B-MAX (Bj. 12-**) JK8 iphone Musik streamen

Diskutiere iphone Musik streamen im Ford B-MAX Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo, ich habe mein iPhone per Bluetooth mit dem Radio verbunden. Jetzt zu meinem Problem. Bevor ich die Anlage ausschaltete hörte ich Radio....

  1. #1 Smart-heaven, 21.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2013
    Smart-heaven

    Smart-heaven Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mein iPhone per Bluetooth mit dem Radio verbunden. Jetzt zu meinem Problem. Bevor ich die Anlage ausschaltete hörte ich Radio. Am nächsten Tag Auto an, Radio an. Iphone verbindet sich, Notrufassistent aktiviert sich und ich kann Radio hören. So weit so gut. Ich schaute dann mal zufällig auf mein Telefon. Und da sah ich, dass es Musik wider gab. Als Ausgabe war Sync angegeben. Also Radio auf Aux gestellt und die Musik war zu hören. Ist das bei euch auch so? Ich finde es nicht gut , dass die Widergabe sofort anspringt ohne es vorher auf Aux gestellt zu haben. Bitte prüft doch mal wie sich das bei euch verhält.

    Gruß

    Smart-heaven
     
  2. #2 Cegakin, 21.06.2013
    Cegakin

    Cegakin Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta Econetic, 2010, Diesel 1.6
    Hi, das könnte am Player auf Deinem I-Phone liegen, auf meinem Nexus ist der Player so eingestellt, dass bei einer Bluetooth-Verbindung das Abspielen automatisch startet. ;)
     
  3. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Beim alten Sound und connect hat er auch wieder unterbrochen. Beim Sync funktioniert es leider noch nicht. Ich würde einfach nen USB Stick oder iPod nehmen. Klingt eh deutlich besser ;)
     
  4. #4 ViperGTSRC, 21.06.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Das stimmt so nicht immer. Wenn das Radio ein gewisses Protokoll unterstützt ist BT Musik streamen verlustfrei und identisch mit dem Ergebnis eines Sticks.


    ...mit Tapatalk 2 @ iPhone 5
     
  5. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Ok wusste ich nicht. Bei mir stört es trotzdem teilweise. Woran es liegt kann ich nicht sagen.
     
  6. #6 ViperGTSRC, 21.06.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Ich hab's an meinem Alpine oft probiert. Qualität ist identisch. Das Protokoll heißt A2DP.


    ...mit Tapatalk 2 @ iPhone 5
     
  7. #7 Kamikaze, 21.06.2013
    Kamikaze

    Kamikaze Räschdschreipfädischisd

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    B-Max Eco-Boost
    A2DP heisst Advanced Audio Distribution Profile und ist zwingend notwendig, wenn man Musik via Bluetooth streamen will. Es hat aber nichts mit der Qualität zu tun !
    Entscheidend ist da eher, ob der Hersteller des Phones nur wie mindestens gefordert die SBC-Codierung (Lizenfrei und somit günstig) unterstützen oder auch noch zusätzlich MP3- oder AAC (Lizenzpflichtig, aber hochwertiger) unterstützen.
     
  8. #8 ViperGTSRC, 21.06.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Ja so ausführlich hab ich es nicht erklärt ;)

    Ich dachte wenn er danach googelt wird er auch das lesen :)


    ...mit Tapatalk 2 @ iPhone 5
     
  9. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Und es hat dann doch nichts mit der Qualität zu tun? :gruebel:
     
  10. #10 ViperGTSRC, 22.06.2013
    ViperGTSRC

    ViperGTSRC TDCI-Fahrer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 TDCI Titanium
    Na doch - also A2DP ist quasi der Grundstandard zum streamen per BT in Stereo. Generell im SBC Codec - der klingt eben halt nicht unbedingt so toll - aber alle können es. Wenn aber mp3 und AAC Codecs von beiden Geräten unterstützt werden dann klingts eben genauso wie vom Stick weil BT die gesamte Bitrate überträgt. In der Regel kommt dann noch AVRCP dazu um Befehle zu übertragen , wie zb nächster Titel etc...


    ...mit Tapatalk 2 @ iPhone 5
     
  11. BoeBoe

    BoeBoe Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Focus MK3 / Ford B-Max
    Danke für die Infos :top1:
     
Thema:

iphone Musik streamen

Die Seite wird geladen...

iphone Musik streamen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Sync mit iPhone SE

    Sync mit iPhone SE: Hallo zusammen, wir haben einen Fiesta BJ 2015 und aktuell ein iPhone SE. Dieses lässt sich nicht mit dem Fahrzeug verbinden. Habe dazu auch...
  2. Musik streamen per Bluetooth mit Navi NX

    Musik streamen per Bluetooth mit Navi NX: Hallo Zusammen! Kann mir vielleicht jemand weiter helfen. Ich habe einen Focus BJ 2010 mit dem Blaupunkt Navi NX mit Bluetooth Modul...
  3. B-MAX (Bj. 12-**) JK8 IPhone 5 Problem mit SYNC

    IPhone 5 Problem mit SYNC: Hallo, Habe gestern bemerkt, wenn mein IPhone 5 per BT mit SYNC verbunden ist, gibt das Telefon keine Töne mehr von sich. Kein klingeln, kein...
  4. Original Radio mit Bluetooth Musik A2dp

    Original Radio mit Bluetooth Musik A2dp: Hi. Gibts für meinen Focus 2008 mk2 ne elegante Lösung in den Doppel DIN Schacht ein Radio einzubauen das Bluetooth freispricht und mich meine...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Iphone Erstverbindung

    Iphone Erstverbindung: Hallo, als ich mein Iphone das erste mal per USB Kabel mit dem Auto verband ging der Appstore auf und zeigte mir jede Menge apps. Da ich keine...