Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Inspektionskosten

Diskutiere Inspektionskosten im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Mein Mondi geht am Dienstag zum freundlichen. Mein freundlicher meines Vertrauens hat leider letztes Jahr "ZU" gemacht. Habe jetzt deshalb einen...

  1. #1 VFR Klaus, 24.10.2011
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    14
    Mein Mondi geht am Dienstag zum freundlichen.
    Mein freundlicher meines Vertrauens hat leider letztes Jahr "ZU" gemacht.
    Habe jetzt deshalb einen freundlichen an meinen Arbeitsort aufgesucht.

    1. kleines Thermostat wechseln (32,--€ Material) zzgl. 1 Std. Arbeitslohn. Laut Ford gibt es hier keine Arbeitszeitvorgabe und wird somit nach tatsächlichem Zeitaufwand berechnet.

    2. Inspektion, Öl-Weschel und alle Filter.

    Jetzt kommt es:
    Laut dem freundlichen dürfen diese nach Anweisung des Chefs nur Total-ÖL Quartz 9000 future economy für den Ölwechsel verwenden!!!
    Der Liter zum Preis von 24,99 €. Bei 6 Liter, die rein gehen also 150,--€ nur für Öl!!!
    Ford eigenes ÖL haben Sie angeblich nicht im Programm, eigen ÖL Anlieferung wurde abgelehnt.

    Ich bin jetzt am Überlegen, dort nur das Thermostat tauschen zu lassen, weil sie dieses Teil schon bestellt hatten und den Service abzusagen.

    150,--€ nur für ÖL welches im Handel ca. 10,--€ je Liter kostet ist schon der Hammer, ODER???:rasend:

    Grüße
    Klaus
     
  2. #2 Ford-Coyote, 24.10.2011
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    hallo klaus,ich denke ma du meinst das autocentrum zur lüre,in hx^^

    würd mich freuen wenne mir ma sagst wer dein neuer vertrauenspartner is,entweder der der anner albaxer str baut oder in holzminden:lol:
     
  3. #3 VFR Klaus, 24.10.2011
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    14

    Nee, ist in GÖ!!! Und von Vertrauenspartner kann man noch nicht sprechen. Bin das erste mal dort.

    Grüße
    Klaus
     
  4. #4 Ford-Coyote, 24.10.2011
    Ford-Coyote

    Ford-Coyote der *gnarf*-er:-D

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2,1,8l Bj99
    das gute daran: wenne was zu meckern hast kommst quasi dran vorbei

    aber hier unten inner ecke gibts doch auch einige?:was:
     
  5. #5 Lord Arakhor, 24.10.2011
    Lord Arakhor

    Lord Arakhor Benutzer

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Tunier, 2000, 1.6 Zetec SE
    Der spinnt. Auf weiteren Geschäftskontakt mit dieser Werkstatt würde ich verzichten.

    Außerdem habe ich von Total-ÖL Quartz 9000 future economy noch nie was gehört... ist das für Ford zugelassen? Selbst wenn,,, klarer Fall von abartig überteuert.
     
  6. #6 srYhigH, 25.10.2011
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Ich habe vor kurzem Ölwechsel bei einer freien Werkstatt gemacht und kann dir nur raten mach es nicht direkt bei ford.

    In mein Fahrzeug habe ich 6 Liter Castrol Magnatec speziel für Ford Diesel Fahrzeuge füllen lassen und bin voll zufrieden. Der Spaß hat mich mit filter und Öl gerade mal 60 Euro gekostet mann muss dazu sagen, ich komme auch sehr günstig an teile ran aber trotzdem ich würde zu einer freien Meisterwerkstatt fahren da bekommste es bestimmt günstiger darfst vielleicht deine eigenen Teile mitbringen und bekommst auch ein stempel ins Serviceheft.

    gruß lars
     
  7. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    ....also, meim letzter Ölwechsel, am letzten Donnerstag, kostete bei meinem freundlichen, einschließlich Filter, Dichtung, Dieseladditiv und 6 Liter Vollsyntetischem Öl....rund 80€.....das find ich in Ordnung....:top1:

    p.s.: Literpreis laut Rechnung 10.12€
     
  8. #8 katzenmondeo, 25.10.2011
    katzenmondeo

    katzenmondeo Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo BJ 2005
    Dem kann ich nur zustimmen. Hab verschiedene Angebote eingeholt und die gingen dann von 60 bis 160 € (selbst bei einer freien Werkstatt wollten die so viel)
    Originol Aral/Ford-Öl inkl. Filter und Kleinteilen waren es dann 60 €.
     
  9. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
     
  10. #10 srYhigH, 25.10.2011
    srYhigH

    srYhigH Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MONDEO III Kombi BWY, 03/2003, 2.0 TDCi
    Hamma,

    würde ihm den kostenvoranschlag um die ohren hauen! Ich habe von total Öl auch noch nie was gehört und würde es auch nicht kaufen! Aber so etwas ist total krass und voll abzocke!
     
  11. #11 Silvercirle04, 25.10.2011
    Silvercirle04

    Silvercirle04 Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier 2005 2.2 Tdci
    Das von Dir genannte Öl kostet im Freien handel stolze 35,00 € a 5 Liter macht einen Literpreiß von 7,00 € bring doch das ach so tolle Öl mit mal schaun was Sie darauf sagen.:)
     
  12. #12 VFR Klaus, 25.10.2011
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    14
    So, es gibt Neuigkeiten,

    mein zuständiger "Theopraktiker" ist derzeit im Urlaub.
    Beim heutigen Telefonat mit dem freundlichen, sprach die gute Frau in der Anmeldung mit einem anderen "Theopraktiker".
    Dann die Antwort: "Ist kein Problem, sie können ihr eigenes ÖL mitbringen. Sie müssen dann nur die Altöl-Entsorgung tragen."
    Soviel dazu.

    Total-Öl ist eine französische Marke. Da mein Ford-Händler auch eine Vertretung für Renault und Peugot hat, wird er wohl deshalb Total-ÖL verkaufen wollen.

    "Theopraktiker" sind, Kundendienstbetreuer, Kundenannahme, Mechaniker, Probefahrtler und wieder Fahzeugübergabe an den Kunden, alles aus einer Hand.

    Werde mich jetzt mal auf die Suche nach gutem und günstigem Öl machen und am Dienstag den Wagen mit eigenem ÖL dort anliefern. Dann werden wir mal sehen. Werde dann wieder berichten.

    Warum ich mein Auto nicht hier am Wohnort zum Service bringe? Ich dachte mir, morgens am Abeitsort abgeben und nach der Arbeit dann wieder damit nach Hause. Würde ich es hier machen, bräuchte ich einen Ersatzwagen, bzw. die hiesige Werkstatt macht hier schon immer um 16:30 Uhr zu. Ich komme aber immer erst gegen 17:15 Uhr dort vorbei. Müsste dann Urlaub dafür nehmen.

    Hat jemand Tipps zum Öl? TDDI 2,0 l 115 PS, 194000 KM

    Ich danke für eure Antworten
    Grüße
    Klaus
     
  13. #13 VFR Klaus, 25.10.2011
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    14
    Habe geguckt!!!

    Total Quartz 9000 future economy 5 W 30 entspricht der Ford-Norm WSS-M2C913-B. Genau richtig für meinen TDDI.:top1:

    Werde jetzt gleich mal davon 6l bestellen. Kosten mich inkl. Versand dann 41,90€.

    Mal gucken, was die am Dienstag dazu sagen!!!:)

    Grüße
    Klaus
     
  14. #14 Silvercirle04, 25.10.2011
    Silvercirle04

    Silvercirle04 Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier 2005 2.2 Tdci
    ich lach mich jetzt schon kaputt wenn du mit den Kanister da aufschlägst.:lol::lol::lol:
     
  15. #15 Silvercirle04, 25.10.2011
    Silvercirle04

    Silvercirle04 Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier 2005 2.2 Tdci
    Ach ja kannst ja den Chef den Kanister für 99 € anbieten macht immer noch ein bomben Geschäft damit.:lol:
     
  16. #16 VFR Klaus, 26.10.2011
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    14
    Berichte dann am nächsten Dienstag mal.

    Grüße
    Klaus
     
  17. #17 VFR Klaus, 01.11.2011
    VFR Klaus

    VFR Klaus Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2010
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    14
    So, der kleine war nun zum Service.

    Jetzt muss ich sagen :top1:!!!
    Absolut zuvorkommend, alle Sachen erledigt. Noch nicht einmal Altöl entsorgen berechnet.

    Rechnung: Großer 200 000 Km Service-Inspektion, inkl. Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsenprüfstand (mein extra Auftrag), kleines Thermostat tauschen (der kleine ist jetzt nach 3 KM warm und nicht erst nach 15 KM und im Inneraum wird es endlich auch wieder richtig warm und Temperatur schwankt nicht mehr, 3 Jahre war es anders) alle Filter gewechselt und Rostschutzkontrolle

    Inspektion: 228,39 €, Thermostat 89,36 €; plus Steuer = 378,12 € plus Eigenöl von 41,90

    Mit dem freundlichen absolut zufrieden. "Ford Medenheim Hermann in GÖ"

    Grüße
    Klaus
     
Thema:

Inspektionskosten

Die Seite wird geladen...

Inspektionskosten - Ähnliche Themen

  1. Inspektionskosten Fiesta MK8

    Inspektionskosten Fiesta MK8: Tach auch! Der MK8 hat ja nun den verlängerten Intervall (zumindest einige) mit 2 Jahren bzw. 30.000km! Der Fiesta meiner Holden steht aktuell...
  2. Inspektionskosten und Leistungsübersicht

    Inspektionskosten und Leistungsübersicht: Hallo liebe Kuga-Freunde , Nach zwei SUV ( Korea ) habe ich mich für eine deutsche Marke entschieden den Ford KUGA , NEUFAHRZEUG mit...
  3. Ranger '12 (Bj. 12-**) Inspektionskosten 30.000 km

    Inspektionskosten 30.000 km: Mein Ranger 2,2 L 160 PS aus 2016 hat nun die erste Inspektion bei 30.000 km. Mit welchen Inspektionskosten muss ich rechnen. Wäre schön, wenn der...
  4. Inspektionskosten Berlin/Umland

    Inspektionskosten Berlin/Umland: Hallo, für meinen C-Max, 1.5 Benziner, Aut., 24.000 Km, (1'17) steht bald die zweite Inspektion an. Da die Inspektionskosten bei den...
  5. Günstige Inspektionskosten Berlin/Umland

    Günstige Inspektionskosten Berlin/Umland: Hallo, für meinen C-Max, 1.5 Benziner, Aut., 24.000 Km, (1'17) steht bald die zweite Inspektion an. Da die Inspektionskosten bei den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden