Interne Ford Motorpolitik

Diskutiere Interne Ford Motorpolitik im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich bin ja schon immer Audi und BMW Fan gewesen weniger weil es "Audi" und "BMW" ist sondern vile mehr weil es Jahrelang die einzigen...

  1. #1 Nebuchad, 19.03.2016
    Nebuchad

    Nebuchad Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III FL BJ2015 1.0 EB
    Audi A6 Avant
    Hallo,

    ich bin ja schon immer Audi und BMW Fan gewesen weniger weil es "Audi" und "BMW" ist sondern vile mehr weil es Jahrelang die einzigen "Familienkutschen" waren die es auch mit anständiger Motorisierung gab.

    Was ich absolut nicht nachvollziehen kann ist warum wird denn ein mondeo nicht auch mit dem Focus RS Motor gebaut?
    Ford könnte doch schon seit Jahrzehnten auf den HEMI vom Mustang zurückgreifen?

    Ich habe vor kurzem einen Ford für meine Frau gekauft und muss ehrlich sagen die Entwicklung hat mich grenzenlos begeistert die Ford rein optisch und von der Verarbeitung her in den letzten 10-15 Jahren gemacht hat.
    Also habe ich direkt beim Händler angefragt nach einem Mondeo - und war mir sicher das es den auch mit dem Motor vom Focus RS geben würde aber leider Fehlranzeige...

    Genau das gleiche betrifft das Thema warum es die Top-Motorisierungen nicht mit Allrad gibt?
    Ich weiß jetzt kann man wieder was erzählen von wegen Allrad braucht kein Mensch aber wenn man 10 Jahre nur Allrad gefahren ist merkt man einen deutlichen Unterschied - zum Frontantrieb noch vertretbar zum Hecktriebler definitiv nicht ;)

    Gibt es dazu irgendwelche Gründe oder kann man evtl. davon ausgehen dass sich das in den nächsten Jahren ändern wird (evtl. hat ja jmd. Insiderinfos ;))

    Der Trend geht ja nunmal (wenn auch nicht gerade Sinnvoll) immer weiter dahin, dass die Autos tendenziell immer stärker Motorisiert werden.
    Vor 15 Jahren war ein 150 PS Diesel mit 2.5L V6 schon ne richtige Nummer - wenn ich mich an meinen A6 von 1999 erinnere :)
    Heute steigt ja kein Mensch mehr in ein 2000Kg schiff mit 150 PS :)

    Naja wie auch immer evtl. hat ja jmd. Informationen zu meiner ursprünglichen Frage :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 19.03.2016
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.500
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    vielleicht wegen der CO² Billanz?! Der normale 240PS Benziner hat schon eine D Bewertung, wenn jetzt noch der Allrad dazu kommt könnte das zuviel des guten sein ...


    es gibt Gerüchte das es ein Monde ST mit Allrad geben soll ... ob und wann wird die Zukunft beantworten
     
  4. #3 Trinity, 19.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    die frage ist eigentlich ganz einfach zu beantworten , es past nicht zur firmenpolitik .
    was nützt es wenn man dicke motoren und 4X4 anbiete aber der potenziele fordkunde das nicht kauft .
    die breite masse kauft sich nunmal keinen mondeo mit 500 PS ;)
    der momentane trend geht doch zum downsizing aus ökologischen und umweltbedingten gründen .
    zudem bietet ford doch jetzt schon 4x4 fahrzeuge vom mondeo / s-max / galaxy an .
    kann aber gut sein das die vieleicht früher oder später wieder aus dem programm genohmen werden , fals sie sich nicht verkaufen .

    in den staaten wird es definitiv bald einen Fusion mit V6 geben , evt dann auch in Europa als ST allerdings wird der auch keine 500 PS haben .
    http://www.cnet.com/roadshow/auto/2017-ford-fusion-v6-sport/#!
     
