Interessenten gesucht für LPG-Umrüstung für TV-Beitrag

Diskutiere Interessenten gesucht für LPG-Umrüstung für TV-Beitrag im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hallo Zusammen, ich komme von Vox "auto mobil". Zurzeit planen wir einen Beitrag über das Nachrüsten von LPG-Anlagen. Daher sind wir auf der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 jschief, 20.03.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2018
    jschief

    jschief Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich komme von Vox "auto mobil". Zurzeit planen wir einen Beitrag über das Nachrüsten von LPG-Anlagen. Daher sind wir auf der Suche nach Interessenten, die sich ihr Fahrzeug umrüsten lassen wollen. Auf euch würden keine Kosten zurückfallen, ihr solltet nur gerne bereit sein auch vor der Kamera zu stehen. Falls einer von euch Interesse hat mit uns zusammen zu arbeiten kann sich gerne bei mir melden (jessica.schiefer@vox.de).

    Ich würde mich über viele interessierte Anfragen freuen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jessica

    ----------
    EDIT by MOD: Beitrag aus dem alten Thema herausgenommen und als eigenes Thema in den passenden Bereich verschoben.
     
  2. #2 dugi117, 21.03.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Ford und Autogas war immer schon ein leidiges Thema. Die Motoren waren nie richtig gasfest und eine schlecht verbaute und eingestellte Anlage ohne funktionierende Additiv-Zugabe hat einen Ford-Motor schneller kaputt gemacht als man LPG sagen kann. Heute ist das Thema eh komplett abgekühlt. Ford hat das Downsizing in der reinsten möglichen Form umgesetzt: Dreizylinder, Direkteinspritzung mit Turbo, Literleistungen von olala..... Da gibt es zwar Anlagen, die als ECE R115-Pakete vorkonfektioniert verfügbar sind, gibt's jedoch keine Erfahrungen damit. Und heute als Beta-Tester hinzuhalten und (höchst)möglich auf einem Motorschaden sitzen zu bleiben - nee, das sparen sich die meisten lieber. Gerade auch weil so ein Ecoboost bei vorausschauender Fahrweise sich eh nicht viel nimmt.

    Vor fünf Jahren wäre das ganze leichter umsetzbar: Direkteinspritzer und Turbo waren eine Randerscheinung, Hubräume grösser als Schnapsglas.... und das wichtigste: es gab noch die ECE R67-Regelung, die es möglich machte Anlagen relativ frei zum Motor zu wählen um so eine optimale Kombination zu finden. Mit ECE R115 ist es halt so dass nicht jeder Gasanlagenanbieter alle Typprüfungen für alle am Markt verfügbare Motoren anbietet und so ist man bei der Wahl der Anlage massiv beschränkt.

    Nicht zuletzt ist Autogas (LPG) ja nur Abfall bei der Rohölaufbereitung; LPG gibt es nur weil die Produktion von Benzin und Diesel auf Hochtouren läuft. Der Overall CO2-Fußabdruck von LPG ist, ehrlich gesagt, einfach miserabel - angesichts der sich in Grenzen haltender Reduzierung des CO2-Ausstoßes gegenüber reinem Benzinbetrieb bei gleichem Motor. Die Autoindustrie setzt ab heute auf CNG, also Erdgas. Das ist tatsächlich ökologischer, weil es so direkt aus dem Erdengrund zur Verfügung steht, mag hohe Verdichtung, ist perfekt dafür geeignet einen schmutzigen Direkteinspritzer sauber zu machen und muss sowieso abgefackelt werden, da sehr potentes Treibhausgas ist.

    So ziemlich nichts mehr spricht heute für LPG. Sogar die Fahrer älterer Fahrzeuge - unter Euro2 geht noch was; höher -> Arschkarte wegen R115.
    Amischlitten mit Nullung - geht noch was, doch wie viele gibt's denn hier oder überhaupt unterwegs?

