Inspektion Focus MK 4 - Kosten

Diskutiere Inspektion Focus MK 4 - Kosten im Focus Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Zusammen, ich wollte mal heute kundtun was meine erste Inspektion bei meinem Ford Focus MK4 1,5L 150PS Automatik, all in, gekostet hat und...

  1. #1 ice-kraem, 13.02.2020
    ice-kraem

    ice-kraem Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4, Turnier, 1,5 L, 150 PS, Autom.
    Hallo Zusammen,

    ich wollte mal heute kundtun was meine erste Inspektion bei meinem Ford Focus MK4 1,5L 150PS Automatik, all in, gekostet hat und was sonst noch so gemacht worden ist. Baujahr ist 01/2019. Km habe ich 22.250.
    Ja, das ist das erste was etwas nervig war, weil Ford sagt Inspektion bei 30.000 km oder 2 Jahre was zuerst eintrifft. Zunichte hat das der Bordcomputer gemacht, der über verschiedene Parameter den ÖLZUSTAND berechnet. und der war jetzt halt bei dem KM Stand bei 0%.
    Der Ölzustand wird durch berechnet durch Art der Fortbewegung: kurz Strecke, lange Strecken, Fahrweise, sportlich, zurückhaltend...was weiss ich nicht alles...ätzend.
    Naja egal. Meine Ford Werkstatt stellte mir zur Auswahl ob ich jetzt nur das Öl gewechselt haben wollte, oder die komplette Inspektion machen lasssen will. Ich habe mich für die Inspektion entschieden.
    Es wurde das übliche erledigt. Preis für die Inspektion mit 2 Tage Werkstattwagen (ein neuer Ka+), war 325 Euro. Das Castrol Öl kostet alleine 95 Euro für den Focus.

    Dann wurden noch "Mängel" beseitigt. Hier handelt es sich durchweg um Ford bekanntes:

    - Dichtungen an Türen hinten links und recht
    - Lautsprecher (B&O) in Fahrer- und Beifahrertür knarzt / scheppert bei starken Bässen (TSI wurde ausgeführt hat sich aber nicht gebessert
    - Spaltmaße innen am Plastik Beifahrertür prüfen lassen
    - Glasschiebedach knarzt /quietscht
    - Nummernschild hinten vibriert stark (lag an dem Rahmen vom Autohaus, kein Ford Fehler)
    - im hinteren Bereich am Dach (Panoramadach) Vibration
    - Kunststoffteil wo man linken Fuß drauf stellt, knarrzt

    Es wurde alles behoben und ich kann jetzt wieder locker gechillt durch die Gegend fahren.

    Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Auto und es macht mir Spaß damit zu fahren. Hat ja auch alles mögliche was gemütliches, stressfreies fahren fördert...
     
    Oha59, P5_1965 und kaffeeruler gefällt das.
  2. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.5 TDCi Titanium
    Moin,

    meiner ist gerade zur Inspektion, Km-Stand ist bei 32000km. Komplette Paket mit allen Flüssigkeiten liegt bei gesamt 600€. Finde ich schon etwas heftig. Da der Wagen aber noch bis Ende 2020 Garantie hat komme ich wohl nicht drum herum.
     
  3. #3 Osdp1man, 23.03.2020
    Osdp1man

    Osdp1man Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1,6 lt-182 Titanium
    325 zu 600 ist schon heftig, wenn es sich denn um dieselbe Insp. gehandelt. hat
     
  4. #4 Caprisonne, 24.03.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    1.320
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Am Endpreis kann man das nicht vergleichen !
    Fall 1 bj 19 1,5 ecoboost Automatik
    Fall 2 bj 18 1,5 ecoblue Getriebe?

    Unterschied
    Zb Bremsflüssigkeit
    Fall 1 nein
    Fall 2 ja

    Um das ganze realistisch zu vergleichen muß man schon die
    Komplettrechnung mit allen Einzelpositionen heranziehen .
     
  5. #5 der bienenkönig, 24.03.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Da sind wir wieder beim Preisvergleich :cool:
     
  6. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.5 TDCi Titanium
    Fall 2: Automatik Getriebe...

    Klar wird es einen Unterschied zwischen Diesel und Benziner geben. Die Inspektion an sich wird mit 480€ angerechnet...die Kosten für Bremsflüssigkeit liegen bei ca. 90€. War bei mir die 30.000 Inspektion.
     