  5. #4 Nebuchad, 19.03.2016
    Nebuchad

    Nebuchad Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III FL BJ2015 1.0 EB
    Audi A6 Avant
    Naja gut 500PS muss ja auch wirklich nicht sein.
    Aber wie gesagt keiner will ein 2t Schiff mit 150PS fahren...
    Ich persönlich wäre mit 250+ PS und Allrad sowie Automatik voll zufrieden...
    Bin einfach verärgert mir gefallen die Autos und es hängt dann an so einer Kleinigkeit :'(

    Downsizing - klar ist aber meiner Meinung nach alles sehr getürkt...
    Ich stelle mir dabei immer die Frage - warum es machbar ist das ein 600PS Wagen mit 14L fährt ein 130PS Wagen aber nur schwer unter 7 kommt?
    Einfach nur als für mich aktuellen Vergleich:
    Bei mein 535xi war Chipmäßig noch etwas gemacht. Der ist mit ~ 360PS innerorts konstant mit ca 12L super gefahren.
    Der neue 1.0L EP Focus fährt innerots mit 7-8L und hat 125PS...

    Die Ironie an dem ganzen ist ja leider die das viele Menschen es scheinbar nicht begreifen. An jeder Ecke hört mal das gemecker - früher war alles besser, da haben die Autos die hälfte gekostet und haben doppelt so lange gehalten...
    Keiner will sehen, dass ein 150PS Auto vor 20 Jahren ein 2.5-3.0L V6 war. Der 1.0L Ford Focus EB geht mit oder dank chip auf knapp 150PS bei 1.0L Hubraum und V3 :)

    Ansonsten bin ich leider kein ingenieur aber wie setzt sich die CO² Bilanz zusammen ist das eine genormte Messung bei allen Herstellern gleich?
    Mein A6 mir Allrad und 313PS hat 165 CO² der 240PS Ford 170 ohne Allrad - wie kommt sowas? Und was mich noch mehr interessiert warum wäre es schlimm wenn der CO² Wert um - ich rate mal - 5 Punkte aufgrund des Allrades steigen würde?
    Ich frage einfach weil ich davon keine Ahnung habe es mich aber wirklich ärgert :)
     
  6. #5 Trinity, 19.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    warum das so ist sind wahrscheinlich politische aspekte seitens des gesetzgebers

    und zum schadstoffaustoß von fahrzeugen aus dem VAG konzern sagen wir jetzt mal lieber nichts ;)
     
  7. #6 MucCowboy, 19.03.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.194
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Der aktuelle Mondeo steht mit knapp 1,5 t auf der Waage. Und wenn Dir dafür 240 PS nicht reichen.....

    Ford baut für den Massenmarkt. Der Mondeo ist kein Sportflitzer, das ist er von der ganzen Fahrwerksanlage her auch garnicht. Er ist eine große Limousine, mehr nicht, und findet damit eine relativ breitere Kundenschicht als so ein Audi-Bollide, der dafür auch gleich fast das doppelte kostet.

    Und anders als die VAG-Töchter produziert Ford nicht jedes Modell in 1000 Varianten, um jeden noch so ausgefallenen Wunsch bedienen zu können. Wozu das führt hat man mit dem Fiasko gesehen, in Wolfsburg die Produktion zu ökonomisieren. Ford arbeitet schon lange so, eben weil es weit weniger Varianten gibt, und kann deshalb auch recht preiswert produzieren. Dies passt dann wieder zum Segment Massenmarkt, und mein Argumentationskreis schließt sich.
     
  8. #7 Nebuchad, 20.03.2016
    Nebuchad

    Nebuchad Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III FL BJ2015 1.0 EB
    Audi A6 Avant
    240PS reichen dicke.
    Für mich persönlich muss ein Wagen mehr als alles andere 2 Kriterien erfüllen das wären Allrad und Automatik - weil ich faul bin!

    Das Problem besteht eher darin diese beiden miteinander zu verbinden. Aber das ist ja kein Ford eigenes Problem Skoda/Seat haben das ebenfalls...

    Naja und was den Preis betrifft...
    Mein erster neuer Audi war ein A6 Avant 2.5 TDI mit 150PS BJ 1998.
    Der hatte ein Panoramadach el. Sitze, Volleder, *Navigationssystem "1998"*, AHK - einfach alles und fürs Jahr 1998 gerechnet war der Slogan "Vorsprung durch Technik wirklich gegeben. Der Wagen hat mich neu bei Selbstabholung im Werk Ingoldstadt 62.000 DEUTSCHE MARK gekostet.
    Ein A6 heute technisch dem Fortschritt der letzten 18 Jahre angepasst kostet UVP ca. 75.000 EURO

    ABER dieser Preis besteht nicht weil Audi so toll ist oder es sich leisten oder die Wagen in zig Variationen ausliefern kann sondern nur weil genug Deppen wie ich rumlaufen und sich derartig vorführen lassen.

