg, 25.09.2005
    Andi-Hamburg

    Andi-Hamburg Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6
    Bj. 2008
    2.0 TDCI
    Danke,ihr habt mich überzeugt, Montag morgen 7 Uhr steht meiner bei Ford, und dann mal sehen!!

    Aber Inspektion alle 20.000 Km?? Mir wurde gesagt, alle 10.000 oder nach einem Jahr!!! Und deswegen gehe ich jetzt auch hin, ein Jahr und 15 TKM sind rum.

    Gruß Andi

    P.S wenn Bremsen zu machen sind, das bekomme ich zum glück auchnochselber hin, aber die sollten ja nachden km noch gut sein.

    Und natürlich meld ich mich nochmal, was ich nun endgültig zahlen musste.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 25.09.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    je nachdem welches Baujahr dein Fahrzeug hat, hat es 15k oder 20k Intrevalle. Soweit mir bekann, ist 2001 umgestellt worden. Aber es bleibt jeweils bei einem Jahr Wartungsintervall.
     
  22. #20 Andi-Hamburg, 26.09.2005
    Andi-Hamburg

    Andi-Hamburg Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy WA6
    Bj. 2008
    2.0 TDCI
    Irgendwie hab ich das gefühl, das man mich beschi.... hat. Habe im Aug. 2004 den wagen gebraucht gekauft, bei einem Namenhaften Ford Händler in Hamburg...dort ist er jetzt auch zur Inspektion. beim Kauf wurde mir gesagt, das bevor ich den wagen bekomme noch eine GROßE Inspektion gemacht wird. Hab heut morgen den Wagen abgegeben, der Servicemann schaut auf meinen Tacho und sagt nur, oh fast 120 TKM, da ist aber eine große Inspektion fällig... dann sagte Ich zu Ihm, das es nicht sein kann, da ich den Wagen im Aug. 04 gekauft habe, und dort eine große gemacht worden sei. Er schaute dann noch in den PC und sagte, nein, die große ist im März 2004 bei 101 TKM gemacht worden(Von März bis Aug. stand der Wagen beim Händler), damit ist jetzt die 120 TKM (Große) Inspektion fällig. Ich habe aber erst 115 TKM auf dem Tacho??!! Folgt nicht immer auf eine Große eine kleine Inspektion??

    Er meinte schon, das ich wohl inkl. Bremsflüssigkeitswechsel ca. 410 € hinlegen muß.... dafür das ne kleine 220€ kosten sollte . . . bin echt am verzweifeln...

    Andi
     
Thema:

Inspektion bei A*U?? Jetzt bei Ford,bin ich Verar..t worden?

Die Seite wird geladen...

Inspektion bei A*U?? Jetzt bei Ford,bin ich Verar..t worden? - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung

    Ford Maverick - Gepäckraumabdeckung: Hallo, ich suche für meinen Ford Maverick 2.3 Baujahr 2005 eine Gepäckraumabdeckung
  2. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  3. Ford Fiesta Kolbenstange

    Ford Fiesta Kolbenstange: Hi Leute, bei meinem Ford hat die Kolbenstange auf der Fahrerseite leichtes Spiel und gehört getauscht. Was kostet das ca? Leider ist mir auch...
  4. Dieselskandal auch bei Ford?

    Dieselskandal auch bei Ford?: Hallo zusammen, ich verfolge mit Interesse die aktuellen Geschehnisse beim "Dieselskandal". Da ich selbst Dieselfahrer bin, bin ich von möglichen...
  5. Ford Taunus 20mTS V6

    Ford Taunus 20mTS V6: Ist ein Ford Taunus 20mTS V6 von 66 ein Auto das alltagstauglich ist (Sommer/Winter), oder nur was für Sonntags?