  7. #7 Schrauberling, 24.03.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    606
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Um Geld zu sparen darf man keine Neuwagen fahren. Allein der Wertverlust
     
  8. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.5 TDCi Titanium
    @Schrauberling
    Auch wenns kein Neuwagen wäre würde die Inspektion beim Freundlichen so teuer sein. Das Fahrzeug wird ja nicht günstiger mit der Zeit sondern im Zweifel teurer weil mehr verschleiß anfällt. Deine "Weisheit" trifft also nicht so richtig zu.

    Hast du das handwerkliche Geschick, das technische Fachwissen und den richtigen Platz um Inspektionen und Reparaturen an deinem Fahrzeug Zuhause durchzuführen, ist jedes Fahrzeug, ob gebraucht oder neu günstig.
     
  9. #9 Schrauberling, 24.03.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    606
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Naja bei 30k€ Neuwert und nach 3 Jahren noch 15k€ einfach mal als einfache Werte, sind das über 400€ pro Monat Wertverlust.
    Natürlich sind die Inspektionen viel zu teuer, im Vergleich zum Wertverlust eben gar nicht so sehr.
    Gerade beim Händler müssen ja Alle Ford spezifischen Spezialwerkzeuge gekauft und vorgehalten werden. Lohn, Steuern, Miete, Nebenkosten und eben ein kleiner Gewinn.
     
  10. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.5 TDCi Titanium
    Aber sind nicht mittlerweile viele Fahrzeuge eines Herstellers auf ähnlichen Plattformen konstruiert ? Meinst du nicht das Fiesta, Focus, Puma und Mondeo sich gewisse Werkzeuge teilen ? Was z.B. die Software-Seite angeht bezweifle ich stark das jedes Modell seine eigene Software + PC/Notebook hat. Ähnlich wird es bei Spezialschlüsseln für irgendwelche Schrauben sein...
     
  11. #11 Schrauberling, 24.03.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.839
    Zustimmungen:
    606
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Das meine ich nicht. Die Diagnosesoftware wird für alle gleich sein.
    Allein die Schulung zur Arbeit an Hochvoltsystemen.
    Allein die Spezialwerkzeuge um die Motoren abzustecken und ganz sicher wird der Fiesta keine Mondeo Teile drin haben, da viel zu teuer und überdimensioniert.
     
  12. fl0rry

    fl0rry Forum As

    Dabei seit:
    07.02.2014
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    18
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1.5 TDCi Titanium
    Nicht die Teile an sich, sondern die Werkzeuge die der Monteur benötigt um am Motor zu arbeiten. Die Teile die Ford herstellen lässt um einen Motor fertig zu stellen zahle ich als Kunde wenn ich den Wagen kaufe. Der Ford Händler verdient sein Geld durch Dienstleistung. Da Ford aber ja nicht blöd ist werden die mit Sicherheit nicht für jeden Wagen einen anderen z.B. Ölfilterschlüssel entwickeln. Klar wird ein Ranger einen größeren Ölfilter haben als ein Ka aber es gibt doch sicher viele Modelle die sich eine Größe teilen damit nicht immer neu konstruiert werden muss.

    So denke ich mir das zumindest... :-D
     
  13. #13 Caprisonne, 24.03.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    1.320
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Eher andersrum ;)
    Viele Motoren zum Beispiel sind modelübergreifen verbaut .
    Zb die 3 Zylinder vom KA + über Fiesta , Focus , Mondeo bis zum Connect.
    und vermutlich auch im künftigen Transit Hybrid zu finden .

    Und was eine Lizenz für die Forddiagnosesysteme im Jahr kosten
    will bestimmt auch keiner wissen .
    Da bekommt man auch einen neuen Kleinwagen für .
     
    Schrauberling gefällt das.
  14. #14 der bienenkönig, 25.03.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Stimmt alles was du sagst sind dann aber "hausgemachte Probleme", nicht nur bei Ford auch bei anderen Herstellern.
    Warum muss auch jeder Hersteller Spezial-Werkzeug haben, extra Schlüssel, extra Software, man könnte das ja so bauen das alle einheitliches
    Werkzeug nutzen können, aber das wäre ja zu einfach, und dann müsste ja keiner mehr in die Fachwerkstatt....
    Ist schon alles mit Hintergedanken gemacht....:gruebel:



    .
     
  15. #15 Caprisonne, 25.03.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    7.232
    Zustimmungen:
    1.320
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Und wir hätten noch mehr Arbeitslose die der Allgemeinheit auf der Tasche liegen usw.
    :ko:
    Vereinheitlichung heißt letztlich Einsparungen
    und Wegfall von Produktionsstätten usw .
    Man sieht es ja gegenwärtig was so alles passiert , wenn ...

    Leute die so eine Einstellung haben , sind vermutlich
    auch die welche Klopapier und Nudeln hamstern !
    Jedem das seine , aber mir das meiste !
    Über so eine Einstellung könnt ich :kotz:

    Sorry, aber das muste raus !
     
  16. #16 der bienenkönig, 25.03.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018
    Das ist doch Quatsch.
    Ich hamstere kein Klopapier, und auch keine Nudeln, hab auch keine Zeit zum hastern denn meine Frau und ich arbeiten beide im Gesundheitswesen,
    wir sind jeden Tag fleißig arbeiten, aktuell bis zu 60h in der Woche weils nicht anders geht, der Zwerg ist in der Notbetreuung auch weils nicht anders geht.
    Ich gehe dann danach einkaufen. Auf dem Heimweg und nehme mir das was ich brauche und das was noch da ist!
    Ich habe garkeine zeit dann da zu stehen wenn der LKW kommt....
    Und KFZ Teile muss man wohl nicht mit der medizinischen Ausrüstung vergleichen.
    Das sind Äpfel und Birnen.

    Warum brauche ich für jedes Handy nen anderes Landegerät...?
    Warum passt der Makita Akkuschrauber nicht und das Ladegerät von Bosch...?
    Warum bauen die Autohersteller nicht so das man Schrauben mit normalen Schlüsselgrößen nehmen kann...?

    Es sind auch Ressourcen die man sparen könnte.... alle reden doch immer über Umwelt und Ressourcen oder nicht?

    Gibts viele Dinge die man vereinfachen könnte.
    Ist aber nur meine Meinung.
    Du kannst ja gern ne andere haben, finde ich auch nicht schlimm.

    Sowas aber jetzt aufs Hamstern und die aktuelle Situation zu beziehen finde ich etwas daneben.... Sorry....
     
  17. #17 MucCowboy, 25.03.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    21.506
    Zustimmungen:
    2.028
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Die verschiedenen Hersteller stehen in wirtschaftlicher Konkurrenz zueinander. jede Kleinigkeit, um sich von den Mitbewerbern abzuheben, zählt.
    Wer da glaubt, dass sie zum Wohle des Kunden ihr Knowhow und andere Internas zusammenlegen würden, der wartet im Moment auch auf den Osterhasen.
     
    Schrauberling gefällt das.
  18. #18 Focus_1.0, 25.03.2020
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum As

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
    Moin,

    nennt sich Alleinstellungsmerkmale, Wettbewerb und Gewinn.
    Dazu konträre Regelungen gibt es genug. Banane, Krümmung...
    Die Zeiten von staatlichen TGL's sind zum Glück vorbei ;)
     
  19. #19 der bienenkönig, 25.03.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.03.2020
    der bienenkönig

    der bienenkönig Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2019
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    56
    Fahrzeug:
    Kuga ST Line 05/2019
    EcoSport ST Line 05/2018

    Das Thema hatten wir ja in einem anderen Thread schon.
    In meinem Falle beim Kuga.
    Verschiede FFH, verschiede Preise für die "eigentlich" gleiche Leistung.
    Da ging die Schere bei der ersten Inspektion 1Jahr/20.000km auch weit auseinander.
    Das teuerste Angebot eines FFH war 305€.... ich habs dann 25km weiter bei einem anderen FFH für 180€ brutto machen lassen.

    Genau das gleiche jetzt beim EcoSport meiner Frau.
    2.Inspektion (2.Jahr/40.000km inkl. Lackprüfung) da war auch eine weite Spanne zwischen den FFH.
    Da waren auch Angebote von knapp 600€ bei, wohlgemerkt ohne Ersatzfahrzeug.
    Letztendlich hats der gleiche FFH gemacht der meinen Kuga auch gemacht hat und es waren insgesamt 280€ Brutto inkl. Mobilitätsgarantie.
    Und das Auto wurde auch innen gesaugt und außen gewaschen.