    1998 war zwischen Ford und Audi qualitativ wie auch technisch ein himmelweiter Unterscheid - da lagen Lichtjahre dazwischen und dennoch lag das Preisgefüge wesentlich näher zusammen.
    Heute 2016 steht Ford Audi bei weitem nicht mehr so viel hinterher aber das Preisgefüge wird immer extremer...

    Leider habe ich 20 Jahre gebraucht um das zu erkennen, aber deshalb ist es umso ärgerlicher wenn man als Jahrelanger Audifahrer den Entschluss trifft den Markt markenneutral unter die Lupe zu nehmen und dann leider wieder aller Erwartung bewiesen bekommt das die 2 must haves die ich habe von keinem außer Audi BMW und MB erfüllt werden. (SUV kommen für mich nicht in Frage ;))

    Und besonders bei Ford enttäuscht es mich da Sie im Vergleich zu anderen die Motoren und Technologien sowieso haben. Ist ja nachvollziehbar das man für eine 0,x% Minderheit keine neuen Motoren erfindet. Aber Ford hat das ja eh schon...

    Aber ich finde die Ford dennoch toll :)
     
  9. #8 Trinity, 20.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    erst möchtest du nen RS motor (350PS) in einem mondeo und jetzt reichen dir auf einmal 240 PS .

    dann würde ich mal behaupten in wirklichkeit reichen für dich dann auch die 180 PS im 2,0l TDCi Mondeo Vigniale mit Powershift und 4x4 ;)
     
  10. #9 Nebuchad, 20.03.2016
    Nebuchad

    Nebuchad Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III FL BJ2015 1.0 EB
    Audi A6 Avant
    Nein ich habe mich nur gefragt warum das nicht gebaut wird ;)
    Das Familienauto ist eh immer ein Diesel und kein Benziner.
     
  11. #10 HeRo11k3, 20.03.2016
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Naja, und weil dir Allrad+Automatik+viel PS wichtig genug sind, entsprechend mehr zu zahlen...

    Wobei ich den Unterschied nicht so extrem sehe, 1997 gabs den Mondeo Kombi Diesel für 30000DM (Endpreis), heute kostet der kleine Diesel-Kombi laut Liste ab 29800 Euro, also wie bei Audi ca. das Doppelte.

    MfG, HeRo
     
  12. #11 Trinity, 20.03.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    das must du mal die verantwortlichen bei ford fragen ,
    evt ist der antriebsstrang sprich getriebe und allrad nicht für eine höhere motorleistung ausgelegt .
    und da ford diesbezüglich eigentlich eher immer den sicheren weg gehen möchte , wird man wohl auch diesbezüglich
    kein risiko eingehen .
    aber es ist noch nicht alle tage abend , wer weis wie es in zukunft aussieht , da ja ford dieses 4x4 konzept im mondeo
    erstmalig anbietet .
    wenn der neue RS die haltbarkeit des ganzen dann in der praxis erwiesen hat , kann ich mir gut vorstellen das dann auch beim mondi noch mehr geht .

    aber für einen vergleichbaren audi konnte man sich 2 mondis kaufen ;)
     
  13. #12 Nebuchad, 20.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2016
    Nebuchad

    Nebuchad Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III FL BJ2015 1.0 EB
    Audi A6 Avant
    Ja das stimmt natürlich aber bei Ford gibt es ja Allrad+Automatik - oder eben PS+Automatik und auch PS+Allrad - warum fehlt immer eines :(
    Und nurum es klarzustellen - die 240PS wären voll ok.

