Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Interesse an Ford Fiesta 1.6 EcoBoost ST

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk7 Forum" wurde erstellt von SlalomRacer, 25.10.2015.

  1. #1 SlalomRacer, 25.10.2015
    SlalomRacer

    SlalomRacer Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus Ford-Forum!

    Wie ihr an meinem Beitragszähler und Registrierdatum sehen könnt, ich bin ein frischer User ;). Darum, ein Hallo an alle erst mal :).

    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Auto, durch Zufall bin ich auf den Fiesta 1.6 EcoBoost ST gestoßen.


    Mir gefällt das Auto und ich lese mir nebenbei Informationen an, durch Testberichte oder andere Quellen um mehr über dieses Auto zu erfahren. Ich habe den Fiesta bisher noch nicht live gesehen und dementsprechend bin ich ihn auch noch nicht probe gefahren.

    Es wäre super, wenn ihr auf meine folgenden Fragen eingehen könntet.


    1. "Noch" habe ich einen langen Anfahrtsweg zu meinem neuen Arbeitsplatz, sind ca. 75 km. Wie spritsparend lässt sich der Fiesta fahren, wenn man es langsam angehen lässt?

    2. Was schluckt der Fiesta wirklich, wenn man richtig aufs Gas tritt?

    3. Worauf sollte ich evtl. achten, wenn ich ihn mir bei einem Händler anschaue bzw. ihn probefahre?

    4. Hat er Krankheiten/Zickereien?

    5. Wie zufrieden seid ihr mit eurem Fiesta?


    Eine Ford Vergangenheit gibt es bisher bei mir nicht, daher wäre der Fiesta (wenn es dazu kommt), mein erster Ford.


    Danke schon mal im voraus!


    Gruß
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Baumi182, 25.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2015
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Hallöchen,

    also ich habe meinen ST seit 07/2013 und habe mittlerweile ca. 55.000km auf der Uhr. Ich versuche mal, alle deine Fragen so gut wie möglich zu beantworten.

    1. Wie sparsam er sich fahren lässt, kommt hauptsächlich auf die Strecke an. Autobahn? Landstraße? Stadt? Also es geht wirklich einiges bei dem Wagen. Ich habe ihn auf 250km Autobahn mal auf 4,9l bekommen, aber das war nachts um 3 Uhr mit Tempomat 100 und ist daher nicht im Pendelverkehr zu machen. Ein realistischer Wert bei wirklich sehr zurückhaltender Fahrweise sind 5,8 - 6,2 Liter. Bei "normaler" Fahrweise sind es eher 6,8 - 7,4 Liter.

    2. Autobahn? Landstraße? Stadt? Ich fahre den nie Dauervollgas, aber so bei 200km/h gibt er sich 13 - 15 Liter nach Anzeige, bei 220km/h dann schon über 20 Liter. Aber diese Geschwindigkeiten fährt man ja eher selten dauerhaft. Bei sportlichen Touren über Landstraßen (Spessart, Odenwald, Taunus usw.) sind so 9 - 10 Liter drin. Du kannst ja mal in meinen Spritmonitor gucken, ich pflege den sehr ausführlich. Generell würde ich behaupten, dass der Spritverbraucht selbst beim sportlichen Fahren noch "überschaubar" bleibt.

    3. Auf die Bremsen i.V.m. der Laufleistung. Die erste Bremse ist leider für die Füße und manchmal schon nach wenigen Kilometern (unter 10.000) völlig verschlissen. Also darauf achten, in welchem Zustand die Bremse ist und ob diese ggf. schon mal getauscht wurde. Unter 20.000km wird die Bremse von Ford getauscht, sofern sie hinüber ist.

    4. Bremse - Siehe 3. Dazu kommen die beleuchteten Einstiegsleisten. Die ersten gehen auch nach kurzer Zeit kaputt, werden getauscht und dann ist Ruhe. Dann gibt es bei wirklich ganz bestimmten Modellen das Problem, dass die im Leerlauf rasseln. Da gibt es aber etwas von Ford, was da genau das Problem ist, weiß ich aber nicht.

    5. 100% zufrieden. Preis-Leistung stimmt, würde ihn mir jederzeit noch mal kaufen! :top:

    Ich hatte auch keine Ford-Vergangenheit und der Fiesta war mein erster Ford. Wir sind sehr zufrieden bisher und werden uns jetzt bald noch einen Familien-Focus zulegen.
     
  4. #3 SlalomRacer, 26.10.2015
    SlalomRacer

    SlalomRacer Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0

    Danke dir, für deine Auskunft!

    1. Sparsam bezogen auf Autobahn. Da ich bisher fast 50km alleine auf der Autobahn fahre, isses natürlich interessant zu wissen, wie sparsam man den Fiesta dort fahren kann.

    2. Hui, das sind ja dann doch ordentliche Werte. Wobei ich sagen muss, ich fahre eigentlich generell keine 200 km/h auf der Autobahn.

    3. + 4. Kann ich das irgendwo nachlesen, bzgl. den Bremsen & den Einstiegsleisten? Mehrere Quellen sind immer besser als eine. (nicht falsch verstehen ;))

    5. Das hört sich doch mal gut an :).


    Eine neue Frage hätte ich trotzdem noch:


    Den FFiesta 1.6 EcoBoost mit 182 PS gibt es seit 2013, oder?
    Gibt es Änderungen zu den Modellen aus 2014 und 2015 oder bleibt alles gleich?


    Danke und Gruß
    Christoph
     
  5. #4 Baumi182, 26.10.2015
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    1. Auf der Autobahn kann man mit Tempomat 120km/h realistische 6,5 Liter verbrauchen. Bei 140km/h sind es dann schon um die 7,2 Liter. Als Richtwert mal.

    2. Turbo läuft = Turbo säuft :zunge2:

    3. Simples Googlen hilft. Mit dem Suchbegriff "Fiesta ST Bremsen" und "Fiesta ST Einstiegsleisten". Bei beiden Suchbegriffen findest du schon auf der ersten Seite einen Haufen Ergebnisse.

    Den Fiesta ST mit dem 182PS EcoBoost gibt es seit Anfang 2013. Der Motor enstammt ursprünglich aber aus dem Ford Focus und wurde dort seit Anfang 2011 verbaut. Seit Mitte/Ende 2014 ist der Motor im Focus auf 1,5 Liter "downgesized" worden, im Fiesta wird aber immer noch der 1,6 Liter verbaut. Ob sich daran zukünftig etwas ändert, kann ich nicht sagen.

    Änderungen bei verschiedenen Baujahren sind mir keine Bekannt. Die aller ersten Modelle des STs konnte man nicht mit Parksensoren bestellen, inzwischen geht das aber. Und die 2013er Modelle gibt es noch ohne Reifendruckkontrollsystem, bei den jüngeren wurde die Pflicht eingeführt, das System ab Werk zu verbauen.
     
  6. #5 JackPhantomBlack, 30.10.2015
    JackPhantomBlack

    JackPhantomBlack Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta ST
    HI,

    was Verbrauch angeht liege ich so bei 8 Litern. Spreitzung 7,6 - 8,9 l. Sicher geht weniger, allerdings fahr ich auch gerne mal was schneller, wenns de Verkehr zuäßt. Um mit nem ST dauerhaft 120 zu fahren, bedarf es schon großer Körperbeherrschung. Selbige fehlt mir.

    Ich habe das Auto aber auch nicht ausgewählt, um Spritsparrekorde aufzustellen.

    Übrigens, es gibt auch ein Fiesta ST Forum, schau doch da mal rein....

    Gruß Jack
     
  7. #6 Freak81, 04.11.2015
    Freak81

    Freak81 Neuling

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich überlege ebenfalls den Fiesta ST 1.6 zu kaufen.
    Fahre täglich 65 km Autobahn.
    Ist der Wagen dafür geeignet? In allen Berichten heißt es, der Wagen ist für die Autobahn eher ungeeignet.
    Sollte man auf die Einstiegsleiste verzichten?
    Lohnt sich der Mehrpreis für die Leder Sitze? Bin kein Fan von Ledersitzen.
    Wegen Klima Automatik u Sitzheizung meine ich.
    Gruß
    Christian
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Baumi182, 04.11.2015
    Baumi182

    Baumi182 Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    C-Max 2015
    Geh doch einfach mal zu einem Ford Händler und vereinbare eine Probefahrt. Berichte, Erfahrungen, Meinungen sind alle rein subjektiv. Ich kann auch 600km mit dem ST in den Urlaub fahren und habe keine Probleme damit, meine Frau kommt damit nicht so gut klar. Wobei hier das Problem eher die Sitze sind, als der "mangelnde" Fahrkomfort.

    Fakt ist: Der ST ist nicht für die Autobahn gebaut worden, das stimmt. Dafür gibt's die Vertretergurken wie A4, Passat usw. Dem ST deshalb die Autobahnnutzung schlecht zu reden, finde ich übertrieben.

    Witziger Punkt. Meine ist erst gestern das dritte Mal kaputt gegangen. Es folgt nun ein freundlicher Brief an Ford, ob die eine nachhaltige Abstellmaßnahme planen oder ich weiterhin alle 12 Monate zum Tauschen kommen soll. Nur wegen der Einstiegsleiste möchte ich jetzt aber auch nicht auf den Rest der Performance Paketes verzichten.

    Fahr hin, guck selbst! ;) Es sind nur Teilledersitze. Die Sitz- und Rückenflächen sind aus normalem Stoff.
     
  10. #8 Freak81, 04.11.2015
    Freak81

    Freak81 Neuling

    Dabei seit:
    14.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Probefahrt würde ich gerne machen. Aber der Wagen ist nirgends angemeldet um es zu machen. Vergleichen kann ich auch nichts, bisher haben alle Fiesta ST Leder sitze u Klima Automatik gehabt.
    Daher sehe ich nicht wie es sonst aussieht.
     
Thema:

Interesse an Ford Fiesta 1.6 EcoBoost ST

Die Seite wird geladen...

Interesse an Ford Fiesta 1.6 EcoBoost ST - Ähnliche Themen

  1. Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km

    Ford Escort Cabrio 1,8l 1992 109000km: Hallo zusammen. Gestern ist mir jemand in meinen Essi gescheppert. Leider genau auf die Ecke hinten links. Heck ist dort um 3cm verschoben, ergo...
  2. Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken

    Ford Focus Mk3 Heckklappe öffnen/knacken: Hallo, Da unser Focus Tounier Bj 2011 leider ein Totalschaden ist und die sämtliche Elektronik vorne weggerissen wurde bei dem Unfall suche ich...
  3. Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht

    Fiesta 1.4 tdci lüftung quietscht: Hallo, wenn ich das Gebläse auf 1 oder 2 habe, quietscht der Lüfter. Weiß jemand wie ich an den dran komme? Wo sitzt der? Und dann einfach...
  4. Ford Transit Schiebetür

    Ford Transit Schiebetür: Moin Leute, ich habe folgendes Problem. Die Schiebetür bei meinem Transit macht seit kurzer Zeit während der Fahrt sehr laute quietschende...
  5. Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6

    Suche Teile für Ford Maverick Bj2001 V6: Hi, am dringendsten suche ich einen Ausgleichbehälter für die Bremsflüssigkeit!!! Selbst Fordhändler reisen die Hände nach oben und sagen gibt es...