    Hab grad auf die Rechnung geschaut da wird z.B. Bremsflüssigkeitswechsel mit 25,60 und die Bremsflüssigkeit selbst mit 10,43 berechnet.
    Inkl. Mwst. biste da bei ungefähr 43€. Wenn du da 90€ drauf hast weisst ja wo der Unterschied herkommt.
    Oder du hast ne besondere Bremsflüsskeit, die sehr teuer ist? Keine Ahnung.

    Genau so mit der Inspektion. Sicher verschiede Stundenpreise.
    Oder mit dem Öl, hier bei mir steht Shell Helix Ultra AF Prof. 5W20 12,40€ der Liter drauf insgesamt 57,04.
    Wenn das in anderen Werkstätten teurer verkauft wird oder die anderes Öl nehmen ist der Endbetrag auch entsprechend teurer.

    Muss man eben gucken, und jeder muss für sich "seine Werkstatt" suchen/finden wo er mit den Kosten / Nutzen- Verhältnis zufrieden ist
    bzw. damit leben kann. kann jeder nur nach seiner Brieftasche entscheiden.

    Aber das auch nen FFH ist denke ich der wird auch der Spezialwerkzeug haben müssen, teure Software bezahlen, und hat ne Werkstatt, brauch Mitarbeiter, und lebt ja trotzdem... und das schon viele viele Jahre.... an dem Standort.



    .


    Alles gut sollte ja keine Grundsatzdiskussion werden :nene: :engel:
    Mich persönlich nervt nur wenn ich für jedes Gerät ein anderes Kabel brauche, ich fände es besser wenn ich im Wohnmobil, Zuhause auf Arbeit einfach ein Kabel hätte wo alles dran geladen werden kann.... mit vielen Android Geräten geht das ja, aber das iPad passt wieder nicht dran ... aber das wäre ne Endlos Diskussion, und muss ja in nem Auto Forum nicht sein. :)

    Aber ich dachte schon das der Osterhase trotz Corona trotzdem kommt, ich hoffe zumindest noch :kichern:
     
    rotarix gefällt das.
  20. #20 Saint14, 30.03.2020
    Saint14

    Saint14 Neuling

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK4 ST-Line Turnier, 1,5 Ecoboost
    Hallo,

    unser 150 PS Benziner hat heute seine 1. Inspektion bei 26.650Km bekommen. Preis inkl. 32 Euro für einen Mietwagen waren 439 Euro. Erstzulassung ist 12/18, die Inspektion hat er bekommen weil der Ölwechsel noch 2% angezeigt hat und wir bei 30.000 Km nicht wieder in die Werkstatt wollten.

    Gruß
    Stefan
     
    Schrauberling gefällt das.
Thema:

Inspektion Focus MK 4 - Kosten

Die Seite wird geladen...

Inspektion Focus MK 4 - Kosten - Ähnliche Themen

  1. 2.500 EUR Reparatur-Kosten Zahnriemenwechsel/Inspektion Focus 3

    2.500 EUR Reparatur-Kosten Zahnriemenwechsel/Inspektion Focus 3: Hi zusammen, ich habe gerade einen milden Schock bekommen da ich eine SMS von meiner Werkstatt erhalten habe und mein Auto abholen kann...gegen...
  2. Ford Focus mk2 facelift 2009 Inspektion 200.000km

    Ford Focus mk2 facelift 2009 Inspektion 200.000km: Hallo zusammen, Mein Ford Focus mit der 1,6tdci Maschine hat nun bald seine 200.000km runter. Ich habe ein bisschen Angst was nun alles an...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Inspektion und Wartung wann Focus 1.6 Ti 115 PS

    Inspektion und Wartung wann Focus 1.6 Ti 115 PS: Hallo zusammen, das Thema ist hier sicher schon x-mal geschrieben worden, finde nur leider keinen passenden Post. Meiner Focus ABQ, 8566,...
  4. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Inspektion Focus 3 ST

    Inspektion Focus 3 ST: Hallo Leute, habe vorhin meinen Wagen zur Inspektion gebracht. Der Mitarbeiter wollte mir erst 5w20 Öl verkaufen und meinte im gleichen Satz noch,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden