Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Instrumententafel

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Schadstoff, 09.02.2010.

  1. #1 Schadstoff, 09.02.2010
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Ich habe noch mehr Probleme mit dem Innenleben meines Fofis :rotwerden:
    Also es geht beides um die Instrumententafel. Zum einen die Sprit-Leuchte.. Diese Scheint defekt zu sein. Kann ich das Lämpchen problemlos ersetzen,oder müsste ich da löten? Kann es sein dass ich garkeine Leuchte dafür habe? Meine Mutter,welche das Auto 12 Jahre lang gefahren ist, meint dass das Auto garkeine Sprit Leuchte hat..
    Jedenfalls ist so ein "Loch" in der Instrumententafel und wenn ich das richtig erkenne auch die Folie für die Sprit-Leuchte dahinter! Im Handbuch steht auch, dass das Auto eine Sprit Leuchte hat(scheinbar Motor/Version unabhängig!)

    Mein zweites Problem,was mir momentan viel mehr Sorgen bereitet: Die Leuchte für die Handbremse geht unkontrolliert an! Hatte es bis jetzt immer nur wenn ich voll in die Eisen gestiegen bin dass die Handbrems Leuchte kurz anging.. Naja dabei dachte ich mir noch nicht sooo viel, ist ja auch irgendwie ne bremse >.<
    Aber jetzt bin ich eben bergab durch die Kurve gefahren,stand dabei auf dem Gas und aufeinmal sehe ich wie die Leuchte wieder angeht! :rasend: Habe jetzt eben noch beim durchs Dorf fahren die ganze zeit von aussen auf die Handbremse gedrückt, an der Handbremse ist ja "Elektronik" angebracht. Dabei ist aber nie das Lämpchen angegeangen, und es geht auch noch problemlos an wenn ich die Handbremse anziehe!
    Woran könnte das jetzt liegen? Muss ich mir da Sorgen machen?

    LG Schadi
    ps. Sorry für den 2. Thread heute, aber das Thema hat einfach nicht in den letzten Thread gepasst :rotwerden:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    mit spritleuchte meinst du die warnanzeige für niedrigen benzinfüllstand? die leuchtmittel sind meist immer dahinter, aber ob die elektronik dafür liegt ist eine andere frage. schau mal ob hinter der mittelkonsole (da wo hinter dem schaltknauf die ablage ist) ein weißer kasten montiert ist, falls nicht: auch keinen anzeige. serienmäsig war dies auf keinen fall.

    die leuchte für die "handbremse" ist auch eine warnleuchte für das bremssystem. schau bitte mal was die füllstandanzeige der bremsflüssigkeit sagt, ist diese zu niedrig könnte das ein sehr guter grund sein. du könntest dann die flüssigkeit nachfüllen oder alternativ einen bremsflüssigkeitswechsel machen, insofern der letzte 2 jahre zurückgelegen hat.

    dann würde ich mir aber noch gedanken machen, warum die bremsflüssigkeit sich einfach so in wohlgefallen auslöst. wann wurde das letzte mal die bremsanlage kontrolliert?
     
  4. #3 Schadstoff, 10.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.02.2010
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Neulich(2Wochen) bei *TU beim Öl Wechsel.. Also der hat da ungefragt nachgeschaut. Ansich ganz nett, aber irgendwie werde ich den Verdacht nicht los dass der mir da was rumgeschraubt hat :rasend:
    Der Kerl kam dann raus faselte was von 500euro und der Bremssattel vr sei hinüber etc.. Aber es gab vorher 0 Probleme mit der Bremse,die wurden erst vor 2-3Monaten neu gemacht... Naja und jetzt hab ich das Problem dass sich die Bremse nicht richtig löst nach dem Bremsen... Werd die Tage mal in die Werkstatt fahren!
    Also ich bin nicht 100pro sicher ob es die Bremse ist die nicht löst.. aber wenn dieses Phänomen eintritt(ist nicht durchgehend) beschleunigt das auto 0,sobald ich vom gas gehe bremst er quasi ab, und wenn ich beschleunige dröhnt das auto extrem.. viel tiefer und lauter als sonst...
     
  5. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.972
    Zustimmungen:
    75
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ehh? gut, damit machst du dir den karren schneller kaputt als du "alle teile unnötig" aussprechen kannst. ich würde das fahrzeug so keinen einzigsten zentimeter mehr bewegen, besonders in berücksichtigung meiner und anderer leute sicherheit, mal ganz zu schweigen vom verschleiss am fahrzeug.
     
  6. #5 Schadstoff, 10.02.2010
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Gut,dann werd ich sie wohl mal in die Werkstatt schleppen!
    Aber gewiss nicht nochma bei.. *TU :mies:

    lg schadi
     
  7. #6 Schadstoff, 11.02.2010
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    So.. war heute bei Jemanden der drüber geschaut hat..
    Der hat mit seinem Messgerät für 30Euro im AB für die Bremsflüssigkeit rugmestochert und was von "4" geredet, 1 sei ein guter Wert. Den Wert hätte sie,das Auto, auch gehabt als er die Bremsflüssigkeit im November (angeblich?! :gruebel:) gewechselt hat.

    Jetzt habe ich ein wenig gegooglet und rausgefunden dass damit der Wasseranteil in der Bremsflüssigkeit angeogen. Jetzt sagt der zu mir ich würde zu sehr auf der Bremse stehen DESHALB wäre die Bremsflüssigkeit so schlecht :verdutzt::verdutzt::verdutzt: Also ich bin kein KFZ Mechaniker oder sonstwas aber wenn irgendwo ein Leck ist tritt die Bremsflüssigkeit aus und die Bremse ist funktionslos,oder nicht? Da die Bremsflüssigkeit ja hygrostatisch ist frage ich mich, ob sich das Wasser vllt durch die Leitungen zieht?? Aber das kann ich mir nicht wirklich vorstellen..