    Ergo:
    • Auch wenn die Kosten für den Umbau von VOX getragen werden, wer trägt die Kosten für einen möglichen Motorschaden? Gibt es da eine Rundum-Sorglos-Versicherung? Auf wessen Kosten? Umrüster, VOX?
    • Welche Anlage von welchen Hersteller wird gewählt? Welcher Anlagenhersteller hat die ECE R115-Typisierung für Ford-Motoren?
    • Fachbetrieb? Auf 10 Pfuscher gibt's einen der sein Handwerk versteht. Wer? Wo?

    Diejenigen die es rechtzeitig vor Jahren gemacht haben, genießen heute die Vorteile: die Kosten der Umrüstungen sind reingefahren, die Ersparnis wird mit jedem gefahrenen Km größer. Die die erst heute darüber nachdenken - für die lohnt es sich einen CNG-ler zu kaufen. Gibt's immer mehr am Markt (Tankstellen und Autos).

    Just my 2 cent..... (als ehemaliger Gaser)
     
    Fordbergkamen und Farmall gefällt das.
  3. #3 Fordbergkamen, 22.03.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.618
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Könnte meinen TDCI Mondeo anbieten... :engel:
     
  4. #4 MucCowboy, 22.03.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.877
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Kontaktaufnahme am Besten über die im Startbeitrag genannte Email-Adresse. "Jessica" ist Mitarbeiterin einer TV-produktion. Ich denke nicht, dass sie regelmäßig durch die diversen Kfz-Foren streift, in denen sie diese Anfrage gesetzt hat, um nach ihren Themen zu schauen ;)
     
  5. #5 dugi117, 26.03.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Ist Werbung hier im Forum erlaubt? In dem Fall ist es nämlich eine. Oder ist das hier eine Ausnahme weil es eine Dame mit einem sexy (US-amerikanischen) Namen ist.... ;)
     
  6. #6 Fordbergkamen, 26.03.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.618
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Wo findest du bitte die "Werbung"?
    Solche Anfragen sind erstens keine Werbung, zweitens gab es schon öfters studentische Umfragen zur Automobilnutzung welche mit Erlaubnis der Forenleitung online gestellt wurden.
     
  7. #7 dugi117, 26.03.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Eine Interessentensuche über ein öffentliches Medium für eine Autoshow im kommerziellen Fernsehen, mit der klaren Tendenz daraus ein Geschäft zu machen, wäre also keine Werbung.

    Ok, dann verstehe ich aber den Begriff "Werbung" anscheinend falsch.
     
  8. #8 MucCowboy, 26.03.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.877
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Anscheinend ja.
    Kennst Du den Unterschied zwischen mittelbarem und unmittelbarem Nutzen?
    • Werbung für ein käufliches Produkt = unmittelbarer finanzieller Nutzen.
    • Suche nach Teilnehmern einer Veranstaltung, um diese überhaupt abhalten zu können und sie daraufhin auch mit Gewinnabsicht zu vermarkten = Mittelbarer finanzieller Nutzen.
    Was unser Forum anbetrifft, ist die Teilnehmeranwerbung jedenfalls keine Werbung im Sinne des unmittelbaren finanziellen Nutzens.
    Und mit dem angegebenen Vornamen hat das absolut garnichts zu tun (auch wenn meine Tochter zufällig den gleichen trägt). Es hätte auch ein deutscher oder jeder ausländische sein können - oder gar keiner.
     
  9. #9 dugi117, 26.03.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    Ist ja gut, ihr habt ja recht. Es ging ja darum, ob man der Dame hier eine Antwort vermitteln könne oder lieber über die mit gepostete Email Adresse.

    Beim letzten gehört der Post leider in die Kategorie der Reisepass-Fälscher bzw. Führerschein-Kopierer (die es reichlich oft hier zu lesen gibt)....

    So viel müsste schon sein, zumindest ein "Danke" als Antwort von sich zu geben.

    Übrigens, Jessica ist ein schöner Name; da wurde ich evtl. falsch verstanden.
     
  10. #10 Fordbergkamen, 26.03.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.618
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3-Kombi, Fusion, StreetKa
    Wie man von einer Anfrage wegen Gasumrüstung zur Spam Abteilung "Wir fälschen Alles" kommt erklärst du uns bitte noch ausführlich.
     