    Mein aktueller hat auch das erste mal mehr als 240PS und ich muss sagen es macht spürbar keinen wirklichen unterschied das Diesel Drehmomentloch setzt 20km/h später ein das war es aber auch schon :)

    Mal sehen ich hab ja noch ein paar Jahre bis ich auf Rollator umsteige evtl. ergibt sich da ja noch was :)
    Sehen auf jeden Fall echt super aus - evtl. wird ja irgendwann in allen KFZ mit Touch auch ein anständiges Touchdisplay eingebaut :)
     
  14. #13 samsung, 20.03.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    200 PS, Automatik und Allrad gibt es bei Ford... Oder, sind 200 PS zu wenig?
     
  15. #14 HeRo11k3, 20.03.2016
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    14
    Das mein ich ja - damals Audi 62000 DM, Mondeo 30000 DM, heute Audi 75000 Euro, Mondeo ab 30000 Euro (Audi-Preise laut Nebuchad). Hat sich im Verhältnis jetzt nicht sooo viel geändert ;)

    MfG, HeRo
     
  16. #15 Trinity, 20.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest

    ja und jetzt schon 2 mondis und man bekommt noch nen fiesta dazu ;)
     
  17. #16 Nebuchad, 20.03.2016
    Nebuchad

    Nebuchad Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III FL BJ2015 1.0 EB
    Audi A6 Avant
    Ich muss andere Autos fahren :(
     
  18. #17 Trinity, 20.03.2016
    Trinity

    Trinity Guest


    dann laß dich davon nicht abhalten ;)
     
  19. #18 Münchner, 20.03.2016
    Münchner

    Münchner Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus DYB 1,6i 125Ps
    was will er eigentlich,soll doch ins smart/fiat/opel kia etc.-forum gehen und dort jammern warum es den nicht als großen kombi o.ä. mit riesen motor gibt...
    wenn ich ein auto kaufen will schau ich mir den konfigurator an und wenn ich da nicht das finde was ich suche meld ich mich doch nicht im forum an um dort mein leid zu klagen was ich eben nicht finde.....
    sorry nicht falsch verstehen,aber die gedanken erschließen sich mir leider nicht..:gruebel:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Nebuchad, 20.03.2016
    Nebuchad

    Nebuchad Neuling

    Dabei seit:
    19.03.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III FL BJ2015 1.0 EB
    Audi A6 Avant
    Seht gute Frage hba mich selber einfach etwas belabert :)

    Was ich dennoch beantworten kann ist warum ich hier jammere: Ich finde die Ford schön und hätte gerne einen, deine oben genannten will ich halt nicht :)
    Ansonsten hätte mich nur Interessiert ob es jmd gibt der evtl weiß warum manches so ist oder ob es zukunftspläne gibt von denen ich nichts weiß auf die es sich gelohnt hätte zu warten :)
     
  22. #20 Münchner, 20.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2016
    Münchner

    Münchner Benutzer

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus DYB 1,6i 125Ps
Thema:

Interne Ford Motorpolitik

Die Seite wird geladen...

Interne Ford Motorpolitik - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?

    Ford Focus II, 80 KW Diesel, Beschleunigungsproblem bei Fahrt, Ursache ?: Habe mit meinem Ford Focus II, 80 KW, Diesel, Probleme bei der Fahrt, dass er hin und wieder nicht Beschleunigt! Was ist die Ursache und was...
  2. Ford Fiesta Kolbenstange

    Ford Fiesta Kolbenstange: Hi Leute, bei meinem Ford hat die Kolbenstange auf der Fahrerseite leichtes Spiel und gehört getauscht. Was kostet das ca? Leider ist mir auch...
  3. Dieselskandal auch bei Ford?

    Dieselskandal auch bei Ford?: Hallo zusammen, ich verfolge mit Interesse die aktuellen Geschehnisse beim "Dieselskandal". Da ich selbst Dieselfahrer bin, bin ich von möglichen...
  4. Ford Taunus 20mTS V6

    Ford Taunus 20mTS V6: Ist ein Ford Taunus 20mTS V6 von 66 ein Auto das alltagstauglich ist (Sommer/Winter), oder nur was für Sonntags?
  5. Achslasterhöhung Ford Escape

    Achslasterhöhung Ford Escape: Weiß einer wie ich bei einem Escape ( Amerikanische Version des Kuga ) eine Achslasterhöhung erreichen kann?? Ist wirklich wichtig... Danke schön mal