Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Inspektion

Diskutiere Inspektion im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, muss man die Inspektion bei einer Ford Vertragtswerkstatt machen lassen? Oder kann man diese in jeder freien Werkstatt machen lassen?

  1. #1 mettigel, 06.04.2011
    mettigel

    mettigel Guest

    Hallo,
    muss man die Inspektion bei einer Ford Vertragtswerkstatt machen lassen?
    Oder kann man diese in jeder freien Werkstatt machen lassen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 06.04.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.206
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Hast du noch Garantie? Wenn nein kannst du sie überall machen lassen wo du möchtest ... außer du denkst an den Widerverkaufswert, dann ist es Besser du gehst zu Ford, beim Verkauf sieht es Besser aus wenn das Fahrzeug beim Vertragshändler war.

    Die Rostkontrolle solltest du regelmäßig bei Ford machen lassen, ansonsten hast du im Falle eines Falles keinen Anspruch auf Übernahme. Ab 2006 ist die Kontrolle im 2. 4. und 6.Jahr fällig, ab dem 6Jahr dann Jährlich.
     
  4. #3 Flips1991, 06.04.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008

    Korossionsschutzkontrolle ist jährlich Pflicht!!!!
     
  5. #4 FocusZetec, 06.04.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.206
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Lesen ;-)

    Ab 2006 wurde es geändert!
     
  6. #5 Flips1991, 07.04.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008

    Steht wo?
    Für welche Modelle gilt das?
     
  7. #6 Ford-ler, 07.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2011
    Ford-ler

    Ford-ler Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Fiesta JA8 Mk7 vFL 2009 3-türig 1.25 Duratec
    Bei Durchführung in einer freien Werkstatt ist die Durchrostungsgarantie weg! Ford ist da mittlerweile extrem streng und lehnt sofort Garantiefälle bei Korrosion ab, wenn die Wartungen UND die Korrosionsschutzkontrollen nicht beim FFH durchgeführt wurden. Rechtlich vollkommen in Ordnung, da dies eine freiwillige Garantie von Ford über die 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung hinaus ist, kann Ford die Bestimmungen vorgeben! Warum soll man jemanden eine freiwillige Garantie geben, der sonst nie zu Ford geht?

    P.S. Die Korrosionsschutzkontrolle ist immer noch jährlich fällig, das einzige was geändert wurde, dass Neuwagen erstmalig nach 2 Jahren die erste Korrosionsschutzkontrolle brauchen, danach aber auch jährlich! Im Zweifel einfach die Bestimmungen im Scheckheft lesen.

    Ohne Gewähr.
     
  8. #7 jogie79, 07.04.2011
    jogie79

    jogie79 Forum As

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus MK2 EZ 11.11.2004 2,0 TDCI
    Ich sehe das etwas anders,denn laut garantiebediengungen muss nur die Korrosionschutzkontrolle bei Ford gemacht werden,so steht es in meinen scheckheft von 2004 und das ist verbindlich wenn Ford was an denn bedingungen ändert betrifft das nur Fahrzeuge wo es so in denn bedingungen steht.

    Das hatte ich bereit bei meinen MK1 da woltte ford die reparatur ablehnen weil ich die inspektionnen nicht bei Ford gemacht habe laut bestimmungen galte damals 12 Jahre garantie gegen duchrostuntung ohne jegliche nachbehandlung.

    Die Hecklappe wurde erst erneuert nach demm ich ein Anwalt eingeschaltet habe und dieser Ford auf die Bedingungen aufmerksamm gemacht hat.

    Ich lasse mir von Ford keine Angst machen und scheue nicht denn gang zum anwalt.

    Und das soll ford mal denn richter erklären warum die Korosionschutzkontrolle ein eigenes Feld im scheckheft hat,sonst könnte mann sie ja in die inspektion intigrieren.

    Aber die aussage der Händler sind mir auch bekannt das beides bei Ford gemacht werden muss sonst keine Garantie wer im ernstfall denn gang zum Anwalt scheut soltte beides bei Ford machen.
     
  9. #8 Flips1991, 07.04.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Das sehe ich genau so, wie du es sagst! Ich wüsste nämlich auch nichts von einer Korro.- Kontrolle aller 2 Jahre!
    Jedoch ist es nicht ganz richtig, was du in Bezug auf den Garantieanspruch sagst!
    Man muss die Inspektion nicht zwingend bei Ford machen lassen, ausschließlich die Korrossionsschutzkontrolle ist zwingend bei Ford zu machen!
    D.h. man muss nicht nach den 2 Jahren Neuwagengarantie, eine Inspektion machen lassen und trotzdem bleibt die Garantie auf Durchrostung erhalten, wenn man die Kontrolle jährlich machen lässt!
     
  10. Gnarze

    Gnarze Neuling

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 FL Turnier,2010,1.6
    Steht bei mir im Serviceheft, Rostkontrolle für alle Ford ab 2006 nur alle 2 Jahre, ab dem 6.Jahr jährlich.
     
  11. #10 FocusZetec, 07.04.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.206
    Zustimmungen:
    209
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Man kann es zB. auch an den Wartungschecklisten erkennen ...

    das Ford das 2006 geändert hat stimmt auf jeden Fall! Bei allen Modellen, nicht nur beim Focus ...
     
  12. chris1

    chris1 Guest

    Würde die Inspektion nur bei Ford duchführen lassen.
     
  13. #12 Flips1991, 11.04.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Brauchte nicht! Die große Kette mit den 3 Buchstaben führt Inspektionen laut Test meist besser durch als Vertragswerkstätten!
    Ich mache sowieso meine Inspektionen selber, soweit möglich!
     
  14. #13 teddy.774, 11.04.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Genau!
    Die finden auch Fehler und Defekte wo gar keine sind! ;)
     
  15. #14 Fo Fo 8566 ABN, 11.04.2011
    Fo Fo 8566 ABN

    Fo Fo 8566 ABN Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 1.0 Ecoboost 100 PS 07/2014
    :top1: Joaaaaa, kann man so unterschreiben.:rasend:
    Bei denen kauf ich höchstens noch Zubehör......selbst schuld:freuen2:
    Und das beste ist, immer wenns kompliziert oder fahrzeugspezifisch wird, ziehen die den Schwanz ein und verweisen in voller Unfähigkeit an den nächsten Vertragshändler.
    Der wird sich dann dankend und händereibend der Sache annehmen.
    Ist aber in gägigen Test- und Bewertungsportalen auch von genügend anderen nachzulesen.
    Da bin ich doch eher für einen fähigen Vertragshändler.
     
  16. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Also das halte ich für ein Gerücht.
    Wer gibt sein Auto schon freiwillig bei A*U ab? :nene2:
     
  17. #16 Flips1991, 11.04.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Also ich habe schon oft,Inspektionen bei *** machen lassen und habe noch nie probleme damit gehabt. Und ich habe nicht gerade wenig Ahnung. Die arbeiten auch nach den listen von etis,also nach Herstellervorgabe
     
  18. #17 msecrew, 12.04.2011
    msecrew

    msecrew Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 Baujahr 2005 1,6L
    hallo,
    ich wollte jetzt nicht ein neues thema aufmachen.
    ich habe einen focus mk2 da3 mit einem 1,6l motor und ist baujahr 2005.

    ich habe jetzt post bekommen zur inspektion.
    meine frage was kommt da auf mich an kosten alles zu?

    der wagen hat erst 90tkm runter.
    müssen die achsen vermessen werden? dann könnte man ja gleich neue federn einbauen lassen oder?

    würde mich echt freuen wenn ihr mir helfen könnt.
    ist mein erster ford focus und hab daher noch keine ahnung was da auf mich zukommt.

    mfg.
     
  19. #18 teddy.774, 12.04.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Die erste Frage wäre ob du überhaupt noch zum Vertragshändler wegen der Inspektion möchtest?
    Dein Auto ist sechs Jahre Alt und hat fast 100.000km gesehen. da ist nichts mehr mit Garantie oder Kulanz.
    Ansonsten dürfte bei dir die 6.Jahr o. 120.000km Inspektion fällig sein. Da werden dann auch die Zündkerzen getauscht und kosten bei mir im Sauerland ca. 350,- €.

    Wie alt ist denn die Bremsflüssigkeit?
    Wenn die auch noch raus möchte kommt noch etwas mehr dazu.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 msecrew, 12.04.2011
    msecrew

    msecrew Benutzer

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 2 Baujahr 2005 1,6L
    also war grade bei meinem ford händler und der hat den eben aufe bühne gehoben und kurz durchgecheckt.
    bremsen sind sogut wie neu...kerzen und spuhle wurden bei 60tkm gewechselt und er meinte die brauch ich erst nächstes jahr machen.
    öl bring ich mit...
    muss nur der pollen/luftfilter gewechselt werden.
    bremsflüssigkeit wurde gemessen und wäre für ein jahr noch okay...
    jetz lass ich noch 40mm federn einbauen und vermessen macht das unterm strich 323€...+51 eintragen vom tüv.ist doch vom preis her voll okay oder?
     
  22. #20 Flips1991, 12.04.2011
    Flips1991

    Flips1991 Forum As

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.6 TDCi EZ: 2008
    Der Preis ist eigentlich sehr gut!
     
Thema:

Inspektion

Die Seite wird geladen...

Inspektion - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Inspektion, Lenkrad, Radio

    Inspektion, Lenkrad, Radio: Hallo Zusammen, ich habe seit Samstag meinen Ford Fiesta und ein paar Fragen zu diesem. 1. Muss die Inspektion tatsächlich von einer...
  2. Inspektion 180.000

    Inspektion 180.000: Hat zufällig jemand die Wartungsliste für die 180.000er Inspektion parat ? Das Etis ist gerade nicht erreichbar. Außerdem habe ich zur Zeit einen...
  3. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Inspektion 80000 km

    Inspektion 80000 km: Hallo, ich suche einen Wartungsplan. Und zwar möchte ich gerne wissen was bei der 80000km Inspektion gemacht wird. Habe schon bei Etis gschaut,...
  4. Kosten für 2. Inspektion

    Kosten für 2. Inspektion: Hallo Zusammen, ich muss nächste Woche zur 2. Inspektion (40Tkm) und lasse gleichzeitig die Reifen wechseln. Eben ruft mich mein Fordhändler an...
  5. Inspektion-Reparatur 200TKM

    Inspektion-Reparatur 200TKM: Hallo erstmal, unser Galaxy hat bald 200.000 km runter und ich erinnere mich, daß dann eine große Inspektion oder Reparatur fällig ist. Da war...