    Das Einzige was ich mir denken könnte ist, dass der mich auf'n Arm nimmt und damals keine Bremsflüssigkeit gewechselt hat... :rasend:

    Wär super wenns dazu ein paar Meinungen gäb. Ich kann mir halt leider auch nur etwas zusammenreimen, deshalb frag' ich ja euch :rotwerden:

    Achsoo!! Also die Bremsscheibe vr hat Riefen/Rillen wie auch immer.Die Bremsen sind allerdings auch 12 Jahre alt.. Also das Auto lässt sich eigtl "problemlos" fahren, bin heute zur Arbeit und zurück damit, und in der mittagspause nochmal ein paar sichere Meter gefahren.. Das Phänomen trat nicht einmal auf.. nur zweimal ein schleifen..Werde wahrscheinlich erst in 3 Wochen dazu kommen es reparieren zu lassen. Allerdings denke ich, wenn die Bremsen eh ausgetauscht werden macht das jetzt auch nichts wenn ich die noch 3Wochen vorsichtig fahre. Oder muss ich mir dann groß Gedanken um Verschleiss machen solange es "nur" die Bremse ist?
    Über das Thema Sicherheit brauchen wir garnicht sprechen... Ich bin heute schon entsprechend gegurkt..

    LG Schadi
     
  8. #7 Schadstoff, 12.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2010
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Ich hab noch eine ganz andere Frage,wollte dafür aber nicht extra einen neuen Thread eröffnen. :rotwerden:

    Ich habe 2 unbelegete Schalter Slots. Da wo auch die Schalter für die Heckscheibenheizung und die Nebelschlussleuchte sitzen.
    Wenn ich mir jetzt so einen gebrauchten Schalter besorge, oder einen universal Schalter bei Ford bestelle, gibt es da die Möglichkeit den Einrastmechanismus zu zerstören?? Oder gibt es diese Schalter womöglicherweise als Taster?
    Ich überlege mir einen elektrischen Heckklappenöffner einzubauen und möchte dafür keinen knopf unnötig unterbringen.. Und schnell 2x hintereinander drücken wäre nicht die schönste variante..
    Es ist nämlich echt nervig wenn man mal für 3Sekunden aussteigen will und an den Kofferraum muss,dafür jedes mal das Auto auszumachen..

    Bei eBay habe ich sogar auf anhieb ein Set gefunden

    http://cgi.ebay.de/Shave-Door-Kit-Heckklappen%F6ffner-SET-Ford-Fiesta-JAS_W0QQitemZ360231694028QQcmdZViewItemQQimsxZ20100203?IMSfp=TL100203158003r33231

    Denke damit kann ich nicht viel falsch machen auch wenns so ein billiges universal Set ist..
    Wie bekomm ich das Schanier fest,kann ich das irgendwo mitran hängen?
    LG Schadi :)

    [edit] hat sich erledigt, hab rausgefunden dasses so einen schalter schon gibt
    http://cgi.ebay.de/Schalter-Kofferr...temQQptZAutoteile_Zubehör?hash=item439b73b560
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ford1968, 12.02.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Also ich würde mal schleunigst die Bremsen machen lassen, vor allem wenn sie schon 12 Jahre alt sind und jamand einen defekt am Sattel VR festgestellt hat.
    Dann kannste ja deinen Schalter einbauen
     
  11. #9 Schadstoff, 12.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2010
    Schadstoff

    Schadstoff Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    jbs 98 1.25 i 16V
    Ist doch schon längst geklärt.. Teile sind bestellt..:)
    Und da es ganz offensichtlich "nur" die Bremse ist und kein Totalschaden oder sonstwas hab ich halt schon mal weiter gedacht..Solang das Wetter so Mies ist will ich eh nichts an meinem Auto basteln. Ich frag ja nur..

    LG Schadi ;)
     
Thema:

Instrumententafel

Die Seite wird geladen...

Instrumententafel - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Komisches Klackern hinter der Instrumententafel

    Komisches Klackern hinter der Instrumententafel: Hallo zusammen, ich kann mit zwar nicht vorstellen, dass es einen kausalen Zusammenhang gibt, aber seit ich mein Auto vor 2 Tagen bei der...
  2. Fusion (Bj. 02-**) JU2 Deckel Instrumententafel Ford Fusion 2003 -> zu FL

    Deckel Instrumententafel Ford Fusion 2003 -> zu FL: Hallo, bei mir hat sich der "Deckel der Instrumententafel" halt der oben in der Mittelkonsole das Fach, "komplett aufgelöst". Er ging schon...
  3. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Instrumententafel und Warnleuchten

    Instrumententafel und Warnleuchten: Hallo ich habe jetzt hier im Forum nachgeschaut aber leider nichts gefunden, meine Frage ist, ich bin im Besitz eines Ford Fiesta Style 1997...
  4. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Anzeige in der Instrumententafel

    Anzeige in der Instrumententafel: Hallo zusammen, habe eine Frage, und zwar bei meinem Auto ist vor eine Woche ABS-Lämpchen eingegangen und leuchtet immer noch. Gleichzeitig mit...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Instrumententafel flimmert

    Instrumententafel flimmert: Seit 2 Monaten habe ich einen gebrauchten FoFo 1.6 Benziner (Bj. 2008). Es ist mir aufgefallen, dass die Beleuchtung der Instrumententafel ab und...