Inspektionskosten übertrieben hoch ?

Diskutiere Inspektionskosten übertrieben hoch ? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Moin, ich war letzte Woche zur Inspektion beim FFH. 6 Jahre und 40.000 km, bezahlt habe ich knapp 850 Euro. Jetzt nach etwas googlen lese ich...

  1. #1 krainer, 23.05.2014
    krainer

    krainer Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich war letzte Woche zur Inspektion beim FFH. 6 Jahre und 40.000 km, bezahlt habe ich knapp 850 Euro. Jetzt nach etwas googlen lese ich überall das die Leute zwischen 200 - max 400 Euro dafür bezahlen ???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 23.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    hinterher kann jeder jammern ;)
    normalerweis holt man sich auch mehrere KV ein und entscheidet dann , wo man sein fahrzeug warten läst .
    außerdem kann man das ganze nicht pauschalisieren jeder fahrzeugtyp/motor sowie getriebetyp hat andere spezifische wartungsumfänge .
     
  4. #3 FocusZetec, 23.05.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.513
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    welcher Motor?

    Wurde das 6.Jahr gemacht oder die 40.000km Inspektion?

    was genau wurde alles gemacht? Auch Bremsen und TÜV? Für nur eine Inspektion ist es wirklich zu viel
     
  5. #4 krainer, 23.05.2014
    krainer

    krainer Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Was alles gemacht wurde: 6 Jahres Inspektion, also laut Ford 6 Jahre / 120.000 km obwohl ich erst 40.000 hab -Achsvermessung (reifen vorne war einseitig abgelaufen) -Bremsflüssigkeit -Korrosionsschutzkontrolle -Öl Luftfilter -Innenraumfilter -Ölkühler ? -Zündkerzen -Klimaservice Focus ST (gibts hier keine möglichkeit den text ordentlich zu formatieren ???)
     
  6. #5 GeloeschterBenutzer, 23.05.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    da gibt es ja schon mal 4,7 stunden an arbeitszeit für die aufgelisteten arbeiten
    sind rund gerechnet ca 300 - 350 €
    125 € zündkerzen
    120 € motoröl
    15€ ölfilter
    25€ luftfilter
    30€ pollenfilter
    20€ bremsflüssigkeit

    also komm ich so übern daumen auf ca 700 €

    dicke autos kosten nunmal aufpreis nicht nur beim kauf ;)
     
  7. #6 vanguardboy, 24.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    +klimawartung ca 100 euro
    +achsvermesung ca 80 euro
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 24.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    achsvermessung und klimaservice hab ich in die arbeitszeit schon eingerechnet
    und klimawartung wurde ja keine gemacht , sondern nur klimaservice ;)
     
  9. #8 krainer, 24.05.2014
    krainer

    krainer Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Da hab ich kein Problem mit. Ich bin keiner der sich ne alte Möhre mit viel Leistung kauft und dann nur den Spritpreis berechnet. Ich war nur sehr verwundert, weil ich nach Inspektionskosten für Focus ST gegooglet habe und keiner mehr als 400 Euro ausgegeben hat "angeblich".
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 24.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    da gibt 2,4 stunden an arbeitszeit für die inspektion
    sind rund gerechnet ca . 160 €
    125 € zündkerzen
    120 € motoröl
    15€ ölfilter
    25€ luftfilter
    30€ pollenfilter


    also komm ich so übern daumen auf ca 480€

    und mit etwas nachlaß für stammkunden kommt man dann eben auf besagte 400 € ;)
     
  11. #10 FocusZetec, 24.05.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.513
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn ich es so durchrechne komme ich auch nur auf ca. 600€ ... das müssen dann schon alles Höchstpreise gewesen sein, oder es fehlt was ... um aber eine genaue Aussage zu machen müßte man wissen wie teuer die extra Arbeiten waren, und der Stundenlohn wäre auch interessant, RST rechnet zB. mit 70€ die Stunde, bei uns in der Region wollen die Markenhändler ca. 55-60€ die Stunde

    und RST rechnet zB. den Liter Öl mit über 20€, zu so einer Werkstatt würde ich gar nicht erst gehen (oder das Öl selber mitbringen) bzw. da muss dann schon ein hochwertiges Öl sein und nicht nur die Ford Suppe! Daher wäre es auch interessant wieviel das Öl bei dir genau kostet und welches verwendet wurde
     
  12. #11 krainer, 24.05.2014
    krainer

    krainer Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also um genau zu sein:

    Menge - E-Preis - G-Preis

    • 6. Jahr/120.000km Inspektion: 27 - 8,89 - 240,03
    • Korrosionsschutzkontrolle: 2 - 8,89 - 17,78
    • Achsvermessung/Einstellung: 66,81
    • Aktivkohlefilter: 1 - 23,05 - 23,05
    • Unterlegscheibe (wohl aus Gold): 1 - 2,82 - 2,82
    • Eins Ölkühler (?): 1 - 14,96 - 14,96
    • Zündkerze: 5 - 23,78 - 118,90
    • Motoröl 5W30 LL: 5,8 - 12,35 - 71,63
    • Interv.Schutz: 1 - 2,10 - 2,10
    • Scheibenklar: 1 - 2,65 - 2 ,65
    • Filtereinsatz-Ansa: 1 - 21,55 - 21,55

    582,28 € bis hier


    • Brems-Kuppl.Flüssigkeit ern.: 6 - 8,49 - 50,94
    • Br.flüssigkeit DOT+: 1 - 12,04 - 12,04

    sind 62,98 € + die 582,28 von Seite 1 = 645,26 €


    • Klimaanlagenservice: 54,20
    • Kältemittel: 1,75 - 3,31 - 5,79
    • Öl Kompressor: 0,10 - 57,52 - 5,75

    Sind alles zusammen 711,00 € , davon 281,24 € für Teile und 429,76 € für Lohn.
    Sind alles Netto Preise, auf die 711 € noch 19 % USt von 135,09 € macht alles in allem:

    846,09 €


    2 Positionen waren ohne Berechnung (habe ich reklamiert):
    • Beifahrertür lässt sich schwer öffnen, schmieren
    • Sitzschiene Fahrersitz rostet, Aus+ Einbau Lack inst.setzen

    (irgendwie ist die Formatierung hier im Forum, naja.... oder es liegt an noscript ;) Habs mal farbig gemacht deswegen, ich hoffe man hat einen Überblick)
     
  13. #12 FocusZetec, 24.05.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.513
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das eine ist der Ölfilter und das andere wird der Dichtring an der Ölablassschraube sein


    sehe ich das richtig das die Wartung mit einem Stundenlohn von 88€ berechnet wurde? Das wäre dann in meinen Augen schon deutlich zu hoch, da könnte man dann schon mal nahfragen ob da falsch eingegeben wurde, und auch die Achsvermessung (80€) und Bremsflüssigkeit erneuern (85€) würde ich als etwas hoch einstufen ... aber die anderen Sachen wie Öl und Zündkerzen und die Filter habe ich so erwartet (sind die Preise die Ford vorgibt), die Klimawartung ist auch Ok
     
  14. #13 vanguardboy, 26.05.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Achsvermesung kostet beim ffh wirklich 80 euro ca. Hatte ich auch mal angefragt war zu teuer.. Bremsflussigkeitwechsel beim ffh ca 50-60euro hier in hamburg. Hatte ich auch n angebot drüber.

    Die Inspektion mit 240 euro ist da ziemlich happig. Bei *** , ******* etc ist dafuer ca 80 euro fällig. .
     
  15. #14 FocusZetec, 26.05.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.513
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    jede Werkstatt hat ein anderes Achsmessgerät, die sich zB. in der Aufbauzeit stark unterscheiden, daher kann es da keinen Festpreis geben ... normalerweise braucht man für die Achsvermessung und Einstellung keine Stunde, daher finde ich 80€ doch zu hoch bei einem Ford wo man nur die Spur einstellen kann, bei anderen Herstellern wo man noch den Sturz einstellen kann sind 80€ (bzw. einen Stundenlohn) und mehr dann schon realistischer

    das Hamburg und andere Großstädte teuer sind ist ja kein Geheimnis ...
     
  16. #15 GeloeschterBenutzer, 26.05.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    vorgabezeit von ford für achseinstellung prüfen elektronisch in verbindung mit wartung 0,7 std
    zzgl. spur einstellen vorderachse 0,2 std
    zzgl. spur einstellen hinterachse 0,2 std
     
  17. #16 FocusZetec, 26.05.2014
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.513
    Zustimmungen:
    141
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da stellt sich jetzt die Frage ob so eines verendet wurde ;-)
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 vanguardboy, 26.05.2014
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Bei vergoelst zahlste 60 euro online. 70 euro im laden. *** 20euro nur vermessen inkl einstellen ca 54euro.

    Da ist das nicht zu hoch angesetzt
     
  20. dopo

    dopo Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    ford maverick, bj 2004, 3,0
    Was der FFH heute verlangt ist unverschämt. Kaum sind über die Neuwagen-Verkäufe keine Erlöse mehr zu erzielen, bezahlt es der Bestands-Kunde.

    Ich gehe zum Bosch-Service, denn der hat bei der Zeitschrift Auto Motor und Sport den Werkstatt-Test gewonnen und die Stundensätze sind deutlich geringer.
     
Thema:

Inspektionskosten übertrieben hoch ?

Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten übertrieben hoch ? - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ruhestrom zu hoch

    Ruhestrom zu hoch: Fiesta BJ 2010 1,25l 82PS Hallo erstmal ich bin der Eddi und gerade neu in diesem Forum. Ich habe schon die Forumssuche benutzt aber zu keinem...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Verbrauch zu hoch

    Verbrauch zu hoch: Moin, mein Focus Turnier 1.6ti (Bj 2005, 155000km) hatte die meiste Zeit einen angezeigten Verbrauch zwischen 6,9 und 7,4l/100km je nach Fahrweise...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?

    Aschegehalt Partikelfilter zu hoch, Einsp.Pumpe defekt?: hallo, bei meinem Monedo II, Bj 2007, 2,0 DTCI leuchten die Kontrolllampen und er fährt nur im Notlauf. DPF wurde gewechselt,ebenso der...
  5. Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut

    Leerlauf für kurze Zeit zu hoch dann wieder gut: Hey Leute Habe folgendes Problem mit meinem Fiesta 1.3l BJ. 5.91. knappe 70000km Wenn ich vom Gas gehe dreht er für kurze Zeit zu hoch...