Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Inspektion nach Plan selber machen

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Koette, 21.03.2010.

  1. Koette

    Koette Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII Turnier, BJ 2002, 2,0 TDCI
    Spricht eigentlich etwas dagegen seien Inspektion selber zu machen?

    Die Wartungsliste bekommt man bei etis.
    Und die Filter und Öle kann man besorgen.


    Was denkt ihr darüber?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Nein wenn du keine Garantie mehr hast , und es kannst dann nicht.
    Ich mach schon immer die Inspektionen selbst, da kannst du die besten Öle ect. nehmen und kommst trotzdem noch günstig weg.
    Ausserdem ist man an seinem eigenen Auto gründlicher.
     
  4. #3 Schwally, 21.03.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    ich mach das auch selbst, hebe aber rechnungen etc auf.
    dann kann ich das beim verkauf dokumentieren.. wenn der wagen verkauft wird hat er ohnehin viele km auf der uhr, da besteht keine garantie mehr..

    aber an sich spricht nichts dagegen..
    ein scheckheft gepflegtes auto verkauft sich in der Regel besser.. ab einer gewissen km-zahl kann man aber davon absehen (meine meinung!)
     
  5. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Seh ich auch so. Während der Garantiezeit machen lassen-und evtl. auch einige Zeit danach, aber bei denem Alter bzw. dem von deinem Auto kann man es denk ich getrost selbst machen. Wenn du das Auto allerdings die nächsten paar Monate verkaufen willst, wäre es vllt. sinnvoll es machen zu lassen, ansonsten gilt: Selbt ist der Mann:) :top1:
     
  6. Sector

    Sector Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo TDDI 2002
    Also das mit dem Wiederverkauf sehe ich nicht so wild, wenn ich mir die Inspektionskosten für 100TKM gegen ein paar Euro weniger beim Verkauf rechne.
    Wenn überhaupt meine Autos hab ich auf grund des gutem Pflegezustands immer zu einem vernünftigen Preis verkauft.
     
Thema:

Inspektion nach Plan selber machen

Die Seite wird geladen...

Inspektion nach Plan selber machen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Inspektion + AU

    Inspektion + AU: Hallo Fiesta fahrer ich habe gestern meine erste Inspektion + AU gehabt. Preis 455 Euro bei Autohaus Bernds. Was habt ihr so gezahlt ?
  2. Inspektion 60000KM

    Inspektion 60000KM: Hallo, ich stand gestern unterschock als ich beim Fordhändler 590€ für die Inspektion bezahlen musste. Auffällig war Dieselfilter 78€!!!!,es wurde...
  3. Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion

    Bremsen rundherum runter 3 Monate nach Inspektion: Hallo ihr lieben, ich muss gestehen dass ich auch nicht nachgesehen habe. Aber bei unserem Grand C-Max, der erst Ende Juli zur 60tkm Inspektion...
  4. Problem mit Radio nach Inspektion

    Problem mit Radio nach Inspektion: Hallo, hatte heute die 2te Inspektion meines FoFo. Als ich unterwegs nach Hause war musste ich leider feststellen, dass übers Radio weder...
  5. Werkstatt für Inspektion in Köln

    Werkstatt für Inspektion in Köln: Hallo, bei meinem FoFo steht die 2te Inspektion an. Eine Frage an die Kölner unter uns: Ich überlege, ob ich die Inspektion bei meinem FFH Ford...