Inspektionskosten

Dieses Thema im Forum "Focus Mk1 Forum" wurde erstellt von Backbone, 19.12.2007.

  1. #1 Backbone, 19.12.2007
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich hab am letzten Montag meinem FoFo II Turnier (Bj. 06 / 1,6er Benzin) die zweite Jahresinspektion gegönnt. Kilometerstand waren zwar nur 33500 aber er wäre theoretisch schon im Oktober fällig gewesen, da hab ich mich halt überwunden.

    Mir sind im nachhinein zwei Fragen hängen geblieben, die mir hier jemand mit mehr Erfahrung vielleicht beantworten kann.

    1. Bremsflüssigkeit
    Mir wurde geraten, die Bremsflüssigkeit zu erneuern, das wäre alle zwei Jahre sinnvoll. Ist dem wirklich so, oder hat sich hier die Werkstatt 35€ zusätzlich verdient.

    2. Kosten
    Ich hab summa sumarum 241€ (brutto) bezahlt, inklusive oben genannter Bremsflüssigkeit, Ölwechsel (mit Filter) und Korrosionskontrolle.

    Liegt das in etwa im Rahmen des üblich oder würde es sich das nächste mal lohnen, eine andere Werkstatt aufzusuchen.

    Danke im Voraus.

    Backbone
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Steht doch im Wartungsplan drin (hast du doch sicher mitbekommen?). Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre wechseln. Preis ist vollkommen ok denke ich. Man soll doch nicht nur auf den Preis schauen. Warst du zufrieden mit der Leistung und dem Service? So was zählt doch auch.
     
  4. #3 Backbone, 20.12.2007
    Backbone

    Backbone Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die ganzen Unterlagen erst gestern abend in der Post gehabt. Bei Abholung des Autos war der zuständige Meister schon fort und die Dame an der Rezeption etwas hilflos. Weil sie mich aber nicht warten lassen wollte, hat sie versprochen, mir das Serviceheft und den ganzen restlichen Papierkram zuzuschicken.

    Alles klar, ist vermerkt.

    Zufrieden bin ich im großen und ganzen gewesen. Wenn der Preis sich im Rahmen bewegt ist es für mich OK. Ich hab kein Problem wenns mal ein paar Euro mehr sind als beim allerbilligsten, vor allem weil mein Händler sehr verkehrsgünstig liegt.

    Danke für die Antwort.

    Backbone
     
  5. Jo

    Jo Blue Pearl

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Focus ST blue
    Ich find das günstig...


    Wenn wir mit unseren Auto´s Inspektionen machen lassen sind wir meistens 300-500€ los. Sowohl mit BMW, VW und Mercedes.


    Finde Ford ist da echt super. :top1:
     
  6. #5 ftn_B3nd3R, 20.12.2007
    ftn_B3nd3R

    ftn_B3nd3R Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 1.6TDCI (109PS) Turnier Fun, BJ 2006
    Hallo, hab da mal ne Frage zum Thema Bremsflüßigkeit alle 2 Jahre wechseln.

    Und zwar bin ich im Februar dran mit der 2 Jahres/40.000 km Inspektion. Mein Focus ist BJ 06/06. Da ich gute 30.000 km im Jahr fahre ist die 3 Jahres/ 60.000 km Inspektion so ca. im September dran. Sollte ich die Bremsflüßigkeit lieber jetzt schon wechseln lassen oder erst zur nächsten Inspektion?
    Danke schonmal für Eure Hilfe.

    Gruß B3nd3R
     
  7. #6 Vitaesse, 20.12.2007
    Vitaesse

    Vitaesse Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    1
    Man kann die Bremsflüssigkeit prüfen. Das machen gute Werkstätten, bevor sie wechseln.

    Ich weiß allerdings nicht, ob das Ergebnis der Prüfung nicht ohnehin schon vorher feststeht... :boesegrinsen:
     
  8. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Alle 2 Jahre reicht. Es geht ja nicht um die Verschmutzung, sondern um das Wasser in der Bremsflüssigkeit und da ist es relativ regal wie viel du im Jahr fährst.
     
  9. #8 ftn_B3nd3R, 21.12.2007
    ftn_B3nd3R

    ftn_B3nd3R Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus II 1.6TDCI (109PS) Turnier Fun, BJ 2006
    ok, ich werd es wohl gleich mitmachen lassen.

    Gibt es eigentlich irgendwas was man vorher schonmal checken könnte, damit man keine "bösen Überraschungen" erlebt.

    Gruß B3nd3R
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 VaPI, 24.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2007
    VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    naja wie gesagt gute werkstätten prüfen ob deine bremsflüssigkeit schon hygroskopisch is. ich guck bei den inspektionen immer zu. man will ja noch was lernen ;) . jedenfalls hat der nette techniker bei mir auch dieses prüfdingens reingehalten und mir dann sie skala gezeigt und erklärt. wechsel war nicht nötig.

    und bei 06/06 würd ich sie noch nicht wechseln lassen. das geld kann man sich sparen ;)
     
  12. #10 Loki_GER, 24.12.2007
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Du meinst hygroskopisch und diese (dumme) Eigenschaft besitzt leider jede Bremsflüssigkeit die in KFZ verwendet wird. :)

    Was geteste wird ist die Wassermenge in der Bremsflüssigkeit da durch das Wasser der Siedepunkt der Bremsflüssigkeit sinkt und sich so schneller Dampfblasen bilden und mit Dampfblasen in der Bremsleitung soll es sich nur seeeehr schlecht bremsen lassen. :lol:


    hy|gro|sko|pisch <Adj.> (Chemie): (von bestimmten Stoffen) die Luftfeuchtigkeit, Wasser anziehend, bindend.

    Quelle: Duden - Deutsches Universalwörterbuch
     
Thema:

Inspektionskosten

Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten - Ähnliche Themen

  1. Inspektionskosten

    Inspektionskosten: Hallo Ich habe jetzt für die 1. Jahresinspektion nach 14.380km beim Ford-Händler 253,80 Euro kein Defekt, Ölwechsel,Scheibenreinigung und...
  2. Kuga II (Bj. 13-**) DM2 Inspektionskosten KUGA II 1. Inspektion

    Inspektionskosten KUGA II 1. Inspektion: Hallo zusammen, wer hat Informationen was für den Kuga II die erste Jahresinspektion kostet? Habe schon ein paar "Freundliche" angerufen und...
  3. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Inspektionskosten Ford EZ:5.2013

    Inspektionskosten Ford EZ:5.2013: Hallo Kollegen,ich habe demnächst den 40.000 km Kundendienst oder eben den nach 2 Jahren also nächsten Monat!Ich habe mir Heute mal sagen lassen...
  4. Inspektionskosten übertrieben hoch ?

    Inspektionskosten übertrieben hoch ?: Moin, ich war letzte Woche zur Inspektion beim FFH. 6 Jahre und 40.000 km, bezahlt habe ich knapp 850 Euro. Jetzt nach etwas googlen lese ich...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Inspektionskosten

    Inspektionskosten: Ich habe diesen Thread aufgemacht, mit dem Hintergedanken, weil hier öfters nach Kosten einer Inspektion gefragt wird. Und aus diesem Grunde soll...