  11. #11 dugi117, 26.03.2018
    dugi117

    dugi117 Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta, 1.4 16V, Bj. 2008
    1. Für das Vorhaben wird man Mitglied in mehreren Foren um ein gewisses kommerzielles Interesse bekannt zu geben (es ist gewiss nicht nur das Ford-Forum gewählt worden).
    2. Man bittet um/verlangt eine Antwort auf eine zusätzlich angeführte Email Adresse, den es herrscht keine Absicht zum Meinungsaustausch hier im Forum bzw. ist ein konstruktiver öffentlicher Meinungsaustausch vom TE, aufgrund durch die Diskussion möglicher angehäufter Argumente gegen das Vorhaben des TE, nicht erwünscht.
    3. Das Vorhaben basiert auf der statistischen Wahrscheinlichkeit dass eine gewisse Prozentzahl der Angesprochenen sich für das Vorhaben entscheidet (quasi "jeden Tag steht ein Dummer auf").
    4. Das ganze Vorhaben dient einem finanziellen Nutzen (wurscht ob mittelbar oder unmittelbar) für irgendeine Person im Hintergrund.
    @Fordbergkamen:
    Rein technisch gesehen ist es das ein und dasselbe.

    Ich hoffe wirklich, dass sich die Dame hier noch meldet; ich wäre tatsächlich überglücklich, wenn die mein Unrecht hier beweisen würde.

    So, mit den Worten von großen Giovanni Trapattoni: Ich habe fertig! Schwach wie eine Flasche leer! (War ein langer Tag; weitere Hirngespenste von mir gibt's dann morgen).
     
  12. #12 MucCowboy, 27.03.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    17.877
    Zustimmungen:
    1.259
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Nein, ist es definitiv nicht. Weil hier weder eine unlautere noch eine illegale Absicht zu erkennen ist.
    Du siehst da mehr als drin ist. Punkt 1 ist völlig unbenommen, weil es keinen Diskussionsteilnahmezwang gibt. Punkt 2 folgt aus Punkt 1. Punkt 3 ist kein Fakt sondern Deine persönliche Meinung. Punkt 4 wurde bereits abgehandelt. Und letztlich hätte Deine Anmerkung aus Beitrag 5 genügt.

    Die Anfrage bleibt so stehen wie sie ist. Und damit das Thema nicht noch weiter zerredet wird, schließe ich es vorläufig. Kontaktaufnahme wurde per Email erbeten. Und wenn "Jessica" sich selbst nochmal melden will, dann gerne eine PN an mich und ich mache hier wieder auf.
     
    Fred-Feuerstein und Fordbergkamen gefällt das.
Thema:

Interessenten gesucht für LPG-Umrüstung für TV-Beitrag

Die Seite wird geladen...

Interessenten gesucht für LPG-Umrüstung für TV-Beitrag - Ähnliche Themen

  1. Mustang umrüsten (US auf Deutsch)

    Mustang umrüsten (US auf Deutsch): Hallo, ich suche jemand in der Nähe von Mannheim, der unseren Mustang V6, BJ 2014 umrüsten kann. Geholfen wäre schön wenn jemand die Heckleuchten...
  2. Hardtop gesucht

    Hardtop gesucht: Hallo zusammen, ich suche ein Hardtop incl. der Halterung in schwarz oder anthrazit. Würde mich freuen wenn jemand etwas anzubieten hat. LG Torsten
  3. Kurbelwellenlager V4 Übergröße gesucht

    Kurbelwellenlager V4 Übergröße gesucht: Moin, ich habe einen 12m 1300 ccm von 1967 dessen Motor ich gerade überhole. Leider stockt die Arbeit da ich nicht die passenden Kurbelwellenlager...
  4. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Ford Transit 2004 Erfahrungen mit LPG ?

    Ford Transit 2004 Erfahrungen mit LPG ?: Hallo Leute, bin neu hier und hätte mal eine Frage zu einem Ford Transit 2004 2,3 Liter Benziner mit LPG Umbau. Aktuell hat der Gute 140.000...
  5. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE LPG umrüstung

    LPG umrüstung: Moin bin am überlegen ob ich meinen Scorpio 1 2,9 Cosworth auch umrüsten lasse hat da jemand Erfahrungen mit ob der Motor das aushält oder ob es...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden