Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Inspektionskosten (die 1., die 2., etc. ...)

Diskutiere Inspektionskosten (die 1., die 2., etc. ...) im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Wurde der Pollenfilter auf Wunsch gewechselt ? Weil der ist bei der 100.000 km eigentlich nicht dabei .

  1. #1001 Caprisonne, 08.04.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    955
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Wurde der Pollenfilter auf Wunsch gewechselt ?
    Weil der ist bei der 100.000 km eigentlich nicht dabei .
     
  2. #1002 arthurdaley, 09.04.2020
    arthurdaley

    arthurdaley Forum As

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    79
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Es ist eigentlich die 120000er. Er hat bei 60000 km noch regulär bekommen, dann bei Kauf mit 71000 km und seither alle 20000 km, die 100000 km war dann also bei 91000 km und jetzt bei 110000 km ist es die 120000 km. Da die drei Inspektionen alle in der gleichen Werkstatt waren, wird er ja wissen, was er macht ;-)

    Lieber einmal zu viel.
     
  3. DR_Koyo

    DR_Koyo Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2013, 1,6EB
    7. Inspektion inklusive Klima-Service + TÜV + AU : 418,97€
     
  4. Ingolf65

    Ingolf65 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011
    Fiesta VII , 10/2013
    Dein Auto ist rund 7 Jahre alt, schon mal Motocraft Service in Betracht gezogen ?
     
    Schrauberling gefällt das.
  5. DR_Koyo

    DR_Koyo Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2013, 1,6EB
    Ja ist gerade gut eingefahren. Außerdem wenn ich den Klima-Service, den TÜV und die AU raus rechne bleiben mal 225€ . Soll ich wegen 20€ auf die Mobilitätsgarantie verzichten und einen billig Service machen lassen ? Entweder ich kann mir ein Auto leisten oder ich kauf mir einen billig Scheiß von Dacia oder Lada.
     
    Caprisonne gefällt das.
  6. #1006 Ingolf65, 16.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2020
    Ingolf65

    Ingolf65 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011
    Fiesta VII , 10/2013
    Ich finde Deine Antwort ganz schön arogant und überheblich, aber wenn Du Dir es leisten kannst ?!
     
  7. #1007 Caprisonne, 16.04.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    955
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Hallo , jeder kann tun und lassen was er für richtig hält , das hat nichts mit Arroganz zu tun .
     
  8. #1008 Ingolf65, 16.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2020
    Ingolf65

    Ingolf65 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    276
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011
    Fiesta VII , 10/2013
    So, so, andere Automarken als Billigscheiß zu betiteln hat nichts mit Aroganz und Überheblichkeit zu tuen... alles klar.
     
    Schrauberling gefällt das.
  9. #1009 Caprisonne, 16.04.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    955
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Ganz Unrecht hatte er ja nun auch wieder nicht ;)
    Zum Thema Dacia muß ich da leider auch zustimmen .
    Der Sandero von meiner Mutter hat es nach 5 Jahren nicht mehr durch den TÜV geschaft
    da die Reparaturkosten höher gewesen wären wie ein neuer .
    Also doch ein Billigauto ! Genau wie die Werbung gesagt hat , kein Statussymbol;)
     
  10. #1010 Schrauberling, 17.04.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    ein Auto steht und fällt mit dem Besitzer.

    Beim Ersten Sandero sitzt man gefühlt eher auf als im Auto, aber sonst. Woran hat es denn damals gehackt. Meistens fallen die wegen defekter Beleuchtung durch und auch Ford schafft es nach 5 Jahren durchzufallen, übrigens auch heute wieder ein nicht allzu alter Mercedes mit durchgerosteter Hinterachse
     
  11. Darkling

    Darkling Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier, 2014, 2l Ecoboost
    Der "billig Service" ist genau der gleiche, nur für etwas weniger Geld. ;) Hab ich letztes Jahr mal genutzt.
    Nachdem mich ein befreundeter Ford-Mechaniker darauf aufmerksam gemacht hat, dass ich den nutzen könnte.
    Hat dann 150€ gekostet statt 250€.
    Und ja, ich hätte mir auch den normalen Service leisten können. Aber wenn es nicht sein muss... :)
    Einzig die Mobilitätsgarantie fällt weg, wenn man darauf Wert legt.

    Kann ich voll zustimmen :top:
     
  12. Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.866
    Zustimmungen:
    1.264
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das habe ich in diesem Jahr auch gemacht, nachdem mein Focus 5 Jahre alt geworden ist. Regulärer Service für 149 Euro incl. Pollenfilterwechsel - und im Gegensatz zu den Werkstattketten mit der Gewissheit, das richtige Motoröl zu bekommen. Dazu Bremsflssigkeitswechsel zum Economy-Festpreis für 49 Euro. Die Mobilitätsgarantie ist auch im regulären Service nicht enthalten und muss extra bezahlt werden, jedenfalls im Standardumfang. Zusatzarbeiten wie Zündkerzen oder Motorluftfilter gehen natürlich extra, trotzdem spart das Economy-Service Angebot sicher 100-150 Euro ein. Auch andere Arbeiten gibt es als Economy-Angeot zum Festpreis, z.B. Bremsscheiben und -klötze vorne für 259 Euro. Die Teile sind dieselben.

    Wer einen 7-Jahres Garantieschutzbrief hat, sollte aber besser den regulären Service machen lassen - auch wenn der Economy-Service in den digitalen Servicenachweis eingetragen wird, erfüllt er wohl nicht die Bedingungen zum Garantieerhalt.

    Wieviel man bereit ist, auszugeben, hat ja nicht zwangsläufig damit zu tun, ob man es sich leisten kann. Gerade von reichen Leuten kann man sparen lernen :).
     
    Schrauberling und Darkling gefällt das.
  13. #1013 Schrauberling, 17.04.2020
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    588
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Die Leute sind nicht vom Geldausgeben reich geworden
     
  14. DR_Koyo

    DR_Koyo Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2013, 1,6EB
    Wer glaubt das er für 150€ die gleiche Leistung bekommt wie für 250€ der glaubt bestimmt auch an den Osterhasen. Die 40% Einsparung muß über einen verkürzten Zeitaufwand und billigeren Materialien eingespart werden. Wenn der der KFZ-Mechaniker 40% weniger Zeit hat kann er nicht alle Punkte die im normalen Serviceplan stehen Fachgerecht und Gewisssenhaft abarbeiten. Wir alle wollen doch für unsere Arbeit eine Entlohnung bekommen die unserer Ausbildung unserem Können und unserer Leistung gerecht wird. Dann kann man auch nicht verlangen das andere für höchsten 10€ Briutto pro Std knechten.
     
  15. Darkling

    Darkling Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2018
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier, 2014, 2l Ecoboost
    Der normale Service beinhaltet, wie @Meikel_K schon schrieb, den Ölwechsel mit Filter und den Wechsel des Pollenfilters. Alles andere ist eh zusätzlich, ob Motorcraft-Angebot oder nicht.
    Das ist so oder so in max. 20 Minuten erledigt (hab damals gleich drauf gewartet). Öl kommt aus dem gleichen Fass in der Werkstatt, Filter haben die auch keine "billig und teuer" sondern nur eine Sorte. Und der Zeit Ansatz ist auch gleich. Wie gesagt, hab die Info direkt vom Mechaniker bei Ford.
    Und die machen auch bei den 150€ noch Gewinn. ;)
    Aber es wird ja niemand gezwungen, die günstigen Angebote zu nutzen :lol:
    Die sind halt dafür da, Fahrer älterer Autos, die sonst zu günstigeren freien Werkstätten gehen würden, als Kunden zu behalten. Eigentlich ja ne gute Sache :top:
     
  16. Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.866
    Zustimmungen:
    1.264
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Neuwagen mit Rabatt hält genauso lange wie der zum offiziellen Listenpreis (und bringt beim Wiederverkauf keinen müden Cent weniger). Und das Tagesgericht im Restaurant schmeckt zum Angebotspreis auch nicht anders als an anderen Tagen für ein paar Euro mehr aus der Karte.

    Die Economy-Angebote ab 5 Jahren haben so ziemlich alle Hersteller im Programm, damit die Kunden nach Ablauf von Garantie und Schutzbrief nicht zu den Werkstattketten abwandern. Für denselben Kupplungstausch kann man 699 Euro bezahlen oder - ohne zu fragen - auch bis zu 1000, beim selben Händler mit denselben Teilen und derselben Gewährleistung.

    Bestes Beispiel dafür, dass Kosten und Preise nicht immer direkt miteinander zu tun haben sind die Tarife der Autoglaser für Selbstzahler - und für Versicherungsschäden.
     
    Schrauberling gefällt das.
  17. #1017 Bob Roony, 18.04.2020
    Bob Roony

    Bob Roony Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium 1.6 EB 182 (03/12)
    Meiner ist 8 Jahre alt, Wartung wird selber gemacht und ne Art "Mobilitätsgarantie" hab ich über mein Automobil-Club.
    So mach ich es schon seit Jahren.
     
  18. DR_Koyo

    DR_Koyo Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2018
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2013, 1,6EB
    Wenn die nach 20 Minuten schon fertigsind haben die mal gerade einen Ölwechsel gemacht und keine Inspection.
    Als Anhang mal die To Do Liste für Inspection und für Technischen Service nach 7 Jahren. Da sieht man den Unterschied zwischen der Komplett- und der Sparvariante.
    Mag sein das einige Werkstätten sich den Kompelttservice bezahlen lassen und nur die Sparvariante liefer. Das ist Betrug !
    Die Werkstatt meines Vetrauens hat vor ein paar Jahren den Auto Bild Werkstatt Test im Bereich Arbeitsqualität mit der Note 1 bestanden.
     

    Anhänge:

  19. #1019 Caprisonne, 18.04.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    5.186
    Zustimmungen:
    955
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Jetzt mal nicht den Standarte Service mit dem Motorcraftservice verwechseln und das ganze mit der Kompforwartung vergleichen .

    Im Anhang der Wartungsplan für den Economy Service .
     

    Anhänge:

  20. Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.866
    Zustimmungen:
    1.264
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Der Wartungsumfang beim Economy-Service war der gleiche wie beim 1-Jahres-Service bei unserem Fiesta 1.0, mit Wechsel des Pollenfilters 8 Arbeitswerte, auch die Checkliste war dieselbe. Der 1-Jahres-Service beim Fiesta hat aber vor mehr als 3 Jahren schon über 210 Euro gekostet, etwa 65 Euro mehr also. Beim Focus waren es nur gut 180 Euro, aber da wurde der Pollenfilter nicht getauscht. Beides nach Standardumfang mit 10% Rabatt auf Teile, aber in einer Region mit gehobenen Stundensätzen, was sich mehr oder weniger kompensiert.

    Mit Zusatzarbeiten kann die Ersparnis niedriger ausfallen - oder auch höher, wenn es dafür ebenfalls Economy-Festpreisangebote gibt und man in einer Hochpreisregion wohnt. Der Bremsflüssigkeitswechsel kostet regulär auch 20-30 Euro mehr und Bremsscheiben vorne eher Richtung 400 statt 259 Euro. Die Teile und Öle sind definitiv dieselben.

    Klarer Pluspunkt für die reguläre Inspektion: man muss sich nicht selbst um die fälligen Zusatzarbeiten kümmern. Und man kann auch mit dem Standardservice schon einiges gegenüber dem Komfortservice sparen. Trotzdem waren es bei mir 200 statt 300 Euro für denselben Umfang und das ist ja schon beachtlich. Jedenfalls ergibt es da wenig Sinn, zu den Ketten zu rennen und das ist ja genau der Sinn der Aktion.
     
Thema: Inspektionskosten (die 1., die 2., etc. ...)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wartungsplan ford focus mk3

    ,
  2. ford focus mk3 inspektion

    ,
  3. ford focus mk3 wartungsplan

    ,
  4. ford focus 3 inspektionsplan,
  5. ford focus mk3 100000km kundendienst,
  6. ford focus 3 inspektion kosten,
  7. inspektionsplan ford focus 3,
  8. ford focus 1 6 ecoboost inspektion,
  9. inspektion ford focus turnier ,
  10. ford focus inspektion 60000 kosten,
  11. ford focus kombi Scheftheft wieviel inspecktionebn in deb ersten 3 Jahren,
  12. ford focus 3 wartungsplan,
  13. ford focus 1.5 tdci inspektion was wird gemacht,
  14. wartungsplan ford focus,
  15. inspektion 140000km ford focus 125 ps 1 6 ltr baujahr 11/2011,
  16. alle wartungsintervalle c max 1.6 ti vct,
  17. wartungsplan ford focus 2018,
  18. ford focus ecoboost inspectuonskosten,
  19. wartungsplan ford focus dyb 1.5,
  20. durchsicht ford focus kosten,
  21. ford focus baujahr 2011 150 ps 60000 km Kundenservice,
  22. ford focus inspektion 60.000 kosten,
  23. ford focus turnier 2011 Neun jahres inspektion,
  24. Ford FOCUS 2013 ecobost 1.0 7jahr inspektion 86 000tsd.km,
  25. Ford focus BEW 8856 Inspektion 60.000
Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten (die 1., die 2., etc. ...) - Ähnliche Themen

  1. Inspektionskosten Fiesta MK8

    Inspektionskosten Fiesta MK8: Tach auch! Der MK8 hat ja nun den verlängerten Intervall (zumindest einige) mit 2 Jahren bzw. 30.000km! Der Fiesta meiner Holden steht aktuell...
  2. Inspektionskosten und Leistungsübersicht

    Inspektionskosten und Leistungsübersicht: Hallo liebe Kuga-Freunde , Nach zwei SUV ( Korea ) habe ich mich für eine deutsche Marke entschieden den Ford KUGA , NEUFAHRZEUG mit...
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Inspektionskosten 30.000 km

    Inspektionskosten 30.000 km: Mein Ranger 2,2 L 160 PS aus 2016 hat nun die erste Inspektion bei 30.000 km. Mit welchen Inspektionskosten muss ich rechnen. Wäre schön, wenn der...
  4. Inspektionskosten Berlin/Umland

    Inspektionskosten Berlin/Umland: Hallo, für meinen C-Max, 1.5 Benziner, Aut., 24.000 Km, (1'17) steht bald die zweite Inspektion an. Da die Inspektionskosten bei den...
  5. Günstige Inspektionskosten Berlin/Umland

    Günstige Inspektionskosten Berlin/Umland: Hallo, für meinen C-Max, 1.5 Benziner, Aut., 24.000 Km, (1'17) steht bald die zweite Inspektion an. Da die Inspektionskosten bei den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden