Internetbetrug?

Diskutiere Internetbetrug? im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Is mal was anderes als mit dem Auto hofe das is kein Problem weil ich bekomme bald die Kriese! Also ich surf wie ab un zu gedankenlos durchs web...

  1. #1 Pfeuffer, 25.04.2007
    Pfeuffer

    Pfeuffer Guest

    Is mal was anderes als mit dem Auto hofe das is kein Problem weil ich bekomme bald die Kriese!

    Also ich surf wie ab un zu gedankenlos durchs web dann kommt en pop up mit wer sin deine vorfahren wer ist mit dir verwant usw??

    ich klar würd ich geren mal wissen :) ich mich angemeldet tage später kommt ne e-mail bitte zahlen sie die jahresgebühr oder so von 60€ ich so hää das kann dch nicht sein weil wer liest schon agb´s usw durch das dauert ja tage ;)

    doch nun is es soweit die schciken mir ne mahnung anch hause un an die e-mailadresse!

    jetzt muß ich das zahlen? weil es hätte sich ja jeder mit meinen daten anmelden können!

    hoffe jemadn kennt sich da aus!

    weil was schriftliches besteht nicht un on nur durch klicks im internet sowas gleich rechtens wir weiß ich leider nicht :(
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.951
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    bitte die forenregeln lesen, keine firmennamen oder sonstiges.
    zu deinem problem: bei solchen sachen raten die meisten gründsätzlich: nicht bezahlen. ich würde einfach mal zu diesem problem googlen, da findet man mehr als genug zum thema.
     
  4. #3 FordFiesta16vLEV, 25.04.2007
    FordFiesta16vLEV

    FordFiesta16vLEV Fiesta/Mondeo

    Dabei seit:
    03.04.2006
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort VI 1,6 16V
    Ja kenne ich auch aber kenne es mit wenn sind sie verwand u.s.w. habe mich da aber nie angemeldt weil sowas kann nur dailer oder sonstwas sein also lasse ich die finger davon
     
  5. #4 Fordbergkamen, 25.04.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Sollte man aber, spart manchmal mächtig Ärger....
    Wende dich mal an die Verbraucherberatung.
    Bestimmt schon länger als 14 Tage her? Sonst könntest du deinen Rücktritt erklären.
    Aber lass mich raten, die (wenn überhaupt) genannte Firmenanschrift wird sich als Briefkasten Adresse herrausstellen, wo man eh niemanden erreicht, das könnte eine Anfechtung des Vertrages ermöglichen.
    Frag die Verbraucherberatung, die helfen in solchen Fällen!!!
    MfG
    Dirk
     
  6. #5 Pfeuffer, 25.04.2007
    Pfeuffer

    Pfeuffer Guest

    Sorry MOSO ;)

    ja hab gegoogelt hab zwar en paar sachen gefunden aber hab halt gedacht frag lieber nochmal nach vieleicht kennt sich ja wer genau aus!

    ja die wollten sogar in den 14 tagen 5€ als bearbeitungsgebühr oder so ;)

    das kam mir schon komisch vor un zahlte deshalb nicht!

    aber als dann halt heute der Brif gekommen ist is mir ein wenig mulmig geworden!
     
  7. #6 Christian, 25.04.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Einfach ignorieren... Ich kenne die PopUps die du meinst...
     
  8. #7 kunkel_dominic, 25.04.2007
    kunkel_dominic

    kunkel_dominic Guest

    ja genau. das musst du nicht zahlen. Du hast nicht dafür unterschreiben. außerdem steh so etwas dann nicht nur in dan agb's.
     
  9. #8 Focus ST Fahrer, 25.04.2007
    Focus ST Fahrer

    Focus ST Fahrer Guest

    Teoretisch müsste er schon zahlen nur da der Preis nicht offentlichtlich lesbar da steht kann man einspruch und mit Anwalt drohen dann geben die kleinlaut nach.

    Da gibt es haufenweise Seiten von die so die Leute abzocken wollen.

    Kamm auch schon 10 mal oder öffters was im TV über solche Seiten.

    Und der Verbraucherschutz rät auch einfach nicht bezahlen und die Seite bei denen Melden. Aber ich denke mal die werden sie sicher schon kennen.
     
  10. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Jo genau!
    Einfach nicht zahlen.
    Du hast ja nichts schriftlich gemacht also Unterschrift oder so.
     
  11. #10 Fordbergkamen, 25.04.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Um Verträge rechtsgültig zu machen bedarf es nicht immer einer Unterschrift!!!!!!!
    Wenn du die Rechnung einfach ignorierst hast du schneller ein Mahnverfahren am Hals als du piep sagen kannst, das geht soweit das du zur Zahlung verurteilt werden kannst, mitsamt sämtlichen Kosten.
    Da werden aus 50 Euro locker mal eben 500,--
    MfG
    Dirk
     
  12. Thomas

    Thomas Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.158
    Zustimmungen:
    1
    selbst wenn in den AGB's an letzer und kleinster Stelle die Kosten dargestellt werden, bist du mit dem Häkchen oder BEstätigen auf deren Bedingungen eingegangen. Mal leicht ignorieren ist nicht der einfachste Weg. Geh mal in ein Verbraucherforum oder so und such noch weiter Leute. Eine Gruppe ist effektiver als eine Einzelperson!
     
  13. sucoF

    sucoF "OP-Schwester" im Dienst

    Dabei seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, Turnier,1,6 TDCi, 115PS, Titan
    Bei meinem Bruder war es genau das gleiche. Nach der 2. Mahnung hat er auch noch nichts bezahlt und die haben es wahrscheinlich auch aufgegeben. ALSO NICHT ZAHLEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  14. #13 Mondeo-Driver, 25.04.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    I-Net Betrug

    Hab selber mal das Problem gehabt , sollte einen Betrag zahlen für einen Dienst den ich wissentlich NIE in Anspruch genommen habe , es kam sogar nen Anwaltsschreiben mit einer Rechnung , hab nach dem Thema gegoogelt und mich totgestellt d.h. nicht drauf reagiert . Es kam nie wieder ein Schreiben oder eine Mail ....

    Grüsse
     
  15. obi311

    obi311 Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ASTRA GTC
    also mir ist das selbe bei einem dieser sogenannten warenporben-webseiten passiert.... mal eben die agbs abgehakt und schon kam bei mir genau 14 tage später ein brief ich solle ein jahr im voraus zahlen. 7 euro pro monat...

    ichj hab nie gezahlt.. es kamen mahnungen und drohschreiben mit anwälten, amtsgerichten usw. ich bin hart geblieben. jetzt scheint der spuk vorbei. habe seit fast 2 jahren keine post mehr bekommen. war auch damals am hauptsitz der firma, und da wurde ich mit ner prügeldrohung weggeschickt... das sind alles krumme touren...

    die ziehen vor gericht NIE durch.

    genau das gleiche sind diese " wer sind deine verwandten" oder "wie alt wirst du wirklich" seiten...

    absoluter müll und reine geldmache.. selbst wenn man post von denen bekommt einfach ignorieren... auch wenn die mahnbriefe übel klingen. im grundegenommen schreiben die einem 4-5 mal eine sog. LETZTE MAHNUNG und wenn du dann nicht gezahlt hast dann löschen sie dich weil sei merken du fällst nicht auf ihre krumme masche rein... stay cool und vor allem behalte dein geld auf deinem konto!!!
     
  16. #15 Christian, 06.07.2007
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Und wenn die Firma in der Nähe ist kannste vorbeifahren und ihnen erklären wie ein blaues Auge funktioniert. Meistens sind das so fette stinkende abgerotzte Idioten die nur im Briefformat ne große Klappe haben.
     
  17. obi311

    obi311 Benutzer

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ASTRA GTC
    geht so... also der inhaber der damaligen probenseite wohnte wohl noch im hause seiner geroßelktern und der meinte zu mir wenn ich das gründstück nochmal betrete dann bekomm ich : so wörtlich " nicht nur mit der polizei richtig ärger " fakt ist aber die lassen einen meist wenn man sie ignoriert nach enr zeit in ruhe
     
  18. Raven

    Raven Guest

    Mal ne andere Frage.

    Auf welche Verwandschaft haste den gehofft? Nen Hollywoodstar oder ne berühmte Persönlichkeit? Wenn du dir wirklich sicher sein willst betreib mal Ahnenforschung. Du wirst richtig überrascht sein, wie viele " Verwandte" du hast.
     
  19. #18 J.M, 19.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2007
    J.M

    J.M Benutzer

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mahnverfahren so ein Quatsch

    Also,habe genau so einen Blödsinn mit gemacht wie du,fakt das du nicht bezahlen musst,mir hat man ca. 3-4 Mahnungen geschickt.Ich habe dann hin und her gemailt,dann habe ich gedacht Arschlecken das sitzt ich aus.Nun habe ich Post vom Inkasso Büro bekommen,habe dann die Verbraucherzentrale angerufen und da mal nachgefragt und die sage das das Problem bekannt ist und ich nicht der einzige bin dem das passiert ist.Der Rat der Verbraucherzentrale war,ignorieren
    und abwarten.Wenn du Post vom Gericht krigst dann legst du einspruch ein
    Und dann geht die sache vor Gericht,aber erfahrungs gemäß gehen die das Risiko vor Gericht zu gehen nicht ein weil die genau wissen das sie auf den Bauch fallen.
    Also lehn dich zurück und warte einfach ab und bezahle nicht!!!!:nene2:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 tommygoebel, 19.08.2007
    tommygoebel

    tommygoebel Guest

    Anwalt

    Hatte auch so ein Problem....nur ich war nie auf der Seite!!!
    Die kamen, und wollten Geld..und das im vorraus für das ganze Jahr.
    Habe direkt gekündigt, aber anscheinend war meine Kündigungsfrist verstrichen...
    Also habe ich nicht bezahlt...:nene2:
    Dann kam ein Brief vom Rechtsanwalt....so ein Standartschreiben.
    Habe bis heute nicht bezahlt..nichts kam
    Der Rechtsanwalt arbeitet mit der Firma zusammen..gegen ihm laufen auch Strafanzeigen
     
  22. #20 Blackpanther, 20.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2007
    Blackpanther

    Blackpanther Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo ST200
    sowas hatte ich auch mal, ohne mich irgendwo angemeldet zu haben....:wuetend:


    kleiner Tipp:

    schreibe dieser Firma eine bitterböse, aber Sachliche Email (mit der gleichen Email-Adresse, die dich erreicht hat), dass du sie nicht kennst und dich bei denen auch nicht angemeldet hast...

    und drohst denen mit einem Anwalt !!!!!

    (wenn sie mich zukünftig mit solchen Mails belästigen, werde ich rechtliche Schritte einleiten und einen Anwalt kontaktieren !!!)


    hat bei mir Wunder bewirkt.......kam nie wieder was..............:top1:
     
Thema:

Internetbetrug?