KA 1 (Bj. 96-08) RBT Inspektion bei älteren Ford Ka´s

Dieses Thema im Forum "KA Mk1 Forum" wurde erstellt von sarah0811, 18.12.2008.

  1. #1 sarah0811, 18.12.2008
    sarah0811

    sarah0811 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Kool, Baujahr: 1997
    Hallo allerseits.

    Ich habe da mal eine Frage zur Inspektion beim Ford Ka...

    Und zwar habe ich auf meinen Ford Ka noch bis zum 12.03.2008 Garantie. Ich überlege nun ob es sinnvoll ist wenn ich im Januar oder Februar bei meinem Ford Ka noch eine Inspektion durchführen lassen, so dass falls Teile defekt sein sollten, ich diese über die Garantie laufen lassen kann (sofern diese mit in der Garantie eingeschlossen sind). :gruebel:

    Meine Frage ist nun, ob bei älteren Autos eine Inspektion überhaupt noch sinnvoll ist oder ob ihr findet, dass man grade bei älteren Autos Inspektionen regelmäßig durchführern lassen sollte??? Ich denke mir nur, dass eine Inspektion ja auch nicht grade billig ist und ob sich das bei älteren Modellen (wie meinem halt :)) überhaupt noch lohnt???

    Mein Ford Ka ist Baujahr 1997 - hat also schon ein paar Jährchen auf dem Buckel...

    Vielen Dank schon mal für eure Anworten!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petomka, 18.12.2008
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    sinnvoll ist ein Kundendienst immer, gerade auch bei deinem KA, da sollten die Ventile unbedingt alle 15.000km eingestellt werden, frisches Öl, Luftfilter und Zündkerzen helfen auch dabei, das Leben deines (geliebten?) KA's zu verlängern ;). Zudem können verschlissene teile rechtzeitig erkannt werden, was wiederum zur allgemeinen Verkehrssicherheit beiträgt.
     
  4. #3 Mondeo-Driver, 18.12.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Bin auch der Meinung wie Petomka : eine übliche Inspektion bekommt man doch mittlerweile schon für um die 50 Eur herum . Technisch gesehen basiert der Ka auf dem Fiesta der Baujahre bis 95 . Da mussten auch die Ventile nachgestellt werden. Und gerade bei älteren Fahrzeugen , bei denen zb lange nichts repariert werden musste , empfiehlt sich eine kleine Inspektion . Da werden u.U. schleichende Defekte rechtzeitig entdeckt und können dann nach Rücksprache mit dir als Fahrerin bzw Halterin auch beseitigt werden .
     
  5. #4 ShadowHE, 19.12.2008
    ShadowHE

    ShadowHE Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford F250 XLT Lariat, Ford Fiesta MK3 XR2i, Fo
    eine übliche inspektion um die 50 euro rum??? beim ford-händler?? und was wird da gemacht???
    rein-rauf-runter- raus vielleicht....

    beispiel ka:

    ventile einstellen mit dichtung ca. 20 €
    ölwechsel mit filter ca. 55 €
    zündkerzenwechsel ca 40 €

    usw....


    aber wenn du noch ne weile spass und sicherheit mit dem auto haben willst, kommst du um die regelmässigen kundendienste nicht herum.


    mfg holger
     
  6. #5 Mondeo-Driver, 19.12.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0

    Genau , alles weitere sind Zusatzleistungen die bei Bedarf gemacht werden .
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 sarah0811, 19.12.2008
    sarah0811

    sarah0811 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka Kool, Baujahr: 1997
    Vielen Dank für die Rückmeldungen!

    Dann werde ich meinem Kleinen wohl doch die Inspektion gönnen :-)
     
  9. #7 Mondeo-Driver, 19.12.2008
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Nix zu danken , dafür gibts ja das Forum :top1: . Werd meinen kleinen nächstes Jahr zum Ölwechsel auch mal durchchecken lassen . Mal sehen was dabei herumkommt . :was:
     
Thema:

Inspektion bei älteren Ford Ka´s

Die Seite wird geladen...

Inspektion bei älteren Ford Ka´s - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km

    Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km: Hallo zusammen. Gestern ist mir jemand in meinen Essi gescheppert. Leider genau auf die Ecke hinten links. Heck ist dort um 3cm verschoben, ergo...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Ford Transit Schiebetür

    Ford Transit Schiebetür: Moin Leute, ich habe folgendes Problem. Die Schiebetür bei meinem Transit macht seit kurzer Zeit während der Fahrt sehr laute quietschende...
  4. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...
  